Beendet
Austria Wien
3:1
TSV Hartberg
Austria Wien
TSV Hartberg
2:0
  • Patrick Wimmer
    Wimmer
    27.
    Kopfball
  • Dominik Fitz
    Fitz
    43.
    Dir. Freistoß
  • Rajko Rep
    Rep
    73.
    Rechtsschuss
  • Manprit Sarkaria
    Sarkaria
    90.
    Linksschuss
Stadion
Generali-Arena
Schiedsrichter
Andreas Heiß
27.
2021-05-11T18:57:36Z
43.
2021-05-11T19:13:18Z
90.
2021-05-11T20:20:01Z
73.
2021-05-11T20:00:54Z
50.
2021-05-11T19:38:35Z
63.
2021-05-11T19:52:33Z
64.
2021-05-11T19:53:20Z
71.
2021-05-11T19:59:26Z
71.
2021-05-11T19:59:55Z
82.
2021-05-11T20:10:37Z
85.
2021-05-11T20:12:14Z
46.
2021-05-11T19:33:31Z
46.
2021-05-11T19:34:03Z
46.
2021-05-11T19:34:27Z
66.
2021-05-11T19:54:23Z
75.
2021-05-11T20:03:43Z
1.
2021-05-11T18:29:25Z
45.
2021-05-11T19:17:31Z
46.
2021-05-11T19:32:28Z
90.
2021-05-11T20:22:23Z
90
22:34
Einen schönen Abend aus Wien, bis zum nächsten Mal!
90
22:34
Fazit:
Nach einem harten Kampf gegen die Gäste aus Hartberg ist die Wiener Austria wieder Tabellenführer der Qualifikationsgruppe! Zwar hatten die Hausherren die Partie lange Zeit im Griff, doch gelang es den Steirern immer wieder, im Umschaltspiel gefährliche Nadelstiche zu setzen. In Minute 73 brachte Rep die Schopp-Elf nach Nimaga-Zuspiel sogar noch einmal auf 1:2 heran, doch in der Nachspielzeit machte die Austria bei einem Konter im eigenen Stadion alles klar, als Fitz im Sechzehner den völlig freistehenden Sarkaria anspielte und der nur noch einzuschieben brauchte. Zwei Runden vor Schluss haben es die Violetten somit selbst in der Hand, die Saison am Platz an der Sonne zu beenden.
90
22:34
Rene Swete: „Wir waren heute absolut die schlechtere Mannschaft, in Hälfte eins war das teilweise Arbeitsverweigerung! Ab dem 1:2 ist es dann gegangen, trotzdem hat die Austria hochverdient gesiegt, da unsere Leistung einfach zu schwach war.“
90
22:22
Spielende
90
22:20
Tooor für Austria Wien, 3:1 durch Manprit Sarkaria
Das ist die Entscheidung!! Fitz und Sarkaria kontern im Alleingang die Hartberger Abwehr aus, wo ersterer auf letzteren im Strafraum quer legt. Sarkaria lässt sich diese Chance nicht nehmen und schiebt die Kugel an Swete vorbei ins Glück.
90
22:19
Einmal mehr bringt Rep den Ball vors Tor der Wiener, doch fängt er seiner Mannschaft dabei einen tödlichen Konter ein...
90
22:18
Die offizielle Nachspielzeit beträgt vier Minuten.
90
22:17
Reps Hereingabe ins Zentrum findet keinen Mitspieler.
90
22:17
Es gibt noch einmal Ecke für Hartberg.
89
22:17
Auf der anderen Seite vertändelt Djuricin fahrlässig die Führung, indem er im Eins-gegen-Eins an Swete scheitert!
87
22:15
Da ist noch einmal die Ausgleichsmöglichkeit für Hartberg, aber Rep setzt den Ball unweit neben das Tor!
86
22:14
Die Austria verwaltet die knappe Führung mit allen erlaubten Mitteln...
