09.10.2021 23:00
Beendet
Roberto Carballes Baena
Spanien
R. Carballes
0
1
2
Casper Ruud
Norwegen
C. Ruud
2
6
6
00:29
Fazit
Mit einem klaren 6:1 und 6:2-Erfolg bestätigt Casper Ruud seine herausragende Form sowie seine haushohe Favortienrolle in dieser Partie. Er hat das Match von Beginn an dominiert und keine Schwächen gezeigt. Zu keiner Zeit war ein Sieg des Norwegers in Gefahr. Roberto Carballes Baenas Spiel war zu fehleranfällig und zu passiv. In Runde drei wartet auf Ruud der Sieger aus der Partie zwischen Lloyd Harris und Alejandro Davidovich Fokina, welche in der heutigen Night Session ausgetragen wird. Sollten Sie noch nicht genug von Tennis haben, können Sie uns gerne im Anschluss noch bei der Partie zwischen Daniel Altmeier und Grigor Dimitrov begleiten. Bis gleich oder eine gute Nacht!
00:23
Carballes Baena - Ruud 1:6, 2:6
Es warten drei Matchbälle auf die Nummer Zehn der Welt! Mit einem Ass setzt Casper Ruud seinem starken Spiel die Krone auf. Der Norweger sichert sich das letzte Aufschlagspiel zu Null und zieht in die dritte Runde ein.
00:21
Carballes Baena - Ruud 1:6, 2:5
Im darauffolgenden Ballwechsel ist Casper Ruud derjeinige, der als Erster den Weg ans Netz wagt. Er holt Carballes Baena mit einem Volley ebenfalls noch vorne, vollendet den Punkt aber mit einem locker gespielten Schmetterball.
00:20
Carballes Baena - Ruud 1:6, 2:5
Carballes Baena rückt nach dem Return ans Netz vor. Ruud spielt ihm den Ball vor die Füsse und der Volley des Spaniers bleibt im Netz hängen.
00:18
Carballes Baena - Ruud 1:6, 2:5
Jetzt liegt es am Norweger. Die Seiten werden noch einmal getauscht und Ruud schlägt nun zum Matchgewinn auf.
00:17
Carballes Baena - Ruud 1:6, 2:5
Der Spanier muss über den zweiten gehen, entscheidet sich für den Weg durch die Mitte und Ruud setzt den Return seitlich ins Aus.
00:16
Carballes Baena - Ruud 1:6, 1:5
Roberto Carballes Buena schlägt gegen den Matchverlust auf. Casper Ruud wird vermutlich nicht mehr zu viel riskieren und die Partie im Anschluss bei eigenem Aufschlag ausservieren wollen.
00:15
Carballes Baena - Ruud 1:6, 1:5
Casper Ruud wackelt überhaupt nicht. Beim Stand von 40:15 eilt er nach vorne und nimmt den Volley aus der Luft. Er platziert die Kugel cross in die Ecke und Carballes Baena kann nur noch anerkennend hinterher schauen.
00:13
Carballes Baena - Ruud 1:6, 1:4
Der Spanier geht jetzt auf alles oder nichts. Die ersten beiden Return fliegen weit hinter die Grundlinie.
00:12
Carballes Baena - Ruud 1:6, 1:4
Roberto Carballes Baena muss über den zweiten Aufschlag gehen und hat dann Glück mit der Netzkante. Ruud attackiert den Aufschlag sofort und setzt den Return in die Longline-Ecke. Der Spanier kommt noch an den Ball, kann diesen jedoch nur ohne Druck zurückspielen. Ruud will erneut den Punkt mit einem Stoppball gewinnen und scheitert an der Netzkante. Der Ball überlegt es sich lange und fällt dann doch in die eigene Hälfte zurück.
00:09
Carballes Baena - Ruud 1:6, 0:4
Casper Ruud versucht noch ein paar Akzente zu setzen. Er überrasct den Spanier mit einem Rückhand-Stopp von der Grundlnie. Der Ball landet knapp hinter dem Netz und ist zu gut gespielt.
00:06
Carballes Baena - Ruud 1:6, 0:4
Perfekt gespielt. Der Norweger wählt den Aufschlag nach aussen und schickt seinen Gegenüber weit aus dem Feld. Im Anschluss setzt er auf den Winner in die gegenüberliegende Crossecke. Die Körpersprache von Carballes Baena ist mittlerweile nicht mehr so positiv und er hadert mit sich.
