Beendet
HC Ajoie
2:5
SC Bern
Ajoie
Bern
0:11:31:1
  • Jeremi Gerber
    Gerber
    5.
  • Matteo Romanenghi
    Romanenghi
    27.
  • Simon Moser
    Moser
    33.
  • Cory Conacher
    Conacher
    33.
  • Cory Conacher
    Conacher
    36.
  • Matteo Romanenghi
    Romanenghi
    44.
  • Simon Moser
    Moser
    50.
Spielort
Patinoire du Voyeboeuf
22:07
Abschied
Herzlichen Dank, dass Sie dabei waren. Ich wüsche einen schönen Abend.
21:58
Fazit
Von Beginn weg spielt eigentlich nur ein Team und zwar der SC Bern. Sie führen in Sachen Torschüssen schon früh mit 8:1. Diesen Chancenvorteil können sie schon in der 5. Minute für das 1:0 nutzen. Danach sind sie trotz einer klaren Dominanz und weiteren, soliden Chancen nicht mehr erfolgreich. Sie gehen nach einem dominanten Startdrittel mit einer knappen, aber verdienten Führung in die Kabine. Das zweite Drittel hat es dann richtig in sich. Ajoie kommt dieses Mal bedeutend stärker aus der Kabine und ist dem SC Bern ebenbürtig. Sie erzielen dabei sogar den Ausgleich. Bern nutzt allerdings ein Powerplay, um kurz darüber wieder in Führung zu gehen. Und dann: Dann legen sie erst so richtig los. 18 Sekunden später erhöht Conacher auf 3:1. Danach zerfällt Ajoie gänzlich. Ihrerseits kommt bis Drittelsende Nichts mehr. So erhöht Bern sogar noch auf 4:1 und in der Torschussstatistik auf 24:8. Das finale Drittel hält dann, was zu erwarten war. Ajoie erzielt zwar dank Powerplay und einem Solo von Romanenghi früh einen Treffer, aber das ändert an der Berner Taktik nicht viel. Bern reduziert das Tempo und fokussiert sich auf das Verwalten. Das letzte Drittel bietet dann, abgesehen von einer überraschend hohen Intensität und Anzahl an Strafminuten, nicht mehr viel Nennenswertes. Bern bezwingt also ein schwaches Ajoie mit einer soliden Leistung und setzt sich noch weiter vom Tabellenende ab.
60
21:57
Spielende
Ein unspektakuläres, letztes Drittel geht zu Ende. Bern fährt den dritten Sieg in Serie ein.
60
21:53
Mit dem Schlusspfiff gibt es noch eine Rudelbildung vor dem Tor von Ajoie.
58
21:52
Die letzten Minuten laufen und Ajoie verzichtet auf einen Empty-Net-Versuch.
57
21:47
Fourtier zieht in einem erstklassigen 1 vs.1 mit vollem Speed an Meile vorbei und verschafft sich somit eine Abschlussmöglichkeit. Der Abschluss kommt allerdings aus zu spitzem Winkel.
55
21:46
Devos legt die Scheibe vor das Tor. Dort stehen jedoch drei Berner und nur ein Jurassier, weshalb die Defensive klären kann, ohne dass es wirklich gefährlich wird.
51
21:41
Kleine Strafe (2 Minuten) für Thibault Frossard (HC Ajoie)
51
21:41
Gleich drei Strafen innert zwei Minuten wurden gepfiffen. Das Spiel verliert zwar an Attraktivität, aber nicht an Intensität.
50
21:41
Kleine Strafe (2 Minuten) für Colin Gerber (SC Bern)
50
21:38
Powerplay-Tor für SC Bern, 2:5! Simon Moser trifft
Praplan hat auf der rechten Seite an der Grundlinie sehr viel Zeit und kann somit ungestört einen Querpass spielen. Der Querpass durch den Slot findet Moser, der einschiebt. Ajoie macht es den Bernern definitiv zu einfach.
49
21:36
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alain Birbaum (HC Ajoie)
47
21:28
Bern verwaltet, Ajoie versucht, Toraktionen sind eine Rarität
44
21:26
Powerplay-Tor für HC Ajoie, 2:4! Matteo Romanenghi trifft
Romanenghi zieht auf der rechten Seite an allen Bernern vorbei und erwischt dann Wüthrich per Backhand durch die Beine. Ajoie kann im Powerplay somit auf 2:4 verkürzen.
42
21:24
Kleine Strafe (2 Minuten) für Colin Gfeller (HC Ajoie)
41
21:22
Beginn 3. Drittel
Das letzte Drittel steht an. Kann der SC Bern den Sieg über die Runden bringen?
