Beendet
1. FSV Mainz 05
0:1
0:0
Hannover 96
Mainz 05
Hannover
  • 0:1
    Martin Harnik
    Harnik
    M. Ostrzolek
    73.
    Rechtsschuss
Stadion
Opel Arena
Zuschauer
28.279
Schiedsrichter
Dr. Felix Brych
73.
2017-08-19T15:02:28Z
41.
2017-08-19T14:14:36Z
76.
2017-08-19T15:06:00Z
87.
2017-08-19T15:16:33Z
11.
2017-08-19T13:43:16Z
21.
2017-08-19T13:54:07Z
29.
2017-08-19T14:02:19Z
45.
2017-08-19T14:17:23Z
87.
2017-08-19T15:16:15Z
66.
2017-08-19T14:56:14Z
66.
2017-08-19T14:56:39Z
81.
2017-08-19T15:11:17Z
74.
2017-08-19T15:04:09Z
86.
2017-08-19T15:15:33Z
90.
2017-08-19T15:22:18Z
1.
2017-08-19T13:33:12Z
45.
2017-08-19T14:18:23Z
46.
2017-08-19T14:35:11Z
90.
2017-08-19T15:24:13Z
90
17:29
Fazit:
Der FSV Mainz 05 verliert zum Auftakt der Saison 2017/18 vor 28200 Zuschauern in der Opel Arena mit 0:1 gegen Hannover 96. Die Hausherren waren zwar häufiger in Ballbesitz und das insgesamt aktivere Team, zu harmlos allerdings in ihren Offensivaktionen. Insgesamt nur derer ernsthafte zwei hatten indes die Gäste und eine davon konnten sie zum einzigen Tor des Tages durch Martin Harnik in der 73. Minute nutzen. Über weite Strecken widmeten sie sich heute aber der letztlich erfolgreich Verhinderung eines Gegentores. Am nächsten Samstag hat der FSV die Möglichkeit zur Wiedergutmachung gegen einen weiteren Aufsteiger. Der Gegner ist dann der VfB Stuttgart. 96 wird es dann am Sonntag mit dem FC Schalke 04 zu tun bekommen. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und auf wiedersehen!
90
17:24
Spielende
90
17:24
In buchstäblich letzter Minute wird ein Schuss von Robin Quaison von einem Hannoveraner Abwehrbein geblockt. Mainz vergibt die womöglich letzte Chance auf den Ausgleich!
90
17:22
Einwechslung bei Hannover 96 -> Manuel Schmiedebach
90
17:22
Auswechslung bei Hannover 96 -> Pirmin Schwegler
90
17:21
Mit grosser taktischer Disziplin und Kampfkraft können die Gästen den Kontrahenten weiterhin vom Tor fernhalten. Der Dreier zum Auftakt ist greifbar für den Aufsteiger!
90
17:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
17:19
Von einer Mainzer Schlussoffensive ist noch nichts zu sehen. Allmählich läuft ihnen auch die Zeit davon.
87
17:17
Es wird hektisch zwischen Stefan Bell und Marvin Bakalorz. Felix Brych bleibt ganz cool und bedenkt die Streithähne mit dem gelben Karton.
87
17:16
Gelbe Karte für Stefan Bell (1. FSV Mainz 05)
87
17:16
Gelbe Karte für Marvin Bakalorz (Hannover 96)
86
17:15
Einwechslung bei Hannover 96 -> Charlison Benschop
86
17:15
Auswechslung bei Hannover 96 -> Martin Harnik
84
17:15
Dreizehn Ecken, kein Ertrag - auch das ist der FSV Mainz am heutigen Samstagnachmittag.
83
17:12
Kenan Kodro ist ein kompakter Mittelstürmer. Im Sommer ist er von Osasuna verpflichtet worden und heute feiert er seinen 24. Geburtstag. Schafft er womöglich an seinem Ehrentag den Ausgleich?
82
17:11
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Kenan Kodro
82
17:11
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Giulio Donati
81
17:10
Ein Trio hat über die Ausführung beraten und dann kommt nichts dabei rum.
80
17:10
Kenan Karaman holt einen Freistoss heraus. Die Position, rund fünf Meter hinter dem linken Strafraumeck, ist auch nicht übel.
79
17:08
Die Führung für Hannover 96 ist unverdient. Der FSV hat sich aller Überlegenheit zum Trotz aber auch einfach zuwenige Torchancen herausspielen können und die wenigen, die sich dann boten, nicht nutzen können.
77
17:06
Gelbe Karte für Danny Latza (1. FSV Mainz 05)
Der Arm von Danny Latza ging zwar leicht in Richtung Kinn von Martin Harnik, die gelbe Karte ist aber dennoch etwas zu hart.