85
22:12
Einwechslung bei Austria Wien: Johannes Handl
85
22:12
Auswechslung bei Austria Wien: Georg Teigl
83
22:11
Djuricin prüft gleich einmal Swete, doch der ist mit dessen Schussversuch nicht zu überwinden.
82
22:10
Einwechslung bei Austria Wien: Marco Djuricin
82
22:10
Auswechslung bei Austria Wien: Christoph Monschein
81
22:10
Beinahe das 2:2, doch Chabbi kann eine tolle Flanke von Ertlthaler mit dem Kopf nicht im Austria-Gehäuse unterbringen!
80
22:07
Über Umwege kommt die Kugel per Freistoss zu Martel, dessen Abschluss allerdings völlig misslingt.
78
22:05
Kurz vor Schluss ist es ein Spiel auf Messers Schneide...
76
22:04
Und wieder zappelt der Ball im Netz der Austria! Der Treffer wird jedoch zurecht nicht anerkannt, da Chabbi beim Zuspiel im Abseits stand.
75
22:03
Einwechslung bei TSV Hartberg: Thomas Rotter
75
22:03
Auswechslung bei TSV Hartberg: Manfred Gollner
73
22:00
Tooor für TSV Hartberg, 2:1 durch Rajko Rep
Da ist der plötzliche Anschlusstreffer!! Die Hartberger machen es noch einmal spannend... Rep wird bei einem Konter von Nimaga auf die Reise geschickt, behält im Eins-gegen-Eins mit Pentz die Nerven und netzt eiskalt zum 1:2 ein.
72
22:00
Eine Ecke für die Austria endet mit einem Offensivfoul.
71
21:59
Einwechslung bei Austria Wien: Andreas Poulsen
71
21:59
Auswechslung bei Austria Wien: Markus Suttner
71
21:59
Einwechslung bei Austria Wien: Stephan Zwierschitz
71
21:58
Auswechslung bei Austria Wien: Patrick Wimmer
70
21:58
Und wieder kann sich Swete auszeichnen, diesmal sogar zweimal innerhalb von Sekunden. Stark gemacht!
70
21:57
Sarkaria scheitert im Eins-gegen-Eins an TSV-Schlussmann Swete!
68
21:55
Wir Hartberger stemmen sich mit allem was sie haben gegen die drohende Niederlage, doch momentan reicht es einfach nicht für den Anschlusstreffer.
66
21:54
Einwechslung bei TSV Hartberg: Marc Andre Schmerböck
66
21:54
Auswechslung bei TSV Hartberg: Lukas Ried
65
21:53
Der nächste Direktfreistoss der Austria durch Sarkaria, doch Swete ist am Posten!
65
21:53
Gelbe Karte für Samson Tijani (TSV Hartberg)
63
21:52
Gelbe Karte für Bakary Nimaga (TSV Hartberg)
63
21:52
Die Austria wiederum fährt direkt im Gegenzug einen Konter, der in einem Corner mündet. Der Standard bringt letzten Endes nichts Zählbares mehr ein.
63
21:50
Und noch einmal die Hartberger, doch auch diesmal findet der Ball nicht den Weg ins Tor.
61
21:49
Nach einer Stunde finden auch die Gäste ihre erste Grosschance vor! Nach einem Eckball von Links kommt Ertlthaler zum Abschluss, doch Pentz hält den Ball entgegen der Laufrichtung gerade noch.
59
21:47
Wimmer beisst die Zähne zusammen und kehrt doch noch einmal aufs Spielfeld zurück.
58
21:46
Der violette Neuner verletzt sich bei dieser Situation und wird wohl nicht weitermachen können.
57
21:45
Die nächste Grosschance für die Austria, doch Wimmer Zuspiel von der Torout-Linie findet keine Abnehmer!
56
21:43
Die Partie ist in dieser Phase von Fehlpässen auf beiden Seiten geprägt.
