Beendet
Bayer Leverkusen
2:1
Ferencvaros Budapest
Leverkusen
Ferencvaros
1:1
  • Ryan Mmaee
    Mmaee
    8.
    Rechtsschuss
  • Exequiel Palacios
    Palacios
    37.
    Rechtsschuss
  • Florian Wirtz
    Wirtz
    69.
    Rechtsschuss
Stadion
BayArena
Zuschauer
11.013
Schiedsrichter
Andris Treimanis
37.
2021-09-16T17:22:32Z
69.
2021-09-16T18:13:56Z
8.
2021-09-16T16:53:30Z
10.
2021-09-16T16:55:17Z
50.
2021-09-16T17:54:25Z
66.
2021-09-16T18:11:23Z
66.
2021-09-16T18:11:48Z
66.
2021-09-16T18:12:11Z
81.
2021-09-16T18:25:31Z
66.
2021-09-16T18:10:57Z
76.
2021-09-16T18:20:37Z
86.
2021-09-16T18:31:54Z
1.
2021-09-16T16:45:21Z
45.
2021-09-16T17:34:45Z
46.
2021-09-16T17:50:01Z
90.
2021-09-16T18:37:33Z
90
20:41
Fazit
Schluss unter'm Bayer-Kreuz, Leverkusen setzt sich schliesslich doch noch mit 2:1 gegen Ferencvaros Budapest durch und feiert einen erfolgreichen Auftakt in die Europa-League-Gruppenphase. Im zweiten Durchgang hatten die Ungarn den Rheinländern kaum noch etwas entgegenzusetzen, und obwohl auch bei Bayer noch viel Luft nach oben ist, erkämpften sie sich den Siegtreffer und verdienen sich damit auch die ersten drei Zähler. Der ungarische Meister könnte aber durchaus noch ein Stolperstein in der Gruppe darstellen, das sah vor allem defensiv über weite Strecken gut aus. Für Bayer 04 heisst es: Mund abputzen, weiter machen - am Wochenende geht es nach Stuttgart.
90
20:37
Spielende
90
20:36
Dass es allerdings nochmal spannend wird, ist sehr unwahrscheinlich. Die Akkus bei den Ungarn sind leer, da geht nicht mehr viel im Spiel nach vorne.
90
20:35
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
20:33
Bayer ist auch kurz vor Schluss dem dritten Tor näher als Ferencvaros dem Ausgleich, aber solange sie das Ding vorne nicht machen, kann hinten immer noch einer durchrutschen. Das Ding ist noch nicht durch.
87
20:31
Einwechslung bei Ferencvárosi TC: Marijan Čabraja
87
20:31
Auswechslung bei Ferencvárosi TC: Oleksandr Zubkov
87
20:31
Den muss Amiri machen! Bei einem Konter geht es schnell, Diaby hat auf links Platz und gibt einmal mehr in den Rückraum, doch Amiri kann trotz Platz und Zeit nicht unter die Latte setzen, einen Meter drüber!
85
20:30
Erneut dribbelt sich Diaby auf dem Flügel an die Grundlinie, gibt scharf in die Mitte zu Schick, der aber mit Fusshinhalten nicht mehr versenken kann - der Ball ist zuvor noch kurz aufgesprungen und geht klar drüber.
82
20:26
Der Torschütze wird unter Applaus verabschiedet, für ihn kommt Amiri, der gerade eine schwierige Phase durchläuft und relativ wenig Spielzeit unter Seoane bekommt.
81
20:25
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Nadiem Amiri
81
20:25
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Florian Wirtz
80
20:25
Die Gäste geben aber auch nicht auf und probieren es. Wingo mit einem Abschluss nach einem Abpraller, wird aber auch wieder geblockt. Jetzt wird Verteidigung bei der Werkself gross geschrieben.
78
20:22
Die Werkself baut nun ruhiger auf, die Drangphase rund um das Tor herum scheint vorbei. Ballbesitz ist die beste Verteidigung für Bayer 04, die Ungarn können auch nicht mehr alles anlaufen.
76
20:20
Einwechslung bei Ferencvárosi TC: Željko Gavrić
76
20:20
Auswechslung bei Ferencvárosi TC: Stjepan Lončar
74
20:19
Kommt noch was vom ungarischen Rekordmeister? Die Kräfte scheinen bereits an ihre Grenzen zu stossen, es gibt bereits die ersten Krämpfe bei den Grün-Weissen.
