Rangliste

    • 1
      Daniel Ricciardo
      Daniel Ricciardo
      Ricciardo
      Red Bull
      Australien
      1:35:36.380h
    • 2
      Valtteri Bottas
      Valtteri Bottas
      Bottas
      Mercedes
      Finnland
      +8.894s
    • 3
      Kimi Räikkönen
      Kimi Räikkönen
      Räikkönen
      Ferrari
      Finnland
      +9.637s

    Weitere Plätze

    • 1:35:36.380h
      1
      Australien
      Daniel Ricciardo
    • +8.894s
      2
      Finnland
      Valtteri Bottas
    • +0.743s
      3
      Finnland
      Kimi Räikkönen
    • +7.348s
      4
      Grossbritannien
      Lewis Hamilton
    • +3.451s
      5
      Niederlande
      Max Verstappen
    • +0.616s
      6
      Deutschland
      Nico Hülkenberg
    • +9.587s
      7
      Spanien
      Fernando Alonso
    • +4.647s
      8
      Deutschland
      Sebastian Vettel
    • +0.477s
      9
      Spanien
      Carlos Sainz
    • +3.831s
      10
      Dänemark
      Kevin Magnussen
    • +4.456s
      11
      Frankreich
      Esteban Ocon
    • +0.675s
      12
      Mexiko
      Sergio Pérez
    • +4.648s
      13
      Belgien
      Stoffel Vandoorne
    • +6.117s
      14
      Kanada
      Lance Stroll
    • +2.751s
      15
      Russland
      Sergey Sirotkin
    • +4.363s
      16
      Schweden
      Marcus Ericsson
    • +2.692s
      17
      Frankreich
      Romain Grosjean
    • +1.034s
      18
      Frankreich
      Pierre Gasly
    • +16.245s
      19
      Monaco
      Charles Leclerc
    • + 5 Runden
      20
      Neuseeland
      Brendon Hartley
    10:04
    Auf Wiedersehen!
    Wie verabschieden uns von einem spannenden Rennen aus Shanghai. Weiter geht es für die Formel 1 in zwei Wochen mit dem Rennen aus Baku in Aserbaidschan. Wir berichten auch dann natürlich wieder live und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag!
    10:00
    Der WM-Stand
    Nach drei Rennen in der Saison behält Vettel mit 54 Punkten in der Fahrer-WM die Nase vorn. Auf Platz zwei liegt Lewis Hamilton mit 45 Zählern vor Bottas, der nun 40 Punkte auf dem Konto hat. Daniel Ricciardo springt mit 37 Punkten auf Rang vier vor, Räikkönen ist mit 30 Punkten Fünfter.
    09:58
    Vettel der grosse Verlierer
    Der grosse Verlierer des heutigen Rennens war Sebastian Vettel. Von Platz eins gestartet, musste er nach dem ersten Stopp zunächst Bottas vorbeilassen. Als es dann zum Crash mit Verstappen kam, was alles vorbei und er konnte gerade einmal Platz acht ins Ziel retten. Zu seinem Glück blieb aber auch bei Hamilton die grosse Punkteausbeute aus.
    09:57
    Ricciardo räumt Feld von hinten aus
    So wünschen sich Formel-1-Fans ein Rennen. Lange sag es so aus, als würden sich hier nur Ferrari und Mercedes duellieren, doch dann schlug Red Bull zu. Das Team hatte Glück, als das Safety Car rauskam und konnte einen zusätzlichen Stopp machen, der dann den Unterschied machte: Ricciardo fuhr mit einer Glanzleistung von Rang sechs bis auf Platz eins nach vorne. Es hätte durchaus auch ein Doppelsieg werden können, denn auch Verstappen hatte eine gute Pace. Dem wurde allerdings heute seine Ungestümtheit zum Verhängnis. Erst leistete er sich beim Überholen von Hamilton einen Fehler, dann kam es zur Kollision mit Vettel.
