USA Grand Prix

USA Grand Prix

Mehr
    • Rennen
      22.10. 21:00
    • Qualifying
      21.10. 23:00
    • 3. Training
      21.10. 18:00
    • 2. Training
      20.10. 21:00
    • 1. Training
      20.10. 17:00
    • 1
      Lewis Hamilton
      Lewis Hamilton
      Hamilton
      Mercedes
      Grossbritannien
      1:36.335m
    • 2
      Sebastian Vettel
      Sebastian Vettel
      Vettel
      Ferrari
      Deutschland
      +0.593s
    • 3
      Valtteri Bottas
      Valtteri Bottas
      Bottas
      Mercedes
      Finnland
      +0.644s
    • 1:36.335m
      1
      Grossbritannien
      Lewis Hamilton
      Mercedes
    • +0.593s
      2
      Deutschland
      Sebastian Vettel
      Ferrari
    • +0.051s
      3
      Finnland
      Valtteri Bottas
      Mercedes
    • +0.360s
      4
      Niederlande
      Max Verstappen
      Red Bull Racing
    • +0.013s
      5
      Belgien
      Stoffel Vandoorne
      McLaren
    • +0.218s
      6
      Brasilien
      Felipe Massa
      Williams
    • +0.028s
      7
      Finnland
      Kimi Räikkönen
      Ferrari
    • +0.210s
      8
      Frankreich
      Esteban Ocon
      Force India
    • +0.053s
      9
      Mexiko
      Sergio Pérez
      Force India
    • +0.232s
      10
      Spanien
      Carlos Sainz
      Renault
    • +0.315s
      11
      Dänemark
      Kevin Magnussen
      Haas F1
    • +0.126s
      12
      Kanada
      Lance Stroll
      Williams
    • +0.370s
      13
      Deutschland
      Nico Hülkenberg
      Renault
    • +0.363s
      14
      Neuseeland
      Brendon Hartley
      Toro Rosso
    • +0.069s
      15
      Frankreich
      Romain Grosjean
      Haas F1
    • +0.030s
      16
      Australien
      Daniel Ricciardo
      Red Bull Racing
    • +1.040s
      17
      Indonesien
      Sean Gelael
      Toro Rosso
    • +0.042s
      18
      Schweden
      Marcus Ericsson
      Sauber
    • +0.380s
      19
      Monaco
      Charles Leclerc
      Haas F1
    • 20
      Spanien
      Fernando Alonso
      McLaren
    18:35
    Bis gleich!
    Das soll es für den Augenblick aus Austin gewesen sein. Weiter geht es dann in wenigen Stunden, um 21 Uhr, mit dem 2. Training.
    18:32
    Hamilton hat die Nase vorn
    Lewis Hamilton unterstreicht im 1. Training seine Favoritenstellung zum Ende der Saison auch in Austin unterstreichen können und konnte den ersten Schlagabtausch dominieren, wenn durch die gemischten Bedingungen auch ein direkter Vergleich natürlich schwer ist. Einen guten Eindruck konnte auch Neuling Hartley hinterlassen.
    90
    18:31
    Ende 1. Training
    Auch dahinter tut sich nichts mehr. Max Verstappen beendet das 1. Training auf Rang vier vor Stoffel Vandoorne und Felipe Massa. Die Top Ten vervollständigen Kimi Räikkönen, Esteban Ocon, Sergio Pérez und Carlos Sainz.
    90
    18:30
    Lewis Hamilton gewinnt das 1. Training des USA Grand Prix
    Die 90 Minuten sind abgelaufen und es bleibt bei der Bestzeit von Lewis Hamilton, der mit 1:36.335 Minuten auch den Streckenrekord deutlich verbessert hatte. Zweiter war mit einer halben Sekunde Rückstand Sebastian Vettel, dahinter folgte Valtteri Bottas. Ihm hatten 0,6 Sekunden zu Hamilton gefehlt.
    86
    18:27
    Wohl keine Veränderungen mehr
    Alle drehen weiterhin fleissig ihre Runden, grossartig passieren wird darin aber wohl nichts mehr, dafür hat sich die Strecke zu sehr verschlechtert.
    83
    18:23
    Letzte Minuten laufen
    Die letzten sieben Minuten in diesem Training laufen und zum Schluss ist es noch einmal voll auf der Strecke. Der Grossteil des Feldes ist wieder auf dem Kurs.
