• Rennen
    14.11. 18:00
  • Sprint-Qualifying
    13.11. 20:30
  • 2. Training
    13.11. 16:00
  • Qualifying
    12.11. 20:00
  • 1. Training
    12.11. 16:30

Rangliste

  • 1
    Fernando Alonso
    Fernando Alonso
    Alonso
    Alpine
    Spanien
    1:11.238m
  • 2
    Max Verstappen
    Max Verstappen
    Verstappen
    Red Bull
    Niederlande
    +0.864s
  • 3
    Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas
    Bottas
    Mercedes
    Finnland
    +1.117s

Weitere Plätze

  • 1:11.238m
    1
    Spanien
    Fernando Alonso
  • +0.864s
    2
    Niederlande
    Max Verstappen
  • +0.253s
    3
    Finnland
    Valtteri Bottas
  • +0.052s
    4
    Frankreich
    Esteban Ocon
  • +0.334s
    5
    Großbritannien
    Lewis Hamilton
  • +0.162s
    6
    Mexiko
    Sergio Pérez
  • +0.094s
    7
    Italien
    Antonio Giovinazzi
  • +0.081s
    8
    Spanien
    Carlos Sainz
  • +0.021s
    9
    Monaco
    Charles Leclerc
  • +0.256s
    10
    Finnland
    Kimi Räikkönen
  • +0.071s
    11
    Kanada
    Lance Stroll
  • +0.022s
    12
    Australien
    Daniel Ricciardo
  • +0.133s
    13
    Großbritannien
    Lando Norris
  • +0.027s
    14
    Frankreich
    Pierre Gasly
  • +0.007s
    15
    Großbritannien
    George Russell
  • +0.111s
    16
    Japan
    Yuki Tsunoda
  • +0.021s
    17
    Deutschland
    Sebastian Vettel
  • +0.278s
    18
    Kanada
    Nicholas Latifi
  • +0.041s
    19
    Deutschland
    Mick Schumacher
  • +0.843s
    20
    Russland
    Nikita Mazepin
17:06
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns für den Moment aus Brasilien. Weiter geht es heute Abend um 20:30 Uhr, wenn der Sprint auf dem Programm steht. Wir melden uns pünktlich mit allen Informationen zurück!
17:03
Alonso gewinnt Longrun-Session
Das 2. Training stand ganz im Zeichen der Longruns. Entsprechend spiegeln die Zeiten nicht das wirkliche Kräfteverhältnis wieder. Dieses wird sich wohl erst im Sprint zeigen. Im Fokus steht bis dahin weiter das Drama in Bezug auf Hamiltons Heckflügel und Verstappens Parc fermé-Vergehen. Eine Entscheidung der Stewards steht weiterhin aus.
60
17:02
Ende 2. Training
Das 2. Training auf dem Autodromo Jose Carlos Pace, Interlagos ist beendet und alle Fahrer kommen zurück an ihre Boxen. Den vierten Platz nimmt Esteban Ocon ein. Lewis Hamilton wird Fünfter vor Sergio Pérez. Antonio Giovinazzi, Carlos Sainz, Charles Leclerc und Kimi Räikkönen komplettieren die Top Ten. Sebastian Vettel wird 17., Mick Schumacher ist 19.
60
17:01
Fernando Alonso gewinnt das 2. Training des Brasilien Grand Prix
Das 2. Training ist abgelaufen und endet mit dem Sieg von Fernando Alonso. Max Verstappen wird Zweiter vor Valtteri Bottas, der sich in den finalen Minuten noch einmal verbesserte.
56
16:57
Die letzten Minuten laufen
Die letzten Minuten im 2. Training laufen. Viel an den Zeiten dürfte sich darin aber nicht mehr viel ändern. Nachdem Mercedes in den Anfangsminuten weit hinten zu finden war, haben sich Valtteri Bottas und Lewis Hamilton inzwischen auf den Rängen vier und fünf eingefunden.
