• Rennen
    01.08. 15:00
  • Qualifying
    31.07. 15:00
  • 3. Training
    31.07. 12:00
  • 2. Training
    30.07. 15:00
  • 1. Training
    30.07. 11:30

Rangliste

  • 1
    Max Verstappen
    Max Verstappen
    Verstappen
    Red Bull
    Niederlande
    1:17.555m
  • 2
    Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas
    Bottas
    Mercedes
    Finnland
    +0.061s
  • 3
    Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Mercedes
    Großbritannien
    +0.167s

Weitere Plätze

  • 1:17.555m
    1
    Niederlande
    Max Verstappen
  • +0.061s
    2
    Finnland
    Valtteri Bottas
  • +0.106s
    3
    Großbritannien
    Lewis Hamilton
  • +0.393s
    4
    Spanien
    Carlos Sainz
  • +0.066s
    5
    Frankreich
    Pierre Gasly
  • +0.204s
    6
    Spanien
    Fernando Alonso
  • +0.006s
    7
    Monaco
    Charles Leclerc
  • +0.075s
    8
    Mexiko
    Sergio Pérez
  • +0.183s
    9
    Großbritannien
    Lando Norris
  • +0.106s
    10
    Kanada
    Lance Stroll
  • +0.010s
    11
    Frankreich
    Esteban Ocon
  • +0.005s
    12
    Japan
    Yuki Tsunoda
  • +0.219s
    13
    Deutschland
    Sebastian Vettel
  • +0.276s
    14
    Australien
    Daniel Ricciardo
  • +0.459s
    15
    Großbritannien
    George Russell
  • +0.100s
    16
    Kanada
    Nicholas Latifi
  • +0.559s
    17
    Deutschland
    Mick Schumacher
  • +0.256s
    18
    Polen
    Robert Kubica
  • +0.353s
    19
    Russland
    Nikita Mazepin
  • +0.897s
    20
    Italien
    Antonio Giovinazzi
12:37
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns für den Augenblick aus Ungarn. Weiter geht es in der Formel 1 um 15:00 Uhr mit dem 2. Training. Wir sind auch dann wieder live dabei. Bis dahin!
12:37
Verstappen knapp in Führung
Max Verstappen dürfte ein positives Fazit unter das 1. Training ziehen. Der Motor hat gehalten und am Ende stand für den Red Bull-Mann die erste Position zu Buche. Der Abstand zu Mercedes ist aber gering und es bleibt spannend im Duell zwischen den beiden Platzhirschen der Formel 1. Eng ging es auch im Mittelfeld zu, in dem sich die Teams einmal mehr nicht schenkten. Bei Sebastian Vettel gibt es indes noch ein wenig Luft nach oben. Mit 0,2 Sekunden Rückstand zum Teamkollegen und einem Platz abseits der Top Ten wird er sicher nicht zufrieden auf die erste Session blicken. Mick Schumacher wurde 17.
60
12:31
Ende 1. Training
Das 1. Training auf dem Hungaroring ist beendet und die Autos kommen zurück an die Box. Hinter den Top 3 finden sich Carlos Sainz wieder. Pierre Gasly wird Fünfter vor Fernando Alonso und Charles Leclerc. Es gibt also wieder viel Abwechslung im Mittelfeld. Sergio Pérez, Lando Norris und Lance Stroll komplettieren die Top Ten. Sebastian Vettel beendet das Training als 13., Mick Schumacher auf Rang 17.
60
12:31
Max Verstappen gewinnt das 1. Training des Ungarn Grand Prix
Die Zeit ist abgelaufen! In den letzten Minuten hat sich in Budapest nichts mehr geändert und es bleibt bei der Bestzeit von Max Verstappen. Mit einer 1:17.555 liegt der Niederländer knapp vor Valtteri Bottas, dem 0,061 Sekunden zur Bestzeit gefehlt hatten. Lewis Hamilton wird mit 0,167 Sekunden Rückstand Dritter.
58
12:28
Streckentemperatur steigt
Die Streckentemperatur in Ungarn ist durch die heissen Aussentemperaturen von 31 Grad inzwischen auf 59 Grad gestiegen. Vermutlich kommen da zum 2. Training auch noch ein paar Grad dazu. Da wird in diesem Wochenende einmal mehr eine Herausforderung auf die Reifen warten.
