Österreich Grand Prix

Österreich Grand Prix

Mehr
    • Rennen
      09.07. 14:00
    • Qualifying
      08.07. 14:00
    • 3. Training
      08.07. 11:00
    • 2. Training
      07.07. 14:00
    • 1. Training
      07.07. 10:00
    • 1
      Lewis Hamilton
      Lewis Hamilton
      Hamilton
      Mercedes
      Grossbritannien
      1:05.483m
    • 2
      Sebastian Vettel
      Sebastian Vettel
      Vettel
      Ferrari
      Deutschland
      +0.147s
    • 3
      Valtteri Bottas
      Valtteri Bottas
      Bottas
      Mercedes
      Finnland
      +0.216s
    • 1:05.483m
      1
      Grossbritannien
      Lewis Hamilton
      Mercedes
    • +0.147s
      2
      Deutschland
      Sebastian Vettel
      Ferrari
    • +0.069s
      3
      Finnland
      Valtteri Bottas
      Mercedes
    • +0.133s
      4
      Niederlande
      Max Verstappen
      Red Bull Racing
    • +0.041s
      5
      Australien
      Daniel Ricciardo
      Red Bull Racing
    • +0.271s
      6
      Finnland
      Kimi Räikkönen
      Ferrari
    • +0.447s
      7
      Dänemark
      Kevin Magnussen
      Haas F1
    • +0.141s
      8
      Spanien
      Fernando Alonso
      McLaren
    • +0.003s
      9
      Deutschland
      Nico Hülkenberg
      Renault
    • +0.028s
      10
      Frankreich
      Romain Grosjean
      Haas F1
    • +0.086s
      11
      Frankreich
      Esteban Ocon
      Force India
    • +0.010s
      12
      Belgien
      Stoffel Vandoorne
      McLaren
    • +0.047s
      13
      Russland
      Daniil Kvyat
      Toro Rosso
    • +0.159s
      14
      Brasilien
      Felipe Massa
      Williams
    • +0.035s
      15
      Spanien
      Carlos Sainz
      Toro Rosso
    • +0.368s
      16
      Kanada
      Lance Stroll
      Williams
    • +0.041s
      17
      Mexiko
      Sergio Pérez
      Force India
    • +0.114s
      18
      Grossbritannien
      Jolyon Palmer
      Renault
    • +1.159s
      19
      Deutschland
      Pascal Wehrlein
      Sauber
    • +0.088s
      20
      Schweden
      Marcus Ericsson
      Sauber
    15:34
    Auf Wiedersehen!
    Für heute soll es das aus Österreich gewesen sein. Weiter geht es am morgigen Samstag um 11:00 Uhr mit dem 3. Freien Training. Wir berichten natürlich auch dann wieder live. Bis dahin!
    15:32
    Drei Teams gleichauf
    Auch in der zweiten Session des Freitags lagen drei Topteams nah beisammen, wobei Ferrari und Mercedes auf dem Longrun gegenüber Red Bull leicht die Nase vorn hatten. Gleichzeitig hat sich auch gezeigt, dass die Reifen hier extrem lange halten werden und auch auf dem Ultrasoft über 30 Runden möglich sein können.
    90
    15:31
    Ende 2. Training
    Das 2. Training auf dem Red Bull Ring ist beendet und auch hinter den Top fünf hat sich nichts geändert. Als Einziger aus den Top-Teams nicht mithalten konnte Kimi Räikkönen, der mit 0,6 Sekunden Abstand sechster war. Ein gutes 2. Training erlebte Kevin Magnussen, der sich vor Fernando Alonso und Nico Hülkenberg auf der neunten Position platzieren konnte. Für Pascal Wehrlein war einmal mehr nur Position 19 möglich.
    90
    15:30
    Lewis Hamilton gewinnt das 2. Training des Österreich Grand Prix
    Lewis Hamilton war auch im 2. Training wieder der stärkste Fahrer und fuhr mit einer 1:05.483 die beste Zeit. Steigern konnte sich Sebastian Vettel, der bis auf 0,1 Sekunden an seinen grossen WM-Konkurrenten herankam. Valtteri Bottas folgt unmittelbar dahinter mit 0,2 Sekunden Abstand, die beiden Red Bull von Verstappen und Ricciardo liegen knappe 0,3 bzw. 0,4 Sekunden zurück.
