Beendet
SC Rapperswil-Jona Lakers
4:1
HC Ambri-Piotta
Rapperswil
Ambri-Piotta
0:13:01:0
  • Noele Trisconi
    Trisconi
    14.
  • Emil Djuse
    Djuse
    25.
  • Jeremy Wick
    Wick
    36.
  • Nathan Vouardoux
    Vouardoux
    39.
  • Gian-Marco Wetter
    Wetter
    60.
Spielort
St. Galler Kantonalbank Arena
21:55
Verabschiedung
Damit verabschieden wir uns für heute von Ihnen! Vielen Dank fürs Interesse und eine schöne restliche Woche!
21:53
Ausblick
Die Rapperswil-Jona Lakers empfangen am Freitag die SCL Tigers, während der HC Ambri-Piotta am Samstag den HCD willkommen heisst.
21:49
21:49
Fazit 3. Drittel
Im Schlussdrittel bleibt es dann eine einseitige Angelegenheit. Ambri kann nicht mehr und die Lakers müssen nicht mehr und verwalten die Führung souverän. Auch in Überzahl wird Ambri nicht gefährlich genug. In der 57. Minute scheitert Pestoni dann auch noch am Pfosten und somit gewinnt Rapperswil das 4. Spiel in Folge zu Recht.
60
21:48
Spielende
Rapperswil gewinnt verdient mit 4:1!
60
21:47
Empty Net Goal für SC Rapperswil-Jona Lakers, 4:1! Gian-Marco Wetter trifft ins leere Tor
Da ist die Entscheidung! 50 Sekunden vor Schluss entwischt Wetter und versenkt die Scheibe im leeren Tor.
59
21:44
Gleich zweimal trifft das Heimteam das leere Tor nicht. Noch ein kleiner Hoffnungsschimmer für Ambri.
58
21:43
Doch auch im 6-gegen-5 kommt es zu keinem Abschluss bislang.
57
21:43
Ciaccio ist draussen.
57
21:40
Pestoni scheitert am Pfosten! Nyffeler kann den Puck im Liegen gerade noch unter sich begraben und somit gibt es Bully in der Zone der Lakers. Timeout Ambri!
56
21:39
Ambri-Piotta läuft langsam aber sicher die Zeit davon.
55
21:37
Kneubühler setzt sich in der Mitte gut durch, doch Kozen war zuerst im offensiven Drittel und somit ist es ein Offside.
54
21:36
Die Laker sind wieder komplett. Noch 6 Minuten bleiben den Gästen für das Comeback.
53
21:35
Bürgler versucht es aus spitzem Winkel, doch Nyffeler verschiebt schnell und macht die nahe Ecke zu.
53
21:34
Die Laker können klären. Noch 1 Minute Powerplay.
52
21:33
Kleine Strafe (2 Minuten) für Fabian Maier (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Nun doch die Chance zum Anschlusstreffer in Überzahl für die Gäste. Nun muss etwas kommen.
51
21:32
Die Tessiner überstehen die Unterzahl in Extremnis und haben noch ein wenig Hoffnung.
50
21:30
Pfosten Lakers! Zangger trifft nach schöner Kombination nur den linken Aussenpfosten. Lammer bedient ihn herrlich mit der Backhand.
49
21:29
Kleine Strafe (2 Minuten) für André Heim (HC Ambri-Piotta)
Die Lakers haben die Chance in Überzahl die Entscheidung zu erwingen.
49
21:28
Nach 8 Minuten und 30 Sekunden gibt es den ersten (!) Unterbruch im Schlussdrittel. Ein flüssiges Spiel nun.
48
21:27
Ciaccio rettet für Ambri! Cervenka kommt zum Abschluss und der Tessiner Goalie hält sein Team gerade noch so im Spiel.
47
21:25
Die Lakers machen ihre Sache gut und stören die Tessiner Angriffsbemühungen früh. Somit kommen die Gäste kaum ins offensive Drittel.
46
21:24
Ambri wirkt offensiv weiterhin ein wenig ideenlos und kommen weiterhin zu kaum Torchancen.
44
21:23
Neukom nimmt Dotti die Scheibe ab und wird gerade noch im letzten Moment an einem gefährlichen Abschluss gehindert.
43
21:22
Wick versucht es aus vollem Lauf, doch sein Abschluss wird geblockt.
43
21:21
Die Lakers machen sogleich weiter Druck und wollen die Entscheidung erzwingen. Doch Ambri hält dagegen.
