• Rennen
    28.03. 19:00
  • Qualifying 2
    27.03. 18:25
  • Qualifying 1
    27.03. 18:00

Rangliste

  • 1
    Francesco Bagnaia
    Francesco Bagnaia
    Bagnaia
    Ducati Team
    Italien
    1:52.772m
  • 2
    Fabio Quartararo
    Fabio Quartararo
    Quartararo
    Monster Yamaha
    Frankreich
    +0.266s
  • 3
    Maverick Viñales
    Maverick Viñales
    Viñales
    Monster Yamaha
    Spanien
    +0.316s

Weitere Plätze

  • 1:52.772m
    1
    Italien
    Francesco Bagnaia
  • +0.266s
    2
    Frankreich
    Fabio Quartararo
  • +0.050s
    3
    Spanien
    Maverick Viñales
  • +0.026s
    4
    Italien
    Valentino Rossi
  • +0.101s
    5
    Australien
    Jack Miller
  • +0.071s
    6
    Frankreich
    Johann Zarco
  • +0.027s
    7
    Italien
    Franco Morbidelli
  • +0.002s
    8
    Spanien
    Aleix Espargaro
  • +0.175s
    9
    Spanien
    Alex Rins
  • +0.192s
    10
    Spanien
    Joan Mir
  • +0.039s
    11
    Japan
    Takaaki Nakagami
  • +0.209s
    12
    Spanien
    Pol Espargaro
18:55
Bis morgen zum Rennen!
Morgen geht es ebenfalls um 18 Uhr deutscher Zeit los. Zu berücksichtigen ist natürlich die Umstellung auf Sommerzeit, diese Nacht wird die Uhr um eine Stunde vorgestellt.
18:53
Suzuki am Samstag weiter Durchschnitt
Álex Rins und Joan Mir belegen die Ränge Neun und Zehn und müssen sich morgen im Rennen vorkämpfen. Noch bescheidener lief Q1 für die Hondas, Takaaki Nakagami und Pol Espargaró belegen die letzten Plätze.
18:47
Auch Yamaha stark
Fabio Quartararo und Maverick Viñales komplettieren die erste Startreihe. Auch in der zweiten Reihe ist eine Yamaha zu finden. Doch Mitfavorit Franco Morbidelli ist nicht dabei, sondern Altmeister Valentino Rossi! Der 42-Jährige startet überraschend von Vier, Morbidelli hingegen nur von Sieben.
18:43
Bagnaia von der Pole!
Der Italiener legt mit 1:52:772 die mit Abstand beste Runde und einen neuen Streckenrekord hin und sichert sich damit seine erste Pole Position! Sein Teamkollege Jack Miller liess in den Schlussminuten etwas abreissen und muss sich mit Platz Fünf begnügen. Zarco startet von Sechs, legte mit der gleichen Maschine aber einen neuen All-Time-Geschwindigkeitsrekord von 365,4 km/h hin!
18:41
Zwei Yamahas in Reihe Eins?
Aktuell sieht es nicht so aus, als könnte Jack Miller seinem Teamkollegen in die vorderste Reihe folgen. Da müsste der letzte Sektor schon überragend sein.
18:40
Was für eine Runde!
Wahnsinn! Francesco Bagnaia unterbietet den Rundenrekord mit 1:52:772 noch einmal deutlich und ist Sekunden vor Ende der grosse Favorit auf die Pole.
18:39
Suzuki im hinteren Mittelfeld
Bei Suzuki scheint die Quali-Problematik über die Winterpause hinweg anzudauern. Joan Mir und Álex Rins belegen aktuell die Plätze Acht und Zehn, eine Besserung ist nicht in Sicht.
18:36
Noch vier Minuten auf der Uhr!
Die meisten Fahrer kommen zum zweiten Mal aus der Kabine heraus. Einzig Jack Miller ist mit zwei neuen Reifen unterwegs - bei Fabio Quartararo ist nur der hintere neu, Viñales hat einzig vorne einen neuen drin.
18:34
Auch Yamaha ist stark unterwegs!
Vor allem Fabio Quartararo, der es nun gar auf 1:53:038 schafft! Maverick Viñales schiebt sich zwischen die Ducatis auf Drei. Es scheint höchstwahrscheinlich, dass der Rundenrekord an diesem Wochenende noch auf 1:52:xxx purzelt.
18:32
Ducati auf dem Höhenflug
Wow! Die Zeit von Bagnaia wird noch einmal unterboten - und zwar von Ducati-Teamkollege Jack Miller, der den Rundenrekord auf 1:53:215 verbessert.
18:29
Bagnaia mit der ersten Bestzeit!
Mit 1:53:273 unterbindet er den All-Time-Record von Doha sogar noch einmal! Auch auf der Strecke macht sich seine Überlegenheit bemerkbar, am Ende der Geraden zieht er an Altmeister Valentino Rossi vorbei.
18:26
Es geht los!
Komplett ohne KTM findet also die zweite Quali-Session statt. Die Suzuki-Piloten Joan Mir und Álex Rins haben sich für dieses Jahr vorgenommen, an den Samstagen eine bessere Performance hinzulegen. Die Favoriten sind nach den tollen Trainingsresultaten aber die Ducati-Werksfahrer Jack Miller und Pecco Bagnaia.
18:24
Schönen Abend und herzlich willkommen zu Q2!
Takaaki Nakagami und Joan Mir haben soeben die letzten Tickets ergattert. Jack Miller, Pecco Bagnaia, Fabio Quartararo, Johann Zarco, Álex Rins, Maverick Viñales, Franco Morbidelli, Aleix Espargaró, Valentino Rossi und Pol Espargaró hatten sich schon über die Trainings qualifiziert.

Rennkalender

Katar
Katar GP
27.03. - 28.03.
M. Viñales
Katar
Doha GP
03.04. - 04.04.
F. Quartararo
Portugal
Portugal GP
17.04. - 18.04.
F. Quartararo
Spanien
Spanien GP
01.05. - 02.05.
J. Miller
Frankreich
Le Mans
15.05. - 16.05.
J. Miller
Italien
Italien GP
29.05. - 30.05.
F. Quartararo
Spanien
Katalonien GP
05.06. - 06.06.
M. Oliveira
Deutschland
Deutschland GP
19.06. - 20.06.
M. Márquez
Niederlande
Niederlande GP
26.06. - 27.06.
F. Quartararo
Österreich
Steiermark GP
06.08. - 08.08.
J. Martin
Österreich
Österreich GP
14.08. - 15.08.
B. Binder
England
Grossbritannien GP
28.08. - 29.08.
F. Quartararo
Spanien
Aragon GP
11.09. - 12.09.
F. Bagnaia
San Marino
San Marino GP
18.09. - 19.09.
F. Bagnaia
USA
Amerika GP
02.10. - 03.10.
M. Márquez
San Marino
Emilia Romagna
23.10. - 24.10.
M. Márquez
Portugal
Algarve GP
06.11. - 07.11.
F. Bagnaia
Spanien
Valencia GP
13.11. - 14.11.
F. Bagnaia