    86
    15:26
    Wehrlein neben der Strecke
    Auch Pascal Wehrlein ist kurzzeitig mal neben der Strecke unterwegs und muss in Kurve 9 in die Auslaufzone.
    83
    15:23
    Dreher von Alonso
    Fernando Alonso trägt sich in die Liste der Fahrer ein, die sich hier heute schon gedreht haben. Passiert war es ihm in Kurve 6.
    80
    15:20
    Defekt bei Daniil Kvyat
    Ordentlich Qualm bei Daniil Kvyat! Der Russe wird angefordert sofort, in langsamen Tempo, an die Box zu kommen, als er angekommen ist, kommt viel Rauch von den Hinterradbremsen.
    78
    15:18
    Sainz kann nicht mehr fahren
    Toro Rosso gibt bekannt, dass für Carlos Sainz das 2. Training beendet ist. Die Arbeiten am Auto fallen zu gross aus, als das man ihn noch einmal rausschicken könnte.
    75
    15:15
    Vettel auf Ultrasofts
    Sebastian Vettel war inzwischen an der Box und hat von dem Supersoft auf den Ultrasoft gewechselt. Teamkollege Räikkönen testet aktuell den Softreifen, also die härteste Mischung des Wochenendes.
    73
    15:15
    Boxenfunk Marcus Ericsson
    Ericsson funkt an die Box, dass er glaubt, einen Schaden am Unterboden zu haben. Daran glaubt man am Kommandostand allerdings nicht. Man teilt ihm mit, dass er ganz einfach die Reifen überhitzt.
    72
    15:12
    Arbeiten am Auto von Sainz
    Zu den Fahrern, die derzeit an der Box stehen, gehört auch Carlos Sainz. Bei ihm sind nach seinem heftigen Ausflug neben die Strecke einige Reparaturarbeiten von Nöten.
    68
    15:08
    Vettel legt weiter zu
    Während Hamilton gerade wieder aus der Box kommt, legt Vettel auf seinem Longrun trotz inzwischen 29 Runden alter Reifen weiter zu. Zuletzt konnte der Deutsche eine 1:08.769 fahren.
    64
    15:04
    Verstappen will es noch einmal wissen
    Max Verstappen scheint es noch einmal wissen zu wollen. Der Niederländer ist mit einem frischen Satz Ultrasofts unterwegs und hat sich gerade vor seinen Teamkollegen auf Platz vier gesetzt. Von Lewis Hamilton hören wir derweil, dass eine Zündkerze am Wagen des Briten gewechselt werden muss.
    63
    15:03
    Kommt der Regen?
    Dunkle Wolken breiten sich aktuell über den Red Bull Ring aus. Erste Regentropfen wurden durch Daniil Kvyat auch bereits gemeldet. Solange es nur bei ein paar Tropfen bleibt, behindert es das Training aber nicht.
    59
    14:58
    Solide Longruns von Vettel
    Sebastian Vettel fährt aktuell gute Longruns und fährt mit seinem inzwischen 21 Runden alten Supersofts tiefe 1:09er-Zeiten.
    54
    14:54
    Wilder Ritt von Sainz
    Wilder Ritt von Carlos Sainz! Der Spanier kommt in Kurve 9 weit raus, muss über das Gras, verliert dann abermals sein Auto und muss in Kurve 10 in die Auslaufzone.
    53
    14:53
    Boxenfunk Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton meldet grosse Schwierigkeiten mit seinem Auto in Kurve 3 an den Kommandostand. Um welches Problem genau es handelt, verrät er allerdings nicht, nur das es sehr gross sei. Er wird von dem Team an die Box gerufen.