54
21:41
Die Hartberger versuchen es jetzt wie schon in Halbzeit eins mit hohem Pressing.
52
21:40
Die Austria ist auch in Halbzeit eindeutig die spielbestimmende Mannschaft.
50
21:40
Ried bringt einen Freistoss von weit draussen zu Nimaga, dessen schwacher Kopfball direkt in den Armen von Pentz landet.
49
21:38
Gelbe Karte für Erik Palmer-Brown (Austria Wien)
48
21:38
Oje, Flecker lässt sich von Wimmer vorm Sechzehner den Ball abluchsen! Der Youngster spielt daraufhin auf Monschein quer, doch Ertlthaler kann gerade noch ins Torout klären. Die anschliessende Ecke bringt nichts ein.
46
21:35
Während die Gäste zur Hälfte dreimal wechseln, kommen die Hausherren vorerst unverändert aus der Kabine.
46
21:34
Einwechslung bei TSV Hartberg: Seifedin Chabbi
46
21:34
Auswechslung bei TSV Hartberg: Dario Tadić
46
21:34
Einwechslung bei TSV Hartberg: Samson Tijani
46
21:33
Auswechslung bei TSV Hartberg: Matija Horvat
46
21:33
Einwechslung bei TSV Hartberg: Julius Ertlthaler
46
21:33
Auswechslung bei TSV Hartberg: Andreas Lienhart
46
21:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:22
Halbzeitfazit:
Für die Austria läuft alles nach Plan! Massgeblichen Anteil daran haben Wimmer und Fitz, die die Violetten in Minute 27 bzw. 42. in Front schossen. Erst steckte Demaku sehenswert für Wimmer durch, der TSV-Goalie Swete schliesslich im zweiten Anlauf bezwingen konnte, ehe Fitz mit einem schönen Freistoss ins Kreuzeck auf 2:0 stellte. Auf der anderen Seite fanden die Hartberger kaum Mittel und Wege, um den Gastgebern wirklich gefährlich zu werden. Gleich geht es weiter mit Hälfte zwei!
45
21:17
Ende 1. Halbzeit
45
21:17
Die offizielle Nachspielzeit beträgt eine Minute.
45
21:17
Die Hartberger schenken der Austria noch einen weiteren Freistoss an der Strafraumgrenze, doch Suttner schiesst knapp vorbei am Gehäuse von Swete.
44
21:15
Die Hartberger werfen noch einmal alles nach vor, doch Pentz ist hellwach und rechtzeitig am Posten.
42
21:13
Tooor für Austria Wien, 2:0 durch Dominik Fitz
Die Wiener setzen noch vor der Pause einen drauf!! Fitz zirkelt die Kugel direkt aufs Tor, wo der Ball im Kreuzeck einschlägt. Stark!
41
21:12
es gibt noch einmal einen Freistoss aus aussichtsreicher Position für die Violetten.
40
21:12
Glück für Hartberg! Zwar war man erst im Konter völlig offen, doch Fitz bringt den Stanglpass vorm Tor auf Monschein überhaupt nicht an und verpasst so die Riesenmöglichkeit aufs 2:0.
39
21:10
Viel Klein Klein auf beiden Seiten wechselt sich mit brisanten Torszenen ab - so kann man die Partie bislang zusammenfassen.
37
21:07
Ein Weitschuss von Nimaga landet auf der Heimtribüne.
35
21:07
Kurz darauf schiesst auch Flecker aufs Tor und verzieht am Ende nur knapp!
35
21:06
Wieder kommt Tadic zum Abschluss, der diesmal aber im Keim erstickt wird.
33
21:05
Den kann man auch aufs Tor setzen! Sarkaria schraubt sich bei einem Konter am höchsten, kriegt den Ball aber nicht in die Maschen geköpft.
31
21:03
Klem probiert es aus der Distanz und prüft Pentz, der sich erstmals in dieser Partie mit einer starken Parade auszeichnen kann.