00:04
Carballes Baena - Ruud 1:6, 0:3
"Nicht mit mir", denkt sich Casper Ruud. Er erwartet den hohen, langsamen Ball des Spaniers und schmettert sich zum Ausgleich. Dann unterläuft ihm jedoch der erste Doppelfehler und es gibt überraschend eine Chance zum Re-Break.
00:02
Carballes Baena - Ruud 1:6, 0:3
Ist das noch ein Aufbäumen des Spaniers? Bei Aufschlag Ruud gehen die ersten beiden Punkte an die Nummer 85 der Welt.
00:01
Carballes Baena - Ruud 1:6, 0:3
Casper Ruud, der das Spiel komplett diktiert, erspielt sich eine weitere Breakmöglichkeit. Er bringt Carballes Baena mit seinen soliden Grundlinienschlägen immer wieder in die Bredouille und die Fehler häufen sich. Carballes Baena hat zu viel Streuung in seinen Schlägen und die Rückhand gleitet hinter die Grundlinie. Damit hat Ruud zwei Breaks auf seiner Seite.
23:58
Carballes Baena - Ruud 1:6, 0:2
Dieses Mal riskiert Ruud etwas zu viel mit der Vorhand und die gelbe Filzkugel gleitet einen Hauch hinter die Feldmarkierung.
23:57
Carballes Baena - Ruud 1:6, 0:2
Ein gescheiteter Stoppversuch bringt den nächsten Breakball für die Nummer Zehn der Welt.
23:56
Carballes Baena - Ruud 1:6, 0:2
Beim Stand von 30:30 setzt Casper Ruud seine Rückhand hinter die Grundlinie. Mit Doppelfehler Nummer vier bringt der Spanier Ruud jedoch wieder zurück ins Spiel
23:55
Carballes Baena - Ruud 1:6, 0:2
Die Rückhand-Cross von Carballes Baena fliegt ohne Not ins Doppelfeld. Damit hat der Spanier bereits 18 "Unforced Errors" auf seinem Konto. Der Norweger kommt seinerseits nur auf sieben Fehler ohne Not.
23:53
Carballes Baena - Ruud 1:6, 0:2
Kann Ruud das frühe Break halten? Zu 15 und mit einem Rückhand-Longline-Volley sichert er sich die komfortable 2:0-Führung im zweiten Satz.
23:51
Carballes Baena - Ruud 1:6, 0:1
Der Spanier hat sich lange gewehrt, jedoch erspielt sich Ruud auch den nächsten Vorteil und die dritte Breakchance. Nach dem Motto "Alle guten Dinge sind drei" beschwert ihm der Spielball auch den Spielgewinn. Die Vorhand ist richtig warm gelaufen und Ruud unterlaufen mit ihr so gut wie keine leichten Fehler.
23:49
Carballes Baena - Ruud 1:6, 0:0
Auch diese soll es noch nicht gewesen sein. Der 28-Jährige spielt seine Rückhand weit nach aussen und rückt an das Netz vor. Ruud bringt den Ball zurück, Carballes Baena packt einen gefühlvollen Vorhand-Cross-Volley aus. Einstand.
23:47
Carballes Baena - Ruud 1:6, 0:0
Den ersten Breakball wehrt der Spanier mit einer präzise gespielten Vorhand ab, aber die zweite Breakchance kommt hinterher.
23:46
Carballes Baena - Ruud 1:6, 0:0
Das ist einfach perfekt gespielt von Ruud. Die Vorhand gewinnt immer mehr an Länge und Ruud hat seinen Gegenüber gut im Blick. Gerade als Carballes Baena sich in Richtung Mitte bewegt, zimmert Ruud seine Vorhand cross gegen die Laufrichtung. Breakball!
23:44
Carballes Baena - Ruud 1:6, 0:0
Der 28-Jährige Spanier beginnt im zweiten Satz. Die ersten beiden Punkte gehen an Ruud, ehe der Kickaufschlag nach aussen fliegt und der Return in der eigenen Hälfte aufkommt.
23:43
Fazit Satz eins
Casper Ruud wird seiner hohen Favoritenrolle bislang mehr als gerecht. Der Norweger hat momentan einfach einen Lauf und hat aus dem ganzen Jahr 2021 so viel Selbstvertrauen getankt, dass er keinerlei Zweifel aufkommen lässt dieses Spiel verlieren zu können. Für Carballes Baena wird es in Satz zwei darum gehen vermeidbare Fehler zu unterlassen und die Vorhand von Ruud aus dem Spiel zu ziehen.
