Beendet
Real Madrid
1:1
0:1
Villarreal CF
Real Madrid
Villarreal
  • 0:1
    Bruno Soriano
    Bruno Soriano
    44.
    Elfmeter
  • 1:1
    Sergio Ramos
    Sergio Ramos
    J. Rodríguez
    48.
    Kopfball
Stadion
Santiago Bernabéu
Zuschauer
64.582
Schiedsrichter
José González González
48.
2016-09-21T19:05:55Z
44.
2016-09-21T18:46:59Z
44.
2016-09-21T18:46:11Z
69.
2016-09-21T19:26:33Z
76.
2016-09-21T19:32:24Z
90.
2016-09-21T19:49:32Z
52.
2016-09-21T19:09:36Z
45.
2016-09-21T18:44:36Z
71.
2016-09-21T19:28:51Z
77.
2016-09-21T19:34:07Z
64.
2016-09-21T19:21:26Z
73.
2016-09-21T19:30:22Z
88.
2016-09-21T19:45:07Z
1.
2016-09-21T18:01:04Z
45.
2016-09-21T18:48:20Z
46.
2016-09-21T19:02:23Z
90.
2016-09-21T19:50:32Z
90
22:01
Fazit:
Real Madrid kommt vor eigenem Publikum nicht über ein 1:1 gegen Villarreal hinaus und schafft es nicht, den vom FC Barcelona aufgestellten Rekord von 16 Ligasiegen in Folge zu übertreffen. Die Gäste zeigten sich vor allem im ersten Durchgang mindestens gleichwertig und gingen kurz vor dem Pausenpfiff nicht unverdient durch ein Elfmetertor von Bruno in Führung. Nach dem Seitenwechsel ist das Gelbe U-Boot allerdings untergetaucht, kassierte durch einen Kopfball von Sergio Ramos nach drei Minuten den Ausgleich und hatte Glück, nicht sogar in Rückstand zu geraten. Im Laufe des zweiten Durchgangs fingen sich die Gäste, in den letzten Minuten mussten sie allerdings eine furiose Schlussoffensive der Königlichen überstehen. Sergio Asenjo hielt das Unentschieden fest, Villarreal fährt gegen offensiv über weite Strecken harmlose Hausherren einen durchaus verdienten Zähler ein.
90
21:50
Gelbe Karte für Dani Carvajal (Real Madrid)
Nach dem Schlusspfiff muss der Unparteiische die aufgebrachten Hausherren beruhigen und greift dabei noch einmal in die Tasche.
90
21:50
Spielende
90
21:50
Cristiano versucht es direkt, der stramme Schuss ist aber zu ungenau und landet genau in den Armen von Asenjo.
90
21:49
Oder nicht? Morata wird 25 Meter vom Kasten entfernt von Mario zu Fall gebracht, es gibt noch einmal Freistoss.
90
21:49
Es laufen bereits die drei Minuten Nachspielzeit. Es scheint so, als würde heute eine lange Serie reissen.
90
21:47
Cristiano Ronaldo spielt einen Doppelpass mit Carvajal und hat das 2:1 auf den Füssen, scheitert aber aus kurzer Distanz am Torhüter. Real kombinierte sich zuvor gut durch das gegnerische Abwehrbollwerk.
89
21:46
Asenjo avanziert in der Schlussphase zum Mann des Spiels. Villarreal kann sich nicht mehr befreien, der Keeper sieht eine Angriffswelle nach der anderen auf sich zukommen.
88
21:45
Einwechslung bei Villarreal CF -> Alfred N'Diaye
88
21:44
Auswechslung bei Villarreal CF -> Jonathan Dos Santos
85
21:42
Real versucht es jetzt mit allen Mitteln. In der Box stehen sich vier Angreifer auf den Füssen. Ein Abpraller landet bei Sergio Ramos, der sich jedoch wie vom Blitz getroffen fallen lässt.
83
21:39
Sergio Asenjo bewahrt die Valencianer vor dem Rückstand! Lucas Vázquez flankt von der rechten Seite, am Elfmeterpunkt kommt Morata frei zum Kopfball. Die Kugel setzt auf dem Rasen auf und springt unter die Querlatte, der überraschte Schlussmann reisst gerade noch die Arme nach oben und wehrt ab.