55
12:25
Erst fünf Runden bei Giovinazzi
Bei Antonio Giovinazzi stehen bisher in dieser Session erst fünf Runden auf der Liste. Der Italiener befindet sich inzwischen seit einiger Zeit in der Box und alles deutet darauf hin, als würde es ein technisches Problem an seinem Boliden geben.
53
12:23
Vettel mit Soft Zwölfter
Sebastian Vettel ist jetzt auch auf dem Soft. Nach der ersten schnellen Runde liegt der Heppenheimer auf dem zwölften Platz. Teamkollege Stroll ist Neunter. Für Mick Schumacher steht aktuell Rang 17 zu Buche.
51
12:21
Neue beste Runde von Max Verstappen
Es gibt die 1:17.555 von Max Verstappen. Eine Zeit, die ihm reicht, um knapp an den beiden Mercedes-Konkurrenten vorbeizuziehen. 0,061 Sekunden fehlen Bottas, 0,167 Sekunden Hamilton.
49
12:17
Verstappen holt den Soft raus
Max Verstappen packt elf Minuten vor Ende des 1. Trainings nun auch den Soft raus. Mal schauen, wie weit es für ihn nach vorne geht.
46
12:15
Strecke wieder freigegeben
Die Strecke ist wieder freigegeben und die ersten Fahrer auch schon wieder auf dem Asphaltband unterwegs.
44
12:14
AlphaTauri am Haken
Der AlphaTauri von Yuki Tsunoda hängt bereits am Haken. Sein Team wird jetzt hoffen, dass das Getriebe bei dem Einschlag keinen Schaden genommen hat.
42
12:13
Rote Flagge
Es gibt Rote Flaggen in Ungarn! Grund ist Yuki Tsunoda, der sein Auto erneut verloren hatte. Dieses Mal aber nahm das für seinen Boliden kein gutes Ende und er rutschte mit dem Heck in die Bande.
41
12:12
Boxenfunk Charles Leclerc
Frust gibt es bei Charles Leclerc. "Ich habe jede Runde Verkehr!", schimpft der Monegasse.
40
12:08
Fokus auf den harten Reifen
Bei Aston Martin liegt der Fokus weiterhin auf dem harten Reifen, mit dem beide Fahrer immer wieder kürzere Stints fahren. Entsprechend weit liegen sie auch aktuell zurück. Bislang war auch Max Verstappen nur auf der härtesten Mischung.
37
12:05
Hamilton verkürzt Rückstand
Lewis Hamilton hat seinen Rückstand zu Valtteri Bottas in seiner letzten Runde mit zwei absoluten Sektorenbestzeiten auf 0,160 Sekunden verkürzen können. Dritter ist derzeit Carlos Sainz vor Pierre Gasly.
34
12:03
Vettel wieder in der Box
Sebastian Vettel ist inzwischen wieder zurück in seiner Box. Wie auch sein Teamkollege Sergio Pérez hat er bisher nur die härteste Mischung getestet. In der Ergebnisliste ist Vettel auf Platz 18. Mick Schumacher, der schon Soft fährt, liegt auf Rang 15.
32
12:02
Hamilton bleibt dahinter
Lewis Hamilton hat seinen ersten Run auf dem Soft gerade beendet. An Valtteri Bottas kommt der Brite allerdings nicht vorbei. 0,380 Sekunden fehlen zum Teamkollegen. Zurück auf der Strecke ist auch Verstappen. Er bleibt auf der härtesten Mischung.
28
11:59
Immer mehr Softs
Inzwischen ist es nicht nur Valtteri Bottas, der auf dem Soft gewechselt hat. Bei immer mehr Piloten findet sich die weichste Mischung am Auto. Gewechselt haben unter anderem auch Hamilton und Norris.
27
11:57
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Mit der weichsten Reifenmischung dauert es nicht lange, bis Valtteri Bottas sich die bisherige Bestzeit von Verstappen schnappt. Eine 1:17.616 gab es von dem Mercedes-Piloten.
24
11:54
Vettel wieder auf der Strecke
Sebastian Vettel ist inzwischen wieder auf die Strecke gefahren. Der Heppenheimer bleibt auf der härtesten Mischung. Valtteri Bottas seinerseits ist mit einem frischen Soft rausgefahren.
22
11:52
Ocon setzt sich auf Platz vier
Esteban Ocon setzt sich auf den Hard auf die vierte Position in der Zeitentabelle. Führender bleibt Verstappen. Hinter ihm liegt Bottas vor Sainz. Vettel ist nach den ersten Runs 15.