74
17:04
Einwechslung bei Hannover 96 -> Marvin Bakalorz
74
17:03
Auswechslung bei Hannover 96 -> Niclas Füllkrug
73
17:02
Tooor für Hannover 96, 0:1 durch Martin Harnik
Die Gäste drücken kurz auf das Gaspedal und schon geht es zu schnell für die Mainzer Hintermannschaft! Von der linken Seite leitet Matthias Ostrzolek den Ball vor das Tor weiter und Martin Harnik nagelt ihn in die Maschen. In diesem Moment unterbrechen die Fans ihren Boykott und bejubeln das Tor aus dem Nichts!
72
17:02
Das Tempo dieser Partie ist noch nicht sonderlich hoch und Torchancen Mangeware. Aktiver sind weiterhin die Hausherren in den roten Leibchen.
70
17:00
Die Mainzer lassen den Ball durch die eigenen Reihen laufen und scheinen auf die Lücke im Hannoveraner Abwehrverbund zu lauern.
67
16:57
Wenige Sekunden nach seiner Einwechslung scheitert Levin Öztunali mit einem kraftvollen Schuss aus spitzem Winkel an Torhüter Philipp Tschauner.
66
16:56
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Robin Quaison
66
16:56
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Alexandru Maxim
66
16:56
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Levin Öztunali
66
16:56
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Viktor Fischer
65
16:55
Der kleine Pablo de Blasis kommt nach einer Ecke von Alexandru Maxim tatsächlich mit dem Kopf an den Ball, setzt diesen aber deutlich am Tor vorbei.
62
16:52
Ein missglückter Pass von Alexandru Maxim auf Yoshinori Muto offenbart die noch vorhandenen Abstimmungsprobleme in der Mainzer Offensive.
60
16:50
Felipe brummt der Schädel. In einem fairen Kopfballduell rasselt er mit dem von dem Zusammenprall offenbar unbeeindruckten Yoshinori Muto zusammen. Er muss sich kurz sammeln und kann dann wieder mitmischen.
58
16:48
Die Gäste können tatsächlich mal einen Konter fahren und auf einmal ist Felix Klaus auf und davon. Er taucht frei vor René Adler auf und schafft es nicht, den Torhüter zu tunneln. Das war die beste Chance der zweiten Halbzeit!
57
16:47
Alexandru Maxim legt sich den Ball zurecht. Diesmal versucht er mit einem Freistoss aus dem rechten Halbfeld Torgefahr heraufzubeschwören - mit überschaubaren Erfolg.
53
16:43
Mit vereinten Kräften halten die Hannoveraner den Mainzer Stürmer Muto vom Tor fern. Der Japaner geht aber im Strafraum zu Boden. Doch weder Schiedsrichter noch Video-Assistent haben da regelwidriges Verhalten der Verteidiger feststellen können.
51
16:41
Alexandru Maxim legt sich den Ball an der Fahne zurecht, schaut, hebt die Hand und findet keinen Abnehmer. Da lässt 05 weiter vieles liegen!
49
16:39
Vorsicht Oberrang! Der Schuss von Kenan Karaman stellt für die Fans auf selbigem eine Gefahr dar. René Adler kann dem Ding ganz entspannt hinterherschauen.
48
16:38
Alexandru Maxim versucht sich an seiner sechsten Ecke am heutigen Nachmittag. Der Rumäne und seine Mitspieler werden Standards aber noch üben müssen - gefährlich für die Hannoveraner wird es wieder nicht.
47
16:36
Weder Sandro Schwarz noch André Breitenreiter haben etwas verändert am Personal für die zweite Hälfte. Ob sich die Marschrouten der Teams aber anders darstellen werden?
46
16:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:21
Halbzeitfazit:
Zur Halbzeit steht es in der Opel Arena 0:0 zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und Hannover 96. Die Hausherren sind etwas besser und hatten auch schon drei mehr oder minder gute Torchancen. Sie spielen klar auf Sieg, es hapert aber noch an der nötigen Durchschlagskraft. Die Gäste scheinen indes damit zufrieden sein, dass hier die 0 steht. Sie wären einem Punktgewinn zum Auftakt der Saison offensichtlich nicht abgeneigt. Offensiv haben sie jedenfalls gar nicht stattgefunden.
45
16:18
Ende 1. Halbzeit
45
16:17
Gelbe Karte für Matthias Ostrzolek (Hannover 96)
Die Gäste sammeln weiterhin fleissig gelbe Karten. Matthias Ostrzolek erweitert das Palmares um eine weitere.
42
16:14
Gelbe Karte für Fabian Frei (1. FSV Mainz 05)
Mit offener Sohle geht Fabian Frei in den Zweikampf. Felix Brych verwarnt die Nummer 20.
