Beendet
WSG Tirol
1:1
LASK
WSG Tirol
LASK
1:0
  • Giacomo Vrioni
    Vrioni
    28.
    Linksschuss
  • Mamoudou Karamoko
    Karamoko
    60.
    Rechtsschuss
Stadion
Tivoli Stadion Tirol
Zuschauer
1.758
Schiedsrichter
Josef Spurny
28.
2021-08-08T15:28:21Z
60.
2021-08-08T16:16:38Z
54.
2021-08-08T16:10:44Z
79.
2021-08-08T16:36:26Z
42.
2021-08-08T15:42:04Z
66.
2021-08-08T16:22:59Z
66.
2021-08-08T16:23:19Z
77.
2021-08-08T16:33:37Z
46.
2021-08-08T16:01:57Z
61.
2021-08-08T16:20:54Z
71.
2021-08-08T16:27:21Z
89.
2021-08-08T16:45:59Z
1.
2021-08-08T15:00:19Z
45.
2021-08-08T15:47:27Z
46.
2021-08-08T16:02:04Z
90.
2021-08-08T16:51:03Z
90
19:01
Alexander Schlager: "Im Prinzip zipft es mich an, dass wir in der ersten Hälfte nicht präsent genug waren. Zweite Halbzeit haben wir doch gezeigt, dass wir eine Mannschaft sind, die sehr viel Qualität hat. Unser Anspruch muss es sein, diese Leistung über 90 Minuten abzurufen. Wir müssen viel daran arbeiten, dass wir uns selbst auch belohnen."
90
18:59
Tobias Anselm: "Gut funktioniert hat die erste Halbzeit. Da haben wir Ihnen mit unseren tiefen Laufwegen Probleme bereitet. Die Kräfte sind irgendwann verschwunden. Dann haben wir gesehen, dass der LASK Qualitäten hat. Mit dem Punkt können wir zufrieden sein. Ich habe kein einziges Vorbereitungsspiel gehabt, ich werde schon recht schnell müde. Es gibt noch viel zu arbeiten."
90
18:55
Fazit
Die WSG Tirol erhält also die gute Bilanz gegen den LASK aufrecht und holt nach einem Rückstand wieder einen Punkt. Der LASK war in der zweiten Hälfte deutlich besser, der Ausgleich in der 60. Minute war daher keine Überraschung. Danach drängten die Linzer auf den zweiten Treffer, der aber nicht gelang. Gegen Ende wurde der Druck wieder weniger, weswegen das Unentschieden in Ordnung geht. Einziger Wehrmutstropfen für die Tiroler ist, dass man erneut eine Führung verspielte. Viel mehr war heute aber nicht drin.
90
18:51
Spielende
90
18:49
Es gibt noch einen Freistoss für den LASK, vielleicht die letzte Möglichkeit im Spiel.
90
18:47
Der Druck des LASK hat in letzter Zeit deutlich nachgelassen. Gibt man sich doch mit dem einen Punkt zufrieden?
90
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
18:45
Einwechslung bei LASK: Jan Boller
89
18:45
Auswechslung bei LASK: Mamoudou Karamoko
87
18:44
Goiginger spielt rechts aussen auf Flecker, der per Stanglpass zu Karamoko gibt. Der Stürmer rechnet wohl nicht damit, dass der Pass ankommt und setzt den Ball aus eigentlich guter Distanz drüber. Das hätte auch die Führung sein können.
84
18:41
Wiesinger hat einen unabsichtlichen Tritt abbekommen und bleibt angeschlagen liegen. Das Spiel ist unterbrochen.
82
18:39
Doppelte Abseitsposition von Vrioni und Anselm, bei der Aktion wäre aber ohnehin nichts herausgekommen.
80
18:36
Gelbe Karte für Valentino Müller (WSG Tirol)
Nach einem Foul an Karamoko.
78
18:35
Ein Schuss von Grgic aufs lange Eck geht klar daneben, wird aber beinahe zur Vorlage für Karamoko, der aber zu spät reagiert.
77
18:33
Einwechslung bei WSG Tirol: Markus Wallner
77
18:33
Auswechslung bei WSG Tirol: Bror Blume
76
18:32
Ein Schuss von Karamoko wird von Behounek zur Ecke geklärt. Wäre sonst gefährlich gekommen.
74
18:30
Guter Schuss von Klassen aus seitlicher Position. Schlager zeigt aber eine gute Reaktion. Endlich wieder ein offensives Lebenszeichen von Wattens.
72
18:29
Grgic ist nach einem Zweikampf angeschlagen, das Spiel ist kurz unterbrochen.
71
18:27
Einwechslung bei LASK: Thomas Goiginger
71
18:27
