• Rennen
    04.07. 15:00
  • Qualifying
    03.07. 15:00
  • 3. Training
    03.07. 12:00
  • 2. Training
    02.07. 15:00
  • 1. Training
    02.07. 11:30

Rangliste

  • 1
    Max Verstappen
    Max Verstappen
    Verstappen
    Red Bull
    Niederlande
    1:04.591m
  • 2
    Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas
    Bottas
    Mercedes
    Finnland
    +0.538s
  • 3
    Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Mercedes
    Großbritannien
    +0.686s

Weitere Plätze

  • 1:04.591m
    1
    Niederlande
    Max Verstappen
  • +0.538s
    2
    Finnland
    Valtteri Bottas
  • +0.148s
    3
    Großbritannien
    Lewis Hamilton
  • +0.003s
    4
    Frankreich
    Pierre Gasly
  • +0.065s
    5
    Italien
    Antonio Giovinazzi
  • +0.002s
    6
    Spanien
    Carlos Sainz
  • +0.049s
    7
    Mexiko
    Sergio Pérez
  • +0.038s
    8
    Spanien
    Fernando Alonso
  • +0.050s
    9
    Monaco
    Charles Leclerc
  • +0.058s
    10
    Deutschland
    Sebastian Vettel
  • +0.004s
    11
    Kanada
    Lance Stroll
  • +0.015s
    12
    Japan
    Yuki Tsunoda
  • +0.113s
    13
    Frankreich
    Esteban Ocon
  • +0.020s
    14
    Großbritannien
    George Russell
  • +0.006s
    15
    Großbritannien
    Lando Norris
  • +0.025s
    16
    Australien
    Daniel Ricciardo
  • +0.022s
    17
    Finnland
    Kimi Räikkönen
  • +0.331s
    18
    Deutschland
    Mick Schumacher
  • +0.027s
    19
    Kanada
    Nicholas Latifi
  • +0.184s
    20
    Russland
    Nikita Mazepin
13:07
Auf Wiedersehen!
Für den Augenblick verabschieden wir uns von der Formel 1 in Spielberg. Weiter geht es um 15:00 Uhr mit dem Qualifying. Wir sind auch dann wieder live dabei. Bis dahin!
13:07
Vettel auf Platz zehn
Sebastian Vettel schloss das letzte Training vor dem Qualifying auf dem zehnten Platz ab, doch die Abstände sind eng und sicher ist da die Teilnahme in Q3 noch lange nicht. Insbesondere McLaren ist ja dafür bekannt, zum Qualifying noch einmal zulegen zu können. Für Mick Schumacher könnte es indes schwierig werden, überhaupt Q2 zu erreichen. Mit Platz 18 liess er nur Latifi und Mazepin hinter sich.
13:02
Verstappen in der Favoritenrolle
Nach der überragenden Leistung im 3. Training ist Max Verstappen natürlich für das Qualifying am Nachmittag der klare Favorit. Es scheint, als hätte Mercedes noch keine wirkliche Antwort auf den dominierenden Red Bull-Piloten gefunden. Seine gute Form bestätigen konnte Pierre Gasly, der nur knapp hinter den Mercedes zu finden war. Noch Luft gibt es indes bei McLaren. Sowohl Lando Norris als auch Daniel Ricciardo brachten keine Toprunde hin und waren weit hinten gelandet.
60
13:01
Ende 3. Training
Das 3. Training auf dem Red Bull Ring ist beendet und die Fahrer absolvieren abschliessend noch Startübungen, ehe es an die Box geht. Knapp hinter Hamilton landet Pierre Gasly im AlphaTauri. Die Überraschung ist Antonio Giovinazzi auf Platz fünf. Sainz wird Sechster vor Sergio Pérez, Fernando Alonso, Charles Leclerc und Sebastian Vettel.
60
13:00
Max Verstappen gewinnt das 3. Training des Österreich Grand Prix
Die Zeit im 3. Training ist abgelaufen und bei der Mercedes-Crew dürften die Sorgenfalten gross sein. Max Verstappen war im Abschlusstraining klar überlegen. Mit einer 1:04.591 war der Niederländer überlegen und nahm dem ersten Mercedes-Verfolger Valtteri Bottas gut eine halbe Sekunde ab. Lewis Hamilton lag 0,689 Sekunden zurück. Ihm wurde zwar die schnelle Runde gestrichen, aber auch ohne diese Streichung hätte er einen grossen Rückstand gehabt.
