Beendet
HC Ajoie
3:2
SCL Tigers
Ajoie
SCL Tigers
0:01:12:1
  • Pascal Berger
    Berger
    24.
  • Guillaume Asselin
    Asselin
    32.
  • Daniel Eigenmann
    Eigenmann
    44.
  • Philip-Michaël Devos
    Devos
    46.
  • Harri Pesonen
    Pesonen
    59.
Spielort
Patinoire du Voyeboeuf
22:07
Verabschiedung
Das war es von uns. Wir bedanken uns fürs Mitlesen und wünschen einen schönen Abend.
22:07
Spielfazit
Ajoie gegen die SCL Tigers. Das ist der Letzte gegen den Letzten nach Verlustpunkten. Dementsprechend schwer tun sich die beiden Mannschaften während der ganzen Partie – mit besserem Ende für Ajoie.
Die beiden Teams starten engagiert in die Partie. Doch vor allem offensiv hapert es. Die Tigers haben chancenmässig einen leichten Vorteil, doch Tim Wolf ist die gewohnt verlässliche Lebensversicherung der Jurassier. Auch Punnenovs muss das eine oder andere Mal eingreifen, doch wirklich gefährlich wird es auf seiner Seite nie.
Erst im Mitteldrittel fallen die ersten Tore. Erst ist es Berger, der einen Abpraller Wolfs zur Tigers-Führung versenken kann. Ajoie scheint lange erfolglos um den Ausgleich zu kämpfen. Bis zur 32. Minute, als Asselin sich – in Unterzahl notabene – ein Herz fasst und den Ausgleich für den Aufsteiger erzielt. Danach fallen die beiden Teams wieder in alte Fahrwasser, wirkliche Gefahr mag keine mehr aufkommen. Kurz vor Drittelsende verabschiedet sich Schilt für einen unschönen Check an Rouiller unter die Dusche.
Im Schlussdrittel dreht Ajoie auf. Erst nutzt Eigenmann einen Punnenovs-Bock aus. Wenig später kann Devos gar noch auf 3:1 erhöhen. Pesonen bringt eine Minute vor Schluss mit dem Anschlusstreffer nochmals Spannung ins Spiel, doch es reicht nicht mehr. Ajoie gewinnt mit 3:2.
Damit setzt sich Ajoie in der Tabelle vor die Tigers, die das Tabellenschlusslicht übernehmen.
60
21:53
Spielende
59
21:50
Tor für SCL Tigers, 3:2 durch Harri Pesonen
Der Anschlusstreffer fällt tatsächlich noch. Pesonen und Kumpanen versuchen es mit aller Kraft und werden tatsächlich noch belohnt.
57
21:45
O'Leary setzt alles auf eine Karte und nimmt Punnenovs vom Eis.
56
21:43
Was für eine Aktion! Punnenovs, der einen Ausflug beinahe bis zum Bully-Punkt hochwagt, spielt Ness den Puck in die Schaufel, dieser zieht ab, kann aber nicht einnetzen weil Berger den Job seines Goalies übernimmt und den offenen Winkel schön abdeckt.
56
21:43
Loosli braust an. Er findet aber keinen Mitspieler in der Mitte. Romanenghi ist zurück auf dem Eis.
55
21:42
Weiterhin prägen viele Fehlpässe das Spiel der Tigers. Das verhindert natürlich, dass die Emmentaler zu guten Chancen kommen.
55
21:42
Rouiller kann befreien, die Tigers müssen wieder Anlauf nehmen.
55
21:41
Olofsson zieht von der blauen Linie ab. Am Tor vorbei.
54
21:40
Kleine Strafe (2 Minuten) für Matteo Romanenghi (HC Ajoie)
Er bringt Berger zu Fall und ärgert sich so sehr, dass er sich auf die Knie wirft und eine Pirouette dreht. Dieses Powerplay könnte den Tigers die Chance geben, nochmals ins Spiel zurückzukommen.
53
21:38
Macquat erhält ein wahres Zuckerpässchen, steht aber etwas zu spitz zum Tor, sodass die Scheibe am Tor vorbeifliegt.
52
21:35
Huguenin mit einem schönen Handgelenkschuss ins obere rechte Eck. Wolf ist einmal mehr zur Stelle. Einmal mehr eine tolle Partie des Ajoie-Goalies.
49
21:32
Ajoie muss nun natürlich nur noch verwalten. Die Frage ist, ob sich die Emmentaler nochmals aufraffen  können. Momentan sieht es nicht danach aus.
47
21:31
Kleine Strafe (2 Minuten) für Matteo Romanenghi (HC Ajoie)
Romanenghi streckt Loosli unschön auf offenem Eis nieder. Doch alles ist sauber, die Unparteiischen verzichten auf eine Strafe.
