• Rennen
    02.09. 15:10
  • Qualifying
    01.09. 15:00
  • 3. Training
    01.09. 12:00
  • 2. Training
    31.08. 15:00
  • 1. Training
    31.08. 11:00

Rangliste

  • 1
    Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Mercedes
    Grossbritannien
    1:16:54.484h
  • 2
    Kimi Räikkönen
    Kimi Räikkönen
    Räikkönen
    Ferrari
    Finnland
    +8.705s
  • 3
    Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas
    Bottas
    Mercedes
    Finnland
    +14.066s

Weitere Plätze

  • 1:16:54.484h
    1
    Grossbritannien
    Lewis Hamilton
  • +8.705s
    2
    Finnland
    Kimi Räikkönen
  • +5.361s
    3
    Finnland
    Valtteri Bottas
  • +2.085s
    4
    Deutschland
    Sebastian Vettel
  • +2.057s
    5
    Niederlande
    Max Verstappen
  • +39.553s
    6
    Frankreich
    Esteban Ocon
  • +0.917s
    7
    Mexiko
    Sergio Pérez
  • +19.462s
    8
    Spanien
    Carlos Sainz
  • + 1 Runde
    9
    Kanada
    Lance Stroll
  • + 1 Runde
    10
    Russland
    Sergey Sirotkin
  • + 1 Runde
    11
    Monaco
    Charles Leclerc
  • + 1 Runde
    12
    Belgien
    Stoffel Vandoorne
  • + 1 Runde
    13
    Deutschland
    Nico Hülkenberg
  • + 1 Runde
    14
    Frankreich
    Pierre Gasly
  • + 1 Runde
    15
    Schweden
    Marcus Ericsson
  • + 1 Runde
    16
    Dänemark
    Kevin Magnussen
  • Ausfall
    17
    Australien
    Daniel Ricciardo
  • Ausfall
    18
    Spanien
    Fernando Alonso
  • Ausfall
    19
    Neuseeland
    Brendon Hartley
  • DSQ
    20
    Frankreich
    Romain Grosjean
16:46
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns von einem hochspannenden Rennen aus Monza. Weiter geht es für die Formel 1 in zwei Wochen, wenn das Rennen in Singapur ansteht. Bis dahin wünschen wir Ihnen noch einen schönen Sonntagabend!
16:44
Keine Punkte für Hülkenberg
Für den zweiten deutschen Fahrer im Feld gab es heute nichts zu holen. Nico Hülkenberg war von hinten losgefahren und kämpfte mit schnell abbauenden Reifen. Ein weiterer Stopp hatte sich nicht vermeiden lassen und mehr als Rang 14 war nicht drin.
16:42
Hamilton lässt sich feiern
Hamilton gratuliert in seinen ersten Worten Ferrari zur starken Leistung an diesem Wochenende, lässt es sich aber nicht nehmen, einen kleinen Seitenhieb in Richtung Publikum zu schicken, welches ihn hier gestern böse und unfair ausbuhte. "Ich konnte die negativen Schwingungen für mich nutzen und die wenigen britischen Flaggen im Publikum haben mich heute inspiriert", so Hamilton im Siegerinterview. Durch den Sieg hat Hamilton nun wieder 30 Punkte Vorsprung in der WM-Wertung. Heute zeigt sich das italienische Publikum übrigens Fair. Es gibt zwar ein paar Buhrufe, das grosse Pfeifkonzert bleibt aber aus.
16:36
Ferrari geschlagen
Es sollte die grosse Party der Ferrari vor heimischem Publikum werden, doch dann kam alles ganz anders. Sebastian Vettel krachte schon auf den ersten Metern mit Lewis Hamilton zusammen und fiel dadurch bis ans Ende des Feldes zurück, Räikkönen hatte mit Blasenbildung an den Reifen keine Chance und musste Hamilton schliesslich in Runde 44 ziehen lassen. "Enttäuschend", erklärt der geschlagene Räikkönen. "Aber ich konnte auf diesen Reifen einfach nichts machen."