51
16:52
Boxenfunk Pierre Gasly
"Ich weiss nicht, ob ich ein Problem habe, aber das Auto ist unfahrbar", äussert Pierre Gasly über Funk. Der Franzose ist momentan auf einem gebrauchten Soft.
49
16:48
Wieder Soft für Hamilton
Mit einem Startversuch geht es für Lewis Hamilton wieder auf die Strecke. Auch jetzt ist der Brite wieder auf einem gebrauchten Softreifen. Drei Runden hat sein bisheriger Satz schon auf dem Buckel.
47
16:46
Mercedes mit den wenigsten Runden
Die wenigsten Runden stehen bei Mercedes zu Buche. Valtteri Bottas hat im bisherigen Training 16 Runden gefahren, Hamilton 15. Beide Fahrer sind weiter in der Box.
44
16:44
Vettel löst Schumacher ab
Sebastian Vettel seinerseits hat gerade Mick Schumacher im Ranking der meisten Runden abgelöst. Inzwischen hat der Heppenheimer 29 Runden hingebracht.
43
16:42
Hamilton in der Box
Lewis Hamilton steht nach 15 Runden auf dem Softreifen wieder an der Box. Auch Valtteri Bottas hat seinen ersten Run im Training beendet und mischt derzeit nicht mit.
41
16:41
Neue beste Runde von Fernando Alonso
Es gibt einen neuen Führenden im Klassement. Fernando Alonso ist gerade eine 1:11.238 gefahren. 0,8 Sekunden war er damit schneller als Verstappen. Aber wie gesagt, aufgrund der unterschiedlichen Programme und dem Fokus auf Longruns haben die Zeiten kaum Aussagekraft.
40
16:40
McLaren rangiert sich vorne ein
Daniel Ricciardo und Lando Norris haben sich verbessert und kommen aus dem hinteren Feld auf die Plätze fünf und sechs nach vorne. Ricciardo fährt momentan den Soft, Norris ist auf dem Medium.
38
16:38
Mich Schumacher mit den meisten Runden
Die meisten Runden hat bisher Mick Schumacher gedreht. Auf insgesamt 29 Runden bringt es der Haas-Rookie.
36
16:36
35 Runden bei Vettel
Sebastian Vettel hat im 2. Training inzwischen 24 Runden gefahren. Im Einsatz waren alle drei Reifenmischung. Die meisten Umrundungen macht er mit 20 auf dem Hard.
30
16:30
Halbzeit im Training
Die Hälfte des Trainings ist gelaufen. Die beste Zeit war Max Verstappen gefahren, der seinen Boliden gerade wieder auf die Strecke lenkt. Dieses Mal ist er auf einem Medium. Esteban Ocon ist Zweiter vor Sergio Pérez, Pierre Gasly und Yuki Tsunoda. Dahinter rangieren dann die beiden Williams, was zeigt, dass man nicht zu viel in die Zahlen des 2. Trainings hineinlesen sollte.
27
16:27
Es wird ruhiger
Es ist inzwischen ein wenig ruhiger auf der Strecke geworden. Viele Fahrer sind momentan zurück an der Box. Darunter unter anderem auch Max Verstappen. Lewis Hamilton geht derweil in seine siebte Runde. Im Klassement ist Hamilton 15., während Verstappen weiter in Führung liegt. Eine grosse Rolle spielen diese Zeiten aufgrund der unterschiedlichen Programme aber eher nicht.
23
16:23
Fleisskärtchen für Alfa Romeo
Neben Haas ist auch Alfa Romeo fleissig im 2. Training. Antonio Giovinazzi hat 18 Runden gedreht, Kimi Räikkönen kommt seinerseits auf 17 Runden. Beide waren auf dem Medium.
21
16:21
Mercedes legt los
Inzwischen hat dann auch Mercedes das 2. Training aufgenommen. Lewis Hamilton sowie Valtteri Bottas sind auf gebrauchten Softs. Eine Entscheidung im DRS-Vergehen steht derweil weiterhin aus.