    56
    09:50
    Ende Rennen
    Das Rennen auf dem Shanghai International Circuit ist beendet und alle Fahrer sind durch. Verstappen muss nach seiner 10-Sekunden-Strafe am Ende nur eine Position abgegeben und landet hinter Hamilton auf Platz fünf. Sechster wird Nico Hülkenberg vor Fernando Alonso und Sebastian Vettel. Die Top Ten vervollständigen Sainz und Magnussen.
    56
    09:50
    Daniel Ricciardo gewinnt das Rennen des China Grand Prix
    Daniel Ricciardo ist durch und sieht als erster Fahrer die Zielflagge. Für den Australier ist es der sechste Sieg der Karriere. Dahinter rettet Valtteri Bottas mit knappem Vorsprung Platz zwei vor Räikkönen. Verstappen kommt als vierter Fahrer über die Linie, wird aber durch seine Strafe von zurückgereicht werden.
    56
    09:47
    Letzte Runde läuft
    Die letzte Runde in diesem Rennen läuft und ganz vorne ist bisher nur der Sieg von Ricciardo in trockenen Tüchern. Noch könnte Räikkönen einen Angriff auf Bottas starten.
    55
    09:46
    Überholmanöver von Fernando Alonso
    Keine Probleme für Fernando Alonso. Der Spanier zieht locker am Ferrari vorbei und verdrängt Vettel auf die achte Position.
    54
    09:44
    Vettel bekommt Druck
    Für Vettel gibt es weiterhin keine guten Nachrichten. Mit seinem lädierten Ferrari tut er sich schwer und bekommt jetzt Druck von Alonso, der nur noch 0,7 Sekunden hinter ihm liegt.
    53
    09:44
    Aufgabe von Brendon Hartley
    Brendon Hartley gibt das Rennen auf und stellt den Toro Rosso in seiner Garage ab. Sicherlich ein Folgeschaden der teaminternen Kollision.
    53
    09:43
    Ricciardo souverän
    Während um Platz zwei gefightet wird, liegt Ricciardo weiterhin souverän an der Spitze und ist auf dem Weg zu seinem Sieg. Fünf Sekunden beträgt sein Vorsprung zum restlichen Feld.
    51
    09:40
    Auch Verstappen kommt näher
    Nicht vergessen dürfen wir Max Verstappen, der hier trotz Strafe weiterhin voll auf Angriff fährt und sich bald in dieses Duell einmischen könnte.
    50
    09:39
    Räikkönen im DRS-Fenster
    Räikkönen ist inzwischen dran und liegt innerhalb des DRS-Fensters zum Landsmann. Teamkollege Vettel wird indes sein Rennen wohl auf Rang sechs zu Ende bringen. Nach seinem Crash scheint das Auto nicht mehr richtig zu gehen.
    49
    09:36
    Rennen bleibt spannend
    Das Rennen bleibt weiter richtig spannend und es könnte noch einige Positionsveränderungen geben. Räikkönen ist bis auf 1,2 Sekunden an Bottas herangekommen, könnte sich also durchaus noch Platz zwei sichern.
    48
    09:35
    Überholmanöver von Max Verstappen
    Da gab es keine grossen Probleme. Ohne viel Gegenwehr geht Verstappen an Hamilton vorbei. Der weiss natürlich, dass der Niederländer ohnehin noch eine Strafe bekommt. Wenn er also dranbleibt, wird die Position bestehen bleiben.
    47
    09:33
    Ricciardo setzt sich ab
    Daniel Ricciardo setzt sich auf Platz eins ab und liegt schon vier Sekunden vor Valtteri Bottas. Der seinerseits liegt 2,3 Sekunden vor Räikkönen. Hamilton ist mit drei Sekunden Rückstand zum Vordermann Vierter, dicht dahinter Verstappen. Vettel liegt hinter Hülkenberg auf Rang sieben.
    46
    09:33
    Strafe für Max Verstappen
    Max Verstappen wird von der Rennleitung bestraft und erhält eine 10-Sekunden-Strafe für den Crash gegen Vettel. Damit wird er noch ein paar Ränge im Ziel verlieren.