80
21:38
Der Standard bringt nichts ein, im Gegenteil: Real kontert, Kroos kommt aus mittlerer Distanz zum Abschluss. Sergio Asenjo hält das Leder erst im Nachfassen fest. Jetzt geht es auf und ab!
79
21:37
Auf der Gegenseite taucht Alexandre Pato frei in halblinker Position auf, zögert allerdings zu lange und hat dann keine andere Wahl, als quer über das komplette Spielfeld zu spielen. Über mehrere Umwege holt das Gelbe U-Boot immerhin einen Eckstoss heraus.
78
21:35
Danilo spielt einen schönen Diagonalpass in die Spitze, wo der soeben eingewechselte Álvaro Morata in den Sechszehner eindringt, mit seinem schwachen Abschluss aber an Sergio Asenjo scheitert.
77
21:34
Einwechslung bei Real Madrid -> Morata
77
21:33
Auswechslung bei Real Madrid -> Karim Benzema
76
21:33
Gelbe Karte für Toni Kroos (Real Madrid)
75
21:33
Karim Benzema wird im Sechszehner von zwei Verteidigern unsanft vom Ball getrennt, für einen Elfmeter reicht das aber nicht.
74
21:30
Die Marschrichtung der Gäste ist klar: Bloss keinen kassieren und vielleicht mit einem Konter für eine Überraschung sorgen. Mit Bruno Soriano und Alexandre Pato sollen zwei frische Kräfte bei schnellen Gegenangriffen für Gefahr sorgen.
73
21:30
Einwechslung bei Villarreal CF -> Alexandre Pato
73
21:30
Auswechslung bei Villarreal CF -> Nicola Sansone
72
21:29
Mit Gareth Bale verlässt der auffälligste Akteur des BBC-Sturms den Platz, Lucas Vázquez betritt das Grün und ersetzt den Waliser positionsgetreu.
71
21:28
Einwechslung bei Real Madrid -> Lucas Vázquez
71
21:28
Auswechslung bei Real Madrid -> Gareth Bale
70
21:28
20 Minuten bleiben den Königlichen noch, um den Rekord des FC Barcelona zu übertreffen und als erstes Team in der Geschichte der Primera División 17 Ligaspiele in Folge zu gewinnen.
69
21:26
Gelbe Karte für Cristiano Ronaldo (Real Madrid)
Ronaldo wird für ein Foul an Bruno Gaspar verwarnt.
68
21:25
Villarreal traut sich nun wieder aus dem Schneckenhaus. Die Einwechslung von Soriano hat den Gästen gut getan.
67
21:23
Gareth Bale probiert es aus mittlerer Distanz, sein rasanter Flachschuss von der halbrechten Seite um Haaresbreite am linken Pfosten vorbei. Sergio Asenjo schaut nur hinterher und hofft, dass die Kugel nicht einschlägt.
65
21:22
Der in Darmstadt geborene Roberto Soriano betritt den Rasen. Während Roberto über den Umweg Genua den Weg an die spanische Ostküste eingeschlagen hat, ist sein Bruder Elia in Deutschland für die Würzburger Kickers aktiv.
64
21:21
Einwechslung bei Villarreal CF -> Roberto Soriano
64
21:21
Auswechslung bei Villarreal CF -> Denis Cheryshev
62
21:21
Cristiano Ronaldo spielt ja doch mit! James eröffnet den Angriff mit einem Pass in den Lauf von Carvajal, der eine scharfe Flanke auf den Portugiesen schlägt. CR7 trifft allerdings nicht den Ball, sondern stösst unsanft gegen den linken Pfosten.
60
21:16
So langsam schaffen es die Gäste immerhin, die defensive Grundordnung wiederherzutellen. Die Königlichen verlagert das Geschehen ins letzte Drittel, kommen aber nicht mehr zu klaren Chancen.
58
21:16
Die zweite Halbzeit bietet ein ganz anderes Bild als die erste. Villarreal beschränkt sich nur noch auf die Defensive, Real drängt auf den zweiten Treffer.
56
21:14
Bei einem Eckball von Toni Kroos steigt Gareth Bale am höchsten und verlängert in den Rückraum, dort steht aber kein Mitspieler zum Einschuss bereit.
54
21:12
Der Standard bringt nichts ein, doch Real bleibt am Drücker. Villarreal schafft es im zweiten Durchgang noch nicht über die Mittellinie.