40
21:04
Ende 2. Drittel
Das zweite Drittel hatte es richtig in sich. Ajoie kam dieses Mal bedeutend stärker aus der Kabine und war dem SC Bern ebenbürtig. Sie erzielten dabei sogar den Ausgleich. Bern nutzte allerdings ein Powerplay, um kurz darüber wieder in Führung zu gehen. Und dann: Dann legten sie erst so richtig los. 18 Sekunden später erhöhte Conacher auf 3:1. Danach zerfiel Ajoie gänzlich. Ihrerseits kam bis Drittelsende Nichts mehr. So erhöhte Bern sogar noch auf 4:1 und in der Torschussstatistik auf 24:8.
40
21:02
Vincent Praplan (SC Bern) vergibt einen Penalty
Praplan versucht den Torhüter per Finte über links zu bezwingen. Der Versuch scheitert aber an einem starken Tim Wolf.
39
21:00
Thomas versucht sich in einer Soloaktion gegen drei Gegenspieler. Nach starkem Körpereinsatz wird er aber schlussendliche dennoch von der Scheibe getrennt.
36
20:57
Tor für SC Bern, 1:4 durch Cory Conacher
Tic Tac Tor!! Scherwey gewinnt die Scheibe im gegnerischen Spielaufbau und zieht sofort aufs Tor. Vor dem Tor spielt er zu Praplan, der die Scheibe kurz unter Kontrolle bringt und dann zu Conacher weiterleitet. Dieser vollendet eine tolle Teamaktion zum 4:1.
33
20:52
Tor für SC Bern, 1:3 durch Cory Conacher
Doppelschlag SCB!! Nur 18 Sekunden später erhöht Conacher auf 3:1. Er wird auf der linken Seite von Daugavins lanciert und zieht zur Mitte. Er verzögert dabei zweimal und lässt somit gleich zwei Abwehrspieler stehen. Sein Abschluss findet dann den Weg über die Schuler von Wolf in das Tor.
33
20:49
Powerplay-Tor für SC Bern, 1:2! Simon Moser trifft
Ja, sie sind erfolgreich. Andersson schiesst von der blauen Linie. Moser nimmt dem Torhüter die Sicht und lenkt die Scheibe in das Tor. Der Captain sorg somit für die erneute Führung.
32
20:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Yannick Hänggi (HC Ajoie)
Bern erhält das zweite Powerplay der Partie. Sind sie dieses Mal erfolgreich?
30
20:42
Bern stürmt über die linke Seite an. Kahun sucht den Abschluss und provoziert einen Abpraller. Gerber versucht diesen per Finte und Flugeinlage über rechts am Torhüter vorbei zu ziehen. Er scheitert aber trotz voller Einsatzbereitschaft.
27
20:39
Tor für HC Ajoie, 1:1 durch Matteo Romanenghi
Die Scheibe geht nach einem Abschluss auf der linken Torseite verloren. Nach etlichem Nachstochern beiderseits findet sie den Weg vor das Tor, wo Romanenghi problemlos einschiebt.
25
20:31
Die ersten fünf Minuten gehen ohne gefährliche Toraktion vorüber. Beide Teams finden den Weg vor das Tor noch nicht.
21
20:19
Beginn 2. Drittel
Das zweite Drittel steht an. Kann der SCB das Tempo weiterhin so hoch halten?
20
20:10
Ende 1. Drittel
die ersten 20 Minuten sind vorbei. Das Fazit ist glasklar: Bern dominiert das Spielgeschehen!! Von Beginn weg spielt eigentlich nur ein Team und zwar der SC Bern. Sie führen in Sachen Torschüssen mittlerweile mit 8:1. Diesen Chancenvorteil konnten sie schon in der 5. Minute für das 1:0 nutzen. Danach waren sie trotz einer klaren Dominanz und weiteren, soliden Chancen nicht mehr erfolgreich. Die Führung geht somit glasklar in Ordnung.
18
20:06
Conacher lanciert Scherwey, der im Slot völlig alleine steht. Dieser versucht den Torwart via Finte über rechts aussteigen zu lassen. Tim Wolf ist aber aufmerksam und verhindert den Erfolg der Finte mit gekonntem Stockeinsatz.
16
20:04
Daugavins sieht auf der rechten Seite den frei stehenden Conacher. Dieser schliesst per One-Timer ab. Sein Abschluss ist aber nicht besonders präzise.
14
19:58
Bern führt die Torstatistik schon mit 5:1 Torschüssen an. Die Führung geht also sicherlich in Ordnung.
11
19:56
Ajoie verschläft die ersten zehn Minuten des Startdrittels komplett. Der SC Bern gestaltet das Spiel fast nach Belieben und stürmt wiederholt mit Erfolg die gegnerische Zone an.
8
19:54
Thomas kommt über die linke Seite und spielt in den Slot. Sein Mitkollege ist dort allerdings von Jurassiern umzingelt und kommt nicht an die Scheibe.