    45
    09:31
    Überholmanöver von Daniel Ricciardo
    Daniel Ricciardo hat es geschafft und sich nach ganz vorne gearbeitet! Der Australier drückt sich in der Kurve innen am Mercedes vorbei und übernimmt Rang eins. Was für ein Tag!
    43
    09:30
    Überholmanöver von Kimi Räikkönen
    In der Zwischenzeit still und heimlich ohne Aufmerksamkeit der TV-Kameras hat sich Kimi Räikkönen den Mercedes von Lewis Hamilton geschnappt und liegt jetzt auf Rang drei.
    43
    09:28
    Unfall zwischen Verstappen und Vettel!
    Vettel und Verstappen kollidieren in der Haarnadelkurve! Beide drehen sich weg, können aber weiterfahren. Doch das Podest dürfte jetzt schwer werden. Verstappen rutscht auf Platz fünf, Vettel ist nach einem Überholmanöver von Hülkenberg jetzt sogar nur Siebter.
    42
    09:26
    Überholmanöver von Daniel Ricciardo
    Gibt es jetzt den grossen Triumphzug der Bullen? Daniel Ricciardo geht auf der Geraden problemlos an Sebastian Vettel vorbei und geht jetzt auf die Jagd nach dem Sieg. Nicht mehr lange und er liegt auch im DRS-Fenster zu Bottas.
    42
    09:26
    Überholmanöver von Max Verstappen
    Max Verstappen zieht nach und geht jetzt ebenfalls an Lewis Hamilton vorbei.
    42
    09:25
    Ricciardo ist schon dran
    Ricciardo ist schon dran an Vettel und liegt innerhalb vom DRS-Fenster. Es wird zum Finale noch einmal richtig spannend hier in China!
    40
    09:24
    Überholmanöver von Daniel Ricciardo
    Was für eine Schlussphase von Daniel Ricciardo! Der Red Bull-Fahrer zeigt sich wieder clever und überrumpelt Lewis Hamilton. Platz drei steht zu Buche und da ist durchaus noch mehr drin bei dieser Performance.
    39
    09:22
    Verstappen neben der Strecke!
    Verstappen zeigt sich gewohnt aggressiv und setzt sich neben Hamilton. Der zuckt, Verstappen lenkt nach rechts und landet neben der Strecke. Der Niederländer rutscht hinter den Teamkollegen zurück.
    39
    09:20
    Verstappen macht Druck
    Doch anstatt eines Angriffs von Hamilton, gibt es jetzt erst einmal Druck von hinten für den Briten. Verstappen ist ganz nah dran, darf ebenfalls DRS einsetzen.
    38
    09:19
    DRS ist freigegeben
    DRS ist wieder freigegeben. Eine Nachricht, die insbesondere Vettel nicht gerne hören dürfte, liegt doch Hamilton ganz dicht hinter ihm.
    38
    09:18
    Überholmanöver von Daniel Ricciardo
    Klasse gemacht! Daniel Ricciardo nutzt den Vorteil der frischeren Reifen und geht an Räikkönen vorbei, um sich Platz fünf zu schnappen.
    36
    09:17
    Viele Kämpfe an der Spitze
    Während sich Bottas wieder absetzen kann, geht es dahinter enger zu. Lewis Hamilton ist dicht an Vettel dran, dahinter konnte Räikkönen kurzzeitig Druck auf Verstappen machen, ehe er seinerseits von Ricciardo unter Druck kam.
    36
    09:16
    Strafe für Pierre Gasly
    Keine grosse Überraschung: Pierre Gasly wird von der Rennleitung bestraft, weil er den Unfall mit Teamkollege Hartley verursacht hatte. Es gibt eine 10-Sekunden-Strafe.
    35
    09:14
    Restart erfolgt!
    Der Neustart ist erfolgt, doch ganz vorne tut sich nichts und die Reihenfolge Bottas, Vettel, Hamilton, Verstappen bleibt bestehen. Im Mittelfeld hingegen gibt es einige Veränderungen. Eine davon: Hülkenberg schiebt sich wieder auf Platz sieben vor.