53
16:32
Ende Rennen
Das Rennen auf dem Autodromo di Monza ist beendet und alle Fahrer sind auf ihrer Auslaufrunde. Den sechsten Platz bringt Romain Grosjean nach Hause, dahinter rangieren die Force India von Ocon und Pérez. Die Top Ten komplettieren Carlos Sainz und Lance Stroll.
53
16:31
Lewis Hamilton gewinnt das Rennen des Italien Grand Prix
Lewis Hamilton ist durch und feiert den Sieg beim Grand Prix von Italien. Kimi Räikkönen rettet zumindest noch Rang zwei ins Ziel. Verstappen überquert zwar auf Rang drei die Linie, wird aber durch seine Strafe noch hinter Bottas und Vettel auf Rang fünf zurückfallen.
53
16:29
Letzte Runde läuft
Die letzte Runde in diesem Rennen läuft. Hamilton steht kurz vor dem nächsten Trumpf im WM-Kampf.
52
16:28
Boxenfunk Kimi Räikkönen
Kritische Phase jetzt für Räikkönen. Die Reifen sind völlig hinüber und er wird angewiesen, die Kerbs zu meiden. Ein Reifenschaden kann man bei Ferrari natürlich jetzt überhaupt nicht gebrauchen.
51
16:26
Drei Runden noch
Drei Runden dauert dieses Rennen noch und momentan sieht es gut aus, als könnte Vettel immerhin noch Platz vier nach Hause bringen. Nur noch etwas mehr als eine Sekunde läge er mit der einberechneten Strafe derzeit hinter Verstappen.
50
16:25
Boxenfunk Max Verstappen
So kennen wir Max Verstappen. Ihm wird über Funk mitgeteilt, dass er durch seinen Zweikampf mit Bottas viel Zeit gegenüber Vettel verliert. Die Antwort: "Das ist mir vollkommen egal!"
49
16:24
Hülkenberg im Niemandsland
Nicht nur Ferrari kämpft heute mit den Reifen, sondern auch Renault. Nico Hülkenberg musste ebenfalls zwei Stopps absolvieren und liegt nur auf dem 15. Rang der Wertung.
48
16:22
Vettel muss jetzt pushen
Durch die Strafe von Max Verstappen, könnte Vettel vielleicht doch noch einen Platz gutmachen. Derzeit fehlen knapp sieben Sekunden zum Red Bull-Piloten, der eine Fünf--Sekunden-Strafe erhalten wird.
47
16:20
Hamilton setzt sich ab
Das Ding sollte gegessen sein. Lewis Hamilton setzt sich jetzt deutlich von Räikkönen ab. 3,5 Sekunden beträgt der Vorsprung von Hamilton inzwischen.
45
16:20
Strafe für Max Verstappen
Max Verstappen wird von der Rennleitung bestraft. Für die Kollision mit Bottas gibt es eine Fünf-Sekunden-Strafe.
44
16:19
Überholmanöver von Lewis Hamilton
Führungswechsel in Monza! Hamilton saugt sich im Windschatten ran und geht dann in der ersten Kurve aussen am Konkurrenten vorbei.
43
16:16
Unfall von Valtteri Bottas
Berührung zwischen Bottas und Verstappen! Bottas setzt sich zum Überholen neben den Red Bull, doch dann kommt es zwischen den Beiden zu einer leichten Berührung und Bottas wird weit rausgetragen und muss durch den Notausgang. Die Rennleitung schaut sich die Szene bereits an.
42
16:14
Bottas lauert auf Verstappen
Vorne ist Hamilton dicht am Ferrari, weiter hinten macht Bottas Druck auf Max Verstappen. Zwischen ihnen geht es um den letzten Platz auf dem Podest.
41
16:13
Boxenfunk Kimi Räikkönen
Hört sich eher danach an, als würde Ferrari das durchziehen wollen. "Spare dir die Reifen ein", funkt man ihm an die Box. "Alle haben das gleiche Problem. Hamilton muss Reifen sparen."
40
16:11
Hamilton ist da
Was für ein packendes Rennen! Hamilton ist schon dran am Ferrari und macht jetzt richtig Druck auf Räikkönen, dessen Reifen alles andere als gut aussehen. Ob es damit überhaupt bis ins Ziel schafft?
