Rangliste

    • 1
      Lewis Hamilton
      Lewis Hamilton
      Hamilton
      Mercedes
      Grossbritannien
      1:04.839m
    • 2
      Valtteri Bottas
      Valtteri Bottas
      Bottas
      Mercedes
      Finnland
      +0.127s
    • 3
      Max Verstappen
      Max Verstappen
      Verstappen
      Red Bull
      Niederlande
      +0.233s

    Weitere Plätze

    • 1:04.839m
      1
      Grossbritannien
      Lewis Hamilton
    • +0.127s
      2
      Finnland
      Valtteri Bottas
    • +0.106s
      3
      Niederlande
      Max Verstappen
    • +0.108s
      4
      Deutschland
      Sebastian Vettel
    • +0.303s
      5
      Australien
      Daniel Ricciardo
    • +0.293s
      6
      Finnland
      Kimi Räikkönen
    • +0.252s
      7
      Frankreich
      Romain Grosjean
    • +0.027s
      8
      Frankreich
      Esteban Ocon
    • +0.160s
      9
      Monaco
      Charles Leclerc
    • +0.179s
      10
      Frankreich
      Pierre Gasly
    • +0.006s
      11
      Schweden
      Marcus Ericsson
    • +0.004s
      12
      Dänemark
      Kevin Magnussen
    • +0.023s
      13
      Spanien
      Carlos Sainz
    • +0.028s
      14
      Mexiko
      Sergio Pérez
    • +0.024s
      15
      Deutschland
      Nico Hülkenberg
    • +0.088s
      16
      Kanada
      Lance Stroll
    • +0.045s
      17
      Spanien
      Fernando Alonso
    • +0.086s
      18
      Belgien
      Stoffel Vandoorne
    • +0.173s
      19
      Neuseeland
      Brendon Hartley
    • +0.553s
      20
      Polen
      Robert Kubica
    12:37
    Um 15:00 Uhr geht's weiter
    Für den Moment soll es das aus Spielberg gewesen sein. Weiter geht es um 15:00 Uhr mit dem 2. Offiziellen Training. Bis dahin!
    12:33
    Teams dicht beisamen
    Die Mercedes geben in Spielberg also den Ton vor, können sich aber nicht von dem Rest des Feldes absetzen. Nach den ersten 90 Minuten des Wochenendes sieht alles nach einem Dreikampf zwischen Mercedes, Red Bull und Ferrari aus. Im Mittelfeld konnten sich insbesondere Sauber und Haas hervortun. Bei Renault gibt es hingegen noch Luft noch oben.
    90
    12:33
    Ende 1. Training
    Vieter wird Sebastian Vettel mit einer 1:05.072 und 0,3 Sekunden Abstand, dahinter rangiert sich Daniel Ricciardo mit 0,6 Sekunden ein. Kimi Räikkönen muss sich mit Rang sechs begnügen und hat 0,9 Sekunden Rückstand zu Hamilton.
    90
    12:30
    Lewis Hamilton gewinnt das 1. Training des Österreich Grand Prix
    Die Zeit ist abgelaufen und damit steht Lewis Hamilton offiziell als Sieger des 1. Trainings fest. Der Brite gewinnt mit eine Zeit von 1:04.839 Minuten vor Teamkollege Valtteri Bottas. Rang drei nimmt Max Verstappen ein, dem 0,2 Sekunden fehlten.
    85
    12:25
    Probleme bei Lance Stroll
    Nicht nur stimmt bei Williams die Pace einmal wieder gar nicht, jetzt gibt es zusätzlich noch ein technisches Problem und Stroll kommt ein.
    82
    12:23
    Leclerc wieder in den Top Ten
    Bei Sauber-Rookie Charles Leclerc läuft es wieder ordentlich und mit Rang neun passt bisher alles zusammen. Auch der zweite Sauber von Marcus Ericsson liegt gut. Er ist momentan Elfter.
    80
    12:20
    McLaren tut sich schwer
    Bei McLaren ist noch kein Weg aus der Krise erkennbar und Fernando Alonso und Stoffel Vandoorne liegen weit abgeschlagen auf den Plätzen 17 und 18. Noch zehn Minuten verbleiben ihnen und dem restlichen Feld zum Testen.