    50
    14:50
    Zeit der Longruns
    50 Minuten sind in dieser Session bereits um und die nächsten 40 Minuten sollten dann wohl im Zeichen der Longruns stehen. Dort sind die beiden Mercedes aktuell auf dem Ultrasoft unterwegs, während Ferrari sich die Arbeit teilt. Vettel fährt den Supersoft, Räikkönen den Ultrasoft.
    46
    14:46
    Räikkönen mit den meisten Runden
    Die meisten Runden hat zur Halbzeit der Session Kimi Räikkönen absolviert, der den Kurs bereits 23 Mal umrundet hat. Pascal Wehrlein, der auf Platz 19 festhängt, kommt auf 22 Runden, Bottas und Ericsson sind bereits 21 Runden in diesem Training gefahren.
    43
    14:43
    Hülkenberg fährt in die Top Ten
    Nico Hülkenberg ist endlich die deutliche Verbesserung gelungen und der Deutsche spült sich auf Position acht nach vorne. Führender bleibt Lewis Hamilton vor Vettel und Bottas.
    40
    14:40
    Arbeiten auch am Palmer-Auto
    Auch am Dienstfahrzeug von Jolyon Palmer wird derzeit in der Box gearbeitet. Für den Briten stehen gerade einmal sieben Runden auf dem Konto.
    38
    14:38
    Boxenfunk Romain Grosjean
    Apropos Unterboden: Romain Grosjean funkt an seine Box, dass er sich bei einem Austritt über die Randsteine offenbar eine Beschädigung am Unterboden zugezogen hat. Der Franzose kommt aber nicht an die Box und fährt weiter.
    37
    14:37
    Arbeiten am Alonso-Auto
    Am Auto von Fernando Alonso wird gerade in der Garage fleissig gearbeitet. Der Spanier hatte sich eine Beschädigung am Unterboden zugezogen, der nun gewechselt wird.
    35
    14:35
    Räikkönen und Wehrlein mit den meisten Runden
    Die meisten Runden in diesem Training haben bisher Kimi Räikkönen und Pascal Wehrlein zurückgelegt. Beide Fahrer kommen auf insgesamt 19 Runden.
    32
    14:33
    Dreher von Ericsson
    Marcus Ericsson sorgt für kurzzeitig Gelbe Flaggen, nachdem er sich in Kurve 1 gedreht hatte. Er schlägt aber nirgends an und kann weiterfahren.
    32
    14:32
    Der Zwischenstand
    Etwas mehr als 30 Minuten sind im 2. Training von Spielberg vergangen. Es führt weiterhin Lewis Hamilton, dahinter folgen Vettel und Bottas. Gerade auf Platz vier verbessert hat sich Max Verstappen.
    28
    14:28
    Neue beste Runde von Lewis Hamilton
    Hamilton luchst Sebastian Vettel die Bestzeit ab und geht an die Spitze der Zeitentabelle. 1:05.483 Minuten hatte der Brite für seine Runde benötigt. Auch Max Verstappen ist inzwischen rausgefahren und auf die Zeitenjagd gegangen. Für ihn steht aktuell Platz sechs zu Buche.
    26
    14:26
    Dreher von Bottas
    In dieser Runde zumindest wird Bottas daran auch nichts ändern können. Der Mercedes-Pilot dreht sich in Kurve 6.
    25
    14:25
    Neue beste Runde von Sebastian Vettel
    Vettel bekommt seine Runde auf dem Ultrasoft besser hin und übernimmt mit 0,069 Sekunden Vorsprung den Spitzenplatz. 0,069 Sekunden hatte er Bottas abgenommen.
    23
    14:24
    Neue beste Runde von Valtteri Bottas
    Am Ende gibt es aber dennoch die Verbesserung des Finnen, wenn durch den Fehler auch nur um einen Minimalwert von 0,001 Sekunden.
    23
    14:23
    Bottas mit Fehler
    Die Runde des Finnen hatte gut begonnen, doch dann kommt der Fehler und Bottas trägt es in Kurve neun weit raus.