71
20:16
Die Führung geht durchaus in Ordnung, Bayer hatte viel mehr von Spiel, und auch wenn die grossen Chancen fehlten, muss konstatiert werden, dass Ferencvaros nur wenig bis kaum Entlastung schaffen konnte.
69
20:13
Tooor für Bayer Leverkusen, 2:1 durch Florian Wirtz
Der Bann ist gebrochen! Frühes Pressing durch die frischen Leute, Frimpong erläuft daraufhin einen Fehlpass und spielt einen klasse Querpass in den Strafraum zum blanken Wirtz, der am Elfmeterpunkt nur noch versenken muss.
68
20:13
Viele Wechsel, vor allem von Bayer muss mehr Frische her. Unteranderen kommt Debütant Piero Hincapie auf den Platz, daneben die etablierten Schick und Bellarabi.
67
20:12
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Karim Bellarabi
67
20:12
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Amine Adli
67
20:11
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Piero Hincapie
67
20:11
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Daley Sinkgraven
67
20:11
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Patrik Schick
67
20:11
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Lucas Alario
66
20:10
Einwechslung bei Ferencvárosi TC: Myrto Uzuni
66
20:10
Auswechslung bei Ferencvárosi TC: Bálint Vécsei
64
20:08
Wieder zieht Alario ab, diesmal aber aus wenig aussichtsreicher Position rechts im Strafraum. Die Verssuche aus der Distanz sind heute noch keine Waffe für die Werkself.
61
20:05
Die Werkself wird wieder stärker und kombiniert vor allem über rechts und Diaby besser in Richtung gegnerisches Tor. Vor allem wenn der Ball in den Rückraum kommt, wird's gefährlich.
59
20:03
Alario drischt drüber! Da ging's mal schnell über die Mitte, Wirtz steckt durch und wird noch leicht abgefälscht, sodass die Pille dem Argentinier vor die Füsse springt, aber im Stechschritt drückt er die Kugel einen Meter über den Kasten.
56
20:01
Noch nicht viel los im zweiten Abschnitt. Die Ungarn werden mit dem Punkt sicherlich leben können, aber von Bayer muss mehr kommen in dieser Gruppe mit Celtic und Betis!
53
19:57
Wie im ersten Durchgang gibt es zu Beginn des zweiten viel Ballbesitz von Bayer, aber ohne Tempo oder Kreativität. Die Dynamik der Endphase von Halbzeit eins ist noch nicht wieder da.
51
19:55
Job-Sharing bei den Südamerikanern, die nach langen Länderspielreisen noch nicht bei 100% sind: Aránguiz kommt für Palacios.
50
19:54
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Charles Aránguiz
50
19:54
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Exequiel Palacios
48
19:52
Der muss ankommen! Diaby startet einmal mehr mit einem unnachahmlichen Antritt über rechts durch, muss nur noch in die Mitte zum freien Wirtz legen, aber letztlich kommt ein Ungar noch mit der Hacke heran und kann den Einschlag verhindern!
46
19:50
Weiter geht's zunächst ohne Wechsel am Rhein.
46
19:50
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:38
Halbzeitfazit
Durchschnaufen! Bayer Leverkusen geht in einer munteren Partie mit einem 1:1 gegen Ferencvaros Budapest in den Kabinentrakt. Die Ungarn treten hier sehr zielsicher auf und konnten schon früh durch einen Konter in Front gehen. Die Werkself hatte danach Probleme und biss sich an der kompakten Defensive der Gäste die Zähne aus, konnte aber gegen Ende des Abschnitts immer mehr Situationen kreieren und insgesamt verdient ausgleichen. Kurz darauf hatte Bayer aber wieder Glück, als ein im Grunde regulärer Treffer der Ungarn vom VAR zurückgenommen wurde. Viel Spektakel also in der BayArena, hoffentlich bleibt's dabei!
45
19:34
Ende 1. Halbzeit
45
19:33
Wieder Bayer 04! Demirbay versucht es vom Strafraumeck per Aufsetzer in die lange Ecke, scheitert aber dann um rund einen Meter. Immerhin: Leverkusen will das zweite und hat sich wieder gefangen!