Auswechslung bei LASK: Hyun-seok Hong
68
18:25
Wattens kommt weiter nicht in die Zweikämpfe, der LASK ist weiterhin überlegen.
66
18:23
Einwechslung bei WSG Tirol: Johannes Naschberger
66
18:23
Auswechslung bei WSG Tirol: Thanos Petsos
66
18:23
Einwechslung bei WSG Tirol: Valentino Müller
66
18:22
Auswechslung bei WSG Tirol: Thomas Sabitzer
65
18:22
Thomas Silberberger wird nun sein Team ordentlich umstellen, um für die Schlussphase gewappnet zu sein.
63
18:21
Der Ausgleich hat sich abgezeichnet, Wattens ist für seine Passivität bestraft worden.
61
18:20
Einwechslung bei LASK: Husein Balić
61
18:20
Auswechslung bei LASK: Alexander Schmidt
60
18:16
Tooor für LASK, 1:1 durch Mamoudou Karamoko
Karamoko leitet einen Angriff selbst ein, der Ball geht über Michorl rechts aussen zu Flecker. Dessen Hereingabe wird geklärt, landet per Kopfball aber wieder bei Karamoko, der aus kurzer Distanz trifft.
55
18:13
Das Ergebnis nur zu verwalten wird wohl nicht reichen für die WSG, der LASK macht in der zweiten Hälfte klar das Spiel.
54
18:10
Gelbe Karte für Fabian Koch (WSG Tirol)
Nach einem Foul an Schmidt.
52
18:09
Aktive Beginnphase vom LASK nach dem Wiederanpfiff. Wattens verlegt sich momentan mehr aufs Verteidigen.
49
18:06
Gute Kopfballchance für Hong, dem nach einer Flanke von Renner der Ball über die Stirn rutscht. Die erste Chance in der zweiten Halbzeit.
47
18:03
Michorl ist nach einem Zusammenstoss mit Petsos angeschlagen, das Spiel ist unterbrochen.
46
18:02
Keine Wechsel bei Wattens in der Halbzeit.
46
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
46
18:01
Einwechslung bei LASK: Yannis Letard
46
18:01
Auswechslung bei LASK: Dario Maresić
45
17:54
Halbzeitfazit
Die Wattener führen zur Pause verdient mit 1:0 und machen ihrem Ruf als Angstgegner vom LASK bislang alle Ehre. Die Partie startete temporeich mit Chancen auf beiden Seiten, die beste Möglichkeit hatten aber die Wattener durch den Stangenschuss von Klassen. Der Führungstreffer für die Tiroler, der aus einem der vielen Konter fiel, war daher verdient, die Linzer mussten sich danach erst wieder sammeln. In der Schlussphase wurden die Oberösterreicher wieder stärker, man war dem Ausgleich einige Male recht nahe.
45
17:47
Ende 1. Halbzeit
45
17:47
Der LASK versucht in der Schlussphase noch einmal Druck zu machen, ist dadurch aber offen für die Konter der WSG.
45
17:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
17:44
Gute Möglichkeit auf den Ausgleich durch Schmidt, der sich gut gegen Koch durchsetzt und mit rechts abzieht. Eine gute Reaktion von Ožegović verhindert aber den Ausgleich.
43
17:42
Für Rogelj geht es nicht weiter, es sieht nach einer Muskelverletzung aus.
42
17:42
Einwechslung bei WSG Tirol: Alexander Ranacher
42
17:41
Auswechslung bei WSG Tirol: Žan Rogelj
40
17:41
Rogelj ist nach einem Zweikampf mit Renner angeschlagen, das Spiel ist unterbrochen.
37
17:37
Karamoko legt an der Strafraumgrenze zurück für Renner, der eigentlich viel Zeit hat, aber deutlich über den Kasten schiesst. Da hätte er mehr draus machen können.
35
17:36
Falsche Abseitsentscheidung gegen Wattens, die Aktion über Sabitzer und Anselm brachte aber sowieso nichts ein.
34
17:34
Nächster Eckball für den LASK, der erst wieder zurück ins Spiel finden muss.
31
17:32
Grgic will vorm Strafraum abschliessen, Petsos wirft sich aber in den Schuss und verhindert so eine mögliche Chance.
28
17:28
Tooor für WSG Tirol, 1:0 durch Giacomo Vrioni