52
21:09
Gelbe Karte für José Ángel (Villarreal CF)
Ángel bringt Bale zu Fall, es gibt Freistoss aus halbrechter Position.
51
21:08
Einen langen Ball durch die Mitte leitet Benzema mit dem Schädel weiter, die Kugel streift den kurzen Pfosten.
49
21:08
Was wurde den Gästen in den Pausentee getan? Villarreal befindet sich im Tiefschlaf und muss aufpassen, nicht gleich das zweite zu kassieren.
48
21:05
Tooor für Real Madrid, 1:1 durch Sergio Ramos
Jetzt ist es passiert! James schlägt eine Ecke von der rechten Seite auf den langen Pfosten, wo Sergio Ramos einen potenten Kopfball ins untere Eck befördert.
47
21:05
Real holt sofort den ersten Freistoss heraus. Toni Kroos schlägt eine eigentlich harmlose Hereingabe in den Fünfmeterraum, doch Sergio Asenjo lässt das Leder fallen. Mehrere Schussversuche werden abgeblockt und Villarreal hat Glück, nicht gleich den Ausgleich zu kassieren.
46
21:03
Die zweite Halbzeit läuft! Beide Übungsleiter verzichten auf Wechsel, allerdings musste bereits kurz vor dem Pausentee Marcelo verletzt raus.
46
21:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
20:58
Halbzeitfazit:
Real Madrid liegt zur Pause mit 0:1 gegen Villarreal zurück und läuft ernsthafte Gefahr, die erste Liganiederlage seit Februar zu kassieren. Zwar hatte die Mannschaft von Zinédine Zidane etwas mehr Spielanteile, gegen die gut gestaffelten Gäste von der Ostküste fand sie aber kaum ein Durchkommen. Das Gelbe U-Boot griff nur sporadisch an, hatte aber die klareren Torchancen. Kurz vor der Pause belohnte sich Villarreal und ging durch ein Elfmetertor durch Bruno (45.) in Führung, Sergio Ramos hatte zuvor die Hand zu Hilfe genommen. Der BBC-Sturm ist bislang ungewohnt harmlos, von Real muss im zweiten Durchgang deutlich mehr kommen.
45
20:48
Ende 1. Halbzeit
44
20:46
Tooor für Villarreal CF, 0:1 durch Bruno Soriano
Bruno Soriano bleibt ganz cool und chipt das Leder ins Netz. Kiko Casilla springt ins linke Eck und muss ansehen, wie die Kugel über ihn hinwegsegelt.
44
20:46
Gelbe Karte für Sergio Ramos (Real Madrid)
Wieder schreiten die Gäste mit Siebenmeilenstiefeln durch gegnerisches Gebiet. Trigueros hält aus 20 Metern drauf und trifft Sergio Ramos, der im Sechszehner die Arme hochreisst und den Schuss damit abbblockt. Der Unparteiische zeigt auf den Punkt, es gibt Elfmeter!
43
20:45
Kurz vor der Pause hat Villarreal die beste Chance des Spiels! Das Gelbe U-Boot dringt schnell durch die gegnerische Hälfte vor. Nicola Sansone muss eigentlich auf den völlig freistehenden Denis Cheryshev ablegen, probiert es aber allein und bleibt mit einem schwachen Dribbling an Raphaël Varane hängen.
43
20:45
Marcelo muss verletzt raus. Wahrscheinlich wird Danilo auf die linke Seite rücken und der eingewechselte Dani Carvajal seine angestammte Rechtsverteidigerposition einnehmen.
43
20:44
Auswechslung bei Real Madrid -> Dani Carvajal
43
20:44
Auswechslung bei Real Madrid -> Marcelo
42
20:43
Die Gäste holen auf der rechten Seite einen Eckball heraus. Viele Mitspieler warten im Sechszehner auf die Hereingabe von Samu Castillejo, die segelt aber über Freund und Feind hinweg ins Toraus.
40
20:42
Zwei Angreifer laufen in die Spitze und warten darauf, von Jonathan Dos Santos angespielt zu werden. Der Mexikaner geht aber lieber auf Nummer sicher und spielt hintenrum.
38
20:38
Gareth Bale findet keinen Mitspieler und zieht von der linken Seite ab, die Kugel zischt aber gut einen Meter am langen Pfosten vorbei. Ein Verzweiflungsschuss.
