02.11.2017 08:00
Beendet
A. Kerber
Angelique Kerber
Deutschland
0
3
4
2
6
6
Ashleigh Barty
Australien
A. Barty
09:25
Fazit:
Ein entäuschendes Turnier aus Sicht von Angelique Kerber geht vorbei. Die Deutsche unterliegt Ashleigh Barty mit 3:6 und 4:6 und scheidet als Letzte der Gruppe D aus. Wie schon bei der Auftaktniederlage am Dienstag spielte Kerber einfach nicht konstant genug. Zudem schlug Barty bravourös auf und liess der Deutschen nur selten Chancen auf das Break. Folgerichtig war Satz Eins in Windeseile verloren und damit auch die letzte Chance auf das Halbfinale. Mit dem sicheren Ausscheiden im Hinterkopf verschlechterte sich die Körpersprache mehr und mehr bei Kerber und bis auf einige trotzige Returnwinner war nicht viel zu sehen von der 29-Jährigen. Damit richten sich die Deutschen Hoffnungen auf Julia Görges, der morgen ein Satzgewinn zum Einzug in die Runde der letzten Vier reicht.
09:22
A. Kerber - A. Barty 3:6 4:6
Das war's! Barty schlägt einfach zu stark auf, serviert drei Asse und lässt Kerber keine Chance.
09:19
A. Kerber - A. Barty 3:6 4:5
Kerber serviert gut und kann auf 4:5 herankommen. In den längeren Ballwechseln merkte man, wie wichtig ein guter Aufschlag von Kerber ist, denn wenn Barty das Tempo bestimmen kann, wird es ganz eng für die Deutsche.
09:16
A. Kerber - A. Barty 3:6 3:5
Wieder hat Kerber keine Chance auf das Break und muss nun zwei Spiele in Folge gewinnen, um einen 0:2-Matchverlust noch zu vermeiden.
09:13
A. Kerber - A. Barty 3:6 3:4
Es ist Kerber hier hoch anzurechnen, dass sie trotz der Enttäuschung nicht aufgibt. Manchmal hat man das Gefühl, sie würde dieses Spiel am liebsten hinter sich haben, doch schlussendlich überwiegt wohl der Sportsgeist, sodass sich die Deutsche weiter wehrt und auf 3:4 verkürzt.
09:10
A. Kerber - A. Barty 3:6 2:4
Zu allem Überfluss findet Barty ihren Rhythmus beim eigenen Service wieder und lässt Kerber nicht den Hauch einer Chance. Die Australierin steuert auf die zweistellige Anzahl an Assen zu, ebenso wie auf den Zweisatzsieg.
09:07
A. Kerber - A. Barty 3:6 2:3
Barty holt sich das Break! Kerber hilft der Gegnerin mit einigen Fehlern und muss nun erneut dem Aufschlagverlust hinterher laufen. Wie gross ist die Motivation noch, sich ein weiteres Mal aus der Bedrängnis zu befreien, gerade vor dem Hintergrund, bereits ausgeschieden zu sein.
09:05
A. Kerber - A. Barty 3:6 2:2
Auch wenn Kerber sehr lustlos und niedergeschlagen wirkt, hält sie dagegen. Vielleicht ist es genau dieser Trotz, den es braucht. In jedem Fall spielt die Deutsche in diesem Aufschlagspiel gleich vier Returnwinner. Weil Barty aber immer wieder sehr stark aufschlägt reicht es nicht für ein Break.
08:53
A. Kerber - A. Barty 3:6 2:1
Nun funktioniert auch der eigene Aufschlag wieder. Sobald dort der erste Service sitzt kann Kerber den nötigen Druck aufbauen, um Barty in Schach zu halten.