23:41
Carballes Baena - Ruud 1:6
Der 22-Jährige serviert ganze drei Asse im entscheidenen Aufschlagspiel und unterstreicht seine Dominanz. Ein Punktgewinn geht an den Spanier, aber nur, weil Ruuds Rückhand cross an der Netzkante hängen bleibt.
23:38
Carballes Baena - Ruud 1:5
Nach nicht einmal einer halben Stunde Spielzeit serviert Casper Ruud zum Satzgewinn.
23:38
Carballes Baena - Ruud 1:5
Stark gemacht! Ruud übernimmt sofort die Offensive in der Rallye und bringt den Spanier mit seiner Vorhand unter Druck. Am Ende setzt Ruud ein Zeichen mit einem stark platzierten Schmetterball hinten ins lange Eck.
23:36
Carballes Baena - Ruud 1:4
Beim Stand von 40:30 verzieht Carballes Baena seine Vorhand zweimal hintereinander aus der Mitte heraus und es gibt Vorteil sowie die nächste Breakchance für Casper Ruud.
23:35
Carballes Baena - Ruud 1:4
Die Vorhand cross von Ruud touchiert die Netzkante und der Norweger dachte, dass der Ball ins Aus fliegt. Die Filzkugel springt jedoch genau auf die Grundlinie und der Ballwechsel ist noch nicht beendet. Der Spanier bringt den Ball zurück, Ruud peilt mit seiner Vorhand erneut die Cross-Ecke an und trifft nur das Doppelfeld.
23:31
Carballes Baena - Ruud 1:4
Starkes Aufschlagspiel von Ruud. Mit vier Punkten in Folge baut er seine Führug im ersten Satz auf 4:1 aus. Die Vorhand ist eindeutig seine Waffe und Carballes Baena muss versuchen mehr auf die Rückhand des Norwegers zu gehen.
23:28
Carballes Baena - Ruud 1:3
Jetzt ist es Casper Ruud, der etwas mehr Risiko geht. Er versucht seinen Gegner in Bewegung zu halten, verpasst das Einzelfeld aber zu oft. Insbesondere die Rückhand hat noch nicht so oft ihr Ziel gefunden.
23:25
Carballes Baena - Ruud 0:3
Kann Carballes Baena noch in den ersten Satz finden? Er startet mit einem geraden Aufschlag durch die Mitte. Der Return vom Norweger bleibt im Netz hängen.
23:24
Carballes Baena - Ruud 0:3
Der Norweger hat direkt ins Match gefunden und lässt bei eigenem Aufschlag nichts anbrennen. Er hat eine gute Länge in den Grundlinienschlägen und muss bislang noch kein allzu hohes Risiko gehen.
23:21
Carballes Baena - Ruud 0:2
Breakchance Nummer eins kann Carballes Baena noch durch einen guten Netzangriff abwehren, die zweite Möglichkeit reicht aber für Casper Ruud. Ruud spielt den Ball aus der Not heraus hoch zurück, jedoch setzt der Spanier seinen Überkopfball mit viel Power ins Netz. Da ist das Break!
23:19
Carballes Baena - Ruud 0:1
Das ist ein denkbar ungünstiger Start für den 28-Jährigen. Erst fliegt ihm die Vorhand durch die Mitte hinter die Grundlinie, dann unterläuft ihm ein Doppelfehler. Er kann sich zwar nochmal herankämpfen, aber Ruud bekommt die ersten Breakmöglichlkeiten.
23:15
Carballes Baena - Ruud 0:1
Casper Ruud setzt souverän nach und kann das erste Ass für sich verbuchen. Im Anschluss setzt er seine Rückhand cross ins Netz, kann danach aber richtig Druck in seine Rückhand bringen und der Spanier kann die Filzkugel nicht unter Kontrolle bringen.
23:12
Carballes Baena - Ruud 0:0
Direkt zum Beginn ereignet sich ein langer Ballwechsel. Beide Spieler tasten sich etwas ab, ehe Carballes Baena auf den Winner geht. Der Ball scheitert jedoch an der Netzkante.
23:06
Ruud wird servieren
Die Spieler sind auf dem Platz angekommen. Der Norweger gewinnt den Münzwurf und entscheidet sich dafür mit eigenem Aufschlag zu starten.
