Belgien Grand Prix

Belgien Grand Prix

Mehr
    • Rennen
      27.08. 14:00
    • Qualifying
      26.08. 14:00
    • 3. Training
      26.08. 11:00
    • 2. Training
      25.08. 14:00
    • 1. Training
      25.08. 10:00
    • 1
      Lewis Hamilton
      Lewis Hamilton
      Hamilton
      Mercedes
      Grossbritannien
      1:42.553m
    • 2
      Sebastian Vettel
      Sebastian Vettel
      Vettel
      Ferrari
      Deutschland
      +0.242s
    • 3
      Valtteri Bottas
      Valtteri Bottas
      Bottas
      Mercedes
      Finnland
      +0.541s
    • 1:42.553m
      1
      Grossbritannien
      Lewis Hamilton
      Mercedes
    • +0.242s
      2
      Deutschland
      Sebastian Vettel
      Ferrari
    • +0.299s
      3
      Finnland
      Valtteri Bottas
      Mercedes
    • +0.176s
      4
      Finnland
      Kimi Räikkönen
      Ferrari
    • +0.508s
      5
      Niederlande
      Max Verstappen
      Red Bull Racing
    • +0.147s
      6
      Australien
      Daniel Ricciardo
      Red Bull Racing
    • +1.057s
      7
      Deutschland
      Nico Hülkenberg
      Renault
    • +0.262s
      8
      Mexiko
      Sergio Pérez
      Force India
    • +0.125s
      9
      Frankreich
      Esteban Ocon
      Force India
    • Keine Wertung
      10
      Grossbritannien
      Jolyon Palmer
      Renault
    • +1:45.090m
      11
      Spanien
      Fernando Alonso
      McLaren
    • +0.043s
      12
      Frankreich
      Romain Grosjean
      Haas F1
    • +0.267s
      13
      Dänemark
      Kevin Magnussen
      Haas F1
    • Keine Wertung
      14
      Spanien
      Carlos Sainz
      Toro Rosso
    • Keine Wertung
      15
      Belgien
      Stoffel Vandoorne
      McLaren
    • +1:45.823m
      16
      Brasilien
      Felipe Massa
      Williams
    • +0.205s
      17
      Russland
      Daniil Kvyat
      Toro Rosso
    • +0.887s
      18
      Kanada
      Lance Stroll
      Williams
    • +0.299s
      19
      Schweden
      Marcus Ericsson
      Sauber
    • +0.465s
      20
      Deutschland
      Pascal Wehrlein
      Sauber
    15:09
    Auf Wiedersehen!
    Das war es von heute von der Formel 1 aus Belgien. Weiter geht es am morgigen Sonntag um 14:00 Uhr mit dem Rennen, in dem wir uns auf den nächsten Schlagabtausch zwischen Mercedes und Ferrari freuen dürfen. Wir berichten natürlich wieder live. Bis dahin!
    15:06
    Hamilton: "Traumrunde"
    Lewis Hamilton jubelt den Fans zu und ist voll des Lobes für die Strecke. "Es ist einer meiner Lieblingsstrecken", erklärt er nach seiner 68. Pole. "Hierherzukommen und so eine Runde zusammenzubekommen, dass ist ein Traum. Ich habe den besten Jobs in der Welt."
    12
    15:05
    Ende Qualifying
    Gross wird der Ärger bei Räikkönen sein. Erst kämpfte er mit Vibrationen, als er dann im letzten Run noch einmal die Chance auf die Pole hatte, folgte ein Fahrfehler im Mittelsektor, was zum enttäuschenden vierten Platz führte. Die Red Bull stellen durch Max Verstappen und Daniel Ricciardo die dritte Reihe, Nico Hülkenberg wird Siebter.
    12
    15:02
    Pole Position für Lewis Hamilton!
    Lewis Hamilton hat es geschafft! Der Brite erreicht den nächsten grossen Meilenstein in seiner Karriere und hat inzwischen genauso viele Poles wie Michael Schumacher, nämlich 68, eingefahren. Am Ende nahm er mit einer 1:42.553 Sebastian Vettel 0,2 Sekunden ab. Bottas fehlte bereits eine halbe Sekunde.