    35
    09:12
    Safety Car kommt rein
    Das Safety Car kommt in dieser Runde rein, der Restart steht kurz bevor!
    34
    09:11
    Zurückrundungen laufen
    Die Zurückrundungen laufen und es wird nicht mehr lange dauern, bis die Strecke wieder freigegeben ist.
    33
    09:09
    Der Zwischenstand
    Die Reihenfolge ganz vorne ist gleichgeblieben und Bottas führt vor Vettel. Dahinter nun Lewis Hamilton vor Verstappen und Räikkönen. Ricciardo ist Sechster.
    31
    09:07
    Boxenstopp von Max Verstappen
    Bei Red Bull nutzt man diese Chance sofort und holt Verstappen und Ricciardo zu ihren nächsten Stopps. Auch Nico Hülkenberg war noch einmal zum Service abgebogen.
    30
    09:06
    Safety Car
    Jetzt könnte es noch einmal richtig spannend werden! Das Safety Car wird wegen der Unfallteile in der Haarnadel auf die Strecke gerufen.
    30
    09:03
    Unfall von Pierre Gasly
    Es knallt zwischen den Toro Rosso! Pierre Gasly sticht in der Kurve rein und räumt Teamkollege Hartley ab. "Er hat die Tür zugemacht", verteidigt er sich über Funk. Hat aber eher nach einem Fehler des Franzosen ausgesehen, Hartley ist da einfach Rennlinie gefahren.
    29
    09:01
    Leclerc im Kies
    Charles Leclerc verliert sein Auto und landet nach einem Dreher im Kies. Ist aber nichts passiert und er kann seine Fahrt fortsetzen. Der Sauber-Fahrer hatte ohnehin nur auf Rang 20 gelegen.
    27
    09:00
    Boxenstopp von Kimi Räikkönen
    Endlich darf Räikkönen zu seinem Stopp kommen und dann passiert genau das, womit man gerechnet hat: Es geht hinter Ricciardo auf den sechsten Platz zurück.
    26
    08:59
    Überholmanöver von Valtteri Bottas
    Im zweiten Versuch klappt es dann aber und Bottas zieht ohne Probleme am Finnen vorbei. Der macht sofort Platz und lässt auch Vettel vorbei.
    26
    08:55
    Erster Versuch misslingt
    Valtteri Bottas versucht es, doch zumindest im ersten Versuch klappt es für ihn nicht gegen Kimi Räikkönen.
    25
    08:54
    Abstand zu Räikkönen ist zugefahren
    Valtteri Bottas und Sebastian Vettel haben den Abstand zu Räikkönen bereits zugefahren. Nun werden wir sehen, ob Vettel davon irgendwie profitieren können.
    24
    08:53
    Boxenfunk Kevin Magnussen
    "Du musst eine halbe Sekunde schneller fahren", funkt man Magnussen, denn nur so wird man nach dem Stopp vor Ocon bleiben, der schon gestoppt hat. Die kühle Antwort: "Das ist nicht möglich."
    23
    08:51
    Wie reagiert man bei Räikkönen?
    Räikkönen ist noch an der Spitze, klar ist aber auch, dass er bei einem Stopp jetzt wohl hinter Ricciardo zurückfallen würde. Nutzt man ihn etwa gleich als Bremsklotz für Bottas und Opfert ihn für einen möglichen Vettel-Sieg?
    23
    08:50
    Überholmanöver von Nico Hülkenberg
    Nico Hülkenberg macht einen weiteren Schritt nach vorne und überholt den Williams von Stoll. Platz neun steht zu Buche.
    22
    08:48
    Räikkönen führt Feld an
    Aus der Spitzengruppe war einzig Kimi Räikkönen noch nicht an der Box und ist damit einmal mehr der grosse Verlierer der Ferrari-Strategen. Ähnlich erging es ihm ja schon im ersten Rennen.
