• Kurzprogramm
    14.02.2018 02:00
  • Kür
    15.02.2018 02:30

Rangliste

  • 1
    China
    Sui, W. / Han, C
    Sui/Han
    82.39
  • 2
    Olympic Athletes from Russia
    Tarasova, E. / Morozov, V
    Taras./Moroz.
    81.68
  • 3
    Kanada
    Duhamel, M./ Radford, E.
    Duhamel/Radford
    76.82

Weitere Plätze

06:11
Entscheidung morgen ab 02:30 Uhr
Beim Finale fehlen werden dagegen die österreichischen Vertreter: Das Salzburger Paar Miriam Ziegler und Severin Kiefer wurde nach einem Sturz des Läufers beim Toeloop in der Wertung durchgereicht und landete nur auf dem 20. von 22 Plätzen. Die 16 besten Paare treten dann morgen Nacht ab 02:30 Uhr in der Kür an. Dann werden die Medaillen vergeben - hoffentlich auch an die Deutschen Aljona Savchenko und Bruno Massot!
06:06
Zwei deutsche Paare im Finale!
Über die Qualifikation für das Finale freuen sich auch die Deutschen Annika Hocke und Ruben Blommaert wie die Schneekönige, die einen tollen Lauf hinlegten und nur bei den Übergängen merkliche Schwächen zeigten. Doch die Qualifikation für die morgige Kür ist ein Riesenerfolg für das neu zusammengestellte Eiskunstlauf-Paar - in der Nacht treten also zwei deutsche Teams an!
06:05
Grosser Jubel bei Nordkorea
Den lautesten Beifall aber ernteten die Nordkoreaner Ryom Tae Ok und Kim Ju Sik. Auch von den Cheerleadern aus ihrem Heimatland frenetisch angefeuert, gelang dem Duo mit Rang elf ebenfalls die Qualifikation für die Medaillenentscheidung.
05:58
Enttäuschung bei Massot und Savchenko
Nach seinem Blackout beim dreifachen Salchow - den Bruno Massot aus völlig unerklärlichen Gründen nur doppelt sprang - tritt der Deutsch-Franzose völlig geknickt vor die Kameras. Die Bronzemedaille liegt für das beste deutsche Paar zwar noch absolut in Schlagdistanz, doch die Beiden hatten sich eigentlich noch höhere Ziele gesteckt! Aber die gebürtige Ukrainerin Savchenko gibt noch lange nicht auf: "Wir haben morgen noch einen Tag und werden kämpfen!"
05:52
Spannendes Kurzprogramm ist zu Ende
Wow, was war das für ein tolles Kurzprogramm! Nachdem viele Athleten im Mannschaftswettbewerb noch gravierende Probleme auf dem Eis hatten, lief es heute bei fast allen Paaren genau so wie gewünscht! Ganz vorne liegen die chinesischen Weltmeister Han/Sui, dicht gefolgt von Tarasova/Morozov unter olympischer Flagge. Nach diesen beiden Paaren kommt erst einmal länger nichts, doch dann bewegen sich gleich sieben Teams innerhalb von nicht einmal drei Punkten!
05:52
Tarasova/Morozov kratzen an der Führung!
Die Olympischen Athleten aus Russland melden Goldambitionen an! Evgenia Tarasova und Vladimir Morozov beginnen wie schon die Deutschen mit einer perfekt ausgeführten schweren Hebefigur, lassen jedoch anstatt eines - bei Bruno Massot missglückten - Salchow einen astreinen dreifachen Toeloop folgen. In der Skatingbewertung werden die Osteuropäer sogar noch einen Tick besser als die führenden Chinesen eingeschätzt. Mit einer solch konzentrierten Leistung gewinnt man als Sportler Medaillen!
05:29
Schnitzer verhindert Traumlauf der Deutschen!
Der versuchte dreifache Salchow bringt Aljona Savchenko und Bruno Massot in die Bredouille! Im Gegensatz zum Teamwettberb stürzt die Deutsche diesmal nicht, leistet sich aber dennoch einen deutlich sichtbaren Stolperer. Viel schwerer wiegt jedoch ein kapitaler Bock des enttäuschten Bruno Massot: Statt des angekündigten dreifachen Salchow springt der gebürtige Franzose nur einen doppelten und ist am Ende verständlicherweise völlig geknickt! Doch die Jury lässt die Deutschen mit einem blauen Auge davonkommen, weil die Beiden vor allem die Hebefiguren schlicht und ergreifend perfekt in das Eis malen. Auch der dreifache Wurfflip kann sich sowas von sehen lassen - hauchdünn hinter den besten Kanadiern werden Savchenko/Massot auf Rang drei geführt!
05:22
Kanadier mit Medaillenchance
Mit der Mannschaft haben Meagan Duhamel und Eric Radford in Pyeongchang bereits Gold geholt, und auch im Paarlauf zeigen sich die Olympiazweiten von Sotschi 2014 von ihrer besten Seite. Ein dreifacher Twist mit Hebung gleich zu Beginn lässt den Zuschauern den Atem stocken, und auch der dreifache Wurfaxel begeistert Jury wie Fans gleichermassen! Die Nordamerikaner werden nach dieser tollen Leistung mit dem zweiten Rang belohnt und haben damit vor der Kür morgen um 02:30 Uhr noch alle Medaillenchancen!
05:17
Doppelführung der chinesischen Paare