57
12:57
Giovinazzi überrascht
Antonio Giovinazzi kann noch einmal überraschen und liegt mit seinem Alfa Romeo derzeit auf dem fugten fünften Platz. Kimi Räikkönen hingegen hängt auf Platz 17 fest.
56
12:56
McLaren abgeschlagen
Weit abgeschlagen ist auch McLaren. Lando Norris ist nach den letzten Qualifyingtest nur 15., Daniel Ricciardo liegt dahinter auf Platz 16.
55
12:54
Schumacher auf Platz 18
Nachdem Mick Schumacher nach den ersten Softruns richtig gut dabei war, ging es im zweiten Run deutlich nach hinten. Inzwischen ist er nur noch 18. vor Latifi und Mazepin.
53
12:53
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen legt kurz darauf noch einmal drauf und sorgt für einen deutlich Abstand zwischen ihm und der Konkurrenz. Eine halbe Sekunde nimmt er Bottas ab, der kurz vor ihm über die Linie gekommen war!
52
12:51
Hamilton wird Zeit gestrichen
Kurz hatte sich Hamilton um 0,053 Sekunden an Verstappen herangekämpft. Kurz darauf aber kommt die Mitteilung, dass die Runde des Briten gestrichen wurde.
50
12:50
Pérez setzt sich vor Vettel
Sergio Pérez fährt zum ersten Mal den Soft, im ersten Run aber läuft es nicht ganz perfekt. Mit einer halben Sekunde bleibt er doch deutlich hinter Teamkollege Verstappen und auch Vettel lässt er nur knapp hinter sich.
48
12:49
Ferrari findet Zeit
Ferrari hat auch noch ein wenig Zeit gefunden. Carlos Sainz ist auf Platz drei vorgekommen, Leclerc ist Vierter. Vettel hält sich auf Position fünf.
45
12:45
Vettel verbessert sich auf die Fünf
Sebastian Vettel hat mit seinem frischen Satz der Soft noch einmal zulegen können und liegt nun auf Platz fünf. Eine Steigerung gab es auch von Stroll, der nun direkt hinter Vettel zu finden ist. Norris indes dürfte sich ärgern. Er hatte auf seinem ersten Softrun wieder einen Fehler.
43
12:43
Viele mit zweitem Softrun
Viele Fahrer waren zwischenzeitlich an der Box und gehen jetzt noch einmal mit einem frischen Satz der Softs auf den Kurs. Darunter auch Sebastian Vettel, der nun Zehnter ist, nachdem Russell sich auf Platz fünf verbesserte.
43
12:42
Hamilton verkleinert Rückstand
Lewis Hamilton verkleinert seinen Rückstand zu Verstappen noch einmal. Mit 0,3 Sekunden Rückstand aber bleibt Verstappen souverän an der Spitze.
41
12:42
Boxenfunk Lewis Hamilton
Hamilton wird gesagt, dass der grösste Teil seines Zeitverlusts auf Verstappen auf der Geraden bis zu Kurve 3 lag. Hamilton antwortet, dass seine Kurve 1 nicht gut war. Zusätzlich fragt er nach, ob am Motor alles okay sei. Die Box beruhigt ihn: Es gibt keine Auffälligkeiten.
40
12:40
Vettel hält sich in den Top Ten
Während sein Teamkollege Stroll inzwischen auf den 18. Platz durchgereicht wurde, kann sich Sebastian Vettel in den Top Ten halten. Noch keine Softzeiten gibt es von Alfa Romeo, Alpine und Sergio Pérez.
38
12:38
Mercedes unterliegt deutlich
Das ist schon eine kleine Überraschung: Sowohl Lewis Hamilton als auch Valtteri Bottas kommen bei weitem nicht an die Zeiten von Verstappen heran. Gut eine halbe Sekunde fehlt Hamilton. Bottas schon 0,6 Sekunden.