18
16:17
Vettel mit der ersten Zeit
Sebastian Vettel hat inzwischen die erste Zeit hingesetzt in diesem Training. Auf dem Hardreifen fuhr er eine 1:14.625. Hineininterpretieren sollte man darin aber nicht zu viel, immerhin geht es heute nicht um schnelle Runden, sondern Longruns.
16
16:16
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:12.102. Der WM-Leader ist auf einem gebrauchten Satz der Softtreifen. Inzwischen wieder auf der Strecke ist auch Sebastian Vettel. Dieses Mal testet er den Hard.
14
16:13
Schumacher geht in die zwölfte Runde
Während von Mercedes weiterhin nichts zu sehen ist, ist Mick Schumacher gerade in seine zwölfte Runde in dieser Session gegangen. Insgesamt hat der gebrauchte Medium, auf dem er ist, schon 23 Runden auf dem Buckel.
11
16:11
Verstappen fährt raus
Jetzt aber geht es für Max Verstappen auf die Strecke. Der Niederländer fährt auf einem gebrauchten Softreifen. Beide Mercedes-Autos stehen weiterhin in den Garagen.
10
16:10
Neue beste Runde von Sergio Pérez
Sergio Pérez drückt die Zeit noch einmal runter und stellt die 1:13.359 hin. Verstappen und Hamilton, die beiden Protagonisten des grossen Dramas in Brasilien, stehen derweil noch in der Box. Auch Vettel ist derzeit in seiner Garage.
9
16:09
Neue beste Runde von Yuki Tsunoda
Yuki Tsunoda setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:13.966. Mit den Zeiten vom gestrigen Tag hat das natürlich noch nichts zu tun.
7
16:07
Erst vier Piloten mit einer Zeit
Viel los ist auf der Strecke noch nicht. Erst vier Fahrer haben überhaupt eine Zeit hingelegt. Auf der Outlap sind Sergio Pérez und die beiden Ferrari. Vettel hat zwar schon fünf Runden gedreht, aber noch keine Zeit gesetzt, da er jeweils durch die Box fuhr.
4
16:04
Erste Rundenzeiten gefahren
Die ersten Rundenzeiten sind inzwischen gefahren. Kimi Räikkönen führt mit einer 1:14.604 vor Teamkollege Antonio Giovinazzi und Mick Schumacher. Sieben Fahrer sind derzeit auf der Strecke.
2
16:01
Vettel und Schumacher schon unterwegs
Auch Sebastian Vettel und Mick Schumacher sind schon auf der Strecke. Schumacher ist auf einem gebrauchten Medium, Vettel fährt einen neuen Satz der mittleren Reifenmischung.
1
16:01
Start 2. Training
Ungeachtet des Polit-Dramas geht der Betrieb ganz normal weiter und das 2. Training ist gestartet. Lance Stroll ist der erste Fahrer auf der Strecke.
15:54
Der Countdown läuft
Während das Ergebnis der Untersuchungen weiterhin aussteht, läuft der Countdown in Richtung 2. Training. Da die Ermittlungen zur Rechtmässigkeit des am Freitag verwendeten Heckflügels noch andauern hat Mercedes die Erlaubnis erhalten, den Heckflügel für das 2. Training zu wechseln. Die Streckentemperatur liegt bei 47 Grad, während die Lufttemperatur 18 Grad beträgt.
15:50
Vettel verpasst Top Ten
Sebastian Vettel blieb in Brasilien mit Aston Martin einmal mehr im Q2 hängen. Mit Startplatz zwölf heisst es für ihn später im Sprint, versuchen, Plätze aufzuholen, um seine Startposition für den Sonntag zu verbessern. Der Trend scheint aber zu sein, dass Aston Martin im engen Mittelfeld nicht ganz mit seinen Konkurrenten mitgehen kann. Teamkollege Lance Stroll blieb sogar bereits im Q1 hängen, nachdem er sich einen Fehler leistete.