5
19:52
Tor für SC Bern, 0:1 durch Jeremi Gerber
Dieser Treffer hat sich abgezeichnet. Der SC Bern startete sehr engagiert in diese Partie und übte direkt Druck auf das gegnerische Tor aus. Gerber nutzt dann schlussendlich einen Abpraller eines Weitschusses und musste nur noch ins halbleere Tor einschieben.
4
19:49
Das Powerplay der Berner ist allerdings noch ausbaufähig. Die gefährlichste Szene hat Martinez von Ajoie, als er einen Scheibenverlust von Thomas ausnutzt und auf den Shorthander geht. Er wird kurz vor dem Tor noch abgedrängt, weshalb er hinter dem Tor durchziehen muss. Sein "Bubentrickli" bleibt dann ungefährlich.
2
19:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Bastien Pouilly (HC Ajoie)
Keine zwei Minuten gespielt und die erste Strafe steht an. Bern erhält früh die Chance durch ein Powerplay in Führung zu gehen.
1
19:44
Spielbeginn
Der Unparteiische gibt die Scheibe frei. Das erste Drittel läuft.
19:30
Aufstellung SC Bern
Bern konnte die letzten beiden Partien gewinnen. Zuletzt gab es sogar einen 5:1 Erfolg gegen die SCL Tigers. Coach Lundskog nimmt deshalb keine Veränderungen an der Aufstellung vor.
19:18
Aufstellung Ajoie
Fortier ist heute von Beginn weg dabei, weshalb Dario Rohrbach von der linken Seite und der zweiten Linie auf die rechte Seite in die dritte Linie wechselt. Ansonsten sind keine nennenswerten Änderungen zu verzeichnen. Die Linien spielen abgesehen von minimalen Personalverschiebungen gleich wie sonst.
19:15
Ausgangslage
Dem HC Ajoie ist der Aufstieg in die National League bisher noch nicht wirklich gelungen. Sie liegen seit Saisonbeginn am Tabellenende und haben ein desolates Torverhältnis von 35:76. Sie empfangen heute Abend den traditionsreichen und erfolgsgekrönten SC Bern. Jedoch kam auch dieser bisher noch nicht so wirklich auf Touren. Der SC Bern befindet sich am unteren Ende eines umstrittenen Mittelfeldes. Ein Sieg im heutigen Spiel würde sie also gegen unten absichern und wäre demnach sicherlich von Wichtigkeit, um die Playoffambitionen aufrecht zu erhalten. Für Ajoie sind diese wohl schon länger nicht mehr zentral. Nichtsdestotrotz ist ein Sieg auch für sie immer ein Erfolgserlebnis.
19:06
Begrüssung
Herzlich Willkommen zum 23. Spieltag der National League. Das Schlusslicht aus Ajoie empfängt heute Abend den SC Bern. Hier sind Sie live dabei!

Aktuelle Spiele

Beendet
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
BIE
EHC Biel-Bienne
19:45
SC Bern
SCB
Bern
SC Bern
Beendet
EV Zug
Zug
ZUG
EV Zug
19:45
SC Rapperswil-Jona Lakers
RAP
Rapperswil
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
Genève-Servette HC
Genève
GEN
Genève-Servette HC
19:45
HC Ajoie
AJO
Ajoie
HC Ajoie
Beendet
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
AMB
HC Ambri-Piotta
19:45
HC Davos
HCD
HC Davos
HC Davos
Beendet
SC Bern
Bern
SCB
SC Bern
19:45
HC Lugano
HCL
Lugano
HC Lugano

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
1HC Fribourg-GottéronHC Fribourg-GottéronFribourgFRI382151731125:9134792.08
2EV ZugEV ZugZugZUG3818101720128:8642782.05
3SC Rapperswil-Jona LakersSC Rapperswil-Jona LakersRapperswilRAP4123031131132:10131791.93
4ZSC LionsZSC LionsZSC LionsZSC4020221132131:10427731.82
5EHC Biel-BienneEHC Biel-BienneBiel-BienneBIE4020311231121:10120721.80
6HC DavosHC DavosHC DavosHCD4020111710114:10113651.62
7Lausanne HCLausanne HCLausanneLAU3818101621107:110-3591.55
8Genève-Servette HCGenève-Servette HCGenèveGEN4015321442109:1090611.52
9HC LuganoHC LuganoLuganoHCL3915131730113:114-1561.44
10HC Ambri-PiottaHC Ambri-PiottaAmbri-PiottaAMB4014202121100:108-8491.23
11SC BernSC BernBernSCB3912201834107:115-8471.21
12SCL TigersSCL TigersSCL TigersSCL418202731109:156-47320.78
13HC AjoieHC AjoieAjoieAJO38411301172:172-100180.47
  • Playoff-Viertelfinale
  • Pre-Playoffs