11.10.2018 12:00
Beendet
R. Federer
Roger Federer
Schweiz
2
6
2
6
1
3
6
4
Roberto Bautista Agut
Spanien
R.Bautista Agut
14:08
Fazit:
Roger Federer steht im Viertelfinale des Shanghai Masters! Der Schweizer besiegt Roberto Bautista Agut mit 6:3, 2:6 und 6:4. Was zunächst nach einer deutlichen Machtdemonstration aussah, entwickelte sich für Federer zu einem grossen Krampf. Gerade im zweiten Satz klappte beim Maestro überhaupt nichts und so sah es zwischenzeitlich nach einem spanischen Sieg aus. Rechtzeitig kam der Aufschlag des 37-Jährigen wieder und so konnte er die Partie zu seinen Gunsten entscheiden. Doch der Routinier ist gewarnt, mit halbe Kraft funktioniert es auf diesem Niveau nicht.
14:03
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 6:4
Das war's! Der Spanier setzt eine weitere Rückhand ins Netz und so geht der Sieg an den Maestro.
14:02
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 5:4
Was für ein Fehler des Spaniers, der eine sehr einfache Rückhand ins Netz donnert. Drei Matchbälle für Federer.
14:02
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 5:4
Kann Federer den Deckel drauf machen? Der Aufschlag sitzt zumindest, 30:0!
14:00
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 5:4
Da ist das Break! Federer hält sich im Spiel und beherrscht nach einem guten Return den entscheidenden Ballwechsel. Am Ende kommt die Vorhand inside in und sichert das Break.
13:57
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 4:4
Breakball vergeben! Federer setzt eine Vorhand knapp neben die Linie und vergibt die Möglichkeit auf das Break.
13:56
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 4:4
Federer im Glück! Eine Vorhand von Bautista Agut landet im Feld, wird jedoch Aus gegeben. Sofort kommt die Korrektur, doch der Schlag von Federer, der im Netz landet, wird wiederholt. Kurz drauf holt er sich den Breakball!
13:54
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 4:4
Jetzt könnte es spannend werden! Batista Agut muss bei eigenem Service über Einstand gehen.
13:51
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 4:4
Ein Fehler zu Beginn, dann vier Punkte in Serie. Schnelles Aufschlagspiel von Federer, das Dritte in Folge. Jedes Break kann nun das Match entscheiden!
13:47
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 3:4
Keiner der Spieler kommt aktuell auch nur in die Nähe eines Breaks. Bautista Agut holt sich ebenfalls zu Null seinen Aufschlag.
13:45
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 3:3
Vielleicht genau zum richtigen Zeitpunkt findet Federer seinen Aufschlag wieder. Zum zweiten Mal in Serie holt er sich den Service zu Null. Wir befinden uns nun also nicht nur in der Crunch-Time des Matches, sondern auch wieder auf Augenhöhe.
13:42
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 2:3
Nicht weniger sicher ist allerdings auch der Service von Bautista Agut. Der Spanier geht erneut in Führung. Es bleibt spannend, denn momentan spricht viel für den Herausforderer.
13:39
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 2:2
Das wird Federer gut tun, denn bisher wirkt der Maestro logischerweise nicht zufrieden. Nun aber kann er seinen Service mal zu Null durchbringen.
13:35
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 1:2
Es wird sofort bestraft, wenn man seine Chancen nicht nutzt. Bautista Agut serviert gut und macht die beiden nötigen Punkte zum 2:1.
13:34
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 1:1
Jedes Aufschlagspiel ist nun sehr umkämpft. Federer hat den Breakball, vergibt ihn aber kläglich. Eine Rückhand longline segelt sehr weit ins Aus.
13:30
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 1:1
Mit einem Servicewinner holt sich der Favorit hier das 1:1. Die Zuschauer weckt das nochmals auf, sie feuern ihren Schweizer Helden an.
13:29
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 0:1
Ganz ganz wichtige Phase aktuell in dieser Partie. Federer sieht sich schon wieder einem Breakball gegnüber und spielt auf Sicherheit. Bautista Agut tut ihm den Gefallen und macht den Fehler.
13:28
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 0:1
Ungewöhnlich viele Fehler nun beim Schweizer, der logischerweise wenig erfreut darüber ist. Es geht über Einstand!
13:26
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 0:1
Federer spielt dem Gegner genau gegen die Laufrichtung. Bautista Agut versucht alles und stürzt sogar dabei. Nach einer kurzen Schrecksekunde geht es aber weiter.
13:24
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 0:1
Doch der Spanier dreht das Ganze. Gerade über seine Vorhand cross macht der 30-Jährige viel Druck und spielt den Winkel immer wieder stark aus.