    79
    18:19
    Noch könne Slicks gefahren werden
    Noch ist der Regen nicht so stark, dass die Teams mit Regenreifen fahren müssten. Die Zeitenjagd ist aber natürlich trotzdem beendet und niemand wird Hamilton die Bestzeit noch wegschnappen können.
    75
    18:16
    Leichter Regen setzt ein
    Es beginnt in Austin jetzt wieder leicht zu regnen. Mal sehen, wie viele Fahrer wir da überhaupt noch in den letzten 15 Minuten sehen. Der Grossteil ist bereits an die Box zurückgekehrt.
    72
    18:12
    Vettel verbessert sich auf Rang zwei
    An Hamilton kommt Vettel zwar nicht heran, doch immerhin springt für den Deutschen jetzt Platz zwei heraus. Fünf Runden hatte der Heppenheimer auf diesem Reifen bereits zurückgelegt.
    70
    18:10
    Bottas mit dickem Verbremser
    Bei Valtteri Bottas blockieren die Reifen beim Anbremsen auf Kurve 1. Danach ist der Reifen hinüber und für den Finnen geht es erst einmal wieder zurück an die Box.
    68
    18:08
    Neue beste Runde von Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton hat derweil den Streckenrekord weiter heruntergeschraubt. 1:36.335 Minuten hatte er in seiner letzten schnellen Runde benötigt.
    67
    18:06
    Vettel auf Platz fünf
    Sebastian Vettel ist durch und liegt zunächst auf Rang fünf, allerdings bereits mit 1,6 Sekunden Rückstand zu Lewis Hamilton. Zuvor hatte er sich über Funk über Vibrationen beschwert. Läuft also noch nicht rund bei Ferrari.
    65
    18:05
    Sainz weiter gut unterwegs
    Carlos Sainz kann im Renault weiterhin überzeugen und liegt derzeit auf Rang vier der Wertung. Damit liegt er derzeit auch deutlich vor seinem neuen Teamkollegen Nico Hülkenberg, der Zehnter ist.
    63
    18:03
    Neue beste Runde von Lewis Hamilton
    Und schon muss Verstappen seine Position räumen. Hamilton ist durch und war noch einmal 1,2 Sekunden schneller. Dessen Teamkollege Valtteri Bottas hat sich auf Rang drei verbessert.
    62
    18:02
    Neue beste Runde von Max Verstappen
    Max Verstappen schnappt dem Teamkollegen die Bestzeit weh und geht mit einer 1:38.1 in Führung. Doch wie lange kann er Position eins halten? Hamilton ist ebenfalls auf der fliegenden Runde und beginnt mit einem starken ersten Sektor.
    60
    18:00
    Alonso in der Box
    Noch keine Rundenzeit fahren konnte Fernando Alonso. Er steht derzeit in der Garage und an seinem Wagen wird fleissig geschraubt. Man vermutet ein Hydraulikproblem.
    58
    17:58
    Neue beste Runde von Daniel Ricciardo
    Daniel Ricciardo hat noch einmal zugelegt und führt inzwischen mit einer 1:39.366 das Feld an. Und Hartley? Der startet mit einer 1:42.0 in sein Formel-1-Wochenende und ist damit aktuell Zweiter. Wird sich aber sicherlich schnell ändern, die grossen Verbesserungen kommen ja jetzt erst.
    56
    17:56
    Trockenreifen erste Wahl
    Nach der Runde von Daniel Ricciardo sind jetzt natürlich die Slickreifen die erste Wahl der Fahrer. Neben dem Red Bull-Piloten sind derzeit Vandoorne, Hülkenberg, Räikkönen sowie Neuling Brendon Hartley auf der Strecke.
    53
    17:53
    Neue beste Runde von Daniel Ricciardo
    Daniel Ricciardo setzt eine neue Rundenbestzeit und das mit einem deutlichen Abstand zu Sebastian Vettel. Spricht dafür, dass die Strecke jetzt deutlich abgetrocknet ist. Satte fünf Sekunden hatte er Vettel abgenommen.
    50
    17:50
    Ricciardo bricht die Stille
    Lange war hier nichts los, jetzt bricht Daniel Ricciardo die Stille und kommt wieder aus der Box. Aufgezogen hat er den Slickreifen.