45
19:31
Knapp vorbei! Diaby kommt immer besser ins Spiel und kann sich per Dribbling bis in den linken Strafraum durchsetzen, aber der Ball geht links am Kasten vorüber.
43
19:29
Wie geht die Werkself mit dieser Situation um? Kaum gleichen sie aus, war Budapest wieder dran und hätte eigentlich das zweite Tor gegeben bekommen müssen. Nun ist aber gleich Halbzeit, dann können sie sich wieder ordnen.
40
19:27
Riesenglück für Bayer! Nach einer Ecke springt der Ball abgefälscht an den Arm von Bálint Vécsei, der daraufhin mit Wucht versenkt. Der Arm war allerdings angelegt und kam aus kurzer Distanz, den Treffer muss man eigentlich nach der neuen Regel gelten lassen, doch der VAR nimmt das Tor zurück. Schwein gehabt!
37
19:22
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:1 durch Exequiel Palacios
Endlich geht's mal schnell bei Leverkusen! Diaby sorgt im Antritt für Gefahr, legt weiter an die Grundlinie ab zu Frimpong, der mit gutem Auge zurücklegt auf den im Rückraum alleine gelassenen Palacios - und der nagelt das Leder wunderbar, aber auch etwas glücklich perfekt links oben ins Kreuzeck!
36
19:21
Knapp 65% Ballbesitz für die Rheinländer - aber es bleibt schwerfällig und ideenlos beim UEFA-Cup-Sieger von 1988. Die Ungarn können relativ problemlos verwalten und die Halbzeit ins Auge fassen.
33
19:18
Bayer ist nun deutlich überlegen, macht aber noch zu wenig aus seinen Räumen. Wenn es gefährlich wird, dann aus der Distanz. Sie sollten ihre spielerischen Vorteile nun auch einsetzen, denn wenn es schnell geht, werden die Ungarn Probleme bekommen.
31
19:17
Starker Abschluss! Alario nimmt einen Pass vor dem Strafraum an, hebt ihn kurz in die Luft und zieht per Volley aus der Drehung ab - Dibusz muss sich im rechten Eck mächtig strecken, um zur Seite abzuwehren.
28
19:13
Keeper Dénes Dibusz ist auch ungarischer Nationalspieler und ein durchaus ordentlicher Schlussmann. Der Kapitän des Teams würde laut Experten zumindest auf der Linie auch in höheren Ligen mithalten können. Das wird also keine einfache Aufgabe für Bayer 04.
26
19:11
Erstes gutes Ding von Leverkusen! Demirbay zirkelt einen Freistoss aus zentraler Position fein um die Mauer herum und hätte wohl links oben getroffen, aber Keeper Dibusz ist zur Stelle und kommt mit einer Hand heran!
23
19:07
Vor allem in der Rückwärtsbewegung ist das jetzt ein Fehlpassfestival aufseiten der Leverkusener! Ist das Nervosität? Ist das der Schock des Rückstands? Bayer wackelt und könnte sich aktuell durchaus noch ein zweites nach einem individuellen Fehler fangen.
21
19:06
Bayer 04 macht jetzt mehr und will den Rückstand so bald es geht egalisieren. Aber der ungarische Meister bleibt kompakt und lässt zumindest im Strafraum nicht viel zu. Das wird ein hartes Stück Arbeit für die Werkself.
19
19:03
Gute Chance! Die Möglichkeit scheint schon fast gelaufen nach einem etwas zu weiten Ball von Wirtz, Sinkgraven spielt dann nochmal zurück in den Rückraum, aber der Hammer von Palacios wird mit dem Kopf über die Latte abgefälscht.
17
19:01
Demirbay fasst sich ein Herz und zieht aus der Distanz ab, rauscht damit aber gut zwei Meter drüber. Dennoch, ein erster Abschluss der Werkself, der womöglich für Weiteres anspornt.
15
19:00
Bayer unter Schock - das hatten wohl nur die wenigsten erwartet. Allerdings: Ferencvaros ist im Aufwind, konnte sich letztes Jahr sensationell für die Champions League qualifizieren und will nun auch in der Euro League ein Wörtchen mitreden.
13
18:58
Wieder Leverkusen in Not! Diesmal kombinieren es die Ungarn auf die rechte Seite durch, bis der aufgerückte Wingo vom Strafraumeck abschliesst, aber Hrádecký ist unten und kann abwehren.