22:53
Schwartzmann zieht in die nächste Runde
Nach 02:39 Stunden ist das erste Match vorüber. Diego Schwartzmann musste zwei Matchbälle gegen sich abwehren bevor er zehn Minuten später die Chance zum eigenen Matchball bekam. Mit 7:5 im dritten Satz setzt sich der Argentinier gegen Maxime Cressy durch und der Platz ist frei für unsere Protagonisten.
21:49
Platz ist noch nicht frei
Die erste Partie auf Platz drei zwischen Diego Schwartzmann und Maxime Cressy geht in die Verlängerung. Schwartzmann konnte den ersten Satz klar mit 6:2 für sich entscheiden, der US-Boy Cressy erzielte dann aber das entscheidende Break im zweiten Satz. Somit geht es für die Akteure nun in den dritten Satz und unser Match wird sich etwas verzögern. Wir melden uns, sobald es Neuigkeiten gibt.
21:27
Direkter Vergleich
Dreimal standen sich beide Spieler gegenüber und bei allen Matches hiess der Sieger Casper Ruud. Auch in diesem Jahr sind sich beide schon begegnet und sind in Schweden beim Sandplatzturnier in Bastad aufeinander getroffen. Am Ende der Woche hiess der Sieger Casper Ruud und Titel Nummer zwei war vollbracht. Der Norweger geht damit als haushoher Favorit in das Match und es müsste viel schief laufen, um seine persönliche Bilanz nicht auf vier Siege gegen den Spanier auszubauen.
21:18
Ruud mit viel Selbstvertrauen
Casper Ruud ist momentan wohl in der Form seines Lebens. Der junge Norweger erzielte in 2021 bereits fünf Titel auf der ATP-Tour und damit so viele wie kein weiterer Spieler. Der 22-Jährige gilt als Sandplatzspezialist, hat aber beim Laver Cup und in San Diego gezeigt, dass ihm Hartplatz ebenfalls extrem liegt. Beim Laver Cup gewann er das erste Match für Team Europe und in San Diego machte er Titel Nummer fünf perfekt. Schon kurz vorher kletterte er auf Rang zehn der Weltrangliste und sicherte sich seine vorerst höchste Platzierung.
21:08
Der Underdog
Der Spanier Roberto Carballes Baena kann mittlerweile auf zehn Jahre auf der Profitour zurückblicken. Sein Karrierehoch erlebte er 2018 mit Rang 72 in der Welt. Das war auch das Jahr, in welchem er seinen ersten und bislang einzigen Titel holen konnte. Derzeit ist der 28-Jähtige auf Position 85 zu finden. Carballes Baena konnte auf der Anlage in der Wüste bereits etwas Spielpraxis sammeln und durfte in der ersten Runde gegen den Qualifikanten Renzo Olivo ran. Es war ein knappes Match, welches der Rechtshänder mit 7:5 und 7:5 für sich entschied.
20:50
Herzlich willkommen
Guten Abend und herzlich willkommen zur zweiten Runde der BNP Paribas Open 2021. Als zweites Match auf Platz drei treten Casper Ruud und Roberto Carballes Baena gegeneinander an. Die Partie wird voraussichtlich nicht vor 21:30 Uhr MESZ beginnen.

Aktuelle Spiele

Nikoloz Basilashvili
N.Basilashvili
2
6
2
6
Georgien
Griechenland
S. Tsitsipas
Stefanos Tsitsipas
1
4
6
4
20:00
Beendet
Taylor Fritz
T. Fritz
2
4
6
7
USA
Deutschland
A. Zverev
Alexander Zverev
1
6
3
6
22:30
Beendet
Grigor Dimitrov
G. Dimitrov
0
2
4
Bulgarien
Großbritannien
C. Norrie
Cameron Norrie
2
6
6
22:30
Beendet
Taylor Fritz
T. Fritz
0
6
3
USA
Georgien
N.Basilashvili
Nikoloz Basilashvili
2
7
6
00:15
Beendet
Cameron Norrie
C. Norrie
2
3
6
6
Großbritannien
Georgien
N.Basilashvili
Nikoloz Basilashvili
1
6
4
1
01:25
Beendet

Weltrangliste

#NamePunkte
1SerbienNovak Đoković11.540
2RusslandDaniil Medvedev8.640
3DeutschlandAlexander Zverev7.840
4GriechenlandStefanos Tsitsipas6.540
5RusslandAndrey Rublev5.150
6SpanienRafael Nadal4.875
7ItalienMatteo Berrettini4.568
8NorwegenCasper Ruud4.160
9PolenHubert Hurkacz3.706
10ItalienJannik Sinner3.350