    21
    08:47
    Boxenstopp von Sebastian Vettel
    Jetzt kommt Sebastian Vettel an die Box und bekommt seine Mediums. Auf Start-Ziel rauscht bereits Bottas heran, ist der Undercut etwa aufgegangen? Ja! Bottas geht vorbei und hat sich den Ferrari geschnappt.
    20
    08:46
    Neue beste Runde von Max Verstappen
    Jetzt heisst es reagieren bei Ferrari, denn Max Verstappen kommt richtig gut mit seinem frischen Satz der Mediums zurecht und fährt gerade die neue schnellste Runde.
    19
    08:45
    Boxenstopp von Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas kommt jetzt ebenfalls an die Box und wenig überraschend werden auch bei ihm die Mediumreifen an das Auto geschraubt.
    19
    08:45
    Überholmanöver von Daniel Ricciardo
    Daniel Ricciardo drückt sich am Haas von Kevin Magnussen vorbei und ist jetzt wieder auf Rang sechs. Der Däne war noch nicht zu seinem ersten Stopp.
    18
    08:43
    Boxenstopp von Lewis Hamilton
    "Wir machen das Gegenteil wie Räikkönen", lautet die Ansage und man holt Hamilton an die Box. Auch für ihn gibt es jetzt den Medium und damit die Möglichkeit zur Einstopp-Strategie. Er kommt knapp fünf Sekunden hinter Verstappen auf Platz fünf wieder raus.
    18
    08:42
    Boxenstopp von Red Bull
    Max Verstappen und Daniel Ricciardo kommen nacheinander zu ihren Stopps. Und das löst das Team erstklassig! Beide Stopps laufen optimal und es geht auf dem Medium wieder raus.
    17
    08:41
    Boxenfunk Lewis Hamilton
    Bei Lewis Hamilton überwiegt indes der Frust. "Ich komm nicht näher an Kimi ran", meldet er resigniert über Funk.
    17
    08:40
    Boxenfunk Max Verstappen
    Max Verstappen fragt über Funk nach, ob er noch immer schneller als Räikkönen ist. "Ja, mach weiter so", lautet die Antwort des Teams.
    15
    08:37
    Vettel kann Vorsprung vergrössern
    Sebastian Vettel konnte seinen Vorsprung auf Valtteri Bottas in den letzten Runden vergrössern und liegt inzwischen 3,8 Sekunden vor dem Konkurrenten im Mercedes. Dahinter fungiert Verstappen als Bremsklotz und hält Räikkönen und Hamilton auf Abstand.
    14
    08:36
    Überholmanöver von Nico Hülkenberg
    Nico Hülkenberg kommt direkt hinter Gasly auf die Strecke, hält sich an dem Franzosen aber nicht lange auf und zieht vorbei. Unmittelbar darauf muss auch Leclerc dran glauben.
    14
    08:35
    Boxenstopp von Nico Hülkenberg
    Nico Hülkenberg biegt jetzt ebenfalls zu seinem Stopp ab. Wie vorhin bei Carlos Sainz gibt es auch für ihn den harten Mediumreifen, mit dem er das Rennen durchfahren könnte.
    12
    08:34
    Boxenstopp von Carlos Sainz
    Carlos Sainz kommt an die Box und wechselt von seinem Ultrasoft auf den Medium. Auch Sergio Pérez war drin und hat die Reifen gewechselt. Eine Runde zuvor war Ocon zu seinem Stopp gekommen.
    12
    08:32
    Tolles Duell um Rang zehn
    Während ganz vorne aktuell nicht mit Action auf der Strecke zu rechnen ist, liefern sich Romain Grosjean und Fernando Alonso einen spannenden Fight um Platz zehn. Erst geht Alonso vorbei, doch sofort kommt der Konter des Franzosen.
    11
    08:31
    Boxenstop von Brendon Hartley
    Brendon Hartley kommt als einer der ersten Fahrer an die Box und wechselt von seinem Ultrasoft auf den Medium. Er könnte das Rennen also zu Ende fahren. Mal sehen, ob sich das ausgeht.
    9
    08:27
    Lücke vor Hülkenberg
    Hinter dem Pulk der drei Topteams hat sich schon absetzen können. In Runde neun sind es bereits sieben Sekunden, die Hülkenberg zu Ricciardo vor sich fehlen.