39
16:09
Überholmanöver von Sebastian Vettel
Vettel macht eine Position gut und überholt den Force India von Sergio Pérez. Zu seinem Glück räumt Esteban Ocon kurz darauf selbst das Feld und biegt an die Box ab. Jetzt dürfte aber die Aufholjagd von Vettel ein Ende haben. Zu Bottas auf Rang vier fehlen 13,3 Sekunden.
38
16:08
Boxenfunk Kimi Räikkönen
"Kimi, wir sehen Vibrationen an deinen Reifen. Versuch, sie am Leben zu halten", erhält Räikkönen ins Cockpit gefunkt. Keine leichte Aufgabe, denn Hamilton drückt von hinten.
37
16:07
Boxenstopp von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas hat seinen Job erfüllt und darf an die Box kommen. Es geht auf Soft und auf Rang vier hinter Verstappen wieder auf die Strecke.
35
16:04
Blasenbildung bei Räikkönen
Die Fernsehbilder lassen nichts Gutes vermuten in der Hoffnung der zahlreichen Zuschauer auf einen Ferrari-Sieg. Räikkönen kämpft derzeit mit Blasenbildung. Der Grund, weshalb auch Vettel noch einmal stoppen müsste.
33
16:01
Hamilton im DRS-Fenster
Lewis Hamilton ist dran und ist jetzt schon innerhalb des DRS-Fensters zum Konkurrenten im Ferrari. Bottas hat seine Rolle als fleissiger Helfer also perfekt erfüllt.
31
15:58
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Für Räikkönen heisst es jetzt dringend einen Weg an Bottas vorbeifinden, denn Hamilton kommt jetzt schnell näher. Nach der schnellsten Rennrunde liegt Hamilton nur noch 2,6 Sekunden hinter dem Ferrari.
30
15:58
Boxenstopp von Sebastian Vettel
Der Reifen hält nicht bis zum Ende! Vettel muss noch einmal an die Box kommen und holt sich für die letzten Runden des Rennens den Supersofts ab. Auf Rang zehn geht es wieder zurück auf die Strecke.
28
15:56
Boxenstopp von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton kommt an die Box und wechselt auf Soft. Bottas und Räikkönen gehen an ihm vorbei und er ordnet sich auf Rang drei wieder ein. Schützenhilfe von Bottas wird es aber wohl weiterhin geben, denn umso mehr Zeit Räikkönen hinter Bottas verliert, desto mehr kommt das Hamilton zugute.
27
15:55
Boxenfunk Valtteri Bottas
Kurz darauf bekommt Bottas dann auch exakt diese Aufgabe mit auf den Weg. "Behalte Kimi hinter dich", heisst es aus der Box.
27
15:53
Boxenstopp von Max Verstappen
Max Verstappen war an die Box und hat seine Supersofts gegen den Soft ausgetauscht. Auf Rang sechs geht es für ihn wieder auf die Strecke. Für Räikkönen wird es im Fernduell mit Hamilton bald ungemütlich, denn er läuft auf Bottas auf. Der wird sicher alles tun, damit der Ferrari nicht so leicht vorbeiziehen kann.
26
15:52
Hamilton wartet weiter
Bei Mercedes hat man wohl auf ein Safety Car gehofft und Hamilton draussen gelassen, obwohl seine Zeiten jetzt langsamer werden. Das kommt allerdings nicht. Das Auto von Ricciardo ist bereits weggeräumt und Gelb aufgehoben.
26
15:51
Boxenfunk Max Verstappen
Max Verstappen hat das natürlich auch mitbekommen, was gerade bei Ricciardo passiert ist. "Ist mein Motor okay?", fragt er über Funk nach. "Alles okay", bestätigt die Box.
25
15:50
Defekt bei Daniel Ricciardo
Defekt bei Daniel Ricciardo! Am Heck des Red Bulls qualmt es mächtig und ihm bleibt nichts anderes übrig, als sein Auto abzustellen.
24
15:49
Überholmanöver von Sebastian Vettel
Vettel ist weiter auf dem Weg nach vorne. Sainz und Ocon sind überholt und damit liegt er jetzt bereits auf Rang fünf der Wertung. Frage ist nur, kann er wirklich mit seinem aktuellen Reifen bis ins Ziel kommen?