19
11:49
Es kehrt Ruhe ein
Inzwischen kehrt auf der Strecke wieder ein wenig Ruhe ein. Der Grossteil der Fahrer ist nach dem ersten Run zurück in der Box. Es fahren momentan einzig Sainz, Ricciardo, Russell und Ocon.
17
11:48
Auch Tsunoda dreht sich
Kurz darauf gibt es erneut gelbe Flaggen auf der Strecke. Yuki Tsunoda hatte sich gedreht. Aber auch er schlägt nicht ein und kann weiterfahren. Der Reifensatz aber dürfte dahin sein.
16
11:46
Dreher von Fernando Alonso
Fernando Alonso sorgt für den ersten Dreher des Tages. In Kurve 4 verliert der Spanier seinen Alpine. Er schlägt aber nicht ein und kann weiterfahren.
14
11:45
Verstappen verringert erneut
Für Verstappen stehen jetzt 1.19.069 Minuten zu Buche. Es scheint derzeit, dass der Antriebsstrang von seinem Crash in Silverstone nicht beeinträchtigt wurde. Er fährt momentan mit Abstand die besten Zeiten.
10
11:40
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen hat seine Bestzeit noch einmal nach unten korrigieren können. Eine 1:19.366 gab es im letzten Umlauf für den Niederländer. Hamilton hat derzeit eine halbe Sekunde Rückstand. Für Vettel ging es auf Rang zwölf zurück. Er ist derzeit zurück in seiner Garage.
9
11:39
Viele zunächst auf Hard
Der Grossteil der Fahrer beginnt das 1. Training au der härtesten Reifenmischung. Aus dem Spitzenfeld fährt einzig Lando Norris den Medium. Auch Mick Schumacher, Nikita Mazepin sowie Nicholas Latifi sind auf der mittleren Mischung.
7
11:37
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen setzt eine neue Rundenbestzeit und liegt nun mit einer 1:19.725 an der Spitze der Ergebnisliste. Momentan scheint es so, als würde der Motor halten.
6
11:36
Neue beste Runde von Pierre Gasly
Immer mehr Fahrer beenden ihre ersten gezeiteten Runden. Pierre Gasly liegt mit 1:20.670 auf der ersten Position für Leclerc und Bottas. Vettel findet sich zunächst auf Platz zehn wieder.
4
11:34
Boxenfunk Valtteri Bottas
"Das Bremspedal ist furchtbar weich", meldet Valtteri Bottas gerade über seinen Boxenfunk. Da wird man wohl nach seinem ersten Run noch einmal ranmüssen, damit alles passt beim Finnen.
3
11:34
Erste Rundenzeiten stehen
Während Max Verstappen jetzt auch die Box verlässt, gibt es die ersten Fahrer, die schon eine Zeit hingesetzt haben. Es führt momentan Daniel Ricciardo mit einer 1:21.317.
2
11:31
Genauer Blick auf Verstappen-Motor
Bei Verstappen wird das Team im Training ganz genau auf den Motor schauen. Der Niederländer ist mit dem Motor unterwegs, der beim heftigen Crash in Silverstone im Boliden eingebaut war. Nach einschlägigen Tests geht man davon aus, dass die Power Unit weiterhin nutzbar ist, nun folgt ein Test im Einsatz auf der Strecke, um wirklich ein klares Bild zu bekommen. Noch aber ist Verstappen nicht rausgefahren. Auch Sergio Pérez steht noch in der Garage.
1
11:30
Start 1. Training
Das 1. Training für den Grossen Preis von Ungarn ist gestartet und die ersten Autos begeben sich auf die Strecke. In den ersten 60 Minuten am Freitag nicht dabei ist Kimi Räikkönen. Sein Cockpit übernimmt Testfahrer Robert Kubica.
11:24
Die Strecke
Der 4,381 Kilometer lange Hungaroging wurde im Jahr 1986 eröffnet und ist seit diesem Zeitpunkt fester Bestandteil der Formel 1. Zur Saison 2016 wurde zuletzt die Asphaltdecke rundum erneuert. Auf die Piloten wartet ein anspruchsvoller Kurs mit wenigen Überholmöglichkeiten, weshalb die Pole von besonderer Bedeutung sein wird. 14 Kurven mit einem Radius von 20 bis 400 Metern fordern die Konzentration.
