Rangliste

    • 1
      Lewis Hamilton
      Lewis Hamilton
      Hamilton
      Mercedes
      Grossbritannien
      1:33.067m
    • 2
      Valtteri Bottas
      Valtteri Bottas
      Bottas
      Mercedes
      Finnland
      +0.254s
    • 3
      Sebastian Vettel
      Sebastian Vettel
      Vettel
      Ferrari
      Deutschland
      +0.600s

    Weitere Plätze

    • 1:33.067m
      1
      Grossbritannien
      Lewis Hamilton
    • +0.254s
      2
      Finnland
      Valtteri Bottas
    • +0.346s
      3
      Deutschland
      Sebastian Vettel
    • +0.021s
      4
      Finnland
      Kimi Räikkönen
    • +0.249s
      5
      Niederlande
      Max Verstappen
    • +0.457s
      6
      Australien
      Daniel Ricciardo
    • +0.234s
      7
      Monaco
      Charles Leclerc
    • +0.181s
      8
      Frankreich
      Esteban Ocon
    • +0.011s
      9
      Dänemark
      Kevin Magnussen
    • +0.096s
      10
      Mexiko
      Sergio Pérez
    • +0.072s
      11
      Spanien
      Carlos Sainz
    • +0.137s
      12
      Frankreich
      Pierre Gasly
    • +0.060s
      13
      Frankreich
      Romain Grosjean
    • +0.028s
      14
      Deutschland
      Nico Hülkenberg
    • +0.157s
      15
      Schweden
      Marcus Ericsson
    • +0.663s
      16
      Neuseeland
      Brendon Hartley
    • +0.038s
      17
      Russland
      Sergey Sirotkin
    • +0.203s
      18
      Kanada
      Lance Stroll
    • +0.323s
      19
      Belgien
      Stoffel Vandoorne
    • +0.395s
      20
      Spanien
      Fernando Alonso
    12:09
    Bis gleich!
    Für den Augenblick verabschieden wir uns aus Sotschi. Weiter geht es um 14:00 Uhr, wenn es im Qualifying um die begehrte Pole Position geht.
    12:07
    Leclerc "Best of the Rest"
    Gestern hatte Charles Leclerc mit vielen Problemen zu kämpfen und kam nicht richtig in Gang, heute sieht es für den Monegassen ganz anders aus und als Siebter ist er der beste Fahrer hinter den Top-3-Teams. Einmal mehr stark unterwegs waren auch die Force India. Renault sah mit Sainz auf Rang elf und Hülkenberg auf Rang 14 indes alles andere als gut aus.
    12:06
    Hamilton in Favoritenrolle
    Die Favoritenrolle für das Qualifying nimmt nach dem 3. Training Lewis Hamilton ein. Der Brite war mit Abstand der stärkste Fahrer und liess sogar den Teamkollegen um 0,254 Sekunden hinter sich. Für Vettel sieht es hingegen danach aus, als würde die Luft im Titelkampf enger werden. Bisher scheint der Mercedes klar das stärkste Auto zu sein. Vielleicht findet Ferrari hier aber noch ein bisschen was zum Qualifying. Einige Runden sahen nicht schlecht aus, wurden aber durch Verkehr zerstört. Anderseits ist aber auch Hamilton ja dafür bekannt, dass er im Qualifying immer zulegen kann.
    60
    12:00
    Ende 3. Training
    Das 3. Training auf dem Sochi Autodrom ist beendet und alle Fahrer kehren zu ihren Garagen zurück. Für eine unglückliche Szene zum Ende sorgte Vettel. Der wollte noch einen Teststart machen, war aber zu spät am Ende der Boxengasse und die Ampel war bereits rot. Daraufhin blieb ihm nichts anders übrig, als den Wagen abzustellen und von den Mechanikern abholen zu lassen.