40
16:14
Die Mainzer Überlegenheit spiegelt sich selbstredend auch in den Statistiken wieder: Sie sind häufiger im Ballbesitz, die Pässe kommen häufiger an und darüber hinaus haben sie mehr Torschüsse abgegeben.
37
16:10
Ein Eckball von Alexandru Maxim wird einmal mehr zu einer sicheren Beute für die Hannoveraner Hintermannschaft. Der Gegenangriff endet am Mainzer Strafraum und wird nicht gefährlich.
36
16:09
Im Moment hockt Andre Breitenreiter auf der Ersatzbank und berät sich mit seinen Co-Trainern. Beginnen nun schon die Beratungen für eventuelle Massnahmen in der Halbzeitpause? Wird er dann mehr Mut einfordern von seiner Elf?
34
16:07
Horst Heldt, der bei 96 unter anderem für die Kaderplanung zuständig ist, hat Neuzugänge für die Offensive angekündigt. Die ersten dreissig Minuten dieser Partie haben auch beweisen, dass dort der Schuh drückt.
32
16:05
Philipp Tschauner steht wieder im Mittelpunkt des Interesses. Wieder wird er von Yoshinori Muto herausgefordert und meistert auch diese Aufgabe souverän.
30
16:04
Der von Alexandru Maxim ausgeführte Freistoss aus dem linken Halbfeld landet in den aufnahmebereiten Fängen von Philipp Tschauner, hätte aber durchaus gefährlich werden können, wenn er auch nur leicht von einem Spieler abgefälscht worden wäre.
30
16:02
Gelbe Karte für Pirmin Schwegler (Hannover 96)
Pirmin Schwegler kommt viel zu spät in den Zweikampf mit Danny Latza. Um die gelbe Karte kommt der Mittelfeldspieler nicht herum.
26
16:00
Der FSV ist weiterhin das aktivere Team. Allerdings kann er die Dominanz noch nicht in Torchancen ummünzen. Die Stürmer können mit den Pässen in die Spitze der Mittelfelspieler noch nicht viel anfangen.
23
15:57
Der Ball wird wunderbar durchgesteckt auf Yoshinori Muto und der Japaner kann in das Duell mit Philipp Tschauner gehen. Der Torhüter pariert gekonnt.
21
15:54
Gelbe Karte für Felix Klaus (Hannover 96)
Nach einer Ecke für 96 versucht Felix Klaus den Konter der Mainzer zu verhindern. Für das taktische Foul sieht er die zweite gelbe Karte der Partie.
18
15:52
Da war mehr drin! Yoshinori Muto enteilt über die linke Seite, dringt in den Strafraum ein und vermasselt dann das Abspiel auf den mitgeeilten Mitspieler auf der Höhe des Elfmeterpunktes. Der Japaner rauft sich zurecht die Haare.
17
15:51
Torchancen sind bislang Mangelware in dem Vergleich zwischen dem FSV Mainz 05 und Hannover 96. Der Kopfball von Stefan Bell vor rund zehn Minuten bleibt die einzige.
14
15:47
Die Fans skandieren "Forza FSV" und die Spieler spuren - die Heimmannschaft hat bis dato ganz klar den Vorwärtsgang eingelegt.
13
15:45
In den Zweikämpfen geht es schon richtig zur Sache. Dr. Felix Brych hat gut zu tun in der Anfangsphase.
11
15:43
Gelbe Karte für Julian Korb (Hannover 96)
Der Hannoveraner Neuzugang Julian Korb bekommt die gelbe Karte für sein gestrecktes Bein im Zweikampf gegen Yoshinori Muto. Der fällige Freistoss aus dem linken Halbfeld landet beim erstbesten Abwehrspieler und stellt keine Gefahr dar.
9
15:41
Die Gäste haben sich indes dem gegnerischen Kasten noch nicht annähern können. Auch den Mainzer Strafraum sehen sie allenfalls aus grösserer Entfernung.
6
15:39
... und dann wird es auch erstmals gefährlich! Die Hereingabe erreicht den aufgerückten Stefan Bell an der Kante des Fünfers. Der Kopfball geht knapp am Tor vorbei.
6
15:38
Die Hintermannschaft der Gäste hat aufgepasst und kann fix klären. Allerdings auf Kosten eines weiteren Eckballs...
5
15:38
Die Hausherren holen den ersten Eckball dieser Partie heraus. Das wird wohl ein Fall sein für den neuen Regisseur Alexandru Maxim.
4
15:37
Sandro Wagner lässt seine Elf hoch verteidigen. Die Angriffsbemühungen des Gegners sollen so schon im Keim erstickt werden.
1
15:34
Die Gäste aus Niedersachsen eröffnen das Spiel damit ihr Comeback in der obersten Spielklasse.