36
12:36
Hamilton auf dem Soft
Lewis Hamilton ist inzwischen auch auf den Soft gewechselt. Nun wird es spannend, wie er im Vergleich zu Verstappen dastehen wird.
35
12:35
Tolle Runde von Schumacher
Eine tolle Softrunde hat Mick Schumacher abgeliefert. Mit einer 1:06.228 findet der Haas-Rookie sich auf Platz zwölf wieder und damit unter anderem vor Ricciardo, Ocon und Stroll.
34
12:34
Bottas jetzt auf dem Soft
Valtteri Bottas wechselt nun ebenfalls auf die weichste Reifenmischung und wird nun einen Qualifyingrun absolvieren. Hamilton seinerseits ist noch in der Box.
31
12:32
Rutscher von Tsunoda
Tsunoda hatte derweil kurzzeitig für gelbe Flaggen in Sektor 3 gesorgt. Er hatte seinen AlphaTauri Ausgang von Kurve 9 verloren und seitlich über das Gras rutschte.
31
12:31
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen hebt das ganze jetzt in einen ganz anderen Bereich. Der Red Bull-Star brennt die 1:04.941 in den Asphalt und schiebt sich damit gleich einmal mit 0,7 Sekunden vor den Ferrari. Vettel ist inzwischen Siebter und hat eine Sekunde Rückstand zu Verstappen. Von den Mercedes-Piloten gibt es noch keine Softzeiten.
30
12:30
Neue beste Runde von Charles Leclerc
Charles Leclerc setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:06.627 und geht knapp mit 0,073 Sekunden an Norris vorbei. Der befindet sich aktuell in der Box.
29
12:29
Verstappen legt los
Kurz vor Halbzeit der Session legt nun auch Max Verstappen endlich los. Der WM-Leader verlässt auf dem Softreifen die Boxengasse.
28
12:28
Starke Räikkönen-Zeit
Eine richtig gute Zeit gab es von Kimi Räikkönen. Der Routinier hat seinen Alfa Romeo auf die dritte Position gelenkt, obwohl er noch nicht auf der weichsten Mischung ist. Die Runde war er auf dem Medium gefahren.
27
12:27
Vettel-Verbesserung
Sebastian Vettel ist die Verbesserung gelungen und es geht für den Heppenheimer auf die vierte Position nach vorne. Wie viel die Runde wert ist, wird sich noch zeigen, denn es gibt einige, die die weichste Mischung noch nicht gefahren sind.
26
12:26
Boxenfunk Daniel Ricciardo
"Der Wind hat inzwischen zugenommen", informiert Ricciardo die Box über Funk. Derzeit ist der Australier Siebter mit einer halben Sekunde Rückstand zu Teamkollege Lando Norris, der das Klassement weiter anführt.
25
12:25
Keine Eile bei Verstappen
Max Verstappen hat derweil keine Eile. Der Niederländer steht weiterhin in seiner Box. Lange dürfte es jetzt aber nicht mehr dauern, denn er sitze bereits im Auto.
23
12:24
Neue beste Runde von Lando Norris
In seiner zweiten Runde passt bei Lando Norris dann aber alles zusammen und er geht mit einer 1:05.762 an die Spitze. Vettel findet sich nach seinem ersten Run auf Platz 13 wieder.
22
12:22
Russell mit deutlicher Verbesserung
Während Lando Norris seine fliegende Runde nach einem Fehler in Kurve 1 abbrechen muss, zeigt George Russell eine blitzsaubere Runde und setzt sich mit einer 1:06.297 auf die fünfte Position.
20
12:20
Aston Martin geht direkt auf Soft
Bei Aston Martin hat man zunächst keine Lust auf den Prototypen. Sowohl Lance Stroll als auch Sebastian Vettel gehen direkt auf den Softreifen. Diesen haben inzwischen auch Russell und Norris am Auto. Sergio Pérez ist auf dem Hard rausgefahren.
18
12:17
Red Bull und Aston Martin in der Box
Red Bull und Aston Martin sind inzwischen die beiden einzigen Teams, bei denen die Fahrer im 3. Training noch keine Runde gedreht haben.