13:21
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6 0:0
Zum ersten Mal hört man bei Federer nun auch einen Anfeuerungsruf. Der Schweizer zwingt sein Gegenüber in einen Vorhandfehler und hat nun den Breakball.
13:18
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:6
Wahnsinn! Ganz starke Leistung von Bautista Agut, der sich nicht nur Satz Zwei holt, sondern Federer auch nach Belieben dominiert. Der Schweizer hat hier kaum eine Chance und muss sich vor dem dritten Satz zusammreissen, um hier nicht seinen Hut nehmen zu müssen.
13:14
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:5
So wird das für Federer allerdings nichts mit dem Break. Der Schweizer kommt überhaupt nicht in die Ballwechsel und muss nun mindestens drei Spiele in Serie gewinnen, um die Chance auf Satz Zwei zu bewahren.
13:11
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 2:4
Federer berappelt sich. Der Schweizer meldet sich nun zurück und holt sich seinen Aufschlag. Er liegt natürlich auch nur ein Break hinten, abgeschrieben ist dieser Satz also noch nicht
13:05
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 1:4
Jetzt marschiert der Spanier! Zu Null sichert sich Bautista Agut das vierte Spiel in Folge und ist nun auf dem Weg, diesen zweiten Satz für sich zu entscheiden.
13:04
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 1:3
Bautista Agut belohnt sich. Gute Returns, wenig Fehler von der Grundlinie. Der Spanier macht seine Sache richtig gut und schnappt sich das Break.
13:02
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 1:2
Federer hat in diesem zwei Satz grosse Mühe mit dem eigenen Aufschlag. Der Schweizer kann ungewöhnlich wenig Druck aufbauen und hat nun sogar Breakball gegen sich.
12:59
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 1:2
Und Bautista Agut holt sich den Service. Ganz wichtige Phase nun für den Herausforderer, der aber dran bleibt.
12:59
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 1:1
Wieder ein sehr umkämpftes Aufschlagspiel des Spaniers. Federer hat eigentlich alle Trümpfe in der Hand, macht den Sack aber nicht zu. Spielball für den 30-Jährigen.
12:54
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 1:1
Oder auch nicht?! Bautista Agut holt sich zu Null das Break. Das ging schnell!
12:52
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 1:0
Toller Ballwechsel, auch von Bautista Agut. Am Ende hat Federer aber doch die Nase vorne und sichert sich das Break. Der Schweizer spielt richtig stark, da wird es für seinen Kontrahenten natürlich schwierig.
12:49
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3 0:0
Achterbahnfahrt der Gefühle für Bautista Agut, der sofort mit 0:30 hinten liegt, sich dann aber wieder befreien kann. Mit einem Vorteil im Rücken kann er das Spiel dennoch nicht zu machen und sieht sich plötzlich einem Breakball gegenüber. Der Spanier kann diesen aber abwehren und so geht es über Einstand.
12:41
R. Federer - R. Bautista Agut 6:3
Der 37-Jährige macht keine halben Sachen und schliesst den ersten Satz mit einem Volley ab. Passenderweise, denn der Schweizer ging in den letzten Spielen häufig ans Netz. Mit Erfolg!
12:39
R. Federer - R. Bautista Agut 5:3
Nun gilt es für Bautista Agut! Der Spanier kann seinen eigenen Service durchbringen, braucht nun aber unbedingt das Break, damit der Satz nicht bereits nach rund 30 Minuten weg ist.
12:35
R. Federer - R. Bautista Agut 5:2
Dennoch hat der Maestro etwas Mühe, muss sogar über Einstand gehen. Am Ende behält der Schweizer die Nerven und baut seine Führung auf 5:2 aus.
12:33
R. Federer - R. Bautista Agut 4:2
Federer bringt die Zuschauer zum jubeln und das gleich doppelt. Der Schweizer geht zwei Mal ans Netz und spielt die Volleys mit so viel Ruhe und Gefühl. Beeindruckend!
12:31
R. Federer - R. Bautista Agut 4:2
Doch der Spanier macht seine Sache ebenso gut. Aktuell können die Zuschauer nicht mehr die ganz langen Ballwechsel begutachten. Viel läuft über den Aufschlag. So auch hier, denn Bautista Agut verkürzt.
12:28
R. Federer - R. Bautista Agut 4:1
Sehr starker Auftritt nun von Federer, der sehr stark aufschlägt und souverän das 4:1 eintütet.