41
21:20
Doch die Lakers können klären und überstehen somit die Unterzahl.
41
21:20
Beginn 3. Drittel
21:04
Los geht es mit den letzen 20 Minuten! Noch 45 Sekunden Powerplay für Ambri-Piotta.
21:04
21:02
Fazit 2. Drittel
Rapperswil lässt sich im zweiten Drittel nicht beirren und bestimmt weiter das Spiel. Von Ambri kommt im Mitteldrittel besonders offensiv zu wenig und somit kommt es wie es kommen muss. Gleich 3 Tore des Heimteams drehen die Partie und geben den Lakers eine Zweitore-Führung zur Pause.
40
21:01
Ende 2. Drittel
Doch Ambri bringt das 3:1 in die Pause.
39
20:59
Kleine Strafe (2 Minuten) für Yannick Brüschweiler (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Brüschweiler trifft seinen Gegenspieler im Gesicht und muss für einen hohen Stock auf die Strafbank.
39
20:58
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 3:1 durch Nathan Vouardoux
Cervenka hat die Übersicht und sieht den heranstürmenden Vouardoux, welcher vor Ciaccio alle Zeit der Welt hat und den Puck ohne Probleme im Tor unterbringen kann. Die Halle tobt.
38
20:55
Noch knapp 2 Minuten sind zu spielen im Mitteldrittel. Kann Ambri nochmal reagieren?
37
20:55
Cervenka kann per Backhand gleich noch nachdoppeln. Doch Ciaccio kann gerade noch reagieren.
36
20:54
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 2:1 durch Jeremy Wick
Da ist die Führung für das Heimteam! Jeremy Wick kommt zentral vor dem Tor völlig frei zum Abschluss, lässt sich natürlich nicht zweimal bitten und versenkt die Scheibe ins linke Eck.
35
20:52
Auf der Gegenseite verpasst Brüschweiler im Slot nur knapp die Hereingabe. Da wäre er völlig vergessen gegangen.
34
20:51
Das Überzahlspiel geht ohne Chancen zu Ende. Auf der Gegenseite steht Zwerger plötzlich komplett alleine vor Nyffeler, doch der Goalie der Lakers ist bereit und kann parieren.
33
20:50
Kozen kann zum Konter losziehen und wird im letzten Moment noch entscheidend gestört. Kozen fordert zwar lautstark eine Strafe, doch die Schiedsrichter wollen nichts davon wissen.
32
20:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Dominic Zwerger (HC Ambri-Piotta)
Nun auch noch ein Powerplay! Zwerger legt Profico und muss auf die Strafbank.
32
20:47
Und gleich nochmal. Die Lakers versuchen Ambri einzuschnüren.
32
20:46
Erneutes Icing der Tessiner. Offensiv sind die Gäste bislang inexistent im Mitteldrittel.
31
20:44
Eggenberger wird von Vouardoux lanciert und taucht auch tatsächlich vor Ciaccio auf. Doch der Stürmer der Lakers hat zu wenig Zeit den Schuss auch platziert abzugeben.
30
20:43
Das Spiel plätschert nun ein wenig vor sich hin. Beide Teams haben einen Gang zurückgeschaltet.
28
20:40
Isacco Dotti kann gerade noch einen Gegenstoss der Lakers verhindern. Ambri muss aufpassen hier nicht noch in Rückstand zu geraten.
26
20:38
Der Ausgleich ist definitiv verdient. Die Lakers machen mehr fürs Spiel, während Ambri nicht mehr wirklich gegen vorne spielt.
25
20:37
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 1:1 durch Emil Djuse
Herrliches Tor des Heimteams! Zangger entledigt sich seines Verteidigers mit einer Drehung und sieht den heraneilenden Djuse, welcher die Scheibe herrlich unter die Latte zimmert.
25
20:34
Ambri hingegen zeigt sich kaum im gegnerischen Drittel und muss sich bereits mehrmals mit einem Icing helfen.
24
20:33
Die Lakers sind weiterhin versucht hier möglichst schnell auszugleichen, doch die letzte Präzision fehlt noch im Abschluss.
22
20:32
Ambri übersteht das Boxplay und ist wieder komplett.
22
20:31
Albrecht hat mittlerweile 9 von 10 Bullies gewonnen. Unglaubliche Quote des Rapperswilers.
21
20:30
Zanggers Schuss wird zwar noch leicht abgelenkt, doch die Scheibe verschwindet trotzdem ohne Probleme in Ciaccios Fanghandschuh.