    60
    12:00
    Lewis Hamilton gewinnt das 3. Training des Russland Grand Prix
    Die Zeit ist abgelaufen. Die Bestzeit im 3. Training ist Lewis Hamilton gefahren. Der Brite fuhr eine 1:33.067 und damit den neuen Streckenrekord. 0,254 Sekunden dahinter reihte sich sein Teamkollege Valtteri Bottas ein. Dritter war Sebastian Vettel mit 0,6 Sekunden Rückstand. Auf Rang vier rangiert Räikkönen vor Verstappen und Ricciardo.
    55
    11:53
    Letzte Minuten laufen
    Die letzten fünf Minuten in diesem Training laufen. Mercedes und Ferrari stehen aktuell mit beiden Fahrern an der Box, andere, wie Red Bull, sind noch auf den schnellen Runden.
    52
    11:52
    Nur kleine Verbesserung
    Am Ende bleibt es bei einer nur kleinen Verbesserung und Vettel bleibt 0,6 Sekunden hinter Hamilton. Der erste Sektor dürfte Ferrari aber zumindest ein bisschen Hoffnung machen.
    51
    11:51
    Kann Vettel zulegen?
    Sebastian Vettel geht noch einmal auf die schnelle Runde und fährt Bestzeit im ersten Sektor. Geht da noch was für den Deutschen?
    50
    11:50
    Leclerc auf Rang fünf
    Charles Leclerc bekommt eine saubere Runde hin und setzt sich auf den fünften Rang in der Zeitentabelle. Hinter ihm hat sich Kevin Magnussen eingefunden.
    48
    11:48
    Neue beste Runde von Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton kann das auch. Der Brite brennt eine 1:33.067 in den Asphalt und pulverisiert den Streckenrekord. 0,254 Sekunden Vorsprung vor Bottas bzw. 0,7 Sekunden zu Vettel. Wird nicht gerade für Selbstvertrauen sorgen bei Ferrari.
    46
    11:46
    Neue beste Runde von Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas bekommt seine Runde deutlich besser hin und übernimmt die Spitze in der Zeitentabelle. 1:33.321 Minuten hatte er für seine Runde gebraucht.
    44
    11:44
    Vettel bricht Runde ab
    Die Runde von Vettel geht daneben! Zwei grössere Fehler reichen nicht für eine Verbesserung und Vettel bricht seine Runde ab.
    41
    11:41
    Frische Hypersofts für Vettel
    Die letzte Testrunde in Richtung Qualifying eröffnet Sebastian Vettel, der gerade mit frischem Hypersoft zurück auf die Strecke kommt. Kurz darauf verlässt auch Valtteri Bottas seine Garage.
    39
    11:39
    Der Zwischenstand
    39 Minuten sind in diesem Training um. Kurz bevor es in die Qualifyingtests geht, liegt Lewis Hamilton mit 0,3 Sekunden Vorsprung zu Valtteri Bottas in Führung. Sebastian Vettel liegt auf Rang vier vor seinem Teamkollegen Räikkönen. Pérez ist Fünfter vor Ricciardo, Ocon, Leclerc und Verstappen. Die Top Ten komplettiert Nico Hülkenberg.
    35
    11:35
    Force India wieder gut
    Im Mittelfeld ist Force India wieder gut unterwegs. Sergio Pérez liegt aktuell auf dem fünften Platz vor Daniel Ricciardo, Esteban Ocon ist Siebter. Dahinter liegt Charles Leclerc im Sauber, der heute deutlich besser zurechtkommt als noch am Freitag.
    31
    11:31
    Neue beste Runde von Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton indes kann noch einmal zulegen und verbessert seine Zeit auf eine 1:33.496.
    30
    11:30
    Keine saubere Runde von Verstappen
    Max Verstappen kommt heute Vormittag noch nicht perfekt zurecht auf dem Kurs. Zwei grössere Fehler in zwei Runden. Der Niederländer ist weiterhin ohne Zeit.
