Rangliste

    • 1
      Lewis Hamilton
      Lewis Hamilton
      Hamilton
      Mercedes
      Grossbritannien
      1:27.487m
    • 2
      Valtteri Bottas
      Valtteri Bottas
      Bottas
      Mercedes
      Finnland
      +0.367s
    • 3
      Sebastian Vettel
      Sebastian Vettel
      Vettel
      Ferrari
      Deutschland
      +0.511s

    Weitere Plätze

    • 1:27.487m
      1
      Grossbritannien
      Lewis Hamilton
    • +0.367s
      2
      Finnland
      Valtteri Bottas
    • +0.144s
      3
      Deutschland
      Sebastian Vettel
    • +0.146s
      4
      Australien
      Daniel Ricciardo
    • +0.074s
      5
      Finnland
      Kimi Räikkönen
    • +0.107s
      6
      Niederlande
      Max Verstappen
    • +1.027s
      7
      Frankreich
      Romain Grosjean
    • +0.460s
      8
      Mexiko
      Sergio Pérez
    • +0.003s
      9
      Frankreich
      Esteban Ocon
    • +0.063s
      10
      Kanada
      Lance Stroll
    • +0.064s
      11
      Schweden
      Marcus Ericsson
    • +0.062s
      12
      Frankreich
      Pierre Gasly
    • +0.023s
      13
      Monaco
      Charles Leclerc
    • +0.038s
      14
      Dänemark
      Kevin Magnussen
    • +0.257s
      15
      Spanien
      Fernando Alonso
    • +0.036s
      16
      Spanien
      Carlos Sainz
    • +0.058s
      17
      Belgien
      Stoffel Vandoorne
    • +0.285s
      18
      Deutschland
      Nico Hülkenberg
    • +0.048s
      19
      Neuseeland
      Brendon Hartley
    • +0.268s
      20
      Russland
      Sergey Sirotkin
    90
    12:48
    Lewis Hamilton gewinnt das 1. Training des Grossbritannien Grand Prix
    Wie erwartet dominierten die Silberpfeile das erste freie Training in Silverstone und setzten sich spielend an die Spitze der Konkurrenz. Allerdings wurde man im Verlauf der 90 Minuten den Eindruck nicht los, das Ferrari und Red Bull noch nicht alles gezeigt haben, und Vettel war am Ende zumindest mal nur eine Hundertstel von Bottas weg. Einen rabenschwarzen Mittag erwischte Alonso, der erst überhaupt nicht in die Gänge kam und sich dann auch noch ein Scharmützel mit Magnussen leistete. Red Bull musste ganz zum Schluss auch noch einen Schock verdauen als Max Verstappen seinen Boliden mit Getriebeproblemen abstellen musste. Ab 15:00 melden wir uns dann mit dem zweiten Training zurück und hoffen auf weitere Erkenntnisse! Bis dahin!
    86
    12:28
    Pech für Red Bull!
    Kurz vor Ende der Session gibt es noch einmal einen Schock für Red Bull. Max Verstappen rollt aus und muss sein Auto verlassen. Offenbar liegt ein Getriebeproblem vor.
    85
    12:26
    Offenbar sind Red Bull und Ferrari in diesem Training auch noch nicht willens, ihre Karten voll auf den Tisch zu legen. Es war insgesamt eher ein ruhiger Mittag.
    81
    12:20
    Verbesserungen dürfte es keine mehr geben
    Zu diesem Zeitpunkt dürfte die Phase der schnellen Runden vorbei sein und es sind keine Verbesserungen mehr zu erwarten.
    80
    12:17
    Immerhin hat Alonso mittlerweile eine gezeitete Runde hingelegt, ist mit den 1:31.842 aber aktuell letzter. Durch die ganzen Probleme hat der Spanier ohnehin nur zehn Runde absolviert, die wenigsten im gesamten Feld. Das macht im ersten Rennen ohne den zurückgetretenen Rennleiter Eric Boullier natürlich keinen guten Eindruck.
    75
    12:13
    Kimi Räikkönen kann daran aktuell auch nichts ändern, weil sich der Finne nach einem Fahrfehler von der Strecke dreht. Der Vorfall zwischen Alonso und Magnussen von vorhin hat übrigens eventuell noch ein Nachspiel. Beide müssen jedenfalls bei der Rennleitung vorsprechen. Es ist bislang nicht die Session des Spaniers, der sich ebenfalls kurz neben der Strecke wiederfindet.
    70
    12:09
    Jetzt doch Mercedes-Dominanz
    Die Strecke ist nach einer kurzen Pause wieder freigeben und mittlerweile hat sich offenbar doch die erwartete Dominanz der Silberpfeile eingestellt. Hamilton und Bottas drehen vorne einsam ihre Runden und nur Vettel kann mit einer 1:27.998 noch halbwegs mithalten.
    61
    12:07
    Unfall von Romain Grosjean
    Oha! Hat DRS-Abbey jetzt doch sein ersten Opfer gefunden? Romain Grosjean fliegt ab, kracht in die Mauer und das Auto ist erstmal hinüber. Zum Glück steigt der Franzose unversehrt aus und entschuldigt sich alsbald beim Team. Es sei eine Bodenwelle gewesen.
    60
    11:59
    Die Zeiten werden mit dem frischen Satz reifen naturgemäss schneller. Die Silberpfeile führen das Feld mit knapp über 1:28 an, aber die anderen werden glich auch nachlegen.
    50
    11:51
    Abbey und DRS offenbar kein Problem