21:29
46
21:28
Tor für HC Ajoie, 3:1 durch Philip-Michaël Devos
Tic Tac Toe bei Ajoie! Die Tigers haben das Nachsehen. Frossard kriegt die Scheibe zugespielt, leitet blitzschnell per Querpass zu Devos weiter, der nicht lange fackelt und die Scheibe eiskalt versenkt. Die Raiffeisen Arena am Beben!
21:28
21:28
Dann sind die langen fünf Minuten Überzahl vorbei. Petrini, der die Strafe für Schilt abgesessen hat, ist zurück auf dem Eis.
44
21:26
Jetzt kommt auch noch Glück dazu. Ajoie setzt das Gummi an die Latte. Punnenovs hat Glück, dass es nicht bereits wieder hinter ihm klingelt.
44
21:25
Powerplay-Tor für HC Ajoie, 2:1! Daniel Eigenmann trifft
Da sieht Punnenovs ganz unglücklich aus! Er glaubt, die Scheibe festzuhalten, doch sie kullert an ihm vorbei aufs Eis. Eigenmann reagiert am schnellesten und versenkt den Puck zur erstmaligen Ajoie-Führung.
43
21:22
Zweieinhalb Minuten des Powerplays bleiben. Die Powerplay-Linie um Topscorer Frossard bringt nicht den gewünschten Erfolg und macht Platz.
41
21:21
Beginn 3. Drittel
Der HC Ajoie noch fast 5 Minuten in Überzahl.
21:03
Drittelsfazit
Erst im Mitteldrittel fallen die ersten Tore. Erst ist es Berger, der einen Abpraller Wolfs zur Tigers-Führung versenken kann. Ajoie scheint lange erfolglos um den Ausgleich zu kämpfen. Bis zur 32. Minute, als Asselin sich – in Unterzahl notabene – ein Herz fasst und den Ausgleich für den Aufsteiger erzielt. Danach fallen die beiden Teams wieder in alte Fahrwasser, wirkliche Gefahr mag keine mehr aufkommen. Kurz vor Drittelsende verabschiedet sich Schilt für einen unschönen Check an Rouiller unter die Dusche.
40
21:03
Ende 2. Drittel
40
21:03
Grosse Strafe (5 Minuten + Spieldauer-Disziplinarstrafe) für Sebastian Schilt (SCL Tigers)
40
21:00
Wüste Szene! Rouiller hält sich am Kopf, krümmt sich am Boden. Gleich im Anschluss kommts zur Rangelei. Was ist passiert? Etwa einen Meter von der Bande entfernt checkt er den Gegenspieler unschön zu Boden. Rouiller hat Glück, dass er sich bei dieser Aktion nicht schwerer verletzt. Schilt wandert sogleich in die Garderobe, er kassiert eine Spieldauer-Diszplinarstrafe Rouiller verlässt das Eis ohne Helm muss sich von diesem Hit erholen.
39
20:59
Grenier versucht Schweri anzuspielen, doch der Pass ist nicht ideal. Der Tigers-Spieler kann die Scheibe nicht annehmen.
38
20:56
Wieder eine längere Phase ohne gute Chancen auf beiden Seiten.
36
20:54
Olofsson mit dem Break-away! Birbaum bedrängt ihn noch, doch die Unparteiischen entscheiden auf keine Strafe. Wolf kann den Schuss entschärfen.
36
20:53
Doch das Ajoie-Powerplay ist weniger gefährlich als das Boxplay. Weibel ist bereits wieder auf dem Eis. Leduc ist der einzige der so etwas wie einen Abschluss aufs gegnerische Tor zustande bringt. Weibel zurück auf dem Eis.
34
20:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Keijo Weibel (SCL Tigers)
Jetzt gibt es sogar noch ein Boxplay für die Tigers. Weibel schiesst den Puck aus dem Spielfeld.
33
20:51
Druckphase der SCL Tigers gleich im Anschluss. Doch Tim Wolf wehrt sich mit Händen und Füssen und kann so die erneute Führung der Langnauer verhindern.
32
20:48
Unterzahl-Tor für HC Ajoie, 1:1! Guillaume Asselin trifft
Das gibts doch nicht! Tatsächlich gleicht der HC Ajoie in Unterzahl aus. Asselin erzielt sein erstes Tor im Dress der Jurassier. Ein langer Pass von Devos findet ihn perfekt. Zryd, völlig überrumpelt, mag nicht mehr mit und muss zusehen, wie der Ajoie-Spieler eiskalt versenkt.
30
20:45
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jordane Hauert (HC Ajoie)
Hauert mit einem hohen Stock, darum wandert er in die Kühlbox.