    8
    08:26
    Räikkönen verliert
    Doch etwas überraschend verliert Räikkönen jetzt doch schon deutlich zu Verstappen und konnte in den letzten Runden das Tempo des Niederländers nicht halten. 2,4 Sekunden hat Verstappen Vorsprung zum Finnen.
    7
    08:24
    Überholmanöver von Kevin Magnussen
    Auch bei Haas gibt es einen teamintern angekündigten Platztausch und man lässt Kevin Magnussen an Romain Grosjean vorbeigehen.
    6
    08:23
    Boxenfunk Brendon Hartley
    Diesen Funkspruch hat Hartly alles andere als gerne gehört: "Fahrertausch!", informiert man ihn und nach kurzer Beschwerde lässt der Niederländer seinen Teamkollegen Gasly auch schon schon passieren.
    5
    08:21
    Vettel hält den Vorsprung
    Bisher läuft es für Vettel nach Plan und er kann den Vorsprung zu Bottas in jeder Runde leicht vergrössern. 2,7 Sekunden sind es, die er vor dem Konkurrenten liegt.
    3
    08:18
    Feld hat sich sortiert
    Ganz vorne hat sich das Feld bereits sortiert und es drohen aktuell keinerlei Angriffe mit Hilfe von DRS. Keinen optimalen Start erwischte man bei Toro Rosso. Hartley ist 18., Gasly fährt auf Platz 19.
    3
    08:17
    Die Reihenfolge nach drei Runden
    Verstappen hat in der Startphase das meiste aus seinen Reifen rausgeholt und sich an Hamilton und Räikkönen vorbeigeschoben. Ganz vorne konnte Vettel seinen Vorsprung auf 2,6 Sekunden zu Bottas vergrössern.
    2
    08:14
    Hülkenberg bleibt Siebter
    Nico Hülkenberg konnte in der ersten Runde seinen siebten Platz behaupten. Hinter ihm fährt Teamkollege Sainz.
    1
    08:14
    Start Rennen
    Der Rennen ist gestartet! Sebastian Vettel erwischt keinen perfekten Start, schafft es aber vor Räikkönen zu bleiben. Der fällt durch dieses Manöver hinter Valtteri Bottas zurück. Dahinter rutscht Verstappen an Hamilton vorbei. Viel Bewegung also am Start.
    08:10
    Einführungsrunde läuft
    Die Aufwärmrunde läuft und Vettel führt das Feld ein letztes Mal um die Runde, ehe es dann gleich ernst wird.
    08:07
    Jenseits der Top 10 viel Soft
    Der Blick auf die Reifenentscheidung für den Start zeigt, dass sich der Grossteil der Fahrer jenseits der Top Ten für den Softreifen entschieden hat. Einzig bei Toro Rosso wählt man andere Mischungen: Hartley ist auf Ultrasoft, Gasly auf dem harten Medium.
    08:05
    Letzte Vorbereitungen laufen
    Die letzten Vorbereitungen für das Rennen laufen und die Fahrer steigen in ihre Autos ein. In gut fünf Minuten wird es in die Aufwärmrunde gehen.
    08:01
    Sinnlose Strafe für Marcus Ericsson
    Als einziger Fahrer mit einer Strafe in das heutige Rennen geht Marcus Ericsson. Der Schwede war im Qualifying unter Gelben Flaggen gefahren und erhielt dafür eine Fünf-Positionen-Strafe. Hat für ihn aber keinen negativen Einfluss, denn er wäre ohnehin vom letzten Platz gestartet.
    07:56
    Das Wetter
    Anders als in den bisherigen Tagen zeigt sich China heute von seiner besten Zeiten. Die Sonne scheint und die Streckentemperatur beträgt 37 Grad, also satte 22 Grad mehr als am Samstag. Regen wird für das Rennen entsprechend nicht erwartet.