24
15:48
Boxenfunk Esteban Ocon
Und vielleicht mischt sich jetzt noch der Regen ein. Ocon meint einige Tropfen gesichtet zu haben. Solange es bei ein paar Tropfen bleibt, ist das aber natürlich nichts Dramatisches.
22
15:47
Boxenfunk Kimi Räikkönen
Spannende Phase jetzt in Monza. "Kimi, wir müssen pushen", lautet der Funkspruch bei Ferrari. Mit einer 1:23.9 fährt er dann auch auf einem ähnlichen Niveau wie Hamilton.
22
15:45
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
"Hammertime", bekommt Hamilton gefunkt und das setzt der Brite sofort um! Mit einer 1:23.611 fährt er fast eine Sekunde schneller als in der Runde zuvor.
21
15:44
Boxenstopp von Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen kommt an die Box und wechselt von Supersofts auf Soft. Damit übernimmt zumindest für den Moment Hamilton die Führung.
19
15:42
Verbremser von Verstappen
Verstappen verbremst sich bei Kurve 1 und muss über die Schikane. "Er war nicht einmal nahe an einem Überholmanöver", meldet die Box ihm.
18
15:41
Überholmanöver von Sebastian Vettel
Im zweiten Versuch klappt es dann für Vettel und er kann sich Sergio Pérez schnappen. Platz acht für den Deutschen.
18
15:40
Bottas hinter Verstappen
Während Hamilton weiterhin Räikkönen unter Druck setzen kann, liegt der zweite Silberpfeil etwas weiter hinten auf der vierten Position und hat mit dem Red Bull von Verstappen zu kämpfen. Bisher gab es noch keinen Weg vorbei am Niederländer.
17
15:38
Pérez setzt den Konter
Vettel geht auf der Geraden an Pérez vorbei, doch der gibt seine Position so leicht nicht ab. Er geht wieder an Vettel vorbei und bleibt Achter. Stroll konnte Vettel bereits in der letzten Runde überholen.
15
15:36
Überholmanöver von Sebastian Vettel
Gegen den Williams von Sergey Sirotkin reicht es aber natürlich dennoch mehr als souverän. Platz zehn und damit der erste Punkt steht zu Buche. Nächster auf der Liste ist Stroll, von dem auch keine grosse Gegenwehr zu erwarten ist.
14
15:36
Boxenfunk Sebastian Vettel
Vettel hat nach seinem Crash in der ersten Runde mit dem Auto zu kämpfen. "Die Balance ist nicht gut", meldet er an der Box.
14
15:34
Spitze bleibt zusammen
Während Vettel langsam auf die Gruppe um Pérez und Sirotkin aufläuft, hat Räikkönen weiterhin zu tun, Lewis Hamilton auf Abstand zu halten. Immer wieder kommt der Silberpfeil in das DRS-Fenster.
11
15:32
Berührung zwischen Gasly und Ricciardo
Ricciardo hat gerade versucht, Pierre Galsy in der ersten Kurve zu überholen und sich innen vorbeizubremsen. Ging nicht ganz auf der Plan und es gab eine leichte Berührung. Kurz darauf muss der Franzose aber seine Position räumen und Ricciardo geht ohne weitere Kollision vorbei.
11
15:30
Hamilton lässt sich nicht abschütteln
Lewis Hamilton lässt sich nicht abschütteln und bleibt am führenden Ferrari dran. Immer wieder liegt der Brite innerhalb des DRS-Fenstern zu Räikkönen.
11
15:30
Aufgabe von Fernando Alonso
Für Fernando Alonso ist das Rennen in Monza beendet. Er kommt in langsamem Tempo an die Box und wird schliesslich in die Garage geschoben.
10
15:29
Überholmanöver von Sebastian Vettel
Vettel setzt zum nächsten Überholmanöver an. Dieses Mal muss Gasly seinen Platz räumen.
9
15:27
Überholmanöver von Sebastian Vettel
Es geht endlich vorwärts! Nachdem Vettel lange hinter Ricciardo feststeckte und viel Zeit verlor, geht es jetzt auf der Geraden endlich am Auto des früheren Teamkollegen vorbei. Kurz danach kann er sich auch den unterlegenden Sauber von Leclerc holen.