    78
    12:18
    Mercedes kann sich nicht absetzen
    Bisher lässt sich schon einmal sagen, dass Mercedes hier nicht so deutlich absetzen kann wie in Frankreich. Zwar führt man das Feld an, die Konkurrenz liegt aber dicht dahinter.
    72
    12:11
    Der Zwischenstand
    Noch 18 Minuten stehen auf der Uhr. Es bleibt bei der Führung von Hamilton, der 0,1 Sekunden vor Valtteri Bottas liegt. Auf dem dritten Rang folgt Max Verstappen mit 0,2 Sekunden Rückstand. Vettel ist mit 0,3 Sekunden Abstand zu Hamilton Vierter vor Ricciardo und Räikkönen.
    70
    12:10
    Es bleibt leer
    Alonso hat zwar inzwischen Gesellschaft bekommen, insgesamt bleibt es auf der Strecke aber relativ ruhig mit nur vier Autos auf dem Asphaltband.
    66
    12:06
    Grossteil in den Garagen
    Der Grossteil des Feldes hat sich wieder in den Garagen eingefunden. Nur Fernando Alonso ist im Augenblick auf dem Kurs.
    65
    12:05
    Hülkenberg jenseits der Top 15
    Für Nico Hülkenberg beginnt das Wochenende schleppend. Nur Platz 15 steht aktuell für ihn zu Buche. Teamkollege Carlos Sainz ist 13.
    60
    12:00
    Neue beste Runde von Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton kann noch einmal zulegen und haut eine neue Rundenbestzeit von 1:04.839 Minuten hin.
    59
    11:59
    Es geht eng zu
    Es geht eng zu auf den ersten Positionen. Erst hat Bottas Vettel wieder unterboten und war neuer Zweiter, dann schob sich Verstappen auf den zweiten Rang im Klassement.
    56
    11:56
    Vettel legt zu
    Sebastian Vettel kann noch einmal zulegen und splittet die beiden Mercedes mit einer 1:05.180. Führender bleibt aber Lewis Hamilton.
    53
    11:52
    0,3 Sekunden für Vettel
    Vettel kann sich noch einmal verbessert, es bleibt aber bei Rang drei für den Ferrari-Star. 0,380 Sekunden trennen ihn nun von Hamilton an der Spitze.
    50
    11:50
    Neue beste Runde von Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton kann noch eine Schippe drauflegen und unterbietet die Zeit des Teamkollegen um 0,3 Sekunden. Vettel liegt gut eine halbe Sekunde zurück.
    49
    11:49
    Neue beste Runde von Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas setzt eine neue Rundenbestzeit und geht mit einer 1:05.354 an die Spitze der Zeitentabelle. Wie Ferrari ist man bei Mercedes jetzt auf dem Ultrasoft.
    46
    11:46
    Auch Vettel draussen
    Kurz nach dem Teamkollegen kommt auch Sebastian Vettel wieder auf die Strecke. Auch bei ihm ist der Ultrasoft am Auto.
    42
    11:42
    Auch Räikkönen fährt wieder
    Auch bei Ferrari denkt man nicht daran, jetzt eine lange Pause zu machen. Kimi Räikkönen kommt mit einem frischen Satz der Ultrasofts zurück auf den Kurs. Vielleicht will man auf möglichen Regen vorbereitet sein, auch wenn von dem leichten Regentropfen nichts mehr zu sehen ist.
    40
    11:39
    Zusatzreifen werden zurückgegeben
    Die 40-Minuten-Marke ist erreicht und für die Fahrer heisst das, an die Box zurückkehren und ihren Zusatzreifen von Pirelli zurückgeben. Normalerweise gibt es zu diesem Punkt eine kleine Pause ohne viel Verkehr. Gegen den Strom schwimmt Haas, die bereits wieder mit frischen Reifen unterwegs sind.
    37
    11:37
    Defekter Frontflügel bei Stoffel Vandoorne
    Auch Stoffel Vandoorne muss da irgendwo etwas zu hart über die Streckenbegrenzung gefahren sein. Der Belgier ist mit einem defekten Frontflügel unterwegs.
    34
    11:34
    Dreher von Verstappen
    Dreher von Verstappen! Der Red Bull-Mann kommt auf den Kies und dreht sich daraufhin weg. Er hat Glück und schlägt nirgends ein, doch der Reifen dürfte dahin sein.
