• Rennen
    29.10. 20:00
  • Qualifying
    28.10. 20:00
  • 3. Training
    28.10. 17:00
  • 2. Training
    27.10. 21:00
  • 1. Training
    27.10. 17:00

Rangliste

  • 1
    Sebastian Vettel
    Sebastian Vettel
    Vettel
    Ferrari
    Deutschland
    1:16.488m
  • 2
    Max Verstappen
    Max Verstappen
    Verstappen
    Red Bull
    Niederlande
    +0.086s
  • 3
    Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Mercedes
    Grossbritannien
    +0.446s

Weitere Plätze

  • 1:16.488m
    1
    Deutschland
    Sebastian Vettel
  • +0.086s
    2
    Niederlande
    Max Verstappen
  • +0.360s
    3
    Grossbritannien
    Lewis Hamilton
  • +0.024s
    4
    Finnland
    Valtteri Bottas
  • +0.280s
    5
    Finnland
    Kimi Räikkönen
  • +0.199s
    6
    Frankreich
    Esteban Ocon
  • +0.010s
    7
    Australien
    Daniel Ricciardo
  • +0.019s
    8
    Deutschland
    Nico Hülkenberg
  • +0.328s
    9
    Spanien
    Carlos Sainz
  • +0.013s
    10
    Mexiko
    Sergio Pérez
  • +0.292s
    11
    Brasilien
    Felipe Massa
  • +1.060s
    12
    Kanada
    Lance Stroll
  • Keine Wertung
    13
    Neuseeland
    Brendon Hartley
  • Keine Wertung
    14
    Spanien
    Fernando Alonso
  • Keine Wertung
    15
    Belgien
    Stoffel Vandoorne
  • +1:19.176m
    16
    Schweden
    Marcus Ericsson
  • +0.157s
    17
    Deutschland
    Pascal Wehrlein
  • +0.110s
    18
    Dänemark
    Kevin Magnussen
  • +0.030s
    19
    Frankreich
    Romain Grosjean
  • Keine Wertung
    20
    Frankreich
    Pierre Gasly
21:09
Auf Wiedersehen!
Das war's vom Qualifying der Formel 1 aus Mexiko. Weiter geht es dann am morgigen Sonntag ab 20:00 Uhr mit dem Rennen. Wir sind auch dann wieder live für Sie dabei. Bis dann!
21:07
Enttäuschung bei Mercedes
Versteinert sehen hingegen die Mienen bei Mercedes aus. Das Team hatte sich sicher mehr vorgenommen, vor allem, nachdem im 3. Training eigentlich noch ganz gut aussah. Mit Position drei in der Startaufstellung hat Lewis Hamilton aber natürlich dennoch alle Chancen morgen den WM-Titel perfekt zu machen. Er muss ja beim Vettel-Sieg nur Fünfter werden.
21:07
Spannung bis zum Schluss
So gefällt uns das! Bis zur letzten Minute war das Qualifying spannend und erst in den letzten Runden wurde entschieden, wer sich den besten Startplatz für das morgige Rennen sichert. "Es war schwer, die eine Runde perfekt hinzubekommen. In Kurve 6 hatte ich ein kleines Problem, aber ich habe keine Zeit verloren", erklärte Vettel gerade. "Ich bin wirklich glücklich."
12
21:03
Ende Qualifying
Das Qualifying auf dem Autodromo Hermanos Rodriguez ist beendet und alle Fahrer sind durch. Für Kimi Räikkönen wird es der fünfte Platz vor Esteban Ocon und Daniel Ricciardo, der heute im Qualifying nicht überzeugen konnte. Für Hülkenberg wird es Rang acht vor Teamkollege Sainz und Sergio Pérez.
12
21:02
Pole Position für Sebastian Vettel!
Und Max Verstappen kann nicht zulegen und damit bleibt es bei der Pole von Sebastian Vettel! Dritter wird Hamilton, Vierter Bottas und das mit einem Rückstand von 0,4 Sekunden.