    45
    17:45
    Halbzeit in Austin
    Die Hälfte des 1. Training ist gelaufen, eine grosse Zeitenjagd hat es aufgrund der feuchten Strecke aber bisher noch nicht gegeben. Derzeit führt Vettel mit einer 1:45.960, die er auf Supersofts gefahren war, die Tabelle an. 1,7 Sekunden dahinter folgt Felipe Massa, der seine Zeit, wie das restliche Feld, auf Intermediates fuhr. Auf Rang drei folgt Max Verstappen vor Vandoorne, Sainz, Stroll und Hülkenberg. Hamilton, der nur drei Runden im bisherigen Training fuhr, ist Neunter vor Daniel Ricciardo im zweiten Red Bull.
    43
    17:43
    Wenig los
    Durch die aktuell herrschenden Mischbedingungen ist es auch allgemein sehr ruhig auf der Strecke. Nur Esteban Ocon dreht derzeit seine Runden.
    40
    17:41
    Boxenfunk Sebastian Vettel
    Sebastian Vettel möchte nichts riskieren und kommt zurück an die Box. "Es ist noch zu nass", funkte er zuvor an den Kommandostand. Auch Räikkönen ist wie Massa, der ebenfalls gerade Slicks fuhr, wieder in seiner Garage.
    37
    17:38
    Neue beste Runde von Sebastian Vettel
    Im letzten Sektor gibt es zwar keine absolute Bestzeit, am Ende steht für Vettel aber dennoch die deutliche Bestzeit zu Buche. 1:45.960 Minuten hatte er für seine Runde benötigt. Teamkollege Räikkönen war mit seinen Slicks indes neben die Strecke gerutscht, verliert dadurch im ersten Sektor ein bisschen Zeit.
    37
    17:36
    Vettel beginnt mit Sektorenbestzeit
    Scheint die richtige Entscheidung zu sein. Der WM-Zweiter beginnt seine schnelle Runde mit einer absoluten Sektorenbestzeit und setzt im Mittelsektor nach. Schaut danach aus, als würde er gleich Massa ablösen können.
    36
    17:36
    Neue beste Runde von Felipe Massa
    Felipe Massa löst Verstappen von Platz eins ab und geht mit 0,2 Sekunden Vorsprung an die Spitze. Derweil sind Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen die ersten Piloten, die die Slicks auspacken.
    35
    17:35
    Der Zwischenstand
    35 Minuten haben wir im 1. Training hinter uns gebracht und es führt weiterhin Max Verstappen das Klassement an. Zweiter ist Felipe Massa mit 0,2 Sekunden Rückstand, dahinter dann Vettel, Vandoorne und Sainz.
    33
    17:34
    Boxenfunk Sebastian Vettel
    Sebastian Vettel meldet über Funk, dass die Strecke schon zu trocken für die Intermediate sei. Der Deutsche kommt zurück an die Box.
    30
    17:30
    Sainz startet mit Rang fünf
    Carlos Sainz beginnt ordentlich in seinem neuen Dienstfahrzeug. Der Spanier, der ab diesem Wochenende für Renault fährt, ordnet sich auf der fünften Position ein.
    28
    17:28
    Vettel neuer Zweiter
    Im dritten Sektor konnte Vettel noch einmal zulegen und kommt mit absoluter Bestzeit im letzten Streckenteil bis auf 0,3 Sekunden an Verstappen heran. Dritter ist im Zwischenklassement übrigens Stoffel Vandoorne im McLaren.
    26
    17:26
    Vettel nimmt Rund ein Angriff
    Inzwischen wieder aus der Garage gefahren ist auch Sebastian Vettel, der gerade auf seiner erste gezeitete Runde geht. Im ersten Sektor kam er allerdings nicht an Verstappen heran.
    24
    17:24
    Neue beste Runde von Max Verstappen
    Die Strecke wird jetzt immer schneller und gerade hat Max Verstappen die neue Bestzeit gefahren. 1:47.922 Minuten hatte er für seine Runde benötigt. Eine Rundenzeit haben inzwischen schon elf Piloten gefahren.