    33
    11:33
    Ricciardo schiebt sich auf die Zwei
    Daniel Ricciardo legt ordentlich zu und schiebt sich mit einem knappen Rückstand zu Hamilton auf die zweite Position. Nur 0,046 Sekunden liegen zwischen den beiden Fahrern. Aufgezogen hat er den Soft und damit eine Stufe härtere Reifen als der Führende.
    32
    11:32
    Untersuchung gegen McLaren läuft
    Und schon gibt die Rennleitung bekannt, dass man die Szene zwischen Vettel und dem McLaren von Vandoorne untersuchen wird.
    31
    11:31
    Droht der Regen?
    Einige Tropfen Regen werden inzwischen gemeldet. Noch hat das aber keinerlei Einfluss auf die Streckenverhältnisse.
    30
    11:30
    Boxenfunk Sebastian Vettel
    "Ich bin fast in den McLaren gecrasht", schimpft Sebastian Vettel über Funk. Eine Wiederholung zeigt die Szene und tatsächlich könnte da McLaren noch Ärger wegen einer unsafe Release bringen.
    27
    11:27
    Gasly mit solidem Start
    Einen soliden Start in den Freitag legt auch Pierre Gasly hin. Er befindet sich nach den ersten 28 Minuten auf dem sechsten Platz.
    25
    11:25
    Neue beste Runde von Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton setzt eine neue Rundenbestzeit und geht mit einer 1:05.525 an seinem Teamkollegen vorbei.
    22
    11:22
    Vettel auf Rang drei
    Vettel beginnt sein Training auf dem dritten Rang mit nur 0,1 Sekunden Rückstand zu Valtteri Bottas. Dazwischen liegt Hamilton mit nur 0,068 Sekunden zum Teamkollegen.
    21
    11:20
    Hamilton im Kies
    So sollte das nicht laufen. Lewis Hamilton beginnt seine Runde eigentlich ganz ordentlich, doch dann kommt der dicke Verbremser und es geht kurzzeitig ins Kiesbett bei Kurve 4. Passiert ist dabei aber nichts.
    18
    11:19
    Boxenfunk Sebastian Vettel
    Am Ferrari von Vettel wird wohl in der Pause noch mal geschraubt werden müssen. Der Heppenheimer meldet über Funk, dass seine Bremsen vorne links überhaupt nicht reagieren.
    16
    11:16
    Neue beste Runde von Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas setzt noch einen drauf und kann mit einer 1:05.995 die Zeit von Verstappen jetzt mit gut einer halben Sekunde schon deutlich schlagen. Inzwischen haben auch immer mehr Fahrer ihr Training wieder aufgenommen, darunter auch Sebastian Vettel.
    16
    11:16
    Hamilton bleibt dahinter
    In seiner zweiten Runde kann Hamilton den Konkurrenten im Red Bull ebenfalls nicht schlagen. Mit 0,1 Sekunden wird es Rang zwei für den Briten.
    14
    11:14
    Sechs Fahrer mit einer Zeit
    Die Zeitentabelle füllt sich, wenn auch nur langsam. Sechs Fahrer haben bereits eine gezeitete Runde in Spielberg gefahren, darunter auch die beiden Mercedes, die sich aber noch hinter Max Verstappen einordnen müssen.
    12
    11:12
    Neue beste Runde von Max Verstappen
    Max Verstappen hat seine Rundenzeit derweil auf eine 1:06.470 verbessern können. Neben ihm hat erst Sergio Pérez eine Rundenzeit gefahren.
    11
    11:11
    Bottas macht den Anfang
    Bei den Silberpfeilen fährt nach elf Minuten im 1. Training ebenfalls der erste Fahrer aus der Garage. Aufgezogen hat der Finne den Supersoft.
    7
    11:07
    Erste gezeitete Runde von Max Verstappen
    Max Verstappen ist es dann, der die erste gezeitete Runde in dieser Session setzt. 1:08.474 Minuten hatte der Niederländer, der wieder von zahlreichen Fans begleitet wird, für seine Umrundung benötigt.
    5
    11:05
    Auch Red Bull gestartet
    Inzwischen ist auch Red Bull in seinen Freitag gestartet. Der Rest des Feldes steht derweil geschlossen wieder in den Garagen.
