• Rennen
    06.06. 13:00
  • Qualifying 2
    05.06. 14:35
  • Qualifying 1
    05.06. 14:10

Rangliste

  • 1
    Fabio Quartararo
    Fabio Quartararo
    Quartararo
    Monster Yamaha
    Frankreich
    1:38.853m
  • 2
    Jack Miller
    Jack Miller
    Miller
    Ducati Team
    Australien
    +0.037s
  • 3
    Johann Zarco
    Johann Zarco
    Zarco
    Pramac
    Frankreich
    +0.196s

Weitere Plätze

  • 1:38.853m
    1
    Frankreich
    Fabio Quartararo
  • +0.037s
    2
    Australien
    Jack Miller
  • +0.159s
    3
    Frankreich
    Johann Zarco
  • +0.050s
    4
    Portugal
    Miguel Oliveira
  • +0.010s
    5
    Italien
    Franco Morbidelli
  • +0.048s
    6
    Spanien
    Maverick Viñales
  • +0.061s
    7
    Spanien
    Aleix Espargaro
  • +0.125s
    8
    Südafrika
    Brad Binder
  • +0.016s
    9
    Italien
    Francesco Bagnaia
  • +0.072s
    10
    Spanien
    Joan Mir
  • +0.174s
    11
    Italien
    Valentino Rossi
  • +2.186s
    12
    Spanien
    Pol Espargaro
14:57
Bis morgen!
Um Terminkollisionen mit der Formel 1 zu vermeiden, geht das Rennen morgen schon um 13 Uhr los. Fabio Quartararo wird gewillt sein, seine Pole mit dem zweiten Sieg in Folge zu krönen. Noch einen schönen Samstag!
14:55
Die restlichen Positionen
Aus der zweiten Startreihe beginnen morgen Miguel Oliveira, Franco Morbidelli und Maverick Viñales. Aus Reihe Drei starten Aleix Espargaró, Brad Binder und Pecco Bagnaia. Joan Mir, Valentino Rossi und Pol Espargaró komplettieren die vierte Startreihe.
14:51
Quartararo mit fünfter Pole in Folge!
Mit 1:38:853 legt er zudem eine neue Streckenbestzeit hin, da das Layout in diesem Winter verändert wurde und die Runden vergangener Jahre nicht in die Wertung eingehen. Jack Miller liegt dank einer starken letzten Runde nur 37 Tausendstel dahinter, mit Johann Zarco schafft es auch eine weitere Ducati noch in die erste Startreihe.
14:50
Auch Pol Espargaró stürzt
Sein zwölfter Platz ist dadurch in Stein gemeisselt. Durch die Gelben Flaggen sind auch im restlichen Teilnehmerfeld keine grossen Veränderungen mehr zu erwarten.
14:48
Miller mit Ausrufezeichen!
Der Q1-Qualifikant schafft es nun immerhin auf Rang Zwei, liegt nur anderthalb Hundertstel hinter Quartararo. Auf seiner nächsten Runde legt er allerdings einen Highsider hin und wird sich nicht mehr verbessern können.
14:46
Ist Quartararo noch zu verdrängen?
Dreieinhalb Minuten stehen noch auf der Uhr. Kaum vorstellbar, dass ein anderes Motorrad die überragende Runde des Franzosen noch übertreffen kann. Wenn es jemand schafft, dann wohl eine Yamaha. Die Ducatis von Zarco (7.), Bagnaia (8.) und Miller (12.) fahren indes nur hinterher.
14:44
Sturz von Valentino Rossi
Der grosse Jubel, den der Einzug ins Q2 beim sechsfachen Weltmeister auslöste, ist schon wieder verflogen. Per Scooter schafft es The Doctor aber schnell in die Box zurück und kann am zweiten Teil der Session wieder mitwirken.
14:42
Neuer Streckenrekord!
Ja tatsächlich, die 1:38:853 von Fabio Quartararo sind auf dem neuen Streckenlayout eine neue Bestzeit. Morbidelli liegt als Zweiter vier Hundertstel dahinter!
14:41
Yamaha-Dreifachführung
Franco Morbidelli, Fabio Quartararo und Maverick Viñales setzen mit ihren ersten Runden sofort neue Massstäbe. Quartararo befindet sich auf seiner zweiten Runde sogar auf Wochenend-Bestzeitkurs.
14:38
Überraschende Führende
Aprilia-Pilot Aleix Espargaró schiebt sich vor Miguel Oliveira und Brad Binder auf die Eins. Doch wie gesagt: Fabio Quartararo ist ein wenig später auf die Strecke gegangen und befindet sich noch auf seiner ersten schnellen Runde.
14:36
Piloten sind allein unterwegs
Mit etwas Verspätung geht El Diablo auf den Asphalt. Damit verzichtet er im Gegensatz zu Miller und Márquez eben in Q1 darauf, sich mit einem anderen Piloten für Windschatten abzusprechen.
14:32
Quartararo mit fünfter Pole in Folge?
Viel spricht dafür - der junge Franzose lag in den kombinierten Trainingszeiten nur 46 Tausendstel hinter Franco Morbidelli und konnte FP4, das als letzte Session vor dem Qualifying nicht mehr in die Wertung eingeht, sogar gewinnen.
14:29
Miller und Pol Espargaró sind dabei
Die beiden haben sich soeben knapp in einem spannenden Dreikampf mit Marc Márquez die letzten verbliebenen Tickets für Q2 gesichert. Die durch die Trainings qualifizierten Teilnehmer: Franco Morbidelli, Fabio Quartararo, Miguel Oliveira, Pecco Bagnaia, Aleix Espargaró, Brad Binder, Johann Zarco, Maverick Viñales, Joan Mir und Valentino Rossi.
Wer holt die Pole?
Auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya wird es ernst! Die zwei besten Fahrer aus Q1 und die zehn Trainingsbesten kämpfen ab 14:35 Uhr um die Pole für das morgige Rennen.

Rennkalender

Katar
Katar GP
27.03. - 28.03.
M. Viñales
Katar
Doha GP
03.04. - 04.04.
F. Quartararo
Portugal
Portugal GP
17.04. - 18.04.
F. Quartararo
Spanien
Spanien GP
01.05. - 02.05.
J. Miller
Frankreich
Le Mans
15.05. - 16.05.
J. Miller
Italien
Italien GP
29.05. - 30.05.
F. Quartararo
Spanien
Katalonien GP
05.06. - 06.06.
M. Oliveira
Deutschland
Deutschland GP
19.06. - 20.06.
M. Márquez
Niederlande
Niederlande GP
26.06. - 27.06.
F. Quartararo
Österreich
Steiermark GP
06.08. - 08.08.
J. Martin
Österreich
Österreich GP
14.08. - 15.08.
B. Binder
England
Grossbritannien GP
28.08. - 29.08.
F. Quartararo
Spanien
Aragon GP
11.09. - 12.09.
F. Bagnaia
San Marino
San Marino GP
18.09. - 19.09.
F. Bagnaia
USA
Amerika GP
02.10. - 03.10.
M. Márquez
San Marino
Emilia Romagna
23.10. - 24.10.
M. Márquez
Portugal
Algarve GP
06.11. - 07.11.
F. Bagnaia
Spanien
Valencia GP
13.11. - 14.11.
F. Bagnaia