    Derweil scheint DRS in der Abbey-Kurve übrigens kein grösseres Problem zu sein. Bislang hat da niemand Probleme. Mittlerweile sind die Reifen gewechselt und die Fahrer gehen wieder raus.
    41
    11:46
    Die ersten 40 Minuten sind um und damit muss der erste Reifensatz zurückgegeben werden. Entsprechend ist aktuell niemand draussen. Der erste Eindruck von der Strecke ist übrigens, dass die harte Mischung bei diesen Bedingungen nicht allzu gut geht.
    40
    11:40
    Alonso steht immer noch ohne Zeit da, und hat als einen der Gründe Kollege Kevin Magnussen ausgemacht. Der Haas-Fahrer habe ihn gleich zweimal blockiert. Da seit sehr gefährlich gewesen lässt der Spanier über den Team-Funk verlauten.
    35
    11:35
    Hamilton mit Bestzeit!
    Nachdem Hamilton es bislang eher gemächlich hat angehen lassen, setzt er mit einer 1:28.908 ein erstes Ausrufezeichen und distanziert die Konkurrenz. Sehr zur Freude der heimischen Fans versteht sich!
    31
    11:29
    Hamilton hat nun auch endlich seine gezeitete Runde und fährt mit einer 1:29.757 über die Linie. Als einziger Fahrer ist damit Alonso noch ohne Zeit.
    27
    11:27
    Vettel setzt sich an die Spitze!
    Vettel rauscht mit einer 1:29.244 an allen vorbei und setzt sich an die Spitze. Im letzten Jahr fuhr Hamilton übrigens mit einer 1:26.600 auf Pole.
    26
    11:26
    Schauen wir noch einmal kurz auf die aktuellen Zeiten: Verstappen führt mit einer 1:29.469, dahinter Räikkönen und Vettel. Bottas fehlt mit einer 1:30.384 eine gute Sekunde auf die Spitze. Noch ist von einer Dominanz der Silberpfeile also nichts zu spüren.
    24
    11:24
    Gelbe Flagge
    Sergei Sirotkin ist mit seinem Williams auf Abwegen und stand kurz neben der Strecke. Er kann zwar weiterfahren, trotzdem gibt es aber gelbe Flaggen, weil der Russe allerhand Kies mit zurück auf den Kurs gebracht hat.
    21
    11:21
    Räikkönen hat derweil für Ferrari eine 1:30.110 auf die Strecke gezimmert, aber Verstappen war mit 1:29.469 nochmal schneller! Nur: Wo bleibt Hamilton?
    19
    11:19
    DRS in der Abbey-Kurve
    Ein Thema an diesem Wochenende war die zusätzliche DRS-Zone in der Abbey-Kurve. Die Fahrer namen diese Änderung gemischt auf. Es ist in jedem Fall ein Nervenkitzel der besonderen Art.
    13
    11:14
    Brendon Hartley setzt die erste Zeit
    Hartley setzt im Toro Rosse die erste schnelle Runde aus den Asphalt und kommt mit einer 1:35.079 durchs Ziel. Kurze Zeit später verbessert Verstappen das aber auf 1:30.863.
    13
    11:10
    Bottas fährt übrigens heute mit einer neuen Power-Unit. Sein Österreich-Motor wird nach dem Ausfall noch überprüft und es könnte sein, dass er für den Rest der Saison nicht mehr eingesetzt werden kann. Damit hat der Finne das Limit von drei erreicht und bei einem weiteren Wechsel drohen Strafen.
    5
    11:05
    Viele Fahrer draussen
    Wie üblich gehen viele Fahrer früh raus, um die Installationsrunden zu absolvieren. Ausgerechnet Lewis Hamilton lässt die ungeduldigen Fans aber noch warten.
    1
    11:01
    Start 1. Training
    Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 1. Trainings in Silverstone ist erfolgt...
    10:59
    Wir sind in jedem Fall gespannt auf die ersten Eindrücke von der Strecke und wünschen viel Spass in den kommenden 90 Minuten!
    10:56
    Dahinter lauern wie üblich die Roten und Red Bull, die aber im Vorfeld die Erwartungen dämpften. So sei Mercedes laut Red-Bull-Motorsportchef Helmut Marko an diesem Wochenende unschlagbar und Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene gab zu bedenken, dass einem die Strecke von der Aerodynamik her nicht liege. Ist ein Durchmarsch der Silberpfeile also vorprogrammiert?
    10:55
    Besonders motiviert wird sicherlich Lewis Hamilton in seinen Heim-GP gehen. Nach dem Debakel von Österreich und dem Verlust der WM-Führung ist der Brite natürlich umso heisser. Die Chancen auf einen Sieg stehen dabei gut. Mercedes war in den letzten Jahren in Silverstone fast unantastbar und gehen auch heuer als Favorit auf die Strecke.
    10:47
    Mit Silverstone steht vielleicht das unberechenbarste Rennen im Kalender an! Die Historie jedenfalls zeigt: In England kann von regen bis Sonne alles passieren. Kurz vor der Halbzeit der Saison sind also auch und vor allem die Flexibilität der Teams gefragt, die sich im Ernstfall binnen kurzer Zeit auf die Bedingungen einstellen müssen. Aktuell sieht alles nach einer Hitzeschlacht aus, aber wer weiss?
    10:36
    Willkommen zum Grossen Preis von Grossbitannien!
    Herzlich willkommen zum Grossen Preis von Grossbritannien! Ab 11:00 gehen die Boliden zum ersten freien Training auf die Strecke.
    90
    00:00
    Ende 1. Training
    Das 1. Training auf dem Grand Prix Circuit Silverstone ist beendet...