12
21:01
Neue Bestzeit von Sebastian Vettel in Q3
Und auch im zweiten und dritten Sektor haut Vettel die Bestzeit raus. 1:16.488 Minuten leuchten am Ende auf und damit ist Vettel der neue Polesetter. Jetzt kommt es darauf an, ob Verstappen noch kontern kann. Aber derzeit sieht es nicht danach aus.
11
20:59
Absolute Sektorenbestzeit von Vettel
Greift Vettel noch einmal an? Der Deutsche beginnt mit einer absoluten Bestzeit im ersten Sektor. Hamilton konnte Platz eins derweil nicht holen und bleibt Dritter.
10
20:58
Erste starten in die fliegenden Runden
Während Verstappen eine weitere Aufwärmrunde fährt, starten andere bereits in die schnellen Runden. Noch kam aber niemand an die Zeit des Niederländers heran.
8
20:55
Verstappen legt wieder vor
Verstappen ist bereits wieder aus der Box und startet als erster Fahrer in die finalen Runs. Ihm könnte übrigens durchaus noch Ärger drohen. Die Rennleitung gibt gerade bekannt, dass man sich die Situation zwischen ihm und Bottas nach dem Qualifying noch genauer ansehen wird. Ihm könnte wegen Blockieren eine Strafe drohen.
7
20:54
Erster Schlagabtausch an Verstappen
Die Fahrer sind nach ihren Runs zurück an der Box und bereiten sich auf die finalen Runden vor. Aktuell hat Max Verstappen die Pole inne, Zweiter ist Vettel vor Hamilton, Ricciardo und Ocon. Kimi Räikkönen liegt derzeit nur auf Position sieben vor Nico Hülkenberg.
5
20:53
Neue Bestzeit von Max Verstappen in Q3
Max Verstappen sorgt dafür, dass das nur eine Momentaufnahme ist. Er bekommt die zweite Runde sauber hin und schiebt sich mit einer bärenstarken Zeit von 1:16.574 Minuten um 0,259 Sekunden vor Vettel.
4
20:53
Neue Bestzeit von Sebastian Vettel in Q3
Sebastian Vettel setzt sich für den Moment an die Spitze und übernimmt mit einem knappen Vorsprung zu Lewis Hamilton die erste Position.
4
20:51
Bottas muss Runde abbrechen
Was für ein Ärger für Bottas! Verstappen bricht seine Runde ab und steht dem Finnen im Mittelsektor im Weg. Er verbremst sich und kehrt daraufhin zurück an die Box.
2
20:51
Boxenfunk Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen wird über Funk darüber informiert, dass man sich nicht sicher sei, ob die anderen Autos eine weiter Aufwärmrunde machen oder nicht.
2
20:49
Vettel als letzter Fahrer
Als letzter Fahrer wird dann Sebastian Vettel seine erste fliegende Runde machen. Vor ihm haben die beiden Force India die Box verlassen.
1
20:48
Verstappen legt los
Aus der Gruppe der Topfahrer startet gleich Max Verstappen als Erster in seine Runde, ihm folgt Bottas vor Hülkenberg und Hamilton.
1
20:48
Q3 gestartet
Ein letztes Mal schalten die Ampeln an der Boxengassenausfahrt auf Grün und Q3 wird eingeläutet. In den nächsten zwölf Minuten geht es um die Pole Position!
20:42
Fährt Verstappen zur ersten Pole?
In Q2 war Max Verstappen der stärkste Fahrer und konnte sich mit 0,3 Sekunden von der Konkurrenz absetzen. Gelingt es dem 20-Jährigen heute seine erste Pole zu feiern, oder schlagen wieder andere Namen zu? Sebastian Vettel kam um 0,3 Sekunden ran, Hamilton lag schon eine halbe Sekunde zurück.
15
20:40
Q2 beendet
Q2 ist beendet und die ausgeschiedenen Fahrer stehen fest. Felipe Massa und Lance Stroll sind draussen, ebenso Brendon Hartley, Fernando Alonso und Stoffel Vandoorne, die keine gezeiteten Runden setzten.
14
20:38
Stroll verliert viel Zeit
Lance Stoll kann in seinem ersten Versuch Nico Hülkenberg, der aktuell Zehnter ist, schon einmal nicht gefährlich werden. Gerade im Baseball-Stadion liegt das Auto sehr unruhig und er bleibt auf Rang zwölf. Massa fehlen auf Rang elf knapp 0,1 Sekunden zum Deutschen im Renault.