    12
    15:02
    Vettel wird Zweiter
    Räikkönen bricht die Runde ab. "Ich hab's versaut", schimpft er über Funk nach einem Fehler im zweiten Sektor. Dann wird er seinem Ruf als Teamplayer wieder einmal gerecht. Man sagt ihm, dass Vettel direkt hinter ihm ist. "Ich versuche ihm ein bisschen zu helfen", antwortet Räikkönen. Das geht sich aus. Vettel verbessert sich auf Platz zwei und steht neben Hamilton in der ersten Reihe!
    11
    15:00
    Neue Bestzeit von Lewis Hamilton in Q3
    Lewis Hamilton brennt erneut die Bestzeit in den Asphalt und verbessert seine Zeit auf eine 1:42.553. Bottas kann das schon einmal nicht toppen und was ist mit den Ferrari?
    10
    14:59
    Boxenfunk Lewis Hamilton
    Das Team teilt Lewis Hamilton mit, dass man aktuell keine korrekten Daten über die Reifentemperatur erhält. Er soll nach Gefühl fahren. Kimi Räikkönen indes meldet, dass er wieder Vibrationen hat.
    8
    14:56
    Hamilton wieder draussen
    Und Lewis Hamilton ist schon wieder draussen, genau wie Teamkollege Bottas. Zu seinem ersten und einzigen Run in Q3 ist gerade auch Nico Hülkenberg gestartet, um die Pole wird er aber natürlich nicht mitkämpfen können.
    6
    14:53
    Wer kann Hamilton unter Druck setzen?
    Lewis Hamilton hat zur Halbzeit die Nase vorn und alles spricht dafür, dass er heute den Pole-Rekord von Schumacher knacken könnte. Besonders stark ist der Brite im ersten und dritten Sektor, der Mittelsektor gehört Kimi Räikkönen.
    4
    14:53
    Neue Bestzeit von Lewis Hamilton in Q3
    Und kurz darauf schlägt Hamilton dann auch zu und das mit Ansage! 0,3 Sekunden nimmt er dem finnischen Konkurrenten ab. Bottas ordnet sich nach den ersten schnellen Runden auf Rang drei an, Vettel ist mit einer halben Sekunde Rückstand derzeit nur Vierter.
    4
    14:52
    Neue Bestzeit von Kimi Räikkönen in Q3
    Kimi Räikkönen legt mit einer 1:43.270 vor. Doch reicht das auch für die Konkurrenz? Besonders Hamilton ist wieder richtig stark unterwegs.
    3
    14:50
    Defekt bei Jolyon Palmer
    Für Jolyon Palmer wird es keine Zeitenjagd geben. Der Renault bleibt mit rauchendem Heck stehen. Das Auto wird schnell weggeräumt und so gibt es keine Behinderung in der Zeitenjagd.
    1
    14:48
    Q3 gestartet
    Der grosse Showdown beginnt. In knapp zwölf Minuten wissen wir, wer hier das morgige Rennen von der Pole angehen wird! Als erster Fahrer ging Räikkönen auf die Strecke, ihm folgten Hamilton, Vettel und Bottas.
    14:43
    Hamilton wieder mit Bestmarke
    Die Bestmarke setzte einmal mehr Lewis Hamilton und das mit einer 1:42.927 auch deutlich. Bottas fehlten 0,3 Sekunden, Räikkönen bereits 0,7, während Vettel schon eine Sekunde zurücklag. Allerdings waren die Ferrari auch jeweils nur einen Run gefahren.
    15
    14:42
    Q2 beendet
    Q2 ist beendet und Nico Hülkenberg schafft es in letzter Sekunde mit Rang neun noch in die Top Ten. Ausgeschieden sind Fernando Alonso, Romain Grosjean, Kevin Magnussen, Carlos Sainz und Stoffel Vandoorne.
    15
    14:41
    Boxenfunk Fernando Alonso
    Alonso bricht seine schnelle Runde ab! "Keine Leistung, keine Leistung", schimpft er über Funk, ehe er an die Box kommt. Noch ist er Zehnter, doch viele sind noch auf der schnellen Runde.
    14
    14:38
    Bottas schiebt sich auf Platz zwei
    Valtteri Bottas schafft die Verbesserung und schiebt sich mit 0,3 Sekunden Abstand auf Platz zwei hinter seinen Teamkollegen.
    13
    14:37
    Mercedes fährt noch einmal
    Die Mercedes fahren noch einmal raus und auch Palmer kommt nach einem kurzen Aufenthalt wieder zurück auf die Strecke. an scheint den Fehler schnell gefunden zu haben.