17
12:16
Alonso packt Testreifen ab
Fernando Alonso ist der erste Fahrer im Feld, der seinen Testreifen einpackt und mit einer regulären Reifenmischung rausfährt. Er ist auf der härtesten Mischung.
15
12:14
Hamilton zeigt sich
Nun zeigt sich mit Lewis Hamilton auch einer der grossen Favoriten zum ersten Mal im 3. Training auf der Strecke. Der Brite, der gerade seinen Vertrag bei Mercedes um zwei weitere Jahre verlängerte, ist auf einem gebrauchten Prototyp-Reifen.
13
12:13
Verbremser von Mazepin
Nikita Mazepin leistet sich einen dicken Verbremser in Kurve 3. Das Ergebnis ist ein dicker Bremsplatten, mit dem er den Run eigentlich vergessen kann.
11
12:12
Neue beste Runde von Yuki Tsunoda
Yuki Tsunoda setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:06.045 und löst Teamkollege Gasly von der ersten Position ab. Inzwischen haben zwölf Fahrer eine Rundenzeit gefahren. Viele aber stehen weiter in der Box.
9
12:11
Boxenfunk Charles Leclerc
"Ist alles in Ordnung mit meinen Delta-Zeiten?", fragt Charles Leclerc über Funk nach. "Ich bin ziemlich schnell in den Charge-Runden." Das Team antwortet ihm, dass die Zeiten korrekt sind. Leclerc fragt nach, ob er langsamer fahren kann. Zu sehr dürfte er sicher nicht verlangsamen, denn die FIA schaut da ganz genau, dass niemand zu sehr verlangsamt und anderen im Weg steht.
8
12:08
Neue beste Runde von Pierre Gasly
Pierre Gasly legt nach und setzt sich mit einer 1:06.058 auf seiner letzten Runde schon deutlicher vom Teamkollegen ab. Gut 0,4 Sekunden hat er Tsunoda abgenommen.
6
12:05
Doppelspitze für AlphaTauri
Yuki Tsunoda unterstreicht die gute Form von AlphaTauri und schiebt sich mit einer 1:06.437 dicht hinter seinen Teamkollegen. Norris ist nun Dritter vor Leclerc und Räikkönen. Auf der Strecke sind elf Fahrer. Eine Zeit haben neun Piloten hingestellt.
4
12:04
Neue beste Runde von Pierre Gasly
Pierre Gasly setzt nach und bringt die 1:06.282. Wie alle anderen Piloten ist auch er momentan auf dem Testreifen von Pirelli.
3
12:04
Die ersten Zeiten stehen
Die ersten Rundenzeiten stehen inzwischen. Für den Augenblick hat Lando Norris mit einer 1:06.454 die Führung inne. Diese Zeit dürfte aber sicherlich noch nicht das Ende der Fahnenstange sein.
2
12:02
Die Hälfte ist auf der Strecke
Knapp die Hälfte des Feldes befindet sich nach zwei Minuten der Zeit auf der Strecke. Vettel indes empfängt in seiner Box noch Glückwünsche zu seinem Geburtstag und ist noch nicht eingestiegen.
1
12:01
Auch Schumacher unterwegs
Und auch Mick Schumacher lässt sich nicht lange Zeit und gehört zu den ersten Piloten, die ihre Garage verlassen. Momentan fährt er den Prototypen von Pirelli.
1
12:00
Start 3. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 3. Trainings in Spielberg ist erfolgt. Die ersten Fahrer sind mit Mazepin und Russell bereits auf der Strecke.
11:56
Die Bedingungen
Die Temperaturen haben zum gestrigen Tag leicht angezogen und die Sonne scheint vor dem Start des 3. Trainings. Die Streckentemperatur liegt aktuell bei 46 Grad, die Lufttemperatur bei 23 Grad. Regen soll es nicht geben.
11:51
Mick Schumacher im hinteren Feld
Mick Schumacher fand sich wie üblich im hinteren Feld wieder und dort dürfte wohl auch heute die Reise des Haas-Rookies enden. Nur Nicholas Latifi und Teamkollege Nikita Mazepin landeten hinter dem Deutschen.