    26
    11:26
    Neue beste Runde von Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton setzt mit einer 1:33.664 die neue Rundenbestzeit. Damit hat er 0,145 Sekunden Vorsprung zu Bottas bzw. 0,192 Sekunden Vorsprung zu Vettel auf Rang drei.
    25
    11:25
    Vier Fahrer noch ohne Zeit
    25 Minuten sind um und noch sind vier Fahrer ohne Zeit. Namentlich sind das Max Verstappen, Stoffen Vandoorne, Nico Hülkenberg und Carlos Sainz.
    22
    11:22
    Hamilton noch knapp zurück
    Lewis Hamilton ist nach seiner ersten Runde noch knapp hinter Vettel auf dem dritten Platz. Führender bleibt Valtteri Bottas mit 0,110 Sekunden Vorsprung zu Hamilton.
    20
    11:20
    Neue beste Runde von Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas kann noch einmal zulegen und schiebt sich mit 0,050 Sekunden jetzt knapp vor Vettel. Insgesamt ist aber ein Aufwärtstrend bei Ferrari zu erkennen. Mal sehen, ob sich das auch in der restlichen Session fortsetzen wird.
    18
    11:18
    Hamilton nimmt Training auf
    Nach 18 Minuten nimmt nun auch Lewis Hamilton sein Training auf. Auch bei ihm stehen wir den Hypersoft am Auto.
    16
    11:16
    Bottas knapp dahinter
    Während Lewis Hamilton noch in der Box steht, hat Valtteri Bottas inzwischen seine erste gezeitete Runde gefahren. Die reicht, um 0,082 Sekunden an Vettel heranzukommen.
    11
    11:11
    Neue beste Runde von Sebastian Vettel
    Sebastian Vettel unterbietet die Zeit des Teamkollegen um 1,2 Sekunden und ist der neue Führende. Wie viel das Wert ist, zeigt sich, wenn Mercedes sein Training aufnimmt.
    10
    11:11
    Neue beste Runde von Kimi Räikkönen
    Kimi Räikkönen setzt die erste Duftmarke von den Fahrern aus den Topteams. Eine 1:35.074 fährt der Finne in seiner ersten gezeiteten Runde.
    8
    11:08
    Neue beste Runde von Fernando Alonso
    Während jetzt auch Sebastian Vettel auf die Strecke kommt, setzt Fernando Alonso die neue Bestzeit. Hat aber alles noch keinen grossen Aussagewert, immerhin haben erst drei Piloten überhaupt eine gezeitete Runde gefahren.
    7
    11:07
    Ferrari startet Training
    Für Ferrari geht gerade Kimi Räikkönen auf die Strecke. Läuft es für die Scuderia heute besser als noch am Freitag oder fährt man auch am Samstagmorgen der Silberpfeil-Konkurrenz hinterher.
    4
    11:04
    Erste Rundenzeiten stehen
    Die ersten Rundenzeiten in diesem Training stehen. Die aktuelle Bestzeit hat vor heimischer Kulisse Sirotkin inne, doch da ist noch viel Luft nach oben.
    1
    11:00
    Start 3. Training
    Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 3. Trainings in Sotschi ist erfolgt. Die ersten Fahrer sind bereits auf der Strecke und absolvieren ihre Installationsrunden.
    10:55
    Die Bedingungen
    Die Bedingungen in Sotschi sind auch heute wieder gut. Es gibt zwar ein paar Wolken am Himmel, es überwiegt aber der Sonnenschein. Die Lufttemperatur liegt bei milden 23 Grad. Die Strecke hat sich auf 32 Grad aufgewärmt.
    10:51
    Mittelfeld: Force India stark
    Im Mittelfeld ging es gewohnt eng zu, als stärkstes Team kristallisierte sich am Freitag aber Force India raus, die beide Autos unter die Top Ten bringen konnten. Für Perez sprang der siebte Rang raus, Ocon wurde Neunter. Noch Nachholbedarf hatte indes Renault. Sie kamen weder mit Carlos Sainz noch mit Nico Hülkenberg unter die besten Zehn.