Die Weltmeister geben sich die Ehre - und enttäuschen nicht! Wie schon beeindruckende viele Paare von ihnen zeigen Cong Han und Wenjing Sui einen Lauf gänzlich frei von Patzern, doch wird hier auch der Schritt zur Weltklasse deutlich: Han/Sui glänzen nicht nur mit ihrer Synchronität und technischen Perfektion, sondern zeigen auch Sprünge von heute noch nicht gesehener Schwierigkeit. Vor ihren Landsleuten Yu/Zhang verdienen sich die Chinesen eine deutliche Führung!
05:04
Savchenko/Massot wärmen sich bereits auf
Wir erleben schon im Kurzprogramm einen richtig hochklassigen Wettbewerb: Mit einer persönlichen Bestleistung zu peitschenden elektronischen Klängen verdienen sich die Italiener Marchei/Hotarek den vierten Platz, und Valentina Marchei kann es überhaupt nicht fassen! Die Eiskunstläuferin schlägt die Hände vor das Gesicht - die Stimmung ist bestens, und die topgesetzten Athleten kommen erst noch. Auch Aljona Savchenko und Bruno Masset im deutschen Dress wollen mit ihrer Darbietung ab 05:28 Uhr eine Duftmarke setzen!
04:49
Franzosen tanzen sich auf Rang zwei
Freudentränen bei Vanessa James nach einem wunderbaren Lauf! Gemeinsam mit Partner Morgan Cipres kurvt und springt die geborene US-Amerikanerin eine fehlerfreie Performance in das südkoreanische Eis. Das reicht auf jeden Fall für das Finale, und womöglich kann die fünffache französische Meisterin bei ihren dritten Spielen zum ersten Mal ganz weit vorstossen!
03:34
Die Deutschen sind im Finale!
Die Finalteilnahme steht! Bei ihrem Olympia-Debüt haben sich Annika Hocke aus Berlin und der Oberstdorfer Ruben Blommaert bereits für das Kür-Finale am Donnerstag (10.30 Uhr Ortszeit/2.30 Uhr MEZ) qualifiziert. Die DM-Dritten sind dank persönlicher Bestzeit nach drei von sechs Durchgängen im Kurzprogramm nicht mehr von einem der ersten 16 Plätze zu verdrängen - herzlichen Glückwunsch dazu! Aktuell sind die Deutschen Sechste, während Hao Zhang und Xiaoyu Yu aus China das Feld anführen. Für die Österreicher Miriam Ziegler und Severin Kiefer wird es dagegen richtig eng, denn nur noch vier Paare dürften besser abschneiden als die beiden Salzburger.
02:55
Persönliche Bestleistung für Hocke/Blommaert!!!
Jetzt gilt es für Annika Hocke und Ruben Blommaert! Die beiden Olympiadebütanten dürfen zum allerersten Mal vor den strengen Augen der olympischen Jury behaupten! Die 17-jährige Berlinerin und der 25 Jahre alte Deutsch-Belgier tanzen erst seit Kurzen zusammen und schlagen sich dafür hervorragend! Zwar patzt Blommaert wie schon der Österreicher beim dreifachen Toeloop, doch insbesondere der Rittberger sieht richtig gut aus. Das sehen auch die Punktrichter so und belohnen die Deutschen mit Platz 3 und 63.04 Punkten. Für Hocke/Blommaert ist das eine persönliche Bestleistung - ein sensationelles Ergebnis des Paares, das wir daher vermutlich im Finale wiedersehen dürfen!
02:36
Kiefer stürzt beim Toeloop!
Severin Kiefer stürzt im Kurzprogramm - reicht es noch für das Finale? Das österreichische Paar zeigt den anspruchsvollsten Lauf der bisher fünf Teams, doch gleich beim ersten Sprung misslingt Severin Kiefer der dreifache Toeloop! Die Sportler von der Eisunion Salzburg reihen sich damit auf dem dritten Rang ein und müssen bibbern, dass es für den Einzug in das Finale morgen Nacht um 02:30 Uhr reicht!
02:35
Savchenko/Massot ab 05:28 gefordert!
Eine wichtige Info für alle deutschen Eiskunstlauf-Fans: Aljona Savchenko startet Punkt 05:28 Uhr in ihre fünften Olympischen Winterspiele! Dieses Mal soll es mit Gold klappen, dafür geht die 34-Jährige mit Partner Bruno Massot aufs Eis (heute Kurzprogramm, morgen Kür).
01:45
Internationales Favoritenfeld
Das deutsche Paar Savchenko/Massot hat sich inzwischen so richtig gefunden und rechnet sich im vierten Jahr seiner Zusammenarbeit so einiges aus! Die amtierenden Vizeweltmeister wollen sich auch bei Olympia in Kurzprogramm und Kür beweisen, und Aljona Savchenko möchte unbedingt zum dritten Mal olympisches Edelmetall erringen! Ihre ärgsten Konkurrenten sind die Chinesen Sui/Han sowie die kanadischen Doppelweltmeister Duhamel/Radford. Mit Argusaugen werden wir ausserdem die beiden Paare der unter olympischer Flagge laufenden Athleten aus der Eiskunstlaufnation Russland Zabiiako/Enbert sowie die Weltranglistenführenden Tarasova/Morozov beobachten!
01:43
Willkommen in der Ice Arena!
Wir freuen uns den Paarlauf in der Gangneung Ice Arena! Dieser steht um 02:00 Uhr an, und es wird vermutlich richtig spannend! Gleich sechs Paare rechnen sich ernsthafte Medaillenchancen aus, darunter auch die Deutschen Aljona Savchenko und Bruno Massot!