    12
    14:36
    Probleme bei Palmers
    Jetzt scheint es auch bei Palmers Probleme zu geben. Als der Brite vom Wiegen kommt, gibt es Schwierigkeiten mit der Kupplung. "Die Kupplung hat versagt", funkt er. Er wird von seiner Crew abgeholt und an die Box geschoben.
    10
    14:34
    Boxenfunk Nico Hülkenberg
    "Irgendwas stimmt nicht mit dem Heck", funkt Nico Hülkenberg an seine Box. Hoffentlich nur ein kleines Problem, dass sich lösen lässt. Noch knapp fünf Minuten verbleiben in Q2.
    8
    14:32
    Hülkenberg derzeit ausgeschieden
    Noch zulegen muss Nico Hülkenberg. Der Emmericher liegt nach seiner letzten Runde, für die er 1:45.122 Minuten benötigte, auf der elften Position und wäre damit ausgeschieden. Teamkollege Palmer ist übrigens Siebter.
    6
    14:30
    Verstappen verdrängt Vettel
    Auch Max Verstappen kann schneller als Vettel und verdrängt den Deutschen auf Platz fünf. Hinter ihm folgt dann Daniel Ricciardo im zweiten Red Bull.
    5
    14:29
    Neue Bestzeit von Lewis Hamilton in Q2
    Dafür schlägt sich Räikkönen jetzt aber ganz ordentlich. Lewis Hamilton holt sich zwar vorerst die Bestzeit in dieser Session, Räikkönen liegt aber nur 0,161 Sekunden dahinter. Bottas folgt auf der Drei vor Sebastian Vettel, dem bereits 0,4 Sekunden gefehlt hatten.
    3
    14:27
    Boxenfunk Kimi Räikkönen
    Keine guten Nachrichten für alle Kimi-Fans: Der Finne meldet erneut Vibrationen an seinem Auto. "Es tut mir leid, ich denke, wir müssen diese Session durchfahren", lautet die ernüchternde Nachricht aus der Box.
    1
    14:25
    Auch Ferrari gestartet
    Auch bei Ferrari fackelt man nicht lange und ist bereits mit beiden Fahrern auf die Strecke gegangen.
    1
    14:25
    Q2 gestartet
    Die Ampeln an der Boxenausfahrt schalten wieder auf grün und der zweite Teil des Qualifyings läuft! 15 Minuten haben die Fahrer jetzt Zeit, um sich in den Top Ten zu platzieren. Erster Fahrer ist auch jetzt wieder Lewis Hamilton.
    14:20
    Beste Zeit kam von Hamilton
    Die beste Zeit kam auf Supersofts von Lewis Hamilton, der vor Sebastian Vettel und Max Verstappen landete. Kimi Räikkönen belegt trotz unangenehmer Vibrationen immerhin noch Rang vier vor Bottas und Ricciardo. Nico Hülkenberg schob sich als Achter in die nächste Runde.
    18
    14:19
    Q1 beendet
    Die Zeit ist abgelaufen und alle Fahrer haben ihre Runden beenden. Verabschieden müssen wir uns von Felipe Massa, Daniil Kvyat, Lance Stroll, Marcus Ericsson und Pascal Wehrlein.
    17
    14:17
    Magnussen in den Top Ten
    Kevin Magnussen schiebt sich in die Top Ten und sollte eigentlich ebenfalls für die nächste Runde sicher sein. Fernando Alonso schafft die Verbesserung auf Rang elf.
    15
    14:15
    Letzte Minuten laufen
    Die letzten Minuten in der Session stehen an. Die Top 9 ist an der Box, dahinter sind alle Fahrer bis au Lance Stroll wieder aus der Box gekommen, um noch einige Runden zu drehen.
    13
    14:13
    Die aktuell Ausgeschiedenen
    Derzeit keine Runde weiter sind Romain Grosjean, Daniil Kvyat, Lance Stroll sowie die beiden Sauber-Piloten Marcus Ericsson und Pascal Wehrlein.
    11
    14:11
    Palmer wieder schneller
    Mit Platz elf wäre Nico Hülkenberg zwar aktuell eine Runde weiter, doch für den Deutschen setzt sich fort, was wir schon am Vormittag gesehen haben. Er war 0,3 Sekunden langsamer als Teamkollege Palmer, der sich auf Platz acht eingeordnet hatte.