13
20:36
McLaren verzichtet
Nicht mehr sehen werden wir indes die beiden McLaren. Angesichts der grossen Strafen werden beide Fahrer auf eine gezeitete Runde in Q2 verzichten.
11
20:34
Zweite Runs laufen
Die letzten vier Minuten brechen an und viele Fahrer starten jetzt ihre zweiten Runs. Die Topteams sind sicher in Q3, aber in der Vergangenheit waren auch sie oft zum Ende von Q2 noch einmal draussen, um sich auf die letzten Qualifying-Run einzuschiessen.
9
20:33
Neue Bestzeit von Max Verstappen in Q2
Was für eine starke Runde von Verstappen! Der Red Bull-Start knallt die erste 1:16er-Zeit auf diesem Kurs hin und setzt sich um eine halbe Sekunde von Hamilton ab.
8
20:32
Holt sich Verstappen die Bestzeit?
In seiner ersten fliegenden Runde wurde Max Verstappen durch die Gelben Flaggen gestoppt, doch auch jetzt beginnt der Niederländer gut und setzt im ersten Sektor die absolute Bestzeit.
6
20:31
Defekt bei Brendon Hartley
Was für ein verkorkstes Wochenende für Toro Rosso. Nach Gasly scheint auch bei Hartley der Motor hin zu sein. "Keine Leistung! Keine Leistung", meldet der Neuseeländer und bleibt kurz darauf stehen.
6
20:31
Neue Bestzeit von Lewis Hamilton in Q2
Lewis Hamilton holt sich die Bestzeit und geht um 0,023 Sekunden an Sebastian Vettel vorbei. Es geht weiter eng zu in diesem Qualifying.
5
20:30
Boxenfunk Brendon Hartley
Niemand will hier seine Position auf der Stecke abgeben. Das Team teilt Hartley über Funk mit, dass er auf Fernando Alonso aufpassen soll. "Gib deine Position auf keinen Fall ab."
5
20:29
Neue Bestzeit von Sebastian Vettel in Q2
Sebastian Vettel kann das noch einmal unterbieten und brennt eine 1:17.058 in den Asphalt. Doch wie lange hält das? Auch Hamilton ist auf seiner zweiten Runde richtig schnell unterwegs.
4
20:28
Neue Bestzeit von Valtteri Bottas in Q2
Valtteri Bottas legt vor und startet mit einer 1:17.161 in den zweiten Qualifying-Abschnitt. Zweiter ist Kimi Räikkönen mit 0,3 Sekunden Abstand. Lewis Hamilton hat seine Runde abgebrochen.
2
20:26
Auch Ferrari unterwegs
Und auch die Ferrari warten nicht lange ab und sind schon unterwegs. Dieses Mal sind bislang alle auf dem weichen Ultrasoft.
1
20:25
Q2 gestartet
Die Strecke ist wieder freigegeben und es geht weiter mit Q2. Nun haben die Fahrer 15 Minuten Zeit, um sich einen der Plätze in den Top Ten zu sichern. Zu den ersten Fahrern auf dem Kurs gehören die Mercedes.
20:19
Hamilton führt Liste an
Die beste Zeit in Q1 war Lewis Hamilton gefahren. Insgesamt war es aber auch jetzt wieder richtig eng und nur 0,192 Sekunden lagen zwischen Platz eins und Rang fünf.
18
20:19
Q1 beendet
Die Zeit ist abgelaufen und für Wehrlein hat es leider nicht mehr gereicht. Vandoorne springt auf Rang 13 vor und schmeisst den Deutschen damit aus Q2. Neben Wehrlein ausgeschieden sind Ericsson, Magnussen, Grosjean sowie Gasly.
16
20:16
Auch Alonso fährt raus
Aus der Gruppe weiter vorne fährt auch Fernando Alonso noch einmal raus. Vermutlich testet man da noch einmal was bei McLaren.
15
20:13
Wer fährt noch?
