• Rennen
    18.04. 14:00
  • Qualifying 2
    17.04. 15:35
  • Qualifying 1
    17.04. 15:10

Rangliste

  • 1
    Marc Márquez
    Marc Márquez
    Márquez
    Repsol Honda
    Spanien
    1:39.253m
  • 2
    Joan Mir
    Joan Mir
    Mir
    Suzuki
    Spanien
    +0.049s
  • 3
    Álex Márquez
    Álex Márquez
    Márquez
    LCR Honda
    Spanien
    +0.277s

Weitere Plätze

  • 1:39.253m
    1
    Spanien
    Marc Márquez
  • +0.049s
    2
    Spanien
    Joan Mir
  • +0.228s
    3
    Spanien
    Álex Márquez
  • +0.180s
    4
    Spanien
    Pol Espargaro
  • +0.066s
    5
    Südafrika
    Brad Binder
  • +0.079s
    6
    Italien
    Enea Bastianini
  • +0.088s
    7
    Italien
    Valentino Rossi
  • +0.259s
    8
    Italien
    Danilo Petrucci
  • +0.206s
    9
    Spanien
    Iker Lecuona
  • +0.036s
    10
    Italien
    Lorenzo Savadori
15:28
Marc Márquez in Führung
Wahnsinn! Es befindet sich kein Fahrer mehr auf einer schnellen Runde und damit gewinnt Marc Márquez das Q1 vor Joan Mir. Das ist schon jetzt eine bärenstarke Leistung. Die beiden Piloten werden wir gleich im Q2 wiedersehen. Die ersten vier Plätze machen die Spanier unter sich aus. Für alle Valentino Rossi Fans ist das Qualifying erneut enttäuschend verlaufen. Der Altmeister wird morgen von Position 17 in das Rennen starten.
15:25
Schwarz-weiss karierte Flagge
Die Uhr ist herunter gelaufen und die Fahrer dürfen ihre schnelle Runde noch beenden. Marc Márquez ist dabei seine eigene Bestzeit noch einmal zu unterbieten. Am Ende bleibt er knapp dahinter. Reicht es?
15:24
Die Spannung steigt
Sie bleiben beide hinter der Bestzeit zurück. Pol Espargaro kann seine persönliche Bestzeit verbessern und setzt sich auf Position vier.
15:22
Wer schafft es?
Alex Márquez und Pol Esparagaro befinden sich derzeit auf neuen schnellsten Runden. Kann sich einer der beiden noch an die Spitze setzen?
15:21
Noch drei Minuten auf der Uhr
Die beiden Spanier befinden sich jetzt mit einem kleinen Abstand auf ihren fliegenden Runden. Pol Espargaro ist knapp dahinter und fährt als hätte der üble Sturz vor ein paar Minuten nicht stattgefunden.
15:19
Unzertrennliches Duo
Wer hätte es gedacht? Joan Mir fährt erneut raus und die Nummer 93 begibt sich direkt auf seine Fersen. Da haben sich zwei im Qualifying gefunden.
15:18
Knappe Geschichte
Márc Marquez bleibt direkt hinter Joan Mir und beide gehen auf die zweite schnelle Runde. Márquez nutzt den Windschatten ideal aus und übernimmt die Führung mit einer Zeit von 1:39.253. Joan Mir ist Zweiter mit einer 1:39.399. Die Piloten sind nun alle in die Box zurückgekehrt um sich auf die letzten Minuten in diesem Q1 vorzubereiten. Hinter den beiden Führenden befinden sich Alex Márquez und Brad Binder.
15:14
Wer schafft die erste Bestzeit?
Die ersten Fahrer sind auf ihren schnellen Runden. Wer setzt die erste Bestmarke? Márc Marquez befindet sich direkt im Angriffsmodus und heftet sich an den Hinterreifen von Joan Mir. Der aktuelle Weltmeister sichert sich die schnellste Runde mit einer 1:39.317.
15:10
Es geht los!
Die Piloten fahren beinahe geschlossen aus der Boxengasse hinaus. Den Fahrern bleiben nun 15 Minuten um sich für das Q2 zu beweisen. Marc Márquez ist der erste Fahrer auf der Strecke und kann es offensichtlich kaum erwarten wieder Gas zu geben.
15:06
Nagami muss passen
Gerade wurde bekannt gegeben, dass das Qualifying ohne den im Training gestürzten Japaner Takaaki Nakagami stattfinden wird.
15:02
Eindrücke aus dem FT 4
Fabio Quartararo hat seine eigene Bestzeit noch unterboten und legt mit einer 1:39.788 die beste Rundenzeit hin. Damit unterstreicht er seine Ambitionen auf die Pole Position. Aus den Teilnehmern des Q2 haben sich die Márquez-Brüder am besten geschlagen. Alex Márquez konnte sich die siebtschnellste Zeit sichern, Marc Márquez beendete das vierte Training auf Rang neun. In den letzten Minuten gab es einen weiteren Sturz. Luca Marini ist das Vorderrad weggebrochen. Der Halbbruder von Valentino Rossi blieb unverletzt.
14:52
Das letzte Training läuft
Momentan läuft das vierte freie Training, um die letzten Abstimmung für das Qualifying zu finden. Fabio Quartararo ist derzeit mit einer Rundenzeit von 01:39.896 in Führung. Einen weiteren Sturz gab es auch. Pol Espargaro schmiss es in Kurve 15 per Highsider vom Motorrad. Er bliebt kurz liegen und hielt sich den linken Arm. Nach wenigen Schrecksekunden konnte er aber aufstehen und befindet sich auf dem Rückweg zur Boxengasse.
14:44
KTM in Q2
Im Vergleich zu den ersten beiden Rennwochenenden in Katar konnte KTM ein erstes Erfolgserlebnis für sich verbuchen. Mit Miguel Oliveira ist eine Werks-KTM unter den Top Ten zu finden.
14:40
Wer kommt weiter?
Nachdem sich bereits zehn Fahrer über die ersten drei Trainings für das Q2 qualifiziert haben, können nunmehr aus den verbliebenen Fahrern noch zwei Tickets vergeben werden. Neben Marc Márquez kämpft auch noch sein Bruder Alex um die zweite Qualifyingrunde. Zu den beiden gesellen sich Valentino Rossi, Pol Espargaro, der amtierende Weltmeister Joan Mir, Lorenzo Salvadori, Enea Bastianini, Brad Binder, Danilo Petrucci und Iker Lecuona. Takaaki Nakagami ist am ersten Trainingstag gestürzt und verspürt noch Schmerzen im gesamten Körper. Es bleibt abzuwarten, ob und wie er das Q1 schaffen wird.
14:29
Comeback des Jahres
Lange haben die MotoGP-Fans gewartet und an diesem Rennwochenende ist es endlich soweit. Marc Márquez ist zurück auf der Rennstrecke! Nach fast einem Jahr Abwesenheit sitzt der Spanier wieder auf einem Moto-GP-Bike. Am ersten Trainingstag am Freitag hat der achtmalige Weltmeister einen sehr guten Eindruck hinterlassen und musste über Position sechs im Nachmittagstraining sogar selber etwas schmunzeln. Im FT3 verpasste Marc Márquez aber den direkten Sprung ins Q2 und wird gleich im Q1 um einen von zwei Startplätzen für das Q2 kämpfen.
14:12
Horror-Sturz überschattet MotoGP-Training
MotoGP-Rookie Jorge Martin (Pramac-Ducati) stürzte im dritten freien Training beim Grand Prix von Portugal schwer. Rund sechs Minuten vor Schluss des FT3 stürzte Jorge Martin beim Anbremsen vor Kurve sieben und überschlug sich mehrere Male im Kiesbett. Er musste lange im Kiesbett behandelt werden, ehe er auf einer Trage von der Strecke weggebracht werden konnte. Mittlerweile befindet er sich zu weiteren Untersuchungen im Krankenhaus in Faro. Der MotoGP-Arzt Dr. Angel Charte teilte mit, dass sich Jorge Martin vermutlich Frakturen an Hand und Fuss zugezogen hat. Ein Schädel-Hirn-Trauma sei ebenfalls nicht auszuschliessen. Sein Gesundheitszustand ist aber stabil und Martin ist bei Bewusstsein und ansprechbar.
14:01
Herzlich willkommen
Guten Tag und herzlich willkommen zum Qualifying in Portimao, Portugal. Auf dem Autódromo Internacional do Algarve beginnt um 15:10 Uhr das Q1, in welchem sich einige grosse Namen befinden.