29
20:43
Die Offensive bleibt die Krux der beiden Mannschaften. Chancen sind auch in dieser Phase des Spiels Mangelware.
27
20:41
Das Gegentor war ein Weckruf für den HC Ajoie. Seither ist der Aufsteiger deutlich aktiver und tut mehr fürs Spiel. Wird das bald mit dem Ausgleich belohnt?
25
20:40
Jetzt versucht Ajoie zu reagieren. Hauerts Abschluss geht durch etliche Beine, ehe Punnenovs reagieren kann. Devos stünde im Slot, er erreicht den Puck aber nicht rechtzeitig.
24
20:39
Tor für SCL Tigers, 0:1 durch Pascal Berger
Pascal Berger eröffnet das Score für die SCL Tigers mit seinem zweiten Saisontreffer! Olofsson lanciert Berger. Der zieht ab. Wolf kann abwehren, muss aber abprallen lassen. Berger versucht es gleich nochmals und umläuft den Ajoie-Goalie förmlich und netzt ein. Das Spiel ist lanciert!
20:39
22
20:33
Weiterhin tun sich die Offensivspieler beider Teams schwer. Extrem viele kleine Fehler im Spielaufbau, die ein vordringen vors gegnerische Tor verunmöglichen.
21
20:33
Beginn 2. Drittel
20:13
Drittelsfazit
Die beiden Teams starten engagiert in die Partie. Doch vor allem offensiv hapert es. Die Tigers haben chancenmässig einen leichten Vorteil, doch Tim Wolf ist die gewohnt verlässliche Lebensversicherung der Jurassier. Auch Punnenovs muss das eine oder andere Mal eingreifen, doch wirklich gefährlich wird es auf seiner Seite nie.
20
20:13
Ende 1. Drittel
19
20:08
Grenier hat Zeit und Platz an der blauen Linie. Sein satter Handgelenkschuss muss Wolf abprallen lassen. Doch kein Tigers-Stürmer steht zum Einnetzen bereit.
17
20:07
Rouiller mit einem satten, flachen Slapshot von der linken Seite. Punnenovs muss mit dem Schoner abprallen lassen. Der im Slot bereitstehende Devos kann nicht profitieren.
15
20:03
Die beiden Mannschaften tun sich offensiv generell schwer. Das liegt nicht nur an der soliden Abwehrleistung der Verteidiger, sondern auch an der mangelnden Kaltblütigkeit der Stürmer. Da zeigt sich besonders, warum Ajoie und Langnau momentan am Tabellenende anzutreffen sind.
13
20:03
Asselin kommt im Slot aus bester Position zum Abschluss. Der Puck braust aber neben dem Tor vorbei.
12
20:02
Eigenmann und Schmutz zurück auf dem Eis. Ajoie noch immer in Überzahl
11
20:01
Devos passt auf Asselin. Der zieht ab, doch Punnenovs ist zur Stelle.
11
20:01
Blaser nimmt Schmutz den Laufweg weg und wandert darum in die Kühlbox. Jetzt können sich die Ajoie-Spieler gar im 4-gegen-3 versuchen.
11
20:00
Kleine Strafe (2 Minuten) für Yannick Blaser (SCL Tigers)
20:00
11
19:59
Frossard hat viel Platz auf der rechten Seite würde Rouiller mitlaufen. Doch der Topscorer versucht es selbst. Punnenovs pariert den halbhohen Schuss.
10
19:58
Eigenmann lässt sich nach Schmutz' Foul etwas gar leicht fallen und wandert darum ebenfalls  auf die Strafbank. Zwei Minuten 4 gegen 4.
10
19:57
Kleine Strafe (2 Minuten) für Daniel Eigenmann (HC Ajoie)
10
19:57
Kleine Strafe (2 Minuten) für Flavio Schmutz (SCL Tigers)
8
19:54
Schilt plötzlich arg in Bedrängnis. Frossard kann ihm beinahe die Scheibe abluchsen, Berger sorgt dann aber für die nötige Entlastung.
7
19:53
Petrini mit einer Topchance, doch Wolf ist zur Stelle. Der Ajoie-Schlussmann ist in den Startminuten einmal mehr die Lebensversicherung des Aufsteigers.
6
19:52
Bogdanoff passt auf Macquat. Nun wird auch Punnenovs ein erstes Mal wirklich getestet. Der Lette besteht die Prüfung.
5
19:52
Ajoie wieder komplett.
5
19:50
Erste Grosstat von Wolf! Die Jurassier etwas gar offensiv für eine Unterzahlsituation. Dann mit dem Scheibenverlust. Es geht schnell in die andere Richtung und Wolf kann gerade noch rechtzeitig den Schoner ausfahren, um den flachen Schuss Sturnys abzuwehren.