11
18:56
Die folgende Freistossvariante haut nicht ganz hin, der Flachball in den Zwischenraum wird von Hrádecký abgefangen.
10
18:55
Gelbe Karte für Kerem Demirbay (Bayer Leverkusen)
Der 10er muss in der Rückwärtsbewegung dazwischen gehen und foult aus gut 30 Metern Torentfernung - das taktische Foul gibt den frühen Karton für Demirbay.
8
18:53
Tooor für Ferencvárosi TC, 0:1 durch Ryan Mmaee
Kalte Dusche für die Rheinländer! Ein klasse Steckpass in den Raum aus dem Mittelfeld ist super getimt für Nguen, der über links in den Sechzehner läuft und mit Übersicht flach in die Mitte gibt - dort muss der mitgelaufene Ryan Mmaee nur noch einschieben. Zu einfach!
5
18:51
Palacios hat sich bei einem Pressschlag wehgetan und muss kurz an der Seitenlinie behandelt werden. Aber es kann wohl weitergehen für den argentinischen Nationalspieler.
3
18:49
Die Werkself übernimmt gleich die Kontrolle und lässt die Pille in der Anfangsphase laufen. Die Ungarn werden es auf schnelle Gegenstösse nach Ballgewinn abgesehen haben und bleiben erstmal vorsichtig.
1
18:45
Los geht's in der BayArena! Leverkusen in Rot und Schwarz, die Ungarn weichen auf einen weissen Dress aus.
1
18:45
Spielbeginn
18:26
Bei Bayer gibt es vier Wechsel im Vergleich zum Spitzenspiel gegen den BVB: Bakker, Andrich, Paulinho und Schick sitzen zunächst draussen, dafür kommen Sinkgraven, Palacios, Adli und Alario in die Mannschaft. Vor allem auf den jungen Franzosen Adli darf man gespannt sein, schliesslich bestreitet der Neuzugang aus Toulouse heute sein erstes Spiel von Beginn an für die Werkself und soll gegen einen defensiv kompakten Gegner die nötigen Lücken in den Ketten reissen.
18:06
"Das ist eine aggressive Mannschaft, die auch physische Präsenz hat, vor allem in der Defensive", stellte Seoane die Qualitäten der Ungarn vor dem Spiel heraus. Und in der Tat haben die Grün-Weissen kaum eine Wahl als physisch präsent zu sein und in der Gruppe den Spielverderber zu spielen. Grosse Namen hat der Kader nicht zu bieten, dafür aber oftmals bekannte Gesichter auf der Trainerbank. Nach vielen Jahren mit Thomas Doll an der Seitenlinie betreut mittlerweile der Ex-Kölner Peter Stöger den ungarischen Serien- und Rekordmeister. Besonders ihn freut die Rückkehr ins Rheinland sichtlich.
17:56
Dieser erste Platz in der Gruppe ist nach der Verkleinerung des Wettbewerbs durch die Einführung der Conference League nämlich noch attraktiver. Mit Platz eins erspart man sich ab sofort die Zwischenrunde und zieht direkt ins Achtelfinale ein. Mit Celtic Glasgow und Real Betis aus Sevilla sind allerdings noch klangvolle Namen in der Gruppe, der erste Rang wird kein Zuckerschlecken. Umso wichtiger wären erste drei Punkte zu Hause gegen Ferencvaros Budapest, die der klare Aussenseiter der Gruppe sind und eher auf eine Überraschung hoffen.
17:46
Ausgerechnet Seoane ist es, der die Werkself im letzten Jahr aus eben diesem Wettbewerb kegelte. Bereits der Zwischenrunde erwiesen sich für die Rheinländer die Young Boys Bern als zu stark, mit Seoane auf der Bank. Durch diese Ansetzung ist man in der BayArena auf den Schweizer aufmerksam geworden und verpflichtete ihn schliesslich zur neuen Saison. Dementsprechend breit ist die Brust bei Seoane im Hinblick auf die Gruppe: "Wir haben den Anspruch, um den ersten Platz mitspielen zu wollen."
17:43
Nach einem ordentlichen, aber eben auch nicht wirklich guten Saisonstart will Bayer Leverkusen nun in Europa neues Selbstvertrauen tanken. Das Spektakel gegen Dortmund (3:4) ist sicherlich noch in vielen Köpfen präsent, soll heute aber endgültig überwunden werden. "Entscheidend ist für uns ein guter Start und eine Reaktion zum Spiel vom vergangenen Samstag gegen Dortmund", so Neu-Coach Gerardo Seoane.