36
20:38
Gerade haben die Gäste auch mehr vom Spiel. Sie sind es, die sich das Leder im Mittefeld hin- und herschieben und versuchen, Lücken in der königlichen Abwehr aufzureissen.
34
20:34
Die Begegnung gestaltet sich ausgeglichen. Zwar haben die Hausherren etwas mehr vom Spiel, doch sind es die Gäste, die die grösseren Torchancen zu verzeichnen haben.
32
20:33
Jetzt kommt der Portugiese mal nach einer schönen Kombination zwischen James und Benzema zum Schuss, der Versuch aus 20 Metern segelt aber knapp über den Querbalken.
31
20:31
Marcelo versucht, zu Cristiano Ronaldo durchzustecken, allerdings bekommt Víctor Ruiz gerade noch den Fuss dazwischen. Der Weltfussballer macht bislang eine unglückliche Figur.
29
20:31
Der anschliessende Eckball, übrigens der erste für die Gäste, landet am langen Pfosten, wo sich Nicola Sansone allen davonschleicht und zum Seitfallzieher ansetzt! Die Kugel zischt nur knapp am linken Pfosten vorbei, wieder haben die Hausherren Glück.
28
20:29
Um ein Haar trifft Denis Cheryshev gegen seinen Ex-Klub! Samu Castillejo wird an der Strafraumgrenze angespielt und leitet sofort mit der Hacke zum Russen weiter. Cheryshev kommt frei zum Schuss, visiert das rechte Winkeleck an und zwingt Kiko Castilla aus zentraler Position zu einer Glanzparade!
26
20:28
Karim Benzema befindet sich eigentlich in guter Schussposition, wartet 20 Meter vom Kasten entfernt jedoch so lange, bis er von drei Abwehrspielern vom Ball getrennt wird.
24
20:25
Jetzt spielen auch die Gäste zum ersten Mal schnell in die Spitze, an der linken Strafraumkante verstolpert Nicola Sansone aber die Kugel und überlässt sie Danilo.
22
20:24
Bei der siebten Hereingabe von der Eckfahne kommt Benzema im Sechszehner zu Fall, González González lässt aber zu Recht weiterspielen.
20
20:23
Auf der Gegenseite versucht es Trigueros aus 30 Metern, der misslungene Schuss kullert aber am rechten Pfosten vorbei.
18
20:18
Da ist die erste Chance für Real! Marcelo schlägt von der linken Seite eine weite Flanke auf den langen Pfosten, wo Bale mit dem Schädel zu Benzema weiterleitet. Der Franzose scheitert mit seinem Kopfball aus kurzer Distanz an Asenjo, der seine Farben mit einer Glanzparade vor dem Rückstand bewahrt!
17
20:18
Mateo Kovačić wird 30 Meter vom Kasten entfernt zu Boden gebracht, es ist erst das zweite Foul des Spiels. Anstatt mit einem langen Ball für Gefahr zu sorgen, spielen die Madrilenen aber kurz und wissen wieder nichts mit der Kugel anzufangen.
15
20:17
Eine Viertelstunde ist rum. Spielt Cristiano Ronaldo überhaupt mit? Gefühlt hatte der Portugiese noch keinen Ballkontakt.
14
20:14
Marcelo schlägt von der linken Aussenbahn eine miese Flanke ins Zentrum und entschuldigt sich sofort bei seinen Mitspielern.
12
20:14
Villarreal übersteht die Eckballserie unbeschadet und begibt sich nun wieder auf den Weg nach vorne. Übungsleiter Fran Escribá betonte vor der Partie, mutig auftreten zu wollen. Bislang klappt das ganz gut.
9
20:12
Aller guten Dinge sind drei: Der dritte Versuch von der Eckfahne ist gefährlicher. Toni Kroos schlägt die Flanke auf den kurzen Pfosten, wo James mit dem Kopf verlängert, aber nur den aufmerksamen Gegenspieler trifft. Nach knapp 10 Minuten gibt es bereits die vierte Ecke für Real.
8
20:09
Auch der zweite Standard bringt nichts ein. In den ersten Minuten bekommt man den Eindruck, dass das heute eine zähe Angelegenheit für die Königlichen werden könnte.