    10
    14:10
    Hülkenberg auf der ersten Runde
    Nico Hülkenberg hat noch keine Platzierung, geht aber gerade auf seine erste schnelle Runde. Wir dürfen gespannt sein, wo er sich dann gleich einsortiert. Der Grossteil des restlichen Feldes hat sich derweil wieder in den Garagen eingefunden.
    8
    14:08
    Neue Bestzeit von Lewis Hamilton in Q1
    Lewis Hamilton holt sich die Bestzeit in Q1 zurück und übernimmt mit einer 1:44.184 die Spitze. Zweiter ist Vettel vor Verstappen, Räikkönen und Bottas. Daniel Ricciardo hat sich auf Platz sechs einsortiert, dahinter dann Vandoorne und Alonso.
    6
    14:07
    Boxenfunk Kimi Räikkönen
    Kimi Räikkönen funkt, dass die Vibrationen zwar immer noch vorhanden sind, aber etwas nachgelassen haben. Dennoch holt man ihn jetzt erst einmal an die Box, um sich das Problem genauer anzusehen. Denn mit Platz drei im Zwischenergebnis läuft der Finne aktuell keine Gefahr rauszufliegen.
    5
    14:05
    Neue Bestzeit von Sebastian Vettel in Q1
    Sebastian Vettel ist durch und schiebt sich mit Bestzeit im dritten Sektor und einer 1:44.275 an die Spitze des Feldes. 0,041 Sekunden hatten ihn von Hamilton getrennt.
    4
    14:04
    Erste Bestzeit von Lewis Hamilton in Q1
    Lewis Hamilton ist durch und markiert die erste Bestzeit in Q1. Zweiter ist mit 0,457 Sekunden Rückstand sein Teamkollege Bottas, der kurz darauf aber von Räikkönen verdrängt wird. Und Vettel? Der hat gerade die Bestzeit im zweiten Sektor gefahren und dürfte gleich über die Ziellinie kommen.
    3
    14:02
    Boxenfunk Kimi Räikkönen
    Kimi Räikkönen meldet seinem Team, dass er extreme Vibrationen an der Hinterachse spürt. Das wird man sich sicherlich jetzt genauer ansehen.
    2
    14:01
    Auch Ferrari auf Supersoft
    Und auch die Ferrari starten Q1 mit dem Supersoft-Reifen. Williams ist hingegen sofort mit dem Ultrasoft auf den Kurs gegangen.
    1
    14:00
    Start Qualifying
    Die Ampeln stehen auf grün, der Start des Qualifyings in Spa-Francorchamps ist erfolgt. Der erste Fahrer auf der Strecke ist Lewis Hamilton, ihm folgen Bottas und die beiden Force India-Piloten.
    13:57
    Vier Fahrer mit Platzstrafen
    Vier Fahrer gehen vorbelastet in das Qualifying, dazu zählt leider auch Pascal Wehrlein. Wie sein Teamkollege muss er in der Startaufstellung fünf Plätze zurück, da sein Getriebe getauscht wurde. Ganz hinten in der Startaufstellung wird Stoffel Vandoorne starten müssen. Bei ihm wurden unterschiedliche Teile gewechselt, womit er auf 40 Plätze plus kommt. Felipe Massa erhält zudem eine Platzstrafe um fünf Positionen, da er im 3. Training die Gelben Flaggen ignorierte.
    13:55
    Hülkenberg muss Palmer den Vortritt lassen
    Auch Nico Hülkenberg hat noch Luft nach oben. Der Emmericher musste heute überraschend seinem Teamkollegen Palmer dem Vortritt lassen und landete gar 0,5 Sekunden hinter dem Briten. Pascal Wehrlein landete in allen drei Trainings jeweils auf Platz 19.
    13:51
    Bottas nicht mit Toprunden
    Nicht mithalten konnte bisher in Spa Valtteri Bottas. Der Fahrer im zweiten Mercedes wurde heute Vormittag hinter Max Verstappen und vor Daniel Ricciardo nur Fünfter und das mit einem Rückstand von 1,3 Sekunden.
    13:49
    Räikkönen mit Trainingssieg
    Zu nennen wäre da Kimi Räikkönen. Der Finne liebt die Strecke in Belgien und konnte das 1. und 3. Training für sich entscheiden. In 1:43.916 Minuten umrundete Räikkönen am heutigen Vormittag den Kurs und war besonders im zweiten Sektor deutlich schneller als Hamilton. Auf Platz zwei war Sebastian Vettel gelandet, dem 0,197 Sekunden zum Teamkollegen gefehlt hatten, Hamilton folgte hauchdünn dahinter mit 0,198 Sekunden.