    21
    14:21
    Viele in den Garagen
    Viel los ist auf dem Kurs aktuell übrigens nicht. Der Grossteil der Fahrer steht aktuell in den Garagen und nur vier Piloten drehen ihre Kreise, darunter Bottas und Räikkönen, die bereits auf Ultasoft gewechselt haben.
    20
    14:20
    Boxenfunk Lance Stroll
    "Ich beginne mein Heck zu verlieren", meldet Stroll über Funk, der sichtbar mit der Balance seines Williams kämpft.
    17
    14:17
    Beide McLaren in den Top Ten
    Stoffel Vandoorne verbessert sich gerade auf den achten Platz und liegt damit nur eine Position hinter Teamkollege Alonso. Scheint, als würde der McLaren hier in Österreich gut gehen.
    15
    14:15
    Bremsprobleme bei Verstappen
    Max Verstappens Auto ist in der Box aufgebockt und es wird fleissig daran gearbeitet. Am Wagen des Niederländers soll es Probleme mit den Bremsen geben.
    12
    14:12
    Zwei Autos noch ohne Runde
    Noch ohne eine Runde sind im zweiten Training mit Sergio Pérez und Max Verstappen zwei Fahrer. Alle anderen aus dem Feld haben darüber hinaus auch schon eine Zeit hinter ihrem Namen stehen.
    10
    14:10
    Vettel kommt näher
    Auch Vettel gelingt jetzt die deutliche Verbesserung seiner Zeit. Es bleibt zwar bei Platz drei, mit 0,1 Sekunden Rückstand ist er aber deutlich näher herangekommen. Romain Grosjean war derweil in Kurve 9 kurzzeitig neben der Strecke zu finden.
    9
    14:10
    Konter von Bottas
    Valtteri Bottas kann allerdings sofort kontern und schiebt sich mit einem knappen Vorsprung von 0,031 Sekunden wieder an dem Briten vorbei. Vettel bleibt mit einer halben Sekunde Rückstand Dritter.
    8
    14:09
    Neue beste Runde von Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton zeigt sich und geht mit einem knappten Vorsprung von 0,1 Sekunden an seinem Teamkollegen vorbei. Auf 1:05.731 Minuten wurde die Bestzeit inzwischen gedrückt.
    7
    14:08
    Räikkönen auf Abwegen
    Räikkönen leistet sich einen kleinen Fahrfehler in Kurve 3 und ist kurzzeitig neben der Strecke. Vor einigen Minuten war auch schon Marcus Ericsson abseits der Strecke unterwegs.
    6
    14:07
    Bottas verbessert Zeit
    Erst konnte sich Vettel an die Spitze setzen, doch sofort schlug Bottas zurück und schnappte sich wieder den besten Platz in der Tabelle. 0,3 Sekunden lag der Deutsche zurück.
    4
    14:04
    Neue beste Runde von Valtteri Bottas
    Und auch in den übrigen Streckenabschnitten brennt Bottas die absolute Bestzeit in den Asphalt. 1:06.690 Minuten hat er für seine Runde benötigt, womit er sich um mehr als eine Sekunde absetzt. Vettel hatte seine erste schnelle Runde indes nach einem Fehler abgebrochen.
    3
    14:03
    Neue beste Runde von Kimi Räikkönen
    Die ersten Zeiten in diesem Training stehen bereits in der Tabelle. Aktuell liegt Kimi Räikkönen in Führung, doch das sollte sich bald ändern, denn sein Landsmann Bottas beginnt mit einer Bestzeit im ersten Sektor.
    1
    14:00
    Start 2. Training
    Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 2. Trainings in Spielberg ist erfolgt. Zu den ersten Fahrern gehört Nico Hülkenberg, der im 1. Training zusehen musste.
    13:55
    Kommt der Regen?
    Im 1. Training trafen die Fahrer auf gute Bedingungen. Das könnte sich zum 2. Training ändern. Bereits in der Pause zwischen den beiden Sessions hatte es hier einen Schauer gegeben, doch inzwischen ist die Strecke wieder trocken. Für das Nachmittagstraining liegt die Regenwahrscheinlichkeit bei 80 Prozent.