30
21:00
Ein Schuss von Tadic nach Nimaga-Stanglpass geht völlig daneben, da war mehr drin!
29
21:00
Freistoss für Hartberg! Ried zirkelt das Leder ins Zentrum, wo die Austria-Abwehr ohne Problem klären kann.
27
20:57
Tooor für Austria Wien, 1:0 durch Patrick Wimmer
Da ist die verdiente Führungstreffer für die Austria!! Demaku behält in der Vorwärtsbewegung die Übersicht und steckt für Wimmer durch, der erst an Swete scheitert, im zweiten Versuch jedoch per Kopf zur violetten Führung einköpft.
26
20:57
Der Grazer steht wieder und kann vorerst weitermachen.
25
20:55
Lienhart krümmt sich vor Schmerzen auf dem Boden, das Spiel wird unterbrochen.
24
20:54
Wimmer steht bei einem Pass in die Tiefe knapp, aber doch im Abseits.
22
20:54
Die Austria ist jetzt sichtlich bemüht, noch im ersten Durchgang den Torbann zu brechen.
21
20:52
Die nächste Aktion von Monschein fällt weniger gefährlich aus, so gibt es Abstoss für Hartberg.
19
20:51
Direkt im Gegenzug wird die Austria wieder gefährlich! Monschein zieht beim Konter blitzschnell in den steirischen Strafraum, schlägt einen Haken und schiesst nur hauchdünn am Tor vorbei.
19
20:50
Tadic tankt sich geschickt in den Sechzehner, doch auch sein Abschluss fällt zu ungenau aus.
17
20:48
Es ist ein zerfahrenes Spiel, da beide Mannschaften hohes Pressing betreiben, um den Gegner möglichst früh beim Spielaufbau zu stören.
15
20:46
Fitz flankt zur Mitte und holt die nächste Ecke für den FAK. Wieder führt er aus, doch diesmal geht Madls Kopfball deutlich am Tor vorbei.
14
20:44
Die erste Ecke der Partie gehört den Hausherren, herausgeholt von Martel.
13
20:44
Und die Wiener tun sich ihrerseits schwer, die Gäste irgendwie aus der Reserve zu locken.
11
20:43
Die Hartberger kommen kaum aus der eigenen Hälfte heraus...
9
20:42
Am linken Flügel kombiniert sich die Austria über Teigl und Fitz in den Sechzehner der Gäste, wird jedoch beim Abschluss vom steirischen Abwehrbollwerk geblockt.
8
20:39
Demaku kommt im Strafraum zum Abschluss, der allerdings zu schwach ausfällt, um TSV-Schlussmann Swete wirklich gefährlich zu werden.
7
20:38
Noch kein allzu grosses Risiko gehen die Hartberger ein, die der Austria sozusagen das Spielgeschehen überlässen.
5
20:36
Suttner bringt vor der Torout-Linie einen scharfen Pass zur Mitte, doch Swete übernasert die Situation sofort.
3
20:34
Auch Fitz tastet tastet sich langsam heran, indem er einen Kopfball übers Gehäuse von Swete setzt.
2
20:33
Erstmals kommt die Austria vors Tor der Gäste, wo Monschein den Ball nicht voll trifft und links vorbeischiesst.
1
20:31
Hartberg hat Anstoss.
1
20:29
Spielbeginn
20:29
Der Schiri pfeift an. Los geht’s!
19:55
Die Mannschaften sind bereit und werden schon bald aufs Spielfeld laufen.
19:55
Vor Spielbeginn hat es in Wien 25 Grad.
19:53
Die in Violett auflaufenden Wiener starten in einem 4-2-3-1-System. Die in Orange spielenden Gäste aus der Steiermark warten ebenfalls mit einer 4-2-3-1-Aufstellung auf.
17:00
Der Unparteiische Andreas Heiss wird an den Seitenlinien von seinen Assistenten Luka Katholnig und Philip Gschliesser unterstützt. Als vierter Offizieller fungiert Harald Lechner.