Die Top elf steht in den Garagen und wird nicht mehr fahren, alle anderen Fahrer im Feld sind noch einmal rausgefahren und kämpfen um die Plätze in Q2.
12
20:11
Die Ausgeschiedenen
Aktuell ausgeschieden sind in Q1 Marcus Ericsson, Kevin Magnussen, Romain Grosjean, Stoffel Vandoorne sowie Pierre Gasly, der ja nicht fahren kann. Pascal Wehrlein sitzt als 15. auf dem Schleudersitz.
10
20:10
Alonso Fünfter
Fernando Alonso reiht sich mit dem Ultrasoft auf dem fünften Platz ein und splittet die beiden Ferrari. Trotz aller Bemühung wird für ihn am Ende aber natürlich eine Position am Ende der Startaufstellung rauskommen, denn er wird 20 Plätze zurückmüssen.
9
20:09
Hülkenberg startet auf Rang neun
Nico Hülkenberg beginnt sein Qualifying ordentlich und startet auf der neunten Position. Interessant: Carlos Sainz war einmal mehr schneller als der Teamkollege und ist Achter.
6
20:07
Neue Bestzeit von Lewis Hamilton in Q1
Lewis Hamilton markiert eine neue Bestzeit in Q1 und kommt nach 1:17.518 Minuten über die Linie. Hinter ihm sortiert sich Valtteri Bottas ein. Auch Max Verstappen hat die erste fliegende Runde gefahren, ist derzeit Dritter mit 0,1 Sekunden Rückstand, hatte allerdings anders als Mercedes auch eine Reifenmischung härter aufgezogen.
5
20:05
Boxenfunk Sergio Pérez
Schöne Geste: Sergio Pérez dankt auf seiner Outlap den Fans auf Spanisch und Englisch für ihren Support und das Kommen. Der Funkspruch wurde für das gesamte Publikum auf Lautsprechern übertragen.
4
20:04
Neue Bestzeit von Sebastian Vettel in Q1
Und schon steht der Name Sebastian Vettel auf der ersten Position des Zeitenmonitors. 1:18.048 Minuten hatte er gebraucht für seine Umrundung. Teamkollege Räikkönen liegt 0,1 Sekunden zurück.
3
20:03
Erste Zeiten stehen
Die ersten Fahrer haben ihre fliegenden Runden bereits hinter sich gebracht. Brendon Hartley führt aktuell die Tabelle mit einer 1:19.948 vor Wehrlein und Ericsson an. Das dürfte sich aber bald ändern, denn auch Ferrari ist auf der Runde.
2
20:02
Ferrari auf Supersoft
Die Ferrari sind auch schon unterwegs. Sowohl Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel gehen Q1 mit dem Supersoftreifen an.
1
20:00
Gasly wird nicht mitfahren
Für Pierre Gasly häufen sich derweil die schlechten Neuigkeiten. Nach einem Motorschaden am heutigen Morgen musste der Motor bei dem Franzosen gewechselt werden, was jedoch nicht rechtzeitig gelang. Daher muss der Franzose im heutigen Qualifying zusehen.
1
20:00
Start Qualifying
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des Qualifyings in Ciudad de México ist erfolgt. Erste Fahrer auf der Stecke sind die beiden Haas von Magnussen und Grosjean.
19:56
Die Bedingungen
Die Bedingungen in Mexiko-Stadt sind blendend. Die Sonne scheint und die Temperaturen sind auf 19 Grad angestiegen. Die Streckentemperatur beträgt 43 Grad.
19:53
Drei Fahrer mit Strafe im Rücken
Drei Fahrer gehen das Qualifying mit einer Strafe im Rücken an. Stoffel Vandoorne und Fernando Alonso müssen auf dem Papier 35 bzw. 20 Plätze zurück, stehen also ganz hinten. Ebenfalls strafversetzt wird Pierre Gasly. Er wird 15 Positionen weiter hinten starten müssen.
19:50
Die Reifen für Mexiko
Wie in Austin, so kommen auch beim Grand Prix in Mexiko die Reifenmischungen Ultrasoft, Supersoft und Soft zum Einsatz. Für die ultraweichen Slicks ist es der erste Auftritt auf diesem Kurs.