    2
    11:00
    Grossteil bereits auf der Runde
    Es geht schnell und schon haben 16 Fahrer ihr Training begonnen. Für den Grossteil wird es nach einer Runde aber wohl wieder an die Box gehen. Zeit lassen sich Red Bull und Mercedes.
    1
    11:00
    Start 1. Training
    Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 1. Trainings in Spielberg ist erfolgt. Als erster Fahrer begibt sich Alonso auf die Strecke. Ihm folgen Hülkenberg und Sainz sowie Grosjean.
    10:55
    Das Wetter
    Vor dem Start des 1. Trainings befindet sich der Red-Bull-Ring unter einer dicken Wolkendecke und es könnte durchaus den ein oder anderen Schauer in den Freitagssessions geben. Die Lufttemperatur liegt bei 19 Grad, der Asphalt hat sich auf 26 Grad aufgewärmt.
    10:52
    Die Reifenmischungen
    Pirelli hat für das Rennen in der Steiermark die Mischungen Soft, Supersoft und Ultrasoft ausgewählt. Die 2016 neu asphaltierte Rennstrecke hat sich mit ihrer neuen Oberfläche in den vergangenen Jahren als sehr schonend erwiesen, weshalb die Teams entsprechend ein grosses Kontingent der weichsten Mischung bestellten.
    10:50
    Kubica fährt am Freitag
    Zum zweiten Mal in der Saison wird Robert Kubica das erste Training für Williams fahren. Damit möchte der Rennstall bei der Entwicklung weitere Fortschritte machen. Die hat das einstige Traditionsteam bitter nötig, ist man sich doch zum schlechtesten Team abgestiegen.
    10:42
    Die Strecke
    Der Red-Bull-Ring besitzt ein interessantes Streckenlayout. Die maximale Steigung liegt bei zwölf Prozent, das maximale Gefälle bei 9,3 Prozent. Drei lange Geraden und schnelle Kurven fordern Fahrer und Boliden gleichermassen heraus. Die Strecke gehört neben Baku zu den schnellsten Stationen im Kalender der Formel 1. In diesem Jahr wird es hier drei DRS-Zonen geben.
    10:35
    Hamilton wieder WM-Führender
    In der Fahrer-WM bleibt es weiterhin hoch spannend und noch lässt sich im Titelkampf kein Favorit abzeichnen. Nach Frankreich hat nun wieder Lewis Hamilton die Nase vorn. Der Brite kommt auf 145 Punkte, während Sebastian Vettel 131 Zähler auf seinem Konto hat. Position drei hat Daniel Ricciardo mit 96 Punkten inne, Valtteri Bottas liegt auf Platz vier vor Räikkönen (83 Pkt.) und Verstappen (68 Pkt.).
    10:30
    Servus aus Österreich!
    Am Sonntag wurde noch in Frankreich gefahren, an diesem Wochenende steht bereits der Österreich Grand Prix auf dem Plan. Den Anfang macht ab 11:00 Uhr das 1. Freie Training über 90 Minuten.

    Rennkalender

    Australien
    Australien GP
    15.03. - 17.03.
    Bahrain
    Bahrain GP
    29.03. - 31.03.
    China
    China GP
    12.04. - 14.04.
    Aserbaidschan
    Aserbaidschan GP
    26.04. - 28.04.
    Spanien
    Spanien GP
    10.05. - 12.05.
    Monaco
    Monaco GP
    23.05. - 26.05.
    Kanada
    Kanada GP
    07.06. - 09.06.
    Frankreich
    Frankreich GP
    21.06. - 23.06.
    Österreich
    Österreich GP
    28.06. - 30.06.
    Grossbritannien
    Großbritannien GP
    12.07. - 14.07.
    Deutschland
    Deutschland GP
    26.07. - 28.07.
    Ungarn
    Ungarn GP
    02.08. - 04.08.
    Belgien
    Belgien GP
    29.08. - 01.09.
    Italien
    Italien GP
    06.09. - 08.09.
    Singapur
    Singapur GP
    20.09. - 22.09.
    Russland
    Russland GP
    27.09. - 29.09.
    Japan
    Japan GP
    11.10. - 13.10.
    Mexiko
    Mexiko GP
    25.10. - 27.10.
    USA
    USA GP
    01.11. - 03.11.
    Brasilien
    Brasilien GP
    15.11. - 17.11.
    VA Emirate
    Abu Dhabi GP
    29.11. - 01.12.