08:53
A. Kerber - A. Barty 3:6 1:1
Kerber ist wieder im Spiel. Die Deutsche sichert sich das Break! Allerdings war dies ein ganz schönes Stück Arbeit, denn die 29-Jährige brauchte gleich sechs Breakbälle für dieses Kunststück, behielt sie doch in den entscheidenen Situationen nicht kühlen Kopf und fabrizierte Fehler, anstatt auf selbige der Gegenseite zu warten.
08:45
A. Kerber - A. Barty 3:6 0:1
Im Wissen hier schon ausgeschieden zu sein spielt es sich sicherlich nicht unbedingt gut. Das merkt man Kerber auch an, denn die Körpersprache spricht Bände. Gegen eine weiterhin hochkonzentrierte Australierin ist somit schon das nächste Break fällig.
08:40
A. Kerber - A. Barty 3:6
Ass Nummer Vier, Ass Nummer Fünf und zudem noch ein Servicewinner. Da ist kein Kraut gegen gewachsen aus Sicht von Angie Kerber. Der erste Satz geht also an Ashleigh Barty, die damit im Halbfinale steht und nun noch befreiter aufspielen kann.
08:38
A. Kerber - A. Barty 3:5
Der Anfang ist gemacht. Obwohl Kerber sich erneut einem 0:30-Rückstand gegenüber sieht, kann sie den Aufschlag halten. Mit viel Slice nach Aussen funktioniert der erste Aufschlag scheinbar am Besten. Kerber bleibt dran!
08:34
A. Kerber - A. Barty 2:5
Das ging schnell! Wieder lässt sich Barty keinen Punkt nehmen und holt sich ihren Service zu Null. Kerber steht also mit dem Rücken zur Wand: Gewinnt sich nicht die nächsten drei Spiele, war es das mit Satz Eins und gleichsam dem Halbfinale.
08:32
A. Kerber - A. Barty 2:4
Nun aber doch das Break! Barty spielt weiterhin sehr konstant und mit guter Länge. Kerber versucht dies zu kontern, ist jedoch nicht so sicher, wie ihre Gegnerin. Gleich zwei Vorhände der Deutschen fliegen ins Aus und damit steht die 29-Jährige nun unter Zugzwang.
08:30
A. Kerber - A. Barty 2:3
Wichtige Phase nun für Kerber, die richtig kämpfen muss, um ihren Aufschlag zu halten. Zwei Mal war sie eigentlich schon geschlagen, kann den Punkt mit guter Laufleistung und einer Vorhand longline dann aber doch sichern. 30:30!
08:25
A. Kerber - A. Barty 2:3
Ein Mittel gegen den starken, variantenreichen Aufschlag der Australierin hat Kerber jedoch noch nicht finden können. Zum zweiten Mal in Folge sichert sich die 21-Jährige ihren Service zu Null.
08:23
A. Kerber - A. Barty 2:2
Das wird ihr gut tun. Kerber bringt ihren Aufschlag ohne grosse Probleme durch. Der erste Service kommt und auch bei den Grundschlägen gelingt der ein oder andere Risikoschlag. Die Kielerin ist nun drin in der Partie!
08:19
A. Kerber - A. Barty 1:2
Bei eigenem Aufschlag jedoch, wenn Barty mehr Druck aufbauen kann und sich mehr Zeit sichert, trifft sie die Bälle wieder besser. Zudem schickt sie Kerber hin und her. Starker Auftakt der Australierin.
08:17
A. Kerber - A. Barty 1:1
Doch diese Spielweise birgt natürlich auch Gefahren. Barty versucht weiterhin die Bälle an die Grundlinie zu platzieren, spielt jedoch gleich mehrfach ein Stück dahinter. Diese Fehler ebnen Kerber den Weg zum ersten Spielgewinn in diesem Match.
08:13
A. Kerber - A. Barty 0:1
Starker Auftakt der Australierin, die in Sachen Asse nun führend ist, in diesem Turnier. Doch auch von der Grundlinie läuft es für die 21-Jährige, die eine deutlich bessere Länge im Spiel hat, als Kerber.