19:46
Schwieriger Kurs erwartet Fahrer
Zu Gast ist die Formel 1 auf einem ganz besonderen Kurs. Die Strecke liegt in der extremen Höhenlage von über 2.200 Metern über dem Meeresspiegel. Diese Höhenluft ist eine Herausforderung für die Technik: Die Bremsen sind am Limit, weil sie nicht ausreichend gekühlt werden können. Dazu gilt der Kurs als der schnellste neben Monza und bereits gestern wurden hier Höchstgeschwindigkeiten über 350 km/h gefahren. Die 4,304 Kilometer lange Strecke trägt den Namen Autodromo Hermanos Rodriguez.
19:42
Renault und Force India gleichauf
Um die erste Verfolgerposition hinter den Top Teams kämpfen Force India und Renault, die auf etwa einem Niveau unterwegs waren. Bei Renault hatte dabei zum ersten Mal an diesem Wochenende Carlos Sainz im internen Duell mit Nico Hülkenberg die Nase vorn, wenn auch mit 0,2 Sekunden nur knapp. Für den dritten deutschen Fahrer, Pascal Wehrlein, geht es abermals wohl wieder nur um einen der hinteren Startränge.
19:38
Topteams gleichauf
Das Qualifying verspricht eines der spannendsten in der Saison zu werden, denn die Topteams trennten im 3. Training gerade einmal 0,1 Sekunden. Die Bestzeit gefahren war Max Verstappen, doch nur 0,075 Sekunden dahinter hatte sich Lewis Hamilton einsortiert. Sebastian Vettel lag ebenfalls nur 0,117 Sekunden zurück. Der zweite Mercedes von Bottas lauerte mit 0,170 Sekunden Rückstand vor Daniel Ricciardo (+0,248) und Kimi Räikkönen (+0,404).
19:34
Hamilton mit souveränem WM-Vorsprung
Vor dem drittletzten Rennen führt Lewis Hamilton die Gesamtwertung mit 331 Punkten souverän an. Der Brite hat 66 Punkte Vorsprung zu seinem grössten Konkurrenten Sebastian Vettel und könnte in Mexiko aus eigener Kraft den Titel vorzeitig erfahren. Dazu reicht dem Briten ein fünfter Platz. Sollte Vettel nicht gewinnen, reicht sogar Rang neun.
19:30
Hallo aus Mexiko!
Hallo und herzlich willkommen zur Formel 1 aus Mexiko. Nach drei Trainingssessions wird es jetzt zum ersten Mal ernst, denn ab 20:00 Uhr kämpfen die 20 Fahrer um die besten Startpositionen für das morgige Rennen.

Rennkalender

Australien
Australien GP
24.03. - 26.03.
S. Vettel
China
China GP
07.04. - 09.04.
L. Hamilton
Bahrain
Bahrain GP
14.04. - 16.04.
S. Vettel
Russland
Russland GP
28.04. - 30.04.
V. Bottas
Spanien
Spanien GP
12.05. - 14.05.
L. Hamilton
Monaco
Monaco GP
25.05. - 28.05.
S. Vettel
Kanada
Kanada GP
09.06. - 11.06.
L. Hamilton
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
23.06. - 25.06.
D. Ricciardo
Österreich
Österreich GP
07.07. - 09.07.
V. Bottas
Grossbritannien
Großbritannien GP
14.07. - 16.07.
L. Hamilton
Ungarn
Ungarn GP
28.07. - 30.07.
S. Vettel
Belgien
Belgien GP
25.08. - 27.08.
L. Hamilton
Italien
Italien GP
01.09. - 03.09.
L. Hamilton
Singapur
Singapur GP
15.09. - 17.09.
L. Hamilton
Malaysia
Malaysia GP
29.09. - 01.10.
M. Verstappen
Japan
Japan GP
06.10. - 08.10.
L. Hamilton
USA
USA GP
20.10. - 22.10.
L. Hamilton
Mexiko
Mexiko GP
27.10. - 29.10.
M. Verstappen
Brasilien
Brasilien GP
10.11. - 12.11.
S. Vettel
VA Emirate
Abu Dhabi GP
24.11. - 26.11.
V. Bottas