• Rennen
    03.10. 21:00
  • Qualifying 2
    02.10. 21:35
  • Qualifying 1
    02.10. 21:10

Rangliste

  • 1
    Francesco Bagnaia
    Francesco Bagnaia
    Bagnaia
    Ducati Team
    Italien
    2:02.781m
  • 2
    Fabio Quartararo
    Fabio Quartararo
    Quartararo
    Monster Yamaha
    Frankreich
    +0.348s
  • 3
    Marc Márquez
    Marc Márquez
    Márquez
    Repsol Honda
    Spanien
    +0.428s

Weitere Plätze

  • 2:02.781m
    1
    Italien
    Francesco Bagnaia
  • +0.348s
    2
    Frankreich
    Fabio Quartararo
  • +0.080s
    3
    Spanien
    Marc Márquez
  • +0.069s
    4
    Spanien
    Jorge Martin
  • +0.014s
    5
    Japan
    Takaaki Nakagami
  • +0.087s
    6
    Frankreich
    Johann Zarco
  • +0.074s
    7
    Spanien
    Alex Rins
  • +0.075s
    8
    Spanien
    Joan Mir
  • +0.018s
    9
    Italien
    Luca Marini
  • +0.174s
    10
    Australien
    Jack Miller
  • +0.061s
    11
    Südafrika
    Brad Binder
  • +0.094s
    12
    Spanien
    Pol Espargaro
22:04
Bis morgen!
Damit verabschieden wir uns von einem spannenden Qualifying und freuen uns schon auf das Rennen. Morgen geht es für die MotoGP um 21 Uhr los. Bis dahin und einen schönen Abend!
22:00
Die weiteren Positionen
Der Rookie Jorge Martin fährt ebenfalls ein gutes Qualifying und führt die zweite Startreihe an. Neben ihm haben sich Nakagami und Johann Zarco eingereiht. Die beiden Suzuki-Piloten Rins und Mir landen auf den Plätzen sieben und acht. Marini, Miller, Binder und Pol Espargaro runden die Top 12 ab.
21:54
Ducati mit Licht und Schatten
Francesco Bagnaia sichert sich damit die dritte Pole Position in Folge und strotzt nur so vor Selbstvertrauen. Ein enttäuschendes Qualifying erlebt dagegen sein Teamkollege Jack Miller, der mit fast einer Sekunde Rückstand nur Platz zehn belegt. Der Australier galt neben Marc Márquez als heisser Anwärter auf die Pole Position.
21:51
Quartararo in der ersten Startreihe
Wer ist noch auf der Strecke? Fabio Quartararo ist im ersten Sektor schnell unterwegs, kann dann aber gegen Bagnaia nichts mehr ausrichten. Damit fährt der "El Diablo" aber erneut in die erste Startreihe und sichert sich Startplatz zwei. Die erste Startreihe wird durch Marc Márquez vervollständigt.
21:50
Márquez geschlagen
Marc Márquez ist schon durch und konnte seine Zeit nicht mehr unterbieten. Damit wird er das erste Mal seit der Aufnahme des COTA in den Rennkalender nicht von der Pole aus ins Rennen starten.
21:48
Bagnaia an der Spitze
Francesco Bagnaia und Fabio Quartararo sind jetzt beide auf Bestzeitkurs. Kann jemand die Zeit von Márquez schlagen? Bagnaia ist auf dem Moment dar und brettert eine absolute Bestzeit in den Asphalt. Er ist der erste Pilot im Q2, der unter 2:03 Minuten bleibt.
21:46
Irrer Puls von Jorge Martin
Die "Pole Position" für den schnellsten Puls hat auf jeden Fall Jorge Martin eingefahren. Als er Márquez am Hinterrad klemmte ist sein Puls auf 199 bpm gestiegen. Was für eine unfassbare Frequenz!
21:45
Der Kampf ist eröffnet
Die Piloten waren geschlossen in der Boxengasse und fahren nun alle für ihren zweiten Turn auf die Strecke.
21:44
Miller noch nicht in Schlagdistanz
Was macht Jack Miller? Der Australier hat den gesamten Samstag bislang dominiert und befindet sich derzeit auf Platz acht. Er scheint sich seine Attacke für die zweite Hälfte des Qualifyings aufzuheben.
21:42
Márquez auf Pole Position-Kurs
Marc Márquez ist weiter das Zugpferd für Jorge Martin. Er kann jedoch seine Erfahrung ausspielen und sich ohne Windschatten verbessern. Mit einer 02:03.209 ist es nun seine Zeit, die es zu schlagen gilt.
21:41
Weiteres Doppelpack
Johann Zarco macht es seinem Teamkollegen gleich und hat sich das Hinterrad von Pol Espargaro, der zweiten Repsol Honda im Feld, geschnappt und liefert die drittbeste Zeit ab.
21:41
Martin mit Bestzeit
Jorge Martin hat sich an das Hinterrad von Márquez gesetzt und versucht von der Erfahrung des "Texas Rangers" zu profitieren. Im Windschatten von Marc Márquez setzt Jorge Martin mit einer 2:03.278 das erste Ausrufezeichen. Márquez ist etwas langsamer, setzt sich aber an die zweite Position.
21:35
Q2 gestartet
Das Q2 ist gestartet und Jack Miller hat es nicht eilig aus der Box herauszufahren. Alex Rins und Marc Márquez fahren vorne weg und gehen als erstes auf ihre fliegende Runde.
21:29
Wer holt sich die Pole Position?
Neben Marini und Mir, die soeben noch die letzten beiden Tickets für das Q2 gebucht haben, kämpfen Miller, Zarco, Bagnaia, Martin, Quartararo, M. Márquez, P. Espargaro, Binder, Rins und Nakagami um die Pole Position. Jack Miller, welcher der schnellster Pilot im FT drei und vier war, will seine erste Pole in Übersee einfahren. Etwas dagegen haben wird Marc Márquez, der seit 2013 jedes Jahr vom ersten Startplatz aus in das Rennen gegangen ist.
Herzlich willkommen!
In wird es ernst auf dem Circuit of the Americas! Die zwei besten Fahrer aus Q1 und die zehn Trainingsbesten kämpfen ab 21:35 Uhr um die Pole für das morgige Rennen.

Rennkalender

Katar
Katar GP
27.03. - 28.03.
M. Viñales
Katar
Doha GP
03.04. - 04.04.
F. Quartararo
Portugal
Portugal GP
17.04. - 18.04.
F. Quartararo
Spanien
Spanien GP
01.05. - 02.05.
J. Miller
Frankreich
Le Mans
15.05. - 16.05.
J. Miller
Italien
Italien GP
29.05. - 30.05.
F. Quartararo
Spanien
Katalonien GP
05.06. - 06.06.
M. Oliveira
Deutschland
Deutschland GP
19.06. - 20.06.
M. Márquez
Niederlande
Niederlande GP
26.06. - 27.06.
F. Quartararo
Österreich
Steiermark GP
06.08. - 08.08.
J. Martin
Österreich
Österreich GP
14.08. - 15.08.
B. Binder
England
Grossbritannien GP
28.08. - 29.08.
F. Quartararo
Spanien
Aragon GP
11.09. - 12.09.
F. Bagnaia
San Marino
San Marino GP
18.09. - 19.09.
F. Bagnaia
USA
Amerika GP
02.10. - 03.10.
M. Márquez
San Marino
Emilia Romagna
23.10. - 24.10.
M. Márquez
Portugal
Algarve GP
06.11. - 07.11.
F. Bagnaia
Spanien
Valencia GP
13.11. - 14.11.
F. Bagnaia