    10:45
    Ferrari abgeschlagen
    Für Sebastian Vettel und Ferrari hingegen lief es nach einer Bestzeit im ersten Training in der zweiten Session überhaupt nicht nach rund. Die Italiener muss sich Mercedes klar geschlagen geben und landen sogar noch hinter Red Bull. Vettel fehlte schliesslich eine halbe Sekunde zur Bestzeit von Hamilton, Räikkönen sogar eine ganze Sekunde. Noch dazu konnte Vettel auch auf den Longruns nicht mithalten und beschwerte sich über Reifenverschleiss. Nun kann er nur hoffen, dass Ferrari das Problem über Nacht gefunden hat und die Scuderia wie eigentlich üblich, am Samstag einen deutlichen Sprung nach vorne macht.
    10:40
    Hamilton obenauf
    Lewis Hamilton zeigt sich in Sotschi wieder einmal in Bestform. Der Mercedes-Pilot setzte im 2. Freien Training mit 1:33.385 Minuten die Bestzeit und verwies Teamkollege Valtteri Bottas auf Rang zwei. Dritter wurde Max Verstappen, dem aber bereits vier Zehntelsekunden zu Hamilton gefehlt hatten. Daniel Ricciardo folgte auf der vierten Position.
    10:36
    Daniil Kvyat kehrt zurück
    Vor dem 3. Training gab es die nächste offizielle Fahrerankündigung für 2019: Daniil Kvyat kehrt in der kommenden Saison zurück in die Formel 1. Der Russe wird bei Toro Rosso Nachfolger des zu Red Bull Racing wechselnden Pierre Gasly. Kvyat war bereits zweimal zuvor Fahrer bei Toro Rosso. Zunächst 2014, dann war er zu Red Bull aufgestiegen, musste dort seinen Platz aber 2016 für Max Verstappen räumen. Während der Saison 2017 schied der Russe nach fehlender Leistung auch bei Toro Rosso aus. Nun soll es für ihn den nächsten Versuch in der Königsklasse geben.
    10:31
    Willkommen!
    Das 3. Freie Training beim Grand Prix in Russland steht an. Noch einmal haben dann alle Teams die Möglichkeit, 60 Minuten an ihrem Setup für Qualifying und Rennen zu arbeiten. Los geht es um 11:00 Uhr MESZ.

    Rennkalender

    Australien
    Australien GP
    15.03. - 17.03.
    Bahrain
    Bahrain GP
    29.03. - 31.03.
    China
    China GP
    12.04. - 14.04.
    Aserbaidschan
    Aserbaidschan GP
    26.04. - 28.04.
    Spanien
    Spanien GP
    10.05. - 12.05.
    Monaco
    Monaco GP
    23.05. - 26.05.
    Kanada
    Kanada GP
    07.06. - 09.06.
    Frankreich
    Frankreich GP
    21.06. - 23.06.
    Österreich
    Österreich GP
    28.06. - 30.06.
    Grossbritannien
    Großbritannien GP
    12.07. - 14.07.
    Deutschland
    Deutschland GP
    26.07. - 28.07.
    Ungarn
    Ungarn GP
    02.08. - 04.08.
    Belgien
    Belgien GP
    29.08. - 01.09.
    Italien
    Italien GP
    06.09. - 08.09.
    Singapur
    Singapur GP
    20.09. - 22.09.
    Russland
    Russland GP
    27.09. - 29.09.
    Japan
    Japan GP
    11.10. - 13.10.
    Mexiko
    Mexiko GP
    25.10. - 27.10.
    USA
    USA GP
    01.11. - 03.11.
    Brasilien
    Brasilien GP
    15.11. - 17.11.
    VA Emirate
    Abu Dhabi GP
    29.11. - 01.12.