    21
    17:21
    Dreher von Ocon
    Den nächsten Fahrer, den es auf der weiterhin feuchten Strecke weghaut, ist Esteban Ocon im Force India. Der Franzose war in Kurve 19 auf die Kerbs gekommen und hatte das Heck verloren.
    18
    17:18
    Gelael neben der Strecke
    Sean Gelael, der diese Session für Kvyat fährt, rutscht kurz darauf neben die Strecke und muss ins Gras. Auch er kommt ohne Einschlag davon.
    16
    17:17
    Dreher von Ricciardo
    Das war ein knappes Ding! Daniel Ricciardo rutscht auf der feuchten Streckenbegrenzung aus und dreht sich nach Kurve 9. Der Australier hat aber Glück, schlägt nirgends ein und kann weiterfahren.
    16
    17:16
    Es bleibt ruhig
    Es bleibt weiterhin ruhig auf der Strecke und kaum ein Fahrer ist unterwegs. Immer wieder fahren einzelne Piloten raus, meist bleibt es aber nur bei einer Runde. Dauergast auf dem Kurs ist Daniel Ricciardo, der immerhin schon sechs Runden gefahren ist.
    11
    17:11
    Vier Fahrer mit einer Zeit
    Grossartig gefahren wird im 1. Training noch nicht. Gerade einmal vier Piloten haben eine Zeit gefahren und auf der Strecke sind aktuell nur noch die beiden Red Bull.
    8
    17:08
    Neue beste Runde von Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton hat ebenfalls schon eine gezeitete Runde gefahren und geht mit einer 1:50.1 am Teamkollegen vorbei. Auch Max Verstappen ist schon durch, rangiert aktuell auf Position zwei.
    7
    17:07
    Vettel wieder an der Box
    Während die beiden Mercedes schon Rundenzeiten fahren, haben sich die Konkurrenten im Ferrari wieder an der Box eingefunden. Dort befindet sich aktuell der grösste Teil des Feldes. Einzig Mercedes, Red Bull sowie Carlos Sainz im Renault sind aktuell auf dem Kurs.
    6
    17:06
    Bottas setzt erste Rundenzeit
    Valtteri Bottas ist der erster Fahrer, der im 1. Training eine gezeitete Runde fährt. Seine 1:50.529 war aber natürlich nur ein vorsichtiges herantasten.
    4
    17:05
    Nur Räikkönen ohne Runde
    Nach vier Minuten haben fast alle Fahrer im Feld zumindest eine Installationsrunde gefahren. Einzig Daniel Ricciardo hat mit seinem Red Bull die Box noch nicht verlassen.
    3
    17:03
    Zwei Freitagsfahrer
    Im Einsatz sind auch zwei Freitagsfahrer. Bei Toro Rosso sitzt im 1. Training Sean Gelael statt Daniil Kvyat im Auto. Bei Sauber greift Charles Leclerc ins Lenkrad. Zusehen muss dafür Pascal Wehrlein.
    1
    17:00
    Start 1. Training
    Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 1. Trainings in Austin ist erfolgt. Zu den ersten Fahrern auf der Strecke gehört Sebastian Vettel im Ferrari. Auch Teamkollege Räikkönen zögert nicht lange und geht auf die Installationsrunde. Alle sind auf dem Intermediate.
    16:56
    Die Reifenmischungen
    Wie bei etlichen Rennen in diesem Jahr sind die drei nominierten Mischungen für das USA-Rennen eine Stufe weicher als 2016. Mitgebracht hat Reifenhersteller Pirelli die drei weichsten Mischungen, heisst, den Soft, Supersoft und Ultrasoft. Im 1. Training dürften aber zunächst einmal andere Reifentypen im Vordergrund stehen. Es hat kurz vor dem Training einen Regenschauer gegeben und die Strecke ist feucht.
    16:52
    Die Strecke
    Zu Gast ist die Formel 1 auf dem auf dem Circuit of The Americas. Die 5,513 Kilometer lange Strecke verfügt über 20 Kurven und ist vom bekannten Formel-1-Architekten Hermann Tilke entworfen worden. Ein besonderes Merkmal der Strecke ist auch die erste Kurve, in der es bergauf geht und deren Ausgang der Fahrer nicht einsehen kann.