8
15:25
Boxenfunk Sebastian Vettel
Sebastian Vettel wird von der Box angewiesen, auf seine Bremsen zu achten. Die sind zu heiss geworden. Zumindest eine Position hat er inzwischen gut machen können. Hülkenberg musste seinen Platz räumen und fiel sowohl hinter Ricciardo als auch Vettel zurück.
7
15:24
Räikkönen kann sich nicht lösen
Kimi Räikkönen kann noch keine Luft schnappen. Lewis Hamilton lässt sich nicht abhängen und liegt in Runde sieben weiterhin im DRS-Fenster zum Finnen.
6
15:23
Keine Strafen
Die Rennleitung hat sich die Szene zwischen Vettel und Hamilton noch genau angeschaut und entschieden, dass es keinerlei Strafen geben wird. Ein normaler Rennunfall.
5
15:21
Wo ist Vettel?
Für Vettel heisst es jetzt sich durch das Feld kämpfen, um noch möglichst viele WM-Punkte zu sichern. Derzeit liegt er mit seinem Ferrari auf Platz 16, direkt hinter Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo.
4
15:21
Überholmanöver von Kimi Räikkönen
Doch der Konter kommt sofort! Unter Jubel der Tifosi schnappt er sich den Mercedes in der zweiten Schikane und holt sich Platz eins zurück.
4
15:20
Überholmanöver von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton ist gnadenlos beim Neustart! Der Brite saugt sich mit dem Mercedes heran, setzt sich neben Räikkönen und geht vorbei.
3
15:19
Safety Car kommt rein
Das Safety Car kommt am Ende dieser Runde rein, jetzt gibt Räikkönen das Tempo vor, ehe es in den Restart geht.
2
15:18
Vettel war zum Stopp
Vettel war inzwischen an der Box und hat sich einen neuen Frontflügel abgeholt. Auch Nico Hülkenberg war an der Box und hat die Reifen gewechselt.
2
15:17
Untersuchung läuft
Die Rennleitung schaut sich den Unfall zwischen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel an. Hamilton erkundigt sich derweil, ob an seinem Frontflügel alles in Ordnung ist.
1
15:15
Safety Car
Das Safety Car kommt auf die Strecke. Gut für Vettel, so wird er bei seinem Stopp nicht viel Zeit verlieren müssen. Ausgeschieden ist indes Brendon Hartley, der schon auf Start-Ziel in eine Kollision verwickelt war.
1
15:14
Unfall von Sebastian Vettel
Hinten im Feld kracht es schon auf dem ersten Metern und ein Toro Rosso ist beschädigt und dann crasht auch noch Hamilton im Zweikampf in Vettel hinein! Der Deutsche dreht sich, ist aber noch im Rennen. Er muss aber mit beschädigtem Flügel an die Box kommen müssen.
1
15:14
Start Rennen
Die Ampeln sind aus, das Rennen ist eröffnet! Kimi Räikkönen kann seine Spitzenposition behaupten und geht vor Vettel in die erste Kurve. Dahinter Hamilton.
15:10
Einführungsrunde läuft
Die Einführungsrunde läuft und Kimi Räikkönen führt das Feld ein letztes Mal vor dem Start über die Strecke.
15:07
Supersoft-Reifen dominiert
In der Startaufstellung haben sich auch jenseits der Top Ten die Fahrer zum grossen Teil für den Supersoft entschieden. Einzig Magnussen, Leclerc, Ercisson und Ricciardo werden auf Soft starten.
15:05
Die Strecke
Das Autodromo Nazionale di Monza ist die schnellste und eine der geschichtsträchtigsten Rennstrecken im Formel-1-Kalender. Schon seit 1922 wird im königlichen Park in Monza Gas gegeben. Aufgrund ihrer langen Geraden und dem hohen Vollgasanteil wird der Kurs als letzte Hochgeschwindigkeitsstrecke der Moderne bezeichnet.