    13:45
    Stellt Hamilton den Schumacher-Rekord ein?
    Lewis Hamilton könnte heute der nächste grosse Erfolg seiner Karriere gelingen. Der Brite greift nach dem Rekord von Michael Schumacher. Würde Hamilton heute die Pole holen, dann würde er sich zum 68. Mal in seiner Karriere Platz eins sichern. Genauso oft war das Schumacher in dessen Karriere gelungen. Die Konkurrenz allerdings ist gross ...
    13:41
    Vettel mit 14 Punkten Vorsprung
    In der Fahrer-WM geht es weiterhin eng zu und die ersten beiden Fahrer trennen nur wenige Punkte. Führender ist mit 202 Punkten Sebastian Vettel, nur 14 Zähler dahinter lauert Lewis Hamilton auf Fehler des Heppenheimers. Dritter ist Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas mit 169 Punkten, gefolgt von Daniel Ricciardo (117 Pkt.) und Kimi Räikkönen (116 Pkt.).
    13:36
    Traditionskurs erwartet Fahrer
    Nach der Sommerpause geht es für die Fahrer an diesem Wochenende über den geschichtsträchtigen Kurs in Spa-Francorchamps. Mit einer Länge von 7,004 Kilometern ist es der längste Kurs im Rennkalender und fordert die Fahrer noch dazu durch seine schnellen Kurven, Bergab- und Bergaufstücke heraus.
    13:33
    Vettel verlängert bei Ferrari!
    Vor dem Qualifying machte eine grosse Neuigkeit die Runde: Wie Kimi Räikkönen in der letzten Woche, verlängerte auch Sebastian Vettel seinen Vertrag mit Ferrari. Das gab Ferrari unmittelbar nach dem 3. Freien Training in Spa formlos in einer Presseaussendung bekannt. Der Heppenheimer verlängerte dabei gleich für die nächsten drei Jahre, also bis einschliesslich 2020.
    13:29
    Herzlich willkommen in Spa!
    Die Formel 1 erwacht wieder aus ihrem Sommerschlaf. Nach vierwöchiger Pause heulen heute in Spa-Francorchamps die Motoren wieder auf und die Königsklasse geht in ihr zwölftes Saison-Wochenende. Um 14:00 Uhr kämpfen die Fahrer um die Pole.

    Rennkalender

    Australien
    Australien GP
    24.03. - 26.03.
    S. Vettel
    China
    China GP
    07.04. - 09.04.
    L. Hamilton
    Bahrain
    Bahrain GP
    14.04. - 16.04.
    S. Vettel
    Russland
    Russland GP
    28.04. - 30.04.
    V. Bottas
    Spanien
    Spanien GP
    12.05. - 14.05.
    L. Hamilton
    Monaco
    Monaco GP
    25.05. - 28.05.
    S. Vettel
    Kanada
    Kanada GP
    09.06. - 11.06.
    L. Hamilton
    Aserbaidschan
    Aserbaidschan GP
    23.06. - 25.06.
    D. Ricciardo
    Österreich
    Österreich GP
    07.07. - 09.07.
    V. Bottas
    Grossbritannien
    Großbritannien GP
    14.07. - 16.07.
    L. Hamilton
    Ungarn
    Ungarn GP
    28.07. - 30.07.
    S. Vettel
    Belgien
    Belgien GP
    25.08. - 27.08.
    L. Hamilton
    Italien
    Italien GP
    01.09. - 03.09.
    L. Hamilton
    Singapur
    Singapur GP
    15.09. - 17.09.
    L. Hamilton
    Malaysia
    Malaysia GP
    29.09. - 01.10.
    M. Verstappen
    Japan
    Japan GP
    06.10. - 08.10.
    L. Hamilton
    USA
    USA GP
    20.10. - 22.10.
    L. Hamilton
    Mexiko
    Mexiko GP
    27.10. - 29.10.
    M. Verstappen
    Brasilien
    Brasilien GP
    10.11. - 12.11.
    S. Vettel
    VA Emirate
    Abu Dhabi GP
    24.11. - 26.11.
    V. Bottas