17:28
Hallo und ganz herzlich willkommen zur diesjährigen Europa-League-Saison! Aus deutscher Sicht macht Bayer 04 Leverkusen heute den Auftakt und empfängt Ferencvaros Budapest in der BayArena zu den Frühpartien um 18:45 Uhr.

Aktuelle Spiele

Beendet
Brøndby IF
Brøndby IF
BIF
Brøndby IF
21:00
Sparta Praha
PRA
Sparta
Sparta Praha
Beendet
Rangers FC
Rangers FC
RAN
Rangers FC
21:00
Olympique Lyon
OL
Olympique Lyon
Olympique Lyon
Beendet
AS Monaco
AS Monaco
MON
AS Monaco
21:00
Sturm Graz
STU
Sturm Graz
Sturm Graz
Beendet
PSV Eindhoven
Eindhoven
PSV
PSV Eindhoven
21:00
Real Sociedad
RSS
Real Sociedad
Real Sociedad
Beendet
Leicester City
Leicester
LEI
Leicester City
21:00
SSC Napoli
NAP
Napoli
SSC Napoli

Tabelle

Gruppe A
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Olympique LyonOlympique LyonOlympique LyonOL550015:41115
2Rangers FCRangers FCRangers FCRAN52125:417
3Sparta PrahaSparta PrahaSpartaPRA51134:9-54
4Brøndby IFBrøndby IFBrøndby IFBIF50232:9-72
  • Nächste Runde
  • Playoffs
  • Europa Conference League
Gruppe B
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1AS MonacoAS MonacoAS MonacoMON53206:3311
2PSV EindhovenPSV EindhovenEindhovenPSV52219:548
3Real SociedadReal SociedadReal SociedadRSS51316:606
4Sturm GrazSturm GrazSturm GrazSTU50142:9-71
  • Nächste Runde
  • Playoffs
  • Europa Conference League
Gruppe C
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Leicester CityLeicester CityLeicesterLEI522110:828
2Spartak MoskvaSpartak MoskvaSpartakSPM52129:907
3SSC NapoliSSC NapoliNapoliNAP521212:847
4Legia WarszawaLegia WarszawaLegiaWAR52034:10-66
  • Nächste Runde
  • Playoffs
  • Europa Conference League
Gruppe D
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE53209:5411
2Olympiakos PiräusOlympiakos PiräusOlympiakosOLP53028:629
3FenerbahçeFenerbahçeFenerbahçeFEN51226:7-15
4Royal Antwerp FCRoyal Antwerp FCAntwerpenAnt50235:10-52
  • Nächste Runde
  • Playoffs
  • Europa Conference League
Gruppe E
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1GalatasarayGalatasarayGalatasarayGAL53207:3411
2Lazio RomaLazio RomaLazioLAZ52217:348
3Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseilleOM50415:7-24
4Lokomotiv MoskvaLokomotiv MoskvaLok MoskvaLOK50232:8-62
  • Nächste Runde
  • Playoffs
  • Europa Conference League
Gruppe F
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Roter Stern BelgradRoter Stern BelgradRS BelgradRSB53115:3210
2Sporting BragaSporting BragaSp. BragaBRA530211:839
3FC MidtjyllandFC MidtjyllandMidtjyllandFCM52217:708
4PFC Ludogorets RazgradPFC Ludogorets RazgradLudogoretsPFC50143:8-51
  • Nächste Runde
  • Playoffs
  • Europa Conference League
Gruppe G
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04541014:41013
2Real BetisReal BetisBetisBET531110:9110
3Celtic FCCeltic FCCelticCFC520310:13-36
4Ferencvaros BudapestFerencvaros BudapestFerencvarosFER50054:12-80
  • Nächste Runde
  • Playoffs
  • Europa Conference League
Gruppe H
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1West Ham UnitedWest Ham UnitedWest HamWHU541011:2913
2Dinamo ZagrebDinamo ZagrebDin. ZagrebZAG52128:627
3KRC GenkKRC GenkKRC GenkKRC51224:9-55
4Rapid WienRapid WienRapid WienRAP51043:9-63
  • Nächste Runde
  • Playoffs
  • Europa Conference League