1
15:33
Spielbeginn
15:32
Vor dem Anpfiff erfolgt zunächst eine Schweigeminute für die Terroropfer von Barcelona.
15:15
Der Schiedsrichter der Partie vor rund 27000 Zuschauern, darunter 2000 mitgereiste Schlachtenbummler aus Hannover, ist der profilierte Dr. Relix Brych aus München. Ihm wird heute assistiert von Mark Borsch und Stefan Lupp. Vierter Offizieller ist Christof Gunsch und Video-Assistent Günter Perl.
15:06
Personell aus dem Vollen schöpfen können sowohl Schwarz als auch Breiterreiter nicht. Ersterer muss unter anderem auf Jean-Philippe Gbamin und Gaëtan Bussmann verzichten, Letzterer auf seinen Kapitän Edgar Prib, Miiko Albornoz und Noah Joel Sarenren Bazee.
15:01
Andre Breitenbreiter hat den Traditionsverein aus der niedersächsischen Landeshauptstadt nach einem Jahr Abstinenz zurück in die Bundesliga geführt. Er vertraut heuer bis auf drei Ausnahmen der Aufstiegstruppe. Einzig Routinier Pirmin Schwegler, Julian Korb und Matthias Ostrzolek haben einen Platz in der Startaufstellungen ergattern können.
14:58
Neuer Trainer in Mainz in Sandro Wagner. Doch nicht nur für ihn kommt es heute zur ersten Bewährungsprobe. Vier Neuzugänge finden sich in der Startelf wieder, darunter auch der 5 Millonen Euro teure Franzose Abdou Diallo. Der Innenverteidiger fristete in der letzten Saison noch ein Dasein als Reservist beim Champions League-Halbfinalisten AS Monaco.
14:51
Ihr Pflichtaufgaben in der ersten Runde des DFB-Pokals haben beide Mannschaften mehr oder minder souverän gelöst. Die Rheinland-Pfälzer gewannen beim Lüneburger SK mit 1:3, die Niedersachsen in Bonn bei hiesigen SC mit 2:6. Die Vorbereitung verlief ebenso zufriedenstellend mit nur jeweils einer Niederlage. Der FSC verlor gegen den Lokalrivalen Wehen-Wiesbaden, 96 gegen Kayserispor.
14:32
Hallo und herzlich willkommen zum Heimspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen den Aufsteiger Hannover 96. Der Anstoss in der Opel Arena wird um 15:30 Uhr erfolgen.

Aktuelle Spiele

Beendet
Werder Bremen
Werder
SVW
Werder Bremen
15:30
Bayern München
FCB
Bayern
Bayern München
Beendet
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
SGE
Eintracht Frankfurt
15:30
VfL Wolfsburg
WOB
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
Beendet
Borussia Dortmund
Dortmund
BVB
Borussia Dortmund
18:30
Hertha BSC
BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
Beendet
RB Leipzig
RB Leipzig
RBL
RB Leipzig
15:30
SC Freiburg
SCF
Freiburg
SC Freiburg
Beendet
Hannover 96
Hannover
H96
Hannover 96
18:00
FC Schalke 04
S04
Schalke
FC Schalke 04

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB11003:033
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB11003:123
3FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0411002:023
3Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC11002:023
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG11001:013
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG11001:013
5Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV11001:013
5Hannover 96Hannover 96HannoverH9611001:013
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE10100:001
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF10100:001
111. FC Köln1. FC KölnKölnKOE10010:1-10
111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0510010:1-10
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA10010:1-10
11Werder BremenWerder BremenWerderSVW10010:1-10
15Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0410011:3-20
16RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL10010:2-20
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB10010:2-20
18VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB10010:3-30
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Torjäger

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Bayern MünchenRobert LewandowskiBayern München282861
2Bayer LeverkusenKevin VollandBayer Leverkusen291400,48
1899 HoffenheimMark Uth1899 Hoffenheim281400,5
4SC FreiburgNils PetersenSC Freiburg291350,45
Borussia DortmundPierre-Emerick AubameyangBorussia Dortmund161330,81
6Hannover 96Niclas FüllkrugHannover 96311230,39
7Bayern MünchenSandro WagnerBayern München221110,5
FC AugsburgAlfreð FinnbogasonFC Augsburg181130,61
FC AugsburgMichael GregoritschFC Augsburg291110,38
Hertha BSCSalomon KalouHertha BSC281110,39
RB LeipzigTimo WernerRB Leipzig291120,38
12FC Schalke 04Guido BurgstallerFC Schalke 04281000,36
1899 HoffenheimSerge Gnabry1899 Hoffenheim211000,48
141899 HoffenheimAndrej Kramarić1899 Hoffenheim31920,29
Bayer LeverkusenLeon BaileyBayer Leverkusen27900,33