    07:51
    Spannungsfaktor Reifen
    Ein Spannungsfaktor für das Rennen sind die unterschiedlichen Startreifen in der Spitzengruppe. Ferrari und Mercedes starten auf den etwas härteren Soft-Mischungen, Red Bull dahinter mit den Ultrasofts. Die haben dadurch beim Start den Vorteil von mehr Grip, allerdings auch den Nachteil, dass die Ultrasofts nur wenige Runden fahrbar sind.
    07:47
    Red Bull lauert
    In der dritten Reihe lauern die Red Bull mit Max Verstappen und Daniel Ricciardo. Nico Hülkenberg nimmt den China Grand Prix von Platz sieben in Angriff. Renault-Kollege Carlos Sainz startet hinter Sergio Perez von Rang acht. Romain Grosjean vervollständigt die Top 10.
    07:44
    Ferrari führt Mercedes vor
    Der gestrige Samstag endete mit einer Riesenüberraschung. Während Mercedes am Freitag noch alles im Griff hatte, waren die Silberpfeile am Samstag bei kühleren Temperaturen schwach unterwegs und konnten nicht einmal einen ernsten Versuch unternehmen die Ferrari-Fahrer unter Druck zu setzen. Am Ende mit knappem Vorsprung zum Teamkollegen zur Pole Position war Sebastian Vettel gefahren. Bester Mercedes-Fahrer war Bottas auf Platz drei, Lewis Hamilton wurde Vierter.
    07:39
    Es läuft für Vettel
    Bisher läuft die Saison für Sebastian Vettel nach Plan und mit zwei Siegen führt der Deutsche die Fahrerwertung an. Der Ferrari-Star kommt auf die Maximalpunktzahl von 50 Punkten. Auf dem zweiten Platz folgt mit 33 Punkten Lewis Hamilton im ersten Mercedes, sein Teamkollege Valtteri Bottas hat 22 Zähler auf dem Konto. Auf dem vierten Platz rangiert sich mit 16 Punkten Fernando Alonso ein.
    07:36
    Die Strecke
    Der Shanghai International Circuit ist 5,451 Kilometer lang und seit 2004 fester Bestandteil des Formel-1-Kalenders. Vom Layout her bietet die Strecke mit 16 Kurven eine Menge an Abwechslung. Es gibt schnelle und mittelschnelle Kurven, allerdings auch langsame Abschnitte. Der Kurs stellt gleichzeitig auch immer eine hohe Herausforderung für die Reifen dar.
    07:31
    Guten Morgen aus Shanghai!
    Guten Morgen und herzlich willkommen zum Grossen Preis von China. Um 08:10 Uhr MESZ beginnt das dritte Rennen der Saison 2018!

    Rennkalender

    Australien
    Australien GP
    15.03. - 17.03.
    Bahrain
    Bahrain GP
    29.03. - 31.03.
    China
    China GP
    12.04. - 14.04.
    Aserbaidschan
    Aserbaidschan GP
    26.04. - 28.04.
    Spanien
    Spanien GP
    10.05. - 12.05.
    Monaco
    Monaco GP
    23.05. - 26.05.
    Kanada
    Kanada GP
    07.06. - 09.06.
    Frankreich
    Frankreich GP
    21.06. - 23.06.
    Österreich
    Österreich GP
    28.06. - 30.06.
    Grossbritannien
    Großbritannien GP
    12.07. - 14.07.
    Deutschland
    Deutschland GP
    26.07. - 28.07.
    Ungarn
    Ungarn GP
    02.08. - 04.08.
    Belgien
    Belgien GP
    29.08. - 01.09.
    Italien
    Italien GP
    06.09. - 08.09.
    Singapur
    Singapur GP
    20.09. - 22.09.
    Russland
    Russland GP
    27.09. - 29.09.
    Japan
    Japan GP
    11.10. - 13.10.
    Mexiko
    Mexiko GP
    25.10. - 27.10.
    USA
    USA GP
    01.11. - 03.11.
    Brasilien
    Brasilien GP
    15.11. - 17.11.
    VA Emirate
    Abu Dhabi GP
    29.11. - 01.12.