• Rennen
    21.10. 20:10
  • Qualifying
    20.10. 23:00
  • 3. Training
    20.10. 20:00
  • 2. Training
    19.10. 21:00
  • 1. Training
    19.10. 17:00

Rangliste

  • 1
    Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Mercedes
    Grossbritannien
    1:32.237m
  • 2
    Sebastian Vettel
    Sebastian Vettel
    Vettel
    Ferrari
    Deutschland
    +0.061s
  • 3
    Kimi Räikkönen
    Kimi Räikkönen
    Räikkönen
    Ferrari
    Finnland
    +0.070s

Weitere Plätze

  • 1:32.237m
    1
    Grossbritannien
    Lewis Hamilton
  • +0.061s
    2
    Deutschland
    Sebastian Vettel
  • +0.009s
    3
    Finnland
    Kimi Räikkönen
  • +0.309s
    4
    Finnland
    Valtteri Bottas
  • +0.878s
    5
    Australien
    Daniel Ricciardo
  • +0.651s
    6
    Frankreich
    Esteban Ocon
  • +0.070s
    7
    Deutschland
    Nico Hülkenberg
  • +0.035s
    8
    Frankreich
    Romain Grosjean
  • +0.170s
    9
    Monaco
    Charles Leclerc
  • +0.174s
    10
    Mexiko
    Sergio Pérez
  • +-1:59.972m
    11
    Spanien
    Carlos Sainz
  • +0.166s
    12
    Dänemark
    Kevin Magnussen
  • Keine Wertung
    13
    Niederlande
    Max Verstappen
  • Keine Wertung
    14
    Frankreich
    Pierre Gasly
  • Keine Wertung
    15
    Neuseeland
    Brendon Hartley
  • +0.088s
    16
    Spanien
    Fernando Alonso
  • +0.068s
    17
    Russland
    Sergey Sirotkin
  • +0.118s
    18
    Kanada
    Lance Stroll
  • +0.056s
    19
    Schweden
    Marcus Ericsson
  • +0.199s
    20
    Belgien
    Stoffel Vandoorne
00:10
Auf Wiedersehen!
Für heute soll es das von der Formel 1 aus Austin gewesen sein. Weiter geht es am morgigen Sonntag, ab 20:10 Uhr, mit dem Rennen. Bis dann!
00:08
Buntes Mittelfeld
Das Mittelfeld ist wieder bunt gemischt und am Qualifying-Tag konnte sich kein Team geschlossen durchsetzen. Für Nico Hülkenberg gab es nach schwierigen letzten Rennen endlich mal wieder ein kleines Erfolgserlebnis und er wird das morgige Rennen vom siebten Platz in Angriff nehmen. Für Spannung dürfte auch die Tatsache sorgen, dass Max Verstappen nach einem Defekt schon in Q2 rausfiel und morgen von Rang 13 das Rennen angehen wird.
00:07
Vettel von Rang fünf
Sebastian Vettel hatte alles gegeben, doch am Ende wurde es mit nur 0,61 Sekunden Rückstand nur Platz zwei. Durch die Startplatzstrafe geht es für Vettel damit am morgigen Sonntag von Rang fünf los. Mut machen kann sich Ferrari damit, dass man sich nach schwierigen Wochen wohl wieder an Mercedes rangekämpft hat. Es verspricht ein Rennen auf Augenhöhe zu werden!
12
00:02
Ende Qualifying
Das Qualifying auf dem Circuit of the Americas ist beendet. Am Ende nur Zuschauer im Kampf um die Pole war Daniel Ricciardo mit mehr als einer Sekunde Rückstand. Esteban Ocon schnappt sich Startplatz sechs vor Nico Hülkenberg, Romain Grosjean, Charles Leclerc und Sergio Pérez.
12
00:01
Pole Position für Lewis Hamilton!
War das knapp! Sebastian Vettel kann zwar ebenfalls zulegen, bleibt aber am Ende 0,061 Sekunden hinter seinem Rivalen Lewis Hamilton zurück. Dritter wird Räikkönen vor Valtteri Bottas.