    16:47
    Auch Verstappen verlängert
    Eine Vertragsverlängerung gab unmittelbar vor dem Training auch Red Bull bekannt. Das Team wird demnach bis 2020 auf Max Verstappen bauen. "Wir freuen uns, dass Max seinen Vertrag mit Red Bull Racing verlängert hat. Wir hatten im vergangenen Jahr in Spanien einen phänomenalen Start, und Max hat von da an nur gepusht", hiess es von Christian Horner. "Es war ein grossartiger Moment für das ganze Team, dass er die Frustrationen dieser Saison hinter sich gelassen hat, um diesen fantastischen Sieg in Malaysia im letzten Monat zu holen."
    16:43
    Fernando Alonso bleibt bei McLaren
    Fernando Alonso bleibt McLaren weiterhin treu. Wie das Team am Donnerstag bekannt gab, hat der Spanier seinen Vertrag um mindestens ein Jahr verlängert. "Mein Herz hat mir immer gesagt, dass ich bleiben soll. Ich fühle mich hier wirklich zu Hause", hiess es von Alonso, der seit 2015 bereits zum zweiten Mal für das Team fährt.
    16:39
    Hartley ersetzt Gasly bei Toro Rosso
    Bei Toro Rosso sehen wir an diesem Wochenende wieder einen neuen Fahrer. Der Neuseeländer Brendon Hartley gibt in Austin sein Formel-1-Debüt. Er übernimmt das Toro-Rosso-Cockpit von Pierre Gasly, der an den nächsten Tagen um den Titel der japanischen Super Formula fährt. Hartley wird Teamkollege von Daniil Kvyat. Kvyat nimmt den Platz des Spaniers Carlos Sainz ein, der wiederum anstelle von Jolyon Palmer neben Nico Hülkenberg bei Renault fährt.
    16:35
    Hamilton kann WM-Titel einsacken
    Sebastian Vettel übt sich nach den letzten Rennen in Zweckoptimismus und hofft weiterhin auf eine Chance Lewis Hamilton den WM-Titel noch wegzuschnappen. Vier Rennen vor Schluss fehlen dem viermaligen Weltmeister allerdings 59 WM-Punkte auf Leader Lewis Hamilton. Heisst, beim in den USA müsste Vettel bei einem Hamilton-Sieg zumindest Fünfter werden, sonst kann der Mercedes-Pilot schon in Texas seinen vierten WM-Titel feiern.
    16:29
    Hallo aus Austin!
    Hallo und herzlich willkommen zum Grossen Preis der USA. Ab 17:00 Uhr geht es für die Fahrer in das 1. Freie Training über 90 Minuten.

    Rennkalender

    Australien
    Australien GP
    24.03. - 26.03.
    S. Vettel
    China
    China GP
    07.04. - 09.04.
    L. Hamilton
    Bahrain
    Bahrain GP
    14.04. - 16.04.
    S. Vettel
    Russland
    Russland GP
    28.04. - 30.04.
    V. Bottas
    Spanien
    Spanien GP
    12.05. - 14.05.
    L. Hamilton
    Monaco
    Monaco GP
    25.05. - 28.05.
    S. Vettel
    Kanada
    Kanada GP
    09.06. - 11.06.
    L. Hamilton
    Aserbaidschan
    Aserbaidschan GP
    23.06. - 25.06.
    D. Ricciardo
    Österreich
    Österreich GP
    07.07. - 09.07.
    V. Bottas
    Grossbritannien
    Großbritannien GP
    14.07. - 16.07.
    L. Hamilton
    Ungarn
    Ungarn GP
    28.07. - 30.07.
    S. Vettel
    Belgien
    Belgien GP
    25.08. - 27.08.
    L. Hamilton
    Italien
    Italien GP
    01.09. - 03.09.
    L. Hamilton
    Singapur
    Singapur GP
    15.09. - 17.09.
    L. Hamilton
    Malaysia
    Malaysia GP
    29.09. - 01.10.
    M. Verstappen
    Japan
    Japan GP
    06.10. - 08.10.
    L. Hamilton
    USA
    USA GP
    20.10. - 22.10.
    L. Hamilton
    Mexiko
    Mexiko GP
    27.10. - 29.10.
    M. Verstappen
    Brasilien
    Brasilien GP
    10.11. - 12.11.
    S. Vettel
    VA Emirate
    Abu Dhabi GP
    24.11. - 26.11.
    V. Bottas