4
19:49
Scheibenverlust in der neutralen Zone der Tigers. Frossard schnappt sich die Scheibe und dringt in die gegnerische Zone vor, wo er aber von den gegnerischen Spielern abgedrängt wird.
3
19:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Lars Frei (HC Ajoie)
Jetzt wird es gefährlich für Ajoie. Die Tigers haben das effizienteste Powerplay der Liga. Jede vierte Strafe des Gegners bestrafen sie mit einem Tor.
2
19:45
Devos mit dem ersten Abschluss. Ein Tigers-Verteidiger kann abblocken.
1
19:44
Spielbeginn
19:37
Um 19:45 geht es los in der Raiffeisen Arena. Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel!
19:37
19:34
Aufstellung SCL Tigers
Die SCL Tigers können auf ihre volle Mannschaft zurückgreifen, sie haben keine Verletzte zu beklagen.
19:26
Aufstellung HC Ajoie
Es fehlen verletzt: Jonathan Hazen und Viktor Östlund.
19:25
Schiedsrichter
Geleitet wird die Partie von Mark Lemelin (14) und Ken Mollard (18). Assistiert werden sie von Dominik Schlegel (73) und Michael Stalder (21).
19:24
Trainer
Während bei den SCL Tigers Jason O'Leary an der Seitenlinie steht, ist es beim HC Ajoie Gary Sheehan.
19:22
Das letzte Aufeinandertreffen
Auch ein Blick auf die letzten Direktduelle verspricht Spannung. Das letzten Spiel, das die beiden Teams gegeneinander bestritten haben, liegt bereits vier Jahre zurück. Damals bezwang der HC Ajoie, ebenfalls im eigenen Stadion, die SCL Tigers mit 4:3 nach Verlängerung.
19:18
Ausgangslage
Was viele wohl vor der Saison erwartet hätten, ist tatsächlich eingetroffen. Das heutige Spiel zwischen Ajoie und den Tigers ist ein Kellerduell. Der Gastgeber befindet sich momentan mit sechs Punkten aus acht Spielen auf dem letzten Rang. Die Tigers haben nur drei Punkte mehr auf dem Konto, haben aber auch zwei Spiele mehr bestritten und sind demnach nach Verlustpunkten das Tabellenschlusslicht. Dementsprechend heiss dürfte das heutige Duell werden. Denn beide Teams können sich mit einem Sieg etwas Luft verschaffen und nicht bereits so früh in der Saison den Anschluss an die Pre-Playoff-Plätze zu verpassen.
19:17
Herzlich willkommen zur Partie der 12. Qualifikationsrunde in der National-League-Saison 2021/22. Im heutigen Spiel messen sich der HC Ajoie und die SCL Tigers.

Aktuelle Spiele

Beendet
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
BIE
EHC Biel-Bienne
19:45
Lausanne HC
LAU
Lausanne
Lausanne HC
Beendet
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
AMB
HC Ambri-Piotta
19:45
HC Lugano
HCL
Lugano
HC Lugano
Beendet
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
FRI
HC Fribourg-Gottéron
19:45
Genève-Servette HC
GEN
Genève
Genève-Servette HC
Beendet
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
RAP
SC Rapperswil-Jona Lakers
19:45
ZSC Lions
ZSC
ZSC Lions
ZSC Lions
Beendet
SCL Tigers
SCL Tigers
SCL
SCL Tigers
19:45
HC Ajoie
AJO
Ajoie
HC Ajoie

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
1HC Fribourg-GottéronHC Fribourg-GottéronFribourgFRI29163153196:732360
2SC Rapperswil-Jona LakersSC Rapperswil-Jona LakersRapperswilRAP311801101199:811858
3EV ZugEV ZugZugZUG28137152095:653057
4HC DavosHC DavosHC DavosHCD28180181090:642657
5EHC Biel-BienneEHC Biel-BienneBiel-BienneBIE301521111088:761252
6ZSC LionsZSC LionsZSC LionsZSC28131192289:781147
7Lausanne HCLausanne HCLausanneLAU281210131178:77140
8SC BernSC BernBernSCB281110122282:79339
9HC LuganoHC LuganoLuganoHCL291012142080:88-838
10HC Ambri-PiottaHC Ambri-PiottaAmbri-PiottaAMB311020171176:87-1136
11Genève-Servette HCGenève-Servette HCGenèveGEN29812134171:91-2035
12SCL TigersSCL TigersSCL TigersSCL30820181193:107-1430
13HC AjoieHC AjoieAjoieAJO29411211153:124-7118
  • Playoff-Viertelfinale
  • Pre-Playoffs