12
00:00
Neue Bestzeit von Lewis Hamilton in Q3
Lewis Hamilton kann ebenso zulegen und geht mit nur 0,070 Sekunden an Kimi Räikkönen vorbei und ist wieder Inhaber der Pole Position für den Sonntag. Kann Vettel das noch einmal toppen?
11
00:00
Neue Bestzeit von Kimi Räikkönen in Q3
Kimi Räikkönen markiert eine neue Bestzeit in Q3. Doch reicht das auch für die Pole Position? Lewis Hamilton ist auf einer richtig guten Runde ...
11
23:57
Vettel mit Bestzeit im ersten Sektor
Kann Vettel sich noch die Pole schnappen? Der Heppenheimer geht mit einer absoluten Bestzeit in den ersten Sektor. Doch auch Hamilton ist am Limit. Er fährt Bestzeit im Mittelsektor.
9
23:55
Finale Runs starten!
Es geht in den grossen Showdown. Wer holt sich die Pole Position in Austin? Bei Mercedes legt wieder Bottas vor, aus den Topteams folgen dann Räikkönen, Hamilton und zum Schluss Vettel.
6
23:54
Der Zwischenstand
Die Hälfte von Q3 ist und alle kommen an die Box, um sich auf den nächsten Run vorzubereiten. Es führt Hamilton knapp vor Vettel und Bottas. Vierter ist Räikkönen vor Ricciardo, Grosjean und Hülkenberg. Die Top Ten vervollständigen Ocon, Pérez und Leclerc.
5
23:53
Vettel knapp dahinter
Vettel ist durch, muss sich aber im ersten Schlagabtausch Hamilton knapp geschlagen geben. 0,088 Sekunden hatten ihm zur Bestzeit gefehlt.
4
23:52
Neue Bestzeit von Lewis Hamilton in Q3
Lewis Hamilton hat vorerst die Nase vorn. 1:32.567 Minuten hatte der Brite für seine Runde benötigt. Zweiter war Bottas vor Räikkönen. Was kann jetzt Vettel zeigen? Er hat noch einen Sektor vor sich ...
3
23:49
Schnelle Runden laufen
Valtteri Bottas legt los und geht als erster Fahrer auf die schnelle Runde. Dann Hamilton, Räikkönen und zum Schluss Vettel. Wer kann den ersten Schlagabtausch für sich entscheiden?
1
23:48
Q3 gestartet
Start von Q3! Mercedes legt sofort los und schickt Bottas und Hamilton schnell auf die Strecke. Bei Ferrari legt Räikkönen vor und Vettel folgt.
15
23:41
Q2 beendet
Q2 ist beendet. Für Nico Hülkenberg hat es gereicht und er qualifiziert sich auf dem zehnten Platz für Q3. Ausgeschieden ist sein Teamkollege Carlos Sainz. Auch Kevin Magnussen kann Feierabend machen. Die Segel bereits frühzeitig gestrichen hatten Gasly, Hartley und Verstappen wegen Strafen und Defekt.
13
23:38
Ricciardo und Räikkönen stehen
Daniel Ricciardo und Kimi Räikkönen werden hingegen nicht noch einmal rausfahren. Auch die Toro Rosso verzichten angesichts ihrer Strafe im morgigen Rennen auf einen weiteren Run.
12
23:35
Letzte Minuten laufen
Die letzten drei Minuten in Q2 laufen und im Mittelfeld geht es noch einmal um alles. Mercedes und Vettel schiessen sich derweil mit einem frischen Satz der Ultrasofts auf Q3 ein.
10
23:33
Enges Ding für Hülkenberg
Nico Hülkenberg muss sich wieder einmal stecken. Der Emmericher liegt mit Rang zehn gerade auf dem Schleudersitz. Ausgeschieden sind derzeit Sainz, Magnussen sowie Gasly, Hartley und Verstappen.
8
23:30
Hamilton legt zu
Lewis Hamilton legt noch einmal zu und schiebt sich auf den dritten Rang. Aber hat er wirklich vor, sich mit diesem Satz für Q3 zu qualifizieren? Immerhin hat der Satz jetzt schon vier Runden auf dem Buckel.