08:11
A. Kerber - A. Barty 0:0
Barty entscheidet sich, mit eigenem Aufschlag zu beginnen, muss jedoch den ersten Punkt abgeben. Nach einem längeren Ballwechsel segelt eine Rückhand der Australierin hinter die Grundlinie.
08:02
Es ist angerichtet!
Die Spielerinnen betreten unter grossem Jubel den Platz. Das Einspielen kann nun beginnen, bevor es in wenigen Minuten losgeht!
07:47
Zweites Duell
Allzu häufig begegneten sich die beiden Konkurrentinnen bislang nicht auf der Tour. Genauer gesagt war dies erste ein Mal der Fall. In Brisbane gewann Kerber dieses Jahr mit 6:3, 2:6 und 6:3. Ein Ergebnis, das heute nicht reichen würde.
07:43
Australischer Youngster
Einfach wird das allerdings nicht, denn auf der Gegenseite steht das Selbstvertrauen in Person. Ashleigh Barty hat sich mit ihren erst 21 Jahren bereits in die Top 20 der Weltrangliste gespielt und schlug auf diesem Weg bereits einige grosse Namen wie Venus Williams, Agniezska Radwanska, Karolina Pliskova oder auch Jelena Ostapenko. Ihr erstes Match in diesem Turnier gewann die 21-Jährige wie erwähnt mit 2:0 und kann sich nun sogar eine Niederlage leisten, sollte sie einen Satz für sich entscheiden.
07:37
Letzte Chance für Kerber
Nach dem enttäuschenden 1:2 gegen Anastasia Pavlyuchenkova hatte sich Angelique Kerber wohl kaum noch etwas ausgerechnet in Sachen Halbfinale. Nun aber steht die Tür in die Vorschlussrunde wieder offen. Durch das 2:0 von Barty über die Russin ist die Ausgangslage nun klar: Kerber braucht einen glatten Zweisatzsieg zum Einzug in die Runde der letzten Vier.
07:31
Herzlich willkommen!
Guten Morgen und hallo zur WTA Elite Trophy 2017. Bei der inoffiziellen B-WM steht der vorletzte Tag der Gruppenphase auf dem Programm. Den Auftakt am heutigen Donnerstag machen Angelique Kerber, die es mit der Australierin Ashleigh Barty zu tun bekommt. Beginn der Partie ist um 8 Uhr!

Aktuelle Spiele

03.11.2017 09:55
Elena Vesnina
E. Vesnina
Ves
0
2
0
Russland
China
Pen
S. Peng
Shuai Peng
1
6
1
Beendet
Aufgabe
03.11.2017 12:00
Sloane Stephens
S. Stephens
Ste
0
0
USA
Tschechien
Str
B. Strycova
Barbora Strycova
0
5
Beendet
Aufgabe
04.11.2017 10:00
Julia Görges
J. Görges
Gör
2
6
6
Deutschland
Lettland
Sev
A. Sevastova
Anastasija Sevastova
0
3
3
Beendet
04.11.2017 12:00
Coco Vandeweghe
C. Vandeweghe
Van
2
6
6
USA
Australien
Bar
A. Barty
Ashleigh Barty
0
3
3
Beendet
05.11.2017 09:00
Coco Vandeweghe
C. Vandeweghe
Van
0
5
1
USA
Deutschland
Gör
J. Görges
Julia Görges
2
7
6
Beendet

Weltrangliste

#NamePunkte
1RumänienSimona Halep6.425
2DänemarkCaroline Wozniacki6.095
3SpanienGarbine Muguruza6.050
4UkraineElina Svitolina5.785
5USAVenus Williams5.568
6TschechienKarolina Pliskova5.445
7LettlandJelena Ostapenko4.901
8FrankreichCaroline Garcia4.385
9USACoco Vandeweghe3.204
10GrossbritannienJohanna Konta3.185