• Entscheidung
    13.02.2018 12:00

Rangliste

  • 1
    Kjeld Nuis
    Kjeld Nuis
    Nuis
    K.Nuis
    Niederlande
    Niederlande
    1:44.01m
  • 2
    Patrick Roest
    Patrick Roest
    Roest
    P.Roest
    Niederlande
    Niederlande
    +0.85s
  • 3
    Min-Seok Kim
    Min-Seok Kim
    Kim
    M.-S.Kim
    Südkorea
    Südkorea
    +0.92s

Weitere Plätze

13:30
Vor dieser Dominanz der Niederlande im Eisschnelllauf muss man sich einfach verbeugen! Auch über die 1500 Meter der Herren schnappt sich Oranje den Doppelsieg! Der Weltmeister Nuis gewinnt am Ende vor seinem Landsmann Roest. Für eine schöne Geschichte sorgt Kim Min Seok. Der Koreaner schlittert unterm dem Jubel der einheimischen Fans zu Bronze und holt damit die zweite Medaille für den Gastgeber! Die Protagonisten von Sotchi spielten dagegen vier Jahre später keine Rolle mehr. Zbigniew Brodka (POL) bleibt nur Platz zwölf, Koen Verweij (NED) Rang elf.
13:20
Koen Verweij (NED)
Der zweite von Sotchi, Koen Verweij, spielt in diesem Jahr keine Rolle und verpasst die Medaillenränge deutlich. Dass nun noch jemand Nuis gefährden kann, kaum zu glauben. Aber wir warten ab... Mittlerweile ist übrigens sehr zur Freude der Fans Lokalmatador Kim Min Seok auf Bronze gefahren. Das wäre doch eine schöne Geschichte!
13:07
Kjeld Nuis (NED)
Der Weltmeister Kjeld Nuis setzt seine Duftmarke und setzt sich mit 1:44,01 vor Landsmann Roest! Sein Kontrahent auf der Eisbahn Oda kann nicht ganz mithalten, landet aber trotzdem mit einer guten Zeit auf Rang drei. Der Schweizer Livio Wenger hatte wie erwartet keine Chance und liegt auf Rang 18 weit abgeschlagen. Trotzdem wird der Debütant die Erfahrung Olympia sicherlich gut in Erinnerung behalten.
13:01
Zbigniew Brodka (POL)
Bislang kann kein Läufer den Führenden Niederländer Roest gefährden. Auch nicht der amtierende Olympiasieger Brodka, der damit in diesem Jahr leer ausgehen wird.
12:18
Mittlerweile läuft die zweite Hälfte des Bewerbs und so langsam geht die spannende Phase mit allen Favoriten los. Gleich geht es um die Medaillen!
12:16
Patrick Roest (NED)
Patrick Roest zeigt als erster Niederländer mal, was möglich ist, und unterbietet die bisherigen Zeiten um über drei Sekunden. Er führt nun mit 1:44,86. Da ist übrigens schon schneller als die Siegerzeit von Sotchi, aber noch weit weg vom Weltrekord. Der liegt bei 1:41,02.
12:01
Mittlerweile laufen die ersten Zeiten der Athleten ein. Doch die grossen Favoriten kommen alle erst noch.
11:44
Die deutschsprachigen Länder werden diesen Bewerb eher interessiert von der Bühne beobachten. Als einzigen Athleten haben die Schweizer den Debütanten Livio Wenger am Start, der bereits über die 5000 Meter teilnahm und abgeschlagen 17. wurde. Ein ähnliches Resultat ist wohl auch für heute zu erwarten.
11:42
Mit dabei ist aber zum Beispiel auch Koen Verweij, der vor vier Jahren in Sotchi Gold über diese Distanz nur um Millisekunden verpasste. Seither hatte er zwar mit einigen Verletzungen zu kämpfen, will diesen Makel aber in diesem Jahr bereinigen. Amtierender Olympiasieger ist sein Bezwinger von Sotchi, der Pole Zbigniew Bródka.
10:59
Herzlich willkommen zum 1500-Meter-Finale der Männer!
Ab 12:00 wollen die Niederlande ihre grosse Dominanz im Eisschnelllaufen fortsetzen. Satte sechs der neun Medaillen gingen bislang an Oranje, und auch über die 1500 Meter hat man natürlich alle Favoriten auf seiner Seite. Auch und vor allem Weltmeister Kjeld Nuis ist fest für Gold verplant.

Medaillenspiegel

#LandGoldSilberBronzeGesamt
1NorwegenNorwegen13141037
2DeutschlandDeutschland137626
3KanadaKanada108927
4USAUSA87621
5NiederlandeNiederlande86418
6SchwedenSchweden65011
7FrankreichFrankreich54615
8ÖsterreichÖsterreich52613
9SüdkoreaSüdkorea44412
10SchweizSchweiz36413
11JapanJapan35311
12ItalienItalien32510
13BelarusBelarus2103
14ChinaChina1629
15Olympic Athletes from RussiaOlympic Athletes from Russia15814
16TschechienTschechien1236
17SlowakeiSlowakei1203
18GrossbritannienGrossbritannien1034
19PolenPolen1012
20UkraineUkraine1001
UngarnUngarn1001
22AustralienAustralien0213
23SlowenienSlowenien0101
24FinnlandFinnland0044
25NeuseelandNeuseeland0022
SpanienSpanien0022
27KasachstanKasachstan0011
LettlandLettland0011
LiechtensteinLiechtenstein0011
30AlbanienAlbanien0000
AndorraAndorra0000
ArgentinienArgentinien0000
ArmenienArmenien0000
AserbaidschanAserbaidschan0000
BelgienBelgien0000
BermudaBermuda0000
BolivienBolivien0000
Bosnien-HerzegowinaBosnien-Herzegowina0000
BrasilienBrasilien0000
BulgarienBulgarien0000
ChileChile0000
DänemarkDänemark0000
EcuadorEcuador0000
EritreaEritrea0000
EstlandEstland0000
GeorgienGeorgien0000
GhanaGhana0000
GriechenlandGriechenland0000
HongkongHongkong0000
IndienIndien0000
IranIran0000
IrlandIrland0000
IslandIsland0000
IsraelIsrael0000
JamaikaJamaika0000
KeniaKenia0000
KirgisistanKirgisistan0000
KolumbienKolumbien0000
KoreaKorea0000
KosovoKosovo0000
KroatienKroatien0000
LibanonLibanon0000
LitauenLitauen0000
LuxemburgLuxemburg0000
MadagaskarMadagaskar0000
MalaysiaMalaysia0000
MaltaMalta0000
MarokkoMarokko0000
MazedonienMazedonien0000
MexikoMexiko0000
MoldauMoldau0000
MonacoMonaco0000
MongoleiMongolei0000
MontenegroMontenegro0000
NigeriaNigeria0000
NordkoreaNordkorea0000
PakistanPakistan0000
PhilippinenPhilippinen0000
PortugalPortugal0000
Puerto RicoPuerto Rico0000
RumänienRumänien0000
San MarinoSan Marino0000
SerbienSerbien0000
SingapurSingapur0000
SüdafrikaSüdafrika0000
TaiwanTaiwan0000
ThailandThailand0000
Timor-LesteTimor-Leste0000
TogoTogo0000
TongaTonga0000
TürkeiTürkei0000
UsbekistanUsbekistan0000
ZypernZypern0000