Ballverlust der Linzer, Petsos spielt in den Lauf von Vrioni, der einen Stanglpass auf Vrioni spielt. Der braucht nur mehr ins leere Tor zu treffen und freut sich über seinen zweiten Saisontreffer.
27
17:27
Nächste Möglichkeit für Wattens vorbereitet von Sabitzer. Anselm scheitert im 1:1 Duell aber an Schlager. Starke Phase von Wattens.
25
17:26
Konter der Wattener über Vrioni, der den Ball in den Rückraum auf Sabitzer spielt. Der wird jedoch beim Abschluss entscheidend gestört.
23
17:24
Der Führungstreffer könnte auf beiden Seiten fallen, beide Mannschaften wirken offensiv stark aber defensiv anfällig.
20
17:21
Fehler von Petsos, Flecker kommt an den Ball und dringt in den Strafraum ein. Awoudja geht beherzt in den Zweikampf, spielt aber zunächst den Ball. Karamoko kommt anschliessend zum Abschluss und trifft beinahe ins leere Tor, Petsos kratzt den Ball aber von der Linie.
17
17:17
Ein Abschluss von Vrioni wird im letzten Moment noch geblockt, Rogelj kommt in weiterer Folge noch zum Schuss, scheitert aber an Schlager.
15
17:16
Ausgeglichene und temporeiche Anfangsphase bislang, es gab Chancen auf beiden Seiten. Die Wattener waren der Führung aber näher.
12
17:13
Chance auf der Gegenseite für Schmidt, der nach einer starken Vorarbeit von Karamoko den Ball an Ožegović vorbeispitzeln will. Der Linzer scheitert aber am Wattener Goalie.
9
17:10
Riesenmöglichkeit für Wattens auf die Führung: Klassen überspielt nach einer Spielverlagerung nach links Schlager, trifft aber anschliessend nur die Stange! Den Abpraller kann kein Tiroler verwerten.
8
17:08
Eckball für den LASK von der linken Seite, die Standards sind beim LASK nach wie vor gefährlich.
5
17:06
Zahlreiche LASK-Fans sind nach Tirol gereist und machen lautstark Stimmung auf der Tribüne.
4
17:04
Klare Abseitsposition von Sabitzer, der aber ohnehin alleine vor Schlager scheitert. Der Pfiff kam erst nach der abgeschlossenen Aktion.
3
17:03
Die WSG versucht ihr Spiel von hinten aufzuziehen, der LASK setzt auf sein bekanntes Pressing.
1
17:00
Spielbeginn
16:57
Drei Veränderungen in der Startelf von Wattens und zwar Ožegović, Awoudja und Sabitzer. Gespielt wird wieder in einem 4-4-2 System.
16:50
Schiedsrichter der heutigen Partie ist Josef Spurny.
16:49
Balić, der zuletzt im Europacup einen Schlag auf den Knöchel abbekommen hat, ist heute immerhin fit für die Ersatzbank. Monschein fällt aber weiterhin aus.
16:36
Mit Tobias Anselm, Thomas Sabitzer und Valentino Müller spielen drei ehemalige Linzer bei der WSG. Hier dürfte die Motivation besonders gross sein.
16:33
Beim LASK gibt es im Vergleich zum letzten Spielen drei Veränderungen und zwar sind Maresić, Flecker und Hong neu in der Startelf.
16:23
Dominik Thalhammer: "Heute ist ein neues Spiel, das Rapid-Thema ist erledigt. Angst haben wir sicher nicht, wir respektieren aber Wattens. Es liegt an uns zwei gute Halbzeiten zu spielen und nicht nur eine, oder 30 Minuten. Maresić ist ein toller Spieler, er hat unser volles Vertrauen. Er braucht natürlich etwas Zeit, um sich zu adaptieren. Goiginger hat in den letzte Wochen einen Superjob gemacht, Hong war aber auch sehr stark und hat uns beeindruckt."
16:15
Thomas Silberberger: "Ich glaube du brauchst ein cleveres Positionsspiel. Der LASK ist eine Mannschaft, die sich besonders übers Pressing definiert. Deswegen musst du kleinere Dreiecke bilden. Wenn du Linien überspielst, musst du einen Tiefgang reinbringen. Das ist uns letzte Saison gut gelungen."
09:23
Herzlich willkommen zur dritten Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel WSG Tirol gegen LASK!