    13:50
    Wehrlein weit zurück
    Weit hinten zu finden war das Sauber-Team. Für Pascal Wehrlein wurde es Position 19, während Teamkollege Ericsson Letzter geworden war. Nico Hülkenberg durfte im 1. Training nur aus der Garage zusehen, da Testfahrer Sergey Sirotkin sein Cockpit übernommen hatte.
    13:46
    Dreher und kleine Ausrutscher
    Im 1. Training gab es die üblichen kleinen Zwischenfälle und es waren einige Dreher, unter anderem von Vettel, Räikkönen und Verstappen, zu beklagen. Für mehr aufsehen sorgte da schon Romain Grosjean. Der Haas-Pilot kam am Ausgang von Kurve neun weit raus und beschädigte sich dabei den linken Vorderreifen, woraufhin er mit einem Plattfuss zurück an die Box schleichen musste.
    13:41
    Vettel auf Platz vier
    Für Sebastian Vettel war im ersten Training mit 0,4 Sekunden Rückstand nur der vierte Platz drin. Hinter Vettel reihte sich der zweite Red Bull von Daniel Ricciardo ein. Kimi Räikkönen erzielte im zweiten Ferrari Platz sechs, gefolgt von Stoffel Vandoorne im McLaren, der allerdings seine Zeit auf den Ultrasofts gefahren war.
    13:36
    Hamilton gewinnt 1. Training
    Im ersten Training war Lewis Hamilton der Beste im Feld. Der Mercedes-Pilot fuhr im 1. Freien Training mit 1:05,975 Minuten nicht nur die schnellste Zeit der Trainingssitzung, sondern verbesserte auch seinen eigenen Streckenrekord um drei Zehntel. Gefahren war der Brite zudem auf dem Softreifen, also der härtesten Mischung des Wochenendes. Zweiter war mit etwa 0,2 Sekunden Rückstand Max Verstappen, der allerdings, wie viele andere Fahrer, auf dem Supersoft unterwegs war. Auf Rang drei fand sich Valtteri Bottas wieder.
    13:31
    Willkommen zurück in Spielberg
    Willkommen zurück in Spielberg. Um 14:00 Uhr geht es für die Teams und Fahrer in das 2. Training im Rahmen des Österreich Grand Prix.

    Rennkalender

    Australien
    Australien GP
    24.03. - 26.03.
    S. Vettel
    China
    China GP
    07.04. - 09.04.
    L. Hamilton
    Bahrain
    Bahrain GP
    14.04. - 16.04.
    S. Vettel
    Russland
    Russland GP
    28.04. - 30.04.
    V. Bottas
    Spanien
    Spanien GP
    12.05. - 14.05.
    L. Hamilton
    Monaco
    Monaco GP
    25.05. - 28.05.
    S. Vettel
    Kanada
    Kanada GP
    09.06. - 11.06.
    L. Hamilton
    Aserbaidschan
    Aserbaidschan GP
    23.06. - 25.06.
    D. Ricciardo
    Österreich
    Österreich GP
    07.07. - 09.07.
    V. Bottas
    Grossbritannien
    Großbritannien GP
    14.07. - 16.07.
    L. Hamilton
    Ungarn
    Ungarn GP
    28.07. - 30.07.
    S. Vettel
    Belgien
    Belgien GP
    25.08. - 27.08.
    L. Hamilton
    Italien
    Italien GP
    01.09. - 03.09.
    L. Hamilton
    Singapur
    Singapur GP
    15.09. - 17.09.
    L. Hamilton
    Malaysia
    Malaysia GP
    29.09. - 01.10.
    M. Verstappen
    Japan
    Japan GP
    06.10. - 08.10.
    L. Hamilton
    USA
    USA GP
    20.10. - 22.10.
    L. Hamilton
    Mexiko
    Mexiko GP
    27.10. - 29.10.
    M. Verstappen
    Brasilien
    Brasilien GP
    10.11. - 12.11.
    S. Vettel
    VA Emirate
    Abu Dhabi GP
    24.11. - 26.11.
    V. Bottas