21
20:30
Beginn 2. Drittel
Weiter gehts mit 96 Sekunden Powerplay für das Heimteam.
20:17
20:12
Fazit 1. Drittel
Es ist ein attraktives Startdrittel in Rapperswil! Beide Teams kommen gleich zu Beginn zu Chancen und auch Strafen. Danach haben die Lakers zwar mehr vom Spiel, doch das Tor will nicht fallen. Somit ist es dann Ambri, welches in der 14. Minute entgegen dem Spielverlauf in Führung geht. Cervenka verpasst dann 2 Minuten später den Ausgleich mit einem Pfostenschuss nur knapp und somit nehmen die Tessiner die Führung mit in die erste Pause.
20
20:12
Ende 1. Drittel
Ambri nimmt die 1:0 Führung mit in die Kabine!
20
20:11
Kleine Strafe (2 Minuten) für Zaccheo Dotti (HC Ambri-Piotta)
23 Sekunden vor Schluss kann Dotti Wetter nur noch mit einem Halten am Abschluss hindern und somit gibt es das 2. Powerplay für Rapperswil.
19
20:09
Gibt es noch einen Treffer vor der Pause?
18
20:08
Wieder Pfostenschuss Lakers! Cervenka trifft nur das Gehäuse und im unmittelbaren Gegenstoss scheitert Pestoni alleine vor Nyffeler.
17
20:07
Djuse spielt den Puck zu Brüschweiler ins Zentrum, doch dessen Direktabnahmefliegt über das Tor.
16
20:06
Ambri ist natürlich zufrieden mit der Führung und versucht ersteinmal das Resultat zu halten.
15
20:04
Das ist nun natürlich bitter für die Lakers, die hier bislang mehr fürs Spiel machten. Können sie vor der Pause noch reagieren?
14
20:03
Tor für HC Ambri-Piotta, 0:1 durch Noele Trisconi
Nyffeler kann den Abschluss von Bürgler zwar mit dem linken Beinschoner noch parieren, doch Trisconi steht goldrichtig und muss die Scheibe nur noch einschieben.
14
20:02
Nach der turbulenten Startphase gibt es nun auch kaum noch Unterbrüche in der Partie. Das Spiel läuft flüssig, ohne grosse Offensivaktionen zu zeigen.
13
20:01
Von Ambris Offensive kommt noch nicht viel. Man lässt die Genauigkeit im offensiven Drittel noch vermissen.
11
19:59
Riesenchance für Rapperswil! Dünner erkämpft sich im Eck die Scheibe und sieht in der Mitte den heranbrausenden Djuse, doch dieser bringt die scharfe Hereingabe nicht aufs Tor.
10
19:57
Die Partie hat sich nun ein wenig beruhigt und beide Teams versuchen hinten gut zu stehen. Darunter leidet nun natürlich die Attraktivität des Spiels.
8
19:55
Ambri setzt sich fest, doch Pestonis Abschluss wird von Kapitän Dünner geblockt.
7
19:55
Wir sehen eine animierte Startphase mit Chancen auf beiden Seiten. Nur zum Torerfolg will es bislang noch nicht reichen.
6
19:54
Doch die Lakers lassen nichts zu und sind wieder komplett.
6
19:53
Ambri wieder komplett und nun im Powerplay.
4
19:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Emil Djuse (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Nun vermag sich auch Rapperswil nur mit einem Foul zu helfen. Djuse legt den Ambri Stürmer beim Gegenstoss und muss ebenfalls raus. 4-gegen-4!
3
19:50
Und Ciaccio muss gleich nochmal eingreifen. Doch er hat beim Abschluss freie Sicht und pariert locker.
3
19:50
Pfostenschuss! Zangger hämmert die Scheibe von halblinks an den linken Pfosten.
2
19:49
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tobias Fohrler (HC Ambri-Piotta)
Beinahe die Lakers Führung, doch Fohrler kann den Stürmer im letzten Moment noch mit einem Stockschlag stören. Powerplay Lakers!
1
19:46
Gefährlich erste Aktion! Zaccheo Dottis Schuss wird abgelenkt und springt nur knapp am rechten Pfosten vorbei. Ambri macht Druck!
1
19:45
Spielbeginn
Los geht es!
18:45
18:43
Schiedsrichter
Geleitet wird die heutige Partie von Cedric Borga und Ken Mollard, unterstützt von den Linienrichtern David Obwegeser und Michael Stalder. Angepfiffen wird das Spiel um 19:45.