15:02
Pérez und Sauber weit hinten
Eine dicke Überraschung erlebte Sergio Perez im Qualifying. Das Team leistete sich einen folgenschweren Fehler und schickte den Mexikaner in den letzten Minuten von Q1 nicht mehr raus, da man sich sicher fühlte. Dann allerdings kam Grosjean und schob sich mit 0,001 Sekunden mehr als knapp vor Pérez und sorgte für ein Ausscheiden schon in Q1. Auch die beiden Sauber gingen unter. Nachdem man im 3. Training noch im Mittelfeld mithalten konnte, flogen beide Fahrer bereits in der ersten Qualifying-Sektion raus.
14:56
Letzte Reihe für Hülkenberg und Ricciardo
Für Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo geht es am heutigen Rennsonntag einmal mehr von ganz hinten los. Da Hülkenberg wegen des Verursachens des Startchrashes in Monza eine 10-Platz-Strafe erhalten hatte, entschied, sein Team sich dazu eine neue Power Unit einzubauen, womit es dann ans Ende des Feldes zurückging. Auch bei Daniel Ricciardo wurde eine neue Power Unit ins Auto gebaut.
14:52
Red Bull deutlich geschlagen
Wieder mal ein Qualifying im Niemandsland erlebte Red Bull. Max Verstappen holte sich Platz fünf, landete aber weit hinter der Spitze und hatte sogar zu Valtteri Bottas auf Rang vier knapp eine Sekunde Rückstand gehabt. Ob es heute im Rennen anders laufen wird? Die Vorzeichen stehen nicht besonders gut auf einer Powerstrecke wie Monza.
14:47
Schnellste Runde aller Zeiten
Alle hatten im Qualifying Sebastian Vettel die Favoritenrolle zugesprochen, doch dann schlug Kimi Räikkönen zu. Im Qualifying in Monza setzte sich der Finne mit einem neuen Streckenrekord von 1:19.119 Minuten in der letzten Sekunde gegen Sebastian Vettel (+0,161 Sek.) und Lewis Hamilton (+0,175 Sek.) durch. Neben Hamilton in der zweiten Reihe steht Valtteri Bottas. Umgerechnet auf die Durchschnitts-Geschwindigkeit, ist Räikkönens Runde auch die schnellste Qualifyingrunde aller Zeiten gewesen.
14:42
Der WM-Stand
In der Fahrer-WM ist es weiterhin richtig spannend. Vor dem Rennen in Monza führt Lewis Hamilton die Wertung mit 231 Punkten an. Vettel liegt 17 Punkte dahinter. Dritter der Fahrer-WM ist Kimi Räikkönen mit 146 Punkten vor Valtteri Bottas (144 Pkt.). Max Verstappen (120) und Daniel Ricciardo (118) liegen auf den Rängen fünf und sechs. Nico Hülkenberg ist mit 52 Punkten Siebter.
14:39
Willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zur Formel 1 aus Monza. Ab 15:10 Uhr geht es in das Rennen um den Grossen Preis von Italien.

Rennkalender

Australien
Australien GP
23.03. - 25.03.
S. Vettel
Bahrain
Bahrain GP
06.04. - 08.04.
S. Vettel
China
China GP
13.04. - 15.04.
D. Ricciardo
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
27.04. - 29.04.
L. Hamilton
Spanien
Spanien GP
11.05. - 13.05.
L. Hamilton
Monaco
Monaco GP
24.05. - 27.05.
D. Ricciardo
Kanada
Kanada GP
08.06. - 10.06.
S. Vettel
Frankreich
Frankreich GP
22.06. - 24.06.
L. Hamilton
Österreich
Österreich GP
29.06. - 01.07.
M. Verstappen
Grossbritannien
Großbritannien GP
06.07. - 08.07.
S. Vettel
Deutschland
Deutschland GP
20.07. - 22.07.
L. Hamilton
Ungarn
Ungarn GP
27.07. - 29.07.
L. Hamilton
Belgien
Belgien GP
24.08. - 26.08.
S. Vettel
Italien
Italien GP
31.08. - 02.09.
L. Hamilton
Singapur
Singapur GP
14.09. - 16.09.
L. Hamilton
Russland
Russland GP
28.09. - 30.09.
Japan
Japan GP
05.10. - 07.10.
USA
USA GP
19.10. - 21.10.
Mexiko
Mexiko GP
26.10. - 28.10.
Brasilien
Brasilien GP
09.11. - 11.11.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
23.11. - 25.11.