12:25
R. Federer - R. Bautista Agut 3:1
Sehr guter Ballwechsel der beiden. Bautista Agut ist am Drücker, doch Federer befreit sich mit einem Schlag auf die Grundlinie. Am Ende ist es der Spanier, der mit der Vorhand longline patzt und das Break abgibt.
12:23
R. Federer - R. Bautista Agut 2:1
Zunächst sah es hier so aus, als könne der Spanier wieder souverän seinen Aufschlagspiel durchbringen kann. Doch Federer ist auf der Hut und wird etwas aggressiver. Der Lohn: Drei Punkte in Folge und Breakball.
12:19
R. Federer - R. Bautista Agut 1:1
Es wird zum ersten mal brenzlig! Federer muss nun liefern, denn nach einem Vorhandfehler sieht er sich einem Breakball gegenüber. Im richtigen Moment hilft ihm dann aber der Aufschlag, mit einem Servicewinner wehrt er die Chance ab.
12:17
R. Federer - R. Bautista Agut 1:1
Die ersten Punkte als Rückschläger gehen an Bautista Agut, der nach einem Rückhandfehler von Federer sogar mit 30:15 vorne liegt. Eine brilliante Federer-Vorhand inside out später ist dieser Vorsprung jedoch weg.
12:14
R. Federer - R. Bautista Agut 1:1
Bei eigenem Aufschlag sieht das aber ganz anders aus. Von Verunsicherung ist nicht zu merken, der Spanien holt sich ebenfalls ohne Punktverlust sein Aufschlagspiel.
12:12
R. Federer - R. Bautista Agut 1:0
Lockerer Auftakt des Maestros, der sich zu Null das erste Spiel des Tages sichert. Bautista Agut hingegen ist noch überhaupt nicht drin in dieser Partie.
12:11
R. Federer - R. Bautista Agut 0:0
Auf geht's! Federer beginnt mit dem eigenen Service, der gegen Medwedew noch der entscheidende Faktor für den Sieg gewesen war. Auch heute gehen die ersten beiden Punkte an den Schweizer.
11:47
Eindeutige Sache?
Bisher trafen die beiden Akteure sieben Mal aufeinander. Jedes einzelne Duell ging hierbei an den Schweizer, der zudem nicht einen Satz abgab. Statistisch gesehen dürfte es also ein einseitiges Match werden, doch vorhersagen kann man das natürlich nicht.
11:36
Spanischer Kontrahent
Auf der anderen Seite des Netzes steht heute Roberto Bautista Agut. Der 30-Jährige ist seit Jahren in der erweiterten Weltspitze vertreten, nach ganz oben reichte es aber auch zu seinen Bestzeiten nicht. Dennoch ist der Spanier ein mehr als ernstzunehmender Gegner.
11:31
Frische Kräfte
Nach dem enttäuschenden Aus bei den US Open hat sich Roger Federer einige Wochen Pause gegönnt. Nun ist er zurück auf der Tour. In Shanghai versucht er in einem guten Starterfeld den letzten Monat der Saison einzuläuten. Nach einem Dreisatzsieg gegen Daniel Medwedew steht nun also das Achtelfinale auf dem Plan.
11:18
Herzlich willkommen!
Guten Tag und hallo zum Achtelfinale des Shangai Masters. Am heutigen Mittwoch steht unter anderem die Partie zwischen Roger Federer und Roberto Bautista Agut auf dem Programm. Angesetzt ist die Partie auf 12 Uhr!

Aktuelle Spiele

Borna Coric
B. Coric
2
7
6
Kroatien
Australien
M. Ebden
Matthew Ebden
0
5
4
12:00
Beendet
Roger Federer
R. Federer
2
6
7
Schweiz
Japan
K. Nishikori
Kei Nishikori
0
4
6
13:50
Beendet
Alexander Zverev
A. Zverev
0
2
1
Deutschland
Serbien
N. Djokovic
Novak Djokovic
2
6
6
10:30
Beendet
Roger Federer
R. Federer
0
4
4
Schweiz
Kroatien
B. Coric
Borna Coric
2
6
6
14:00
Beendet
Borna Coric
B. Coric
0
3
4
Kroatien
Serbien
N. Djokovic
Novak Djokovic
2
6
6
10:30
Beendet

Weltrangliste

#NamePunkte
1SpanienRafael Nadal7.660
2SerbienNovak Đoković7.445
3SchweizRoger Federer6.260
4ArgentinienJuan Martín del Potro5.860
5DeutschlandAlexander Zverev5.025
6KroatienMarin Čilić4.185
7ÖsterreichDominic Thiem3.825
8SüdafrikaKevin Anderson3.775
9BulgarienGrigor Dimitrov3.440
10USAJohn Isner3.290