• Rennen
    20.06. 14:00
  • Qualifying 2
    19.06. 14:44
  • Qualifying 1
    19.06. 14:10

Rangliste

  • 1
    Johann Zarco
    Johann Zarco
    Zarco
    Pramac
    Frankreich
    1:20.236m
  • 2
    Fabio Quartararo
    Fabio Quartararo
    Quartararo
    Monster Yamaha
    Frankreich
    +0.011s
  • 3
    Aleix Espargaro
    Aleix Espargaro
    Espargaro
    Gresini
    Spanien
    +0.211s

Weitere Plätze

  • 1:20.236m
    1
    Frankreich
    Johann Zarco
  • +0.011s
    2
    Frankreich
    Fabio Quartararo
  • +0.200s
    3
    Spanien
    Aleix Espargaro
  • +0.061s
    4
    Australien
    Jack Miller
  • +0.059s
    5
    Spanien
    Marc Márquez
  • +0.022s
    6
    Portugal
    Miguel Oliveira
  • +0.028s
    7
    Spanien
    Jorge Martin
  • +0.042s
    8
    Spanien
    Pol Espargaro
  • +0.151s
    9
    Japan
    Takaaki Nakagami
  • +0.001s
    10
    Italien
    Francesco Bagnaia
  • +0.138s
    11
    Spanien
    Alex Rins
  • +0.186s
    12
    Spanien
    Álex Márquez
15:09
Auf Wiedersehen!
Damit verabschieden wir uns für heute und wünschen Ihnen noch einen schönen Nachmittag. Der Grand Prix von Deutschland startet morgen um 14 Uhr. Bis dahin!
15:04
Vordere Startplätze
Die erste Startreihe wird durch Fabio Quartararo und Aleix Espargaro vervollständigt. Die zweite Startreihe besteht aus Jack Miller, Marc Márquez und Miguel Oliveira. Damit befinden sich unter den ersten sechs Startern fünf verschiedene Marken. Das verspricht bereits viel Spannung für das morgige Rennen.
15:01
Zarco mit der Überraschung
Damit holt sich Johann Zarco trotz seines Sturzes die Pole Position und bricht damit zwei starke Serien. Weder Fabio Quartararo noch der "King of the Ring" können ihre Rekorde weiter ausbauen. Das erste Mal seit zehn Jahren steht also jemand anderes als Marc Márquez auf dem ersten Startplatz.
14:59
Jack Miller schnell unterwegs
Jetzt stürzt auch noch Takaaki Nakagami und macht allen Fahrern die Hoffnung auf eine letzte schnelle Runde zunichte. Allen? Nicht ganz. Jack Miller ist so spät herausgefahren, dass er der einzige Pilot ist, welcher noch auf der Strecke ist. Nach zwei schnellen Sektoren verliert er erneut in den letzten beiden Streckenabschnitten und kann sich nicht mehr verbessern.
14:57
Sturz Zarco
Quartararo legt vor und verbessert seine eigene Zeit. Johann Zarco ist knapp dahinter und kann mit einer 1:20.236 die schnellste Runde hinlegen. Doch was passiert dann? Zarco will es direkt noch einmal wissen und schleudert seine Ducati nach der vierten Kurve ins Kies. Dadurch gibt es erneut gelbe Flaggen und die Zeiten der übrigen Piloten sind erst einmal hinüber.
14:55
Holt sich Quartararo die sechste Pole Position in Folge?
Wer ist schnell unterwegs? Fabio Quartararo und Johann Zarco sind derzeit mit roten Sektoren vorne dabei.
14:54
Miller neuer Zweiter
Wie auch schon in den Trainings verliert die Ducati in den letzten beiden Sektoren an Zeit. Dennoch reicht es für Platz zwei. Nun wird es wieder voll auf der Strecke. Die letzten fünf Minuten sind angebrochen und die Piloten können noch maximal zwei fliegende Runden schaffen.
14:51
Jack Miller alleine auf der Strecke
Fast alle Fahrer sind gerade in der Box. Jack Miller ist als Einziger draussen und ist sehr schnell unterwegs. In den ersten beiden Sektoren setzt er die neue Bestzeit.
14:49
Führungswechsel
Die zweite fliegende Runde von Fabio Quartararo reicht dann aber für die schnellste Runde und Quartararo setzt sich vor Marc Márquez. Jorge Martin fühlt sich wieder deutlich wohler auf seinem Bike und fliegt auf Platz drei. Nach seinen etlichen Knochenbrüchen, die er sich in Portimao zugezogen hat, sieht das heute schon richtig gut aus.
14:47
Marc Márquez mit erstem Ausrufezeichen
Marc Márquez legt gut vor und setzt sich mit einer 1:20.567 an due Spitze. Hinter ihm liegen A. Espargaro und Jack Miller. Fabio Quartararo ist auf Bestzeit in den ersten beiden Sektoren, verliert dann aber in Sektor drei und vier ein wenig und setzt sich hinter Márquez auf Rang zwei.
14:45
Es geht los!
Schafft Fabio Quartararo seine sechste Pole Position in Folge oder kann Marc Márquez an seine unglaubliche Serie anschliessen und seine elfte aufeinanderfolgende Pole am Sachsenring einfahren. Letzteres wäre aufgrund der aktuellen Umstände sicherlich eine kleine Überraschung.
14:41
Das komplette Teilnehmerfeld
Neben den beiden Piloten aus dem Q1 kämpfen Quartararo, Miller, Zarco, Oliveria, Aleix Espargaro, Martin, Nakagami, Bagnaia und die beiden Márquez-Brüder um die vorderen Startpositionen.
14:39
Rins und Espargaro in Q2
Nachdem das Q1 mit neun Minuten Verspätung gestartet ist, geht auch die zweite Runde des Qualifying etwas später los. Soeben haben sich Alex Rins und Pol Espargaro für das Q2 qualifiziert.
Wer holt die Pole?
Auf dem Sachsenring wird es ernst! Die zwei besten Fahrer aus Q1 und die zehn Trainingsbesten kämpfen ab 14:35 Uhr um die Pole für das morgige Rennen.

Rennkalender

Katar
Katar GP
27.03. - 28.03.
M. Viñales
Katar
Doha GP
03.04. - 04.04.
F. Quartararo
Portugal
Portugal GP
17.04. - 18.04.
F. Quartararo
Spanien
Spanien GP
01.05. - 02.05.
J. Miller
Frankreich
Le Mans
15.05. - 16.05.
J. Miller
Italien
Italien GP
29.05. - 30.05.
F. Quartararo
Spanien
Katalonien GP
05.06. - 06.06.
M. Oliveira
Deutschland
Deutschland GP
19.06. - 20.06.
M. Márquez
Niederlande
Niederlande GP
26.06. - 27.06.
F. Quartararo
Österreich
Steiermark GP
06.08. - 08.08.
J. Martin
Österreich
Österreich GP
14.08. - 15.08.
B. Binder
England
Grossbritannien GP
28.08. - 29.08.
F. Quartararo
Spanien
Aragon GP
11.09. - 12.09.
F. Bagnaia
San Marino
San Marino GP
18.09. - 19.09.
F. Bagnaia
USA
Amerika GP
02.10. - 03.10.
M. Márquez
San Marino
Emilia Romagna
23.10. - 24.10.
M. Márquez
Portugal
Algarve GP
06.11. - 07.11.
F. Bagnaia
Spanien
Valencia GP
13.11. - 14.11.
F. Bagnaia