16:59
Ein Einsatz von Austrias Djuricin, Ebner, Jukic sowie Pichler war bis zuletzt fraglich. Hartberg muss auf der anderen Seite auf Heil, Horvath, Kainz und Rakowitz verzichten.
16:59
Vor einem Monat erst schoss Manfred Gollner den TSV fünf Minuten vor Schluss zum Sieg gegen die Favoritner – per Elfmeter. Nun laufen diese Gefahr, alle vier Saisonspiele gegen Hartberg zu verlieren. Eine solche Serie erlitt man zuletzt in der Spielzeit 2018-19 gegen RB Salzburg.
16:59
Dies ist das insgesamt 14. Aufeinandertreffen zwischen Austria und Hartberg. Die Bilanz: Sieben Siege der Violetten stehen vier der Blauen gegenüber, zweimal trennte man sich unentschieden.
16:59
„Wir wollen unsere Position so gut wie möglich verteidigen. Ich gehe davon aus, dass uns ein anderes Spiel erwartet, wie in den letzten Wochen“, gab sich TSV-Coach Markus Schopp kampfbereit.
16:59
FAK-Co-Trainer Jochen Fallmann meinte vor der Partie: „Die Spiele gegen Hartberg waren allesamt sehr eng und auch das morgige wird ähnlich ablaufen. Wir erwarten einen kompakten Gegner, der aber auch spielerische Akzente setzen wird.“
10:31
Herzlich willkommen zur 30. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel FK Austria Wien gegen TSV Hartberg!

Für die Wiener Austria geht es um alles! Mit einem Sieg über Hartberg würde man mit den Steirern punktemässig gleichziehen und somit die Tabellenführung übernehmen. Zwei Runden vor Schluss hätten es die Veilchen dann selbst in der Hand, in die Playoffs um das letzte Europacup-Ticket einzuziehen. Dafür braucht es heute aber wohl eine Glanzleistung – im Gegensatz zu den letzten Wochen, als nur ein Sieg aus vier Spielen geholt werden konnte.

Der TSV Hartberg kann seinerseits mit einem Dreier alles klar machen und den Platz an der Sonne einzementieren. Dann würde nämlich ein einziger Punkt reichen, um sich ins Playoff-Halbfinale zu befördern – was angesichts der letzten beiden Gegner (Admira und St. Pölten) sehr wahrscheinlich ist, verlor man heuer doch keines der sechs Meisterschaftsspiele gegen sie. Zudem müsste die Austria sowohl gegen St. Pölten als auch bei Aufsteiger Ried gewinnen.

Aktuelle Spiele

Beendet
Austria Wien
Austria Wien
AUS
Austria Wien
17:00
SKN St. Pölten
SKN
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
Beendet
SCR Altach
SCR Altach
ALT
SCR Altach
17:00
SV Ried
RIE
SV Ried
SV Ried
Beendet
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
SKN
SKN St. Pölten
19:00
TSV Hartberg
HTB
TSV Hartberg
TSV Hartberg
Beendet
FC Admira Wacker
Admira Wacker
ADM
FC Admira Wacker
19:00
SCR Altach
ALT
SCR Altach
SCR Altach
Beendet
SV Ried
SV Ried
RIE
SV Ried
19:00
Austria Wien
AUS
Austria Wien
Austria Wien

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1TSV HartbergTSV HartbergTSV HartbergHTB321211938:48-1032
2Austria WienAustria WienAustria WienAUS321191247:43429
3SV RiedSV RiedSV RiedRIE32891534:57-2325
4SCR AltachSCR AltachSCR AltachALT32971633:55-2223
5FC Admira WackerFC Admira WackerAdmira WackerADM32681827:58-3119
6SKN St. PöltenSKN St. PöltenSKN St. PöltenSKN32591839:57-1813
  • Playoffs
  • Relegation