5
23:29
Neue Bestzeit von Kimi Räikkönen in Q2
Die Mercedes legen vor, Räikkönen legt mit dem Ultrasoft kurz darauf nach und sichert mit einer 1:32.884 den ersten Platz. Dann kommt Vettel über die Linie und auch er kann mit seiner Runde zufrieden sein. 0,195 Sekunden fehlen ihm nur zu Räikkönen und das obwohl er die härtere Mischung fährt. Bottas liegt 0,8 Sekunden zurück, Hamilton über eine Sekunde.
2
23:26
Auch Ricciardo mit Supersoft
Und auch Daniel Ricciardo hat zum Start von Q2 den Supersoft aufgezogen. Noch in der Box stehen Pérez, Grosjean, Magnussen , Hartley und Verstappen. Den werden wir sicherlich auch nicht mehr sehen, nachdem er sich mit einem harten Ritt über die Kerbs das Auto beschädigte.
1
23:25
Q2 gestartet
Start von Q2! In den nächsten 15 Minuten geht es für die Fahrer um den Einzug in den Top Ten. Mercedes fährt früh raus und versucht es mit dem Supersoft. Auch Vettel versucht es mit dem Supersoft, Räikkönen hat den Ultrasoft aufgezogen.
18
23:20
Q1 beendet
Die Zeit ist abgelaufen. Verabschieden müssen wir uns nach Q1 von Fernando Alonso, Sergey Sirotkin, Lance Stroll, Marcus Ericsson und Stoffel Vandoorne. Die beste Zeit war Lewis Hamilton gefahren. Vettel war Dritter.
16
23:17
Boxenfunk Lewis Hamilton
"Verstappen hat sich in Kurve 15 das Auto beschädigt, weil er über die Kerbs gefahren ist", meldet man Hamilton ins Cockpit und weisst ihn darauf hin, dass er die tunlichst vermeiden sollte. In der Box von Verstappen sieht alles danach aus, als wäre für ihn das Qualifying tatsächlich vorbei. Er verlässt das Auto und zieht sich in den hinteren Teil der Garage zurück.
15
23:15
Die aktuell Ausgeschiedenen
Noch knapp drei Minuten verbleiben den Fahrern in Q1. Aktuell ausgeschieden wären Alonso, Sirotkin, Ericsson, Vandoorne und Stroll.
12
23:13
Boxenfunk Max Verstappen
Bei Max Verstappen droht das frühe Ende des Qualifyings. Der Niederländer ist langsam unterwegs und meldet, dass etwas an seinem Auto gebrochen ist. Er vermutet einen Defekt an der Antriebswelle. Die Bilder sprechen aber eher für einen Bruch der Aufhängung.
9
23:09
Neue Bestzeit von Lewis Hamilton in Q1
Mercedes legt los und lässt Ferrari nach dem ersten Schlagabtausch souverän hinter sich. Lewis Hamilton knallt mit einer 1:34.176 die neue Bestzeit hin, Valtteri Bottas ordnet sich auf Rang zwei ein, nachdem er 0,3 Sekunden langsamer war als der Teamkollege.
6
23:07
Nur Grosjean fehlt noch
Der Grossteil des Feldes ist inzwischen unterwegs. Einzig Romain Grosjean aus dem Haas-Team fehlt noch, alle anderen sind zumindest schon eine Runde gefahren.
4
23:05
Neue Bestzeit von Sebastian Vettel in Q1
Ändert sich aber schnell, denn nun sind die Ferrari durch. Sebastian Vettel war eine 1:34.569 gefahren und ist damit der neue schnellste Mann. Pierre Gasly hingegen wird noch einmal eine neue Runde fahren müssen. Ihm wurde die Runde gestrichen, da er in Kurve 19 zu weit rausgefahren war.
3
23:04
Erste Rundenzeiten stehen
Die ersten Rundenzeiten in Q1 stehen. Pierre Gasly war eine 1:36.457 gefahren, Hartley war knapp langsamer.
2
23:00
Vettel unterwegs
Auch Sebastian Vettel macht sich auf den Weg und beginnt das Qualifying. Er beginnt auf dem Ultrasoft.
1
23:00
Start Qualifying
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des Qualifyings in Austin, TX ist erfolgt. Als erster Fahrer begibt sich Brendon Hartley auf die Strecke. Ihm folgt Teamkollege Gasly.