11:49
AlphaTauri lauert
In Lauerstellung war auch AlphaTauri. Rookie Yuki Tsunoda belegte am Freitag den sechsten Platz vor Pierre Gasly. In Stellung hatten sich aber auch die anderen Mittelfeld-Teams gebracht und so bleibt es spannend, in welche Richtung heute das Pendel ausschlägt. Können Aston Martin und AlphaTauri ihre Spitzenplätze behaupten oder schlagen McLaren, Alpine und Ferrari zurück?
11:44
Vettel hofft auf die Top Ten
Im 1. Training hatte es am Freitag noch danach ausgesehen, als würde Aston Martin einmal mehr nicht mitmischen können, am Nachmittag aber waren Lance Stroll und Sebastian Vettel die stärkste Kraft im Mittelfeld und beendeten den Tag auf den Plätzen vier und fünf. Heute könnte sich der Heppenheimer mit einer Top-Ten-Platzierung im Qualifying selbst zum Geburtstag beschenken.
11:38
Hamilton verlängert bei Mercedes
Nachdem sich die Vertragsverhandlungen zwischen Mercedes und Lewis Hamilton für die Saison 2021 hinzogen, ging es bei der jüngsten Vertragsunterzeichnungen zwischen Mercedes und dem Weltmeister schnell. Wie Mercedes bekanntgab, hat man sich mit Hamilton auf eine Verlagsverlängerung um zwei weitere Jahre bis einschliesslich der Saison 2023 geeinigt. Hamilton fährt seit 2013 für Mercedes und konnte sechs seiner sieben WM-Titel mit den Silberpfeilen gewinnen.
11:29
Das WM-Duell geht in die nächste Runde
Das Duell zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton scheint in Spielberg in die nächste Runde zu gehen. Nachdem Verstappen im 1. Training klar die Nase vorn hatte, konnte Lewis Hamilton im 2. Training zurückschlagen und sicherte sich darin die Bestzeit vor Teamkollege Valtteri Bottas. Verstappen war Dritter. Nun bleibt abzuwarten, wie sich das Kräfteverhältnis am Samstag präsentiert. Kann Red Bull nachlegen oder hat Mercedes nach der letzten Woche die Antworten gefunden, die es braucht, um die Bullen in die Schranken zu weisen?
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen beim zweiten Tage der Formel 1 im Rahmen des Österreich Grand Prix. Um 12:00 Uhr steht zunächst das 3. Training an, ehe es dann am Nachmittag in das Qualifying geht.

Rennkalender

Bahrain
Bahrain GP
26.03. - 28.03.
L. Hamilton
Italien
Imola GP
16.04. - 18.04.
M. Verstappen
Portugal
Portugal GP
30.04. - 02.05.
L. Hamilton
Spanien
Spanien GP
07.05. - 09.05.
L. Hamilton
Monaco
Monaco GP
20.05. - 23.05.
M. Verstappen
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
04.06. - 06.06.
S. Pérez
Frankreich
Frankreich GP
18.06. - 20.06.
M. Verstappen
Österreich
Steiermark GP
25.06. - 27.06.
M. Verstappen
Österreich
Österreich GP
02.07. - 04.07.
M. Verstappen
Großbritannien
Großbritannien GP
16.07. - 18.07.
L. Hamilton
Ungarn
Ungarn GP
30.07. - 01.08.
E. Ocon
Belgien
Belgien GP
27.08. - 29.08.
M. Verstappen
Niederlande
Niederlande GP
03.09. - 05.09.
M. Verstappen
Italien
Italien GP
10.09. - 12.09.
D. Ricciardo
Russland
Russland GP
24.09. - 26.09.
L. Hamilton
Türkei
Türkei GP
08.10. - 10.10.
V. Bottas
USA
USA GP
22.10. - 24.10.
Mexiko
Mexiko GP
05.11. - 07.11.
Brasilien
Brasilien GP
12.11. - 14.11.
Katar
Katar GP
19.11. - 21.11.
Saudi-Arabien
Saudi-Arabien GP
03.12. - 05.12.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
10.12. - 12.12.