    Rennkalender

    Australien
    Australien GP
    15.03. - 17.03.
    Bahrain
    Bahrain GP
    29.03. - 31.03.
    China
    China GP
    12.04. - 14.04.
    Aserbaidschan
    Aserbaidschan GP
    26.04. - 28.04.
    Spanien
    Spanien GP
    10.05. - 12.05.
    Monaco
    Monaco GP
    23.05. - 26.05.
    Kanada
    Kanada GP
    07.06. - 09.06.
    Frankreich
    Frankreich GP
    21.06. - 23.06.
    Österreich
    Österreich GP
    28.06. - 30.06.
    Grossbritannien
    Großbritannien GP
    12.07. - 14.07.
    Deutschland
    Deutschland GP
    26.07. - 28.07.
    Ungarn
    Ungarn GP
    02.08. - 04.08.
    Belgien
    Belgien GP
    29.08. - 01.09.
    Italien
    Italien GP
    06.09. - 08.09.
    Singapur
    Singapur GP
    20.09. - 22.09.
    Russland
    Russland GP
    27.09. - 29.09.
    Japan
    Japan GP
    11.10. - 13.10.
    Mexiko
    Mexiko GP
    25.10. - 27.10.
    USA
    USA GP
    01.11. - 03.11.
    Brasilien
    Brasilien GP
    15.11. - 17.11.
    VA Emirate
    Abu Dhabi GP
    29.11. - 01.12.