22:57
Die Strecke
Gefahren wird auf dem Circuit of The Americas. Die 5,513 Kilometer lange Strecke verfügt über 20 Kurven und ist vom bekannten Formel-1-Architekten Hermann Tilke entworfen worden. Ein besonderes Merkmal der Strecke ist auch die erste Kurve, in der es bergauf geht und deren Ausgang der Fahrer nicht einsehen kann.
22:54
Toro Rosso aus der letzten Reihe
Neben Sebastian Vettel gehen auch die beiden Toro Rosso-Fahrer mit einer Strafe ins Rennen. Sowohl Pierre Gasly als auch Brendon Hartley werden nach Wechseln von mehreren Motorenkomponenten das morgige Rennen von ganz Hinten beginnen müssen.
22:48
Wer bestimmt das Mittelfeld?
Während vorne wie üblich Mercedes, Ferrari und Red Bull das Tempo bestimmen dürften, hat sich dahinter in dieser Saison ein enger Kampf entwickelt. Im Mittelfeld befinden sich mehrere Teams auf Augenhöhe und es verspricht wieder ein enger Kampf um die Plätze in der Top Ten zu werden. Force India, Renault, Haas und auch Sauber mischen darum mit.
22:44
Vettel mit Bestzeit im 3. Training
Angesichts der Strafe ist es natürlich umso ärgerlicher, dass Ferrari nach einem unterirdischen Freitag heute die Pace gefunden haben zu scheint. Im 3. Training war Vettel mit 1:33.797 Minuten zur Bestzeit gefahren und hatte Teamkollege Räikkönen sowie WM-Rivale Hamilton hauchdünn hinter sich gelassen. Red Bull war nur dritte Kraft gewesen.
22:39
Strafe für Vettel
Für Sebastian Vettel will es in den letzten Wochen einfach nicht rundlaufen und irgendwas ist immer. Ausgerechnet in Austin, wo er abliefern muss, gibt es eine Strafe. Weil der Ferrari-Pilot während einer Rot-Phase im 1. Training zu schnell gewesen war, muss er in der Startaufstellung drei Plätze zurück.
22:34
Der WM-Stand
Lewis Hamilton könnte an diesem Wochenende bereits den WM-Kampf entscheiden. Der Brite liegt inzwischen 67 Punkte vor Sebastian Vettel. Möchte er bereits in den USA den Titel vorzeitig holen, benötigt er am Sonntag acht WM-Punkte mehr als Vettel.
22:30
Hallo aus Austin!
Hallo und herzlich willkommen zur Formel 1 aus Austin. Ab 23:00 Uhr steht das Qualifying für das morgige Rennen an.

Rennkalender

Australien
Australien GP
23.03. - 25.03.
S. Vettel
Bahrain
Bahrain GP
06.04. - 08.04.
S. Vettel
China
China GP
13.04. - 15.04.
D. Ricciardo
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
27.04. - 29.04.
L. Hamilton
Spanien
Spanien GP
11.05. - 13.05.
L. Hamilton
Monaco
Monaco GP
24.05. - 27.05.
D. Ricciardo
Kanada
Kanada GP
08.06. - 10.06.
S. Vettel
Frankreich
Frankreich GP
22.06. - 24.06.
L. Hamilton
Österreich
Österreich GP
29.06. - 01.07.
M. Verstappen
Grossbritannien
Großbritannien GP
06.07. - 08.07.
S. Vettel
Deutschland
Deutschland GP
20.07. - 22.07.
L. Hamilton
Ungarn
Ungarn GP
27.07. - 29.07.
L. Hamilton
Belgien
Belgien GP
24.08. - 26.08.
S. Vettel
Italien
Italien GP
31.08. - 02.09.
L. Hamilton
Singapur
Singapur GP
14.09. - 16.09.
L. Hamilton
Russland
Russland GP
28.09. - 30.09.
L. Hamilton
Japan
Japan GP
05.10. - 07.10.
L. Hamilton
USA
USA GP
19.10. - 21.10.
K. Räikkönen
Mexiko
Mexiko GP
26.10. - 28.10.
M. Verstappen
Brasilien
Brasilien GP
09.11. - 11.11.
L. Hamilton
VA Emirate
Abu Dhabi GP
23.11. - 25.11.