Medaillenspiegel

#LandGoldSilberBronzeGesamt
1NorwegenNorwegen13121035
2DeutschlandDeutschland137525
3KanadaKanada108927
4USAUSA87621
5NiederlandeNiederlande76417
6SchwedenSchweden55010
7FrankreichFrankreich54615
8ÖsterreichÖsterreich52613
9SüdkoreaSüdkorea44311
10SchweizSchweiz36312
11JapanJapan35311
12ItalienItalien32510
13BelarusBelarus2103
14ChinaChina1629
15Olympic Athletes from RussiaOlympic Athletes from Russia15814
16TschechienTschechien1236
17SlowakeiSlowakei1203
18GrossbritannienGrossbritannien1034
19PolenPolen1012
20UkraineUkraine1001
UngarnUngarn1001
22AustralienAustralien0213
23SlowenienSlowenien0101
24FinnlandFinnland0044
25NeuseelandNeuseeland0022
SpanienSpanien0022
27KasachstanKasachstan0011
LettlandLettland0011
LiechtensteinLiechtenstein0011
30AlbanienAlbanien0000
AndorraAndorra0000
ArgentinienArgentinien0000
ArmenienArmenien0000
AserbaidschanAserbaidschan0000
BelgienBelgien0000
BermudaBermuda0000
BolivienBolivien0000
Bosnien-HerzegowinaBosnien-Herzegowina0000
BrasilienBrasilien0000
BulgarienBulgarien0000
ChileChile0000
DänemarkDänemark0000
EcuadorEcuador0000
EritreaEritrea0000
EstlandEstland0000
GeorgienGeorgien0000
GhanaGhana0000
GriechenlandGriechenland0000
HongkongHongkong0000
IndienIndien0000
IranIran0000
IrlandIrland0000
IslandIsland0000
IsraelIsrael0000
JamaikaJamaika0000
KeniaKenia0000
KirgisistanKirgisistan0000
KolumbienKolumbien0000
KoreaKorea0000
KosovoKosovo0000
KroatienKroatien0000
LibanonLibanon0000
LitauenLitauen0000
LuxemburgLuxemburg0000
MadagaskarMadagaskar0000
MalaysiaMalaysia0000
MaltaMalta0000
MarokkoMarokko0000
MazedonienMazedonien0000
MexikoMexiko0000
MoldauMoldau0000
MonacoMonaco0000
MongoleiMongolei0000
MontenegroMontenegro0000
NigeriaNigeria0000
NordkoreaNordkorea0000
PakistanPakistan0000
PhilippinenPhilippinen0000
PortugalPortugal0000
Puerto RicoPuerto Rico0000
RumänienRumänien0000
San MarinoSan Marino0000
SerbienSerbien0000
SingapurSingapur0000
SüdafrikaSüdafrika0000
TaiwanTaiwan0000
ThailandThailand0000
Timor-LesteTimor-Leste0000
TogoTogo0000
TongaTonga0000
TürkeiTürkei0000
UsbekistanUsbekistan0000
ZypernZypern0000