18:41
Direktbegegnungen
Es ist das zweite Duell der beiden Teams in dieser Saison. Die erste Partie konnten die Lakers klar mit 3:0 im Tessin für sich entscheiden. Schlägt Ambri heute zurück?
18:40
Rückschlag für Ambri
Der Kapitän fällt längere Zeit aus. Der 26-jährige Verteidiger hat sich eine Bandläsion in der rechten Schulter zugezogen. Wie die Leventiner berichten, wird Fora bis nach der Nationalmannschaftspause Mitte Dezember ausfallen.
18:39
Aufstellung HC Ambri-Piotta
18:38
Aufstellung Rapperswil-Jona Lakers
18:37
HC Ambri-Piotta
Nach einem ausgeglichenen Oktober mit 6 Niederlagen und 6 Siegen aus 12 Spielen, will man nun den November gleich mit einem Sieg beginnen. Besonders da man Ende Oktober nicht mehr richtig in Form gekommen ist. Nur 2 Siege aus den letzten 5 Spielen sind zu wenig für die Tessiner Ansprüche. Mit den direkten Playoffplätzen im Visier dürfte man heute hochmotiviert in diese Partie gehen
18:35
18:33
Rapperswil-Jona Lakers
Die Lakers haben einen guten Oktober hinter sich. Mit 6 Siegen und 5 Niederlagen kommen sie mit einer positiven Bilanz aus dem vergangenen Monat und wollen nun im November gleich daran anknöpfen. Rapperswil ist durchaus in Form. Von den letzten 5 Spielen konnten 4 für sich entschieden werden und falls man heute gewinnt, wäre es bereits der 4. Sieg in Folge.
18:30
Ausgangslage
Tabellensechster gegen Tabellensiebten am heutigen Abend! Die beiden Tabellennachbaren am Strich duellieren sich um den Anschluss an die Spitzengruppe.  Besonders die Lakers dürfen mit dem ersten Saisondrittel zufrieden sein. Nach 20 Spielen steht man mit 33 Punkten auf dem 6. Rang und nur 9 Punkte hinter Leader Fribourg. Auch Ambri findet sich genau in der Mitte der Tabelle wieder. Für die Tessiner geht es nun darum über den Strich auf die direkten Playoffplätze zu kommen.
18:27
18:20
Begrüssung
Guten Abend und recht herzlich willkommen zum Spiel der Rapperswil-Jona Lakers gegen den HC Ambri-Piotta. Die beiden Teams treffen heute in der 23. Runde der National League in der St. Galler Kantonalbank Arena aufeinander. Hier sind Sie live dabei!

Aktuelle Spiele

Beendet
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
BIE
EHC Biel-Bienne
19:45
SC Bern
SCB
Bern
SC Bern
Beendet
EV Zug
Zug
ZUG
EV Zug
19:45
SC Rapperswil-Jona Lakers
RAP
Rapperswil
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
Genève-Servette HC
Genève
GEN
Genève-Servette HC
19:45
HC Ajoie
AJO
Ajoie
HC Ajoie
Beendet
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
AMB
HC Ambri-Piotta
19:45
HC Davos
HCD
HC Davos
HC Davos
Beendet
SC Bern
Bern
SCB
SC Bern
19:45
HC Lugano
HCL
Lugano
HC Lugano

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
1HC Fribourg-GottéronHC Fribourg-GottéronFribourgFRI382151731125:9134792.08
2EV ZugEV ZugZugZUG3818101720128:8642782.05
3SC Rapperswil-Jona LakersSC Rapperswil-Jona LakersRapperswilRAP4123031131132:10131791.93
4ZSC LionsZSC LionsZSC LionsZSC4020221132131:10427731.82
5EHC Biel-BienneEHC Biel-BienneBiel-BienneBIE4020311231121:10120721.80
6HC DavosHC DavosHC DavosHCD4020111710114:10113651.62
7Lausanne HCLausanne HCLausanneLAU3818101621107:110-3591.55
8Genève-Servette HCGenève-Servette HCGenèveGEN4015321442109:1090611.52
9HC LuganoHC LuganoLuganoHCL3915131730113:114-1561.44
10HC Ambri-PiottaHC Ambri-PiottaAmbri-PiottaAMB4014202121100:108-8491.23
11SC BernSC BernBernSCB3912201834107:115-8471.21
12SCL TigersSCL TigersSCL TigersSCL418202731109:156-47320.78
13HC AjoieHC AjoieAjoieAJO38411301172:172-100180.47
  • Playoff-Viertelfinale
  • Pre-Playoffs