11:20
McLaren bringt neue Teile
Angesichts des spannenden Kampfes zwischen Verstappen und Hamilton geht Lando Norris mit seiner bärenstarken Serie von Punkten in jedem Rennen schon fast unter. Der Brite ist in dieser Saison zum Teamleader bei McLaren geworden und scheint sich mit dem Team immer weiterzuentwickeln. Das Ergebnis: Platz drei in der Fahrer- und Konstrukteurs-WM. Zumindest in der Teamwertung rückte der grösste Konkurrent, Ferrari, aber zuletzt wieder näher. Darauf möchte McLaren nun reagieren und kommt mit neuen Teilen nach Ungarn.
11:17
Was ist für Vettel drin?
Für Sebastian Vettel endete das Rennen in Silverstone schon frühzeitig und auch in den vorherigen Wochenenden blieb er Punktelos. In Ungarn möchte der Formel-1-Routinier nun wieder angreifen und mit einem Punkteergebnis in die Sommerpause gehen. Mit grossen Zielen reist auch Mick Schumacher an. Der Haas-Rookie hofft darauf, endlich einmal Q2 zu erreichen.
11:10
Wichtiges Wochenende für die WM
Für die Weltmeisterschaft ist das Rennen in Ungarn von grosser Bedeutung. Max Verstappens Vorsprung in der Fahrer-WM ist auf nur acht Punkte geschmolzen und nun wäre es für ihn wichtig, gegen Hamilton wieder auszubauen. Mercedes und Hamilton hingegen möchten jetzt zustechen und die Oberhand im WM-Kampf wiedererlangen. Der Hungaroring ist einer von Hamiltons Lieblingsstrecken und achtmal konnte er hier den Sieg feiern, da wäre ein Triumph durch Verstappen auch psychologisch wichtig.
11:01
Die Stimmung wird rauer
Im WM-Kampf wird die Stimmung nach dem Crash zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton rauer. Die Emotionen waren schon in Silverstone aufgeladen und auch in Ungarn ist die Sache noch lange nicht vom Tisch. Red Bull hat am Donnerstag versucht, eine Neuverhandlung der Hamilton-Strafe zu erreichen, scheiterte aber, da die vorgebrachten Beweise nicht ausreichten. Auch Verstappen ist nach England nicht mehr gut auf Mercedes zu sprechen. Den Niederländer wurmt vor allem das ausgelassene Feiern nach dem Sieg, während er im Krankenhaus zu weiteren Untersuchungen war. Es habe zwar ein Telefonat zwischen Hamilton und Verstappen gegeben, doch Aussagen am Donnerstag lassen vermuten, dass dort nicht viel geklärt wurde. Klar ist: Es wird auf und neben der Strecke wohl ein eisiger Wind im WM-Kampf wehen.
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum Formel-1-Wochenende auf dem Hungaroring in Budapest. Um 11:30 Uhr steht das 1. Training über 60 Minuten an.

Rennkalender

Bahrain
Bahrain GP
26.03. - 28.03.
L. Hamilton
Italien
Imola GP
16.04. - 18.04.
M. Verstappen
Portugal
Portugal GP
30.04. - 02.05.
L. Hamilton
Spanien
Spanien GP
07.05. - 09.05.
L. Hamilton
Monaco
Monaco GP
20.05. - 23.05.
M. Verstappen
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
04.06. - 06.06.
S. Pérez
Frankreich
Frankreich GP
18.06. - 20.06.
M. Verstappen
Österreich
Steiermark GP
25.06. - 27.06.
M. Verstappen
Österreich
Österreich GP
02.07. - 04.07.
M. Verstappen
Großbritannien
Großbritannien GP
16.07. - 18.07.
L. Hamilton
Ungarn
Ungarn GP
30.07. - 01.08.
E. Ocon
Belgien
Belgien GP
27.08. - 29.08.
M. Verstappen
Niederlande
Niederlande GP
03.09. - 05.09.
M. Verstappen
Italien
Italien GP
10.09. - 12.09.
D. Ricciardo
Russland
Russland GP
24.09. - 26.09.
L. Hamilton
Türkei
Türkei GP
08.10. - 10.10.
V. Bottas
USA
USA GP
22.10. - 24.10.
M. Verstappen
Mexiko
Mexiko GP
05.11. - 07.11.
Brasilien
Brasilien GP
12.11. - 14.11.
Katar
Katar GP
19.11. - 21.11.
Saudi-Arabien
Saudi-Arabien GP
03.12. - 05.12.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
10.12. - 12.12.