Rennkalender

Katar
Katar GP
27.03. - 28.03.
M. Viñales
Katar
Doha GP
03.04. - 04.04.
F. Quartararo
Portugal
Portugal GP
17.04. - 18.04.
F. Quartararo
Spanien
Spanien GP
01.05. - 02.05.
J. Miller
Frankreich
Le Mans
15.05. - 16.05.
J. Miller
Italien
Italien GP
29.05. - 30.05.
F. Quartararo
Spanien
Katalonien GP
05.06. - 06.06.
M. Oliveira
Deutschland
Deutschland GP
19.06. - 20.06.
M. Márquez
Niederlande
Niederlande GP
26.06. - 27.06.
F. Quartararo
Österreich
Steiermark GP
06.08. - 08.08.
J. Martin
Österreich
Österreich GP
14.08. - 15.08.
B. Binder
England
Grossbritannien GP
28.08. - 29.08.
F. Quartararo
Spanien
Aragon GP
11.09. - 12.09.
F. Bagnaia
San Marino
San Marino GP
18.09. - 19.09.
F. Bagnaia
USA
Amerika GP
02.10. - 03.10.
M. Márquez
San Marino
Emilia Romagna
23.10. - 24.10.
M. Márquez
Portugal
Algarve GP
06.11. - 07.11.
F. Bagnaia
Spanien
Valencia GP
13.11. - 14.11.
F. Bagnaia