15:46
Russell-Serie reisst
Fernab des engen WM-Kampfes riss für George Russell bei Williams eine beeindruckende Serie. Russell hatte seine Teamkollegen - Robert Kubica und Nicholas Latifi - in 54 aufeinanderfolgenden Qualifying-Sitzungen jeweils geschlagen. Am Freitag beendete Latifi diese Serie, indem er Russell im Qualifying zum Sprint übertraf. Latifi startet als 17. und Russell als 18.
15:38
Konzentration auf Renntrimm
Während alle auf Neuigkeiten im Drama rund um Hamilton und Verstappen warten, heisst es, die Tagesordnung nicht aus den Augen zu verlieren. Nachdem das Qualifying bereits am gestrigen Freitag über die Bühne ging, liegt der Fokus der Teams im 2. Training auf die Longruns, zumal an den Autos in den nächsten Tagen nur noch Kleinigkeiten verändert werden dürfen. Eine grosse Zeitenjagd ist entsprechend eher nicht zu erwarten.
15:31
Drama in Sao Paulo: Untersuchung gegen Hamilton und Verstappen
Lewis Hamiltons gewann gestern mit 0,4 Sekunden Vorsprung das Qualifying für den Sprint in Brasilien vor Verstappen. Der grosse Knall folgte aber wenige Stunden später: Die FIA meldete, dass es bei der Untersuchung von Hamiltons Auto zu Unstimmigkeiten gekommen sei. Es wurde festgestellt, dass das DRS am Mercedes sich über die erlaubte Distanz von 85 Millimetern hinaus geöffnet hat. Ein Verstoss gegen das Technische Reglement. Wenig später gab es dann den nächsten Knaller: Auch Verstappen wird wegen eines Regelbruchs untersucht. Bei ihm geht es um einen Verstoss gegen die Parc fermé-Regeln. Der Niederländer hatte nach dem Qualifying zunächst seinen Heckflügel und dann jenen von Hamilton berührt. Das Ergebnis beider Untersuchungen steht derzeit aber noch aus.
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum Samstagsprogramm der Formel 1 in Sao Paulo. Um 16:00 Uhr steht zunächst das 2. Training an.

Rennkalender

Bahrain
Bahrain GP
26.03. - 28.03.
L. Hamilton
Italien
Imola GP
16.04. - 18.04.
M. Verstappen
Portugal
Portugal GP
30.04. - 02.05.
L. Hamilton
Spanien
Spanien GP
07.05. - 09.05.
L. Hamilton
Monaco
Monaco GP
20.05. - 23.05.
M. Verstappen
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
04.06. - 06.06.
S. Pérez
Frankreich
Frankreich GP
18.06. - 20.06.
M. Verstappen
Österreich
Steiermark GP
25.06. - 27.06.
M. Verstappen
Österreich
Österreich GP
02.07. - 04.07.
M. Verstappen
Großbritannien
Großbritannien GP
16.07. - 18.07.
L. Hamilton
Ungarn
Ungarn GP
30.07. - 01.08.
E. Ocon
Belgien
Belgien GP
27.08. - 29.08.
M. Verstappen
Niederlande
Niederlande GP
03.09. - 05.09.
M. Verstappen
Italien
Italien GP
10.09. - 12.09.
D. Ricciardo
Russland
Russland GP
24.09. - 26.09.
L. Hamilton
Türkei
Türkei GP
08.10. - 10.10.
V. Bottas
USA
USA GP
22.10. - 24.10.
M. Verstappen
Mexiko
Mexiko GP
05.11. - 07.11.
M. Verstappen
Brasilien
Brasilien GP
12.11. - 14.11.
L. Hamilton
Katar
Katar GP
19.11. - 21.11.
L. Hamilton
Saudi-Arabien
Saudi-Arabien GP
03.12. - 05.12.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
10.12. - 12.12.