Nach einem guten Start mit vier Punkten trifft der LASK heute auswärts auf die WSG Tirol, die mit nur zwei Punkten gestartet ist. Gegen die Wattener tat man sich in der vorigen Saison aber schwer, konnte nur zwei Punkte holen.

Der LASK war zuletzt am Donnerstag im Europa Conference League im Einsatz, wo man einen 1:0 Sieg gegen Vojvodina einfahren konnte. Trainer Dominik Thalhammer konnte dabei eine Steigerung seines Teams ausmachen, seither hat man viel Wert auf die Regeneration gelegt.

Thomas Silberberger gibt auf die Statistik der vorigen Saison nur wenig, seine Mannschaft befindet sich noch in der Findungsphase, da es viele neue Spieler im Kader gibt. Die Leistungen zuletzt waren trotzdem ansprechend, sowohl gegen die Austria als auch gegen die Admira führte man mit 1:0 und holte danach einen Punkt.

Im Tor der Tiroler wird für die nächsten drei Spiele allerdings nicht Ferdinand Oswald sondern Benjamin Ožegović stehen. Zum einen laboriert Oswald an einer Ristprellung, zum anderen will man die Einbürgerung des Goalies und Kapitäns abwarten.

Aktuelle Spiele

Beendet
SCR Altach
SCR Altach
ALT
SCR Altach
17:00
Rapid Wien
RAP
Rapid Wien
Rapid Wien
Beendet
LASK
LASK
LAS
LASK
17:00
Sturm Graz
STU
Sturm Graz
Sturm Graz
Beendet
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
WAC
Wolfsberger AC
17:00
FC Admira Wacker
ADM
Admira Wacker
FC Admira Wacker
Beendet
RB Salzburg
RB Salzburg
RBS
RB Salzburg
17:00
SK Austria Klagenfurt
KLA
A. Klagenfurt
SK Austria Klagenfurt
Beendet
WSG Tirol
WSG Tirol
WSG
WSG Tirol
17:00
SCR Altach
ALT
SCR Altach
SCR Altach

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB SalzburgRB SalzburgRB SalzburgRBS17133137:122542
2Wolfsberger ACWolfsberger ACWolfsberger ACWAC1793529:26330
3Sturm GrazSturm GrazSturm GrazSTU1784534:26828
4SK Austria KlagenfurtSK Austria KlagenfurtA. KlagenfurtKLA1767426:24225
5Austria WienAustria WienAustria WienAUS1749422:19321
6Rapid WienRapid WienRapid WienRAP1756625:26-121
7SV RiedSV RiedSV RiedRIE1756622:33-1121
8TSV HartbergTSV HartbergTSV HartbergHTB1755726:26020
9WSG TirolWSG TirolWSG TirolWSG1747625:30-519
10LASKLASKLASKLAS1745820:24-417
11FC Admira WackerFC Admira WackerAdmira WackerADM1737720:23-316
12SCR AltachSCR AltachSCR AltachALT1734109:26-1713
  • Playoffs
  • Playoffs