7
20:08
Wie zuvor Bale wird nun James Rodríguez auf der rechten Seite geschickt. Der Kolumbianer bleibt an Víctor Ruiz hängen, doch holt ebenfalls einen Eckball heraus.
6
20:06
Die Hereingabe bringt nichts ein, im Gegenteil: Zum ersten Mal übernimmt das Gelbe U-Boot die Kontrolle über das Spielgerät.
5
20:05
Zum ersten Mal geht es mit Tempo in den Sechszehner. James legt auf den mitgelaufenen Bale ab, der gegen Mario immerhin den ersten Eckstoss herausholt!
3
20:04
Die komplett in weiss gekleideten Königlichen schnüren die Gäste ein, doch noch finden sie gegen die dicht gestaffelte Abwehr kein Durchkommen.
1
20:02
Es geht los! Real Madrid lässt die Kugel zuerst in den eigenen Reihen laufen, über Toni Kroos geht es hinten rum.
1
20:01
Spielbeginn
20:00
Denis Cheryshev grüsst noch kurz seine ehemaligen Mitspieler. Bis ins Jahr 2013 lief der Russe für die zweite Mannschaft Real Madrids auf, in der Spielzeit 2015/2016 reichte es immerhin für 33 Minuten im Erstligateam.
19:57
Die Spieler stehen bereits im Tunnel. Schiedsrichter der Partie ist José Luis González González, der die Königlichen zuletzt im April beim 5:1 in Getafe pfiff.
19:51
In der aktuellen Saison kommt das Team von Fran Escribá nach Stotterstart so langsam auf Hochtouren. Zuletzt konnte Villarreal gar drei Siege in Folge einfahren: In Málaga setzte sich die Mannschaft von der Ostküste mit 2:0 durch, danach folgten Heimerfolge gegen den FC Zürich (Europa League) und Real Sociedad (beide 2:1).
19:44
Doch wird es auch heute mit dem nächsten Dreier klappen? Immerhin schaffte es Villarreal in der vergangenen Saison als eines von vier Teams, dem Rekordmeister eine Niederlage zuzufügen. Vor eigenem Publikum setzte sich der letztjährige Tabellenvierte mit 1:0 durch. Im Rückspiel im Bernabéu unterlag das Gelbe U-Boot allerdings mit 0:3.
19:36
Nicht nur in der Liga, sondern auch in der Champions League legten die Madrilenen einen Start nach Mass hin. Zwar taten sie sich gegen Sporting Lissabon lange schwer, doch wie so oft in letzter Zeit reichte den "Blancos" eine mässige Leistung, um letztendlich als Sieger vom Platz zu gehen. Gegen die Portugiesen stand es am Ende 2:1.
19:32
Heute sind die beiden wieder am Start, auch James Rodríguez steht erneut in der Anfangself. Toni Kroos soll im zentralen Mittelfeld die Fäden ziehen. Die kompletten Aufstellungen könnt ihr bereits mit einem Klick auf "Spielschema" ansehen.
19:30
Beim Auswärtsspiel gegen Espanyol Barcelona (2:0) musste Zinédine Zidane auf zwei Drittel des allseits gefürchteten BBC-Sturm verzichten. Ohne Cristiano Ronaldo und Gareth Bale taten sich die "Blancos" am Sonntag sehr schwer, trotzdem erzielte James Rodríguez in der Nachspielzeit der ersten Hälfte die recht schmeichelhafte Führung. Karim Benzema legte in der 70. Minute nach.
19:20
Bereits am Sonntag stellte Real Madrid mit dem saisonübergreifend 16. Ligasieg in Folge den alten Rekord des FC Barcelona aus der Spielzeit 2010/2011 ein. Heute könnten die Königlichen die Bestmarke der damaligen Guardiola-Elf sogar noch übertreffen.
19:15
Schönen Abend und herzlich willkommen in der spanischen Hauptstadt, wo sich Real Madrid und Villarreal CF in einem echten Spitzenspiel begegnen. Beide Teams gehen ungeschlagen in den 5. Spieltag, die Königlichen könnten mit dem fünften Saisonsieg einen historischen Rekord knacken. Anstoss ist um 20 Uhr!

Aktuelle Spiele

Beendet
Valencia CF
Valencia
VCF
Valencia CF
12:00
Atlético Madrid
ATL
Atlético
Atlético Madrid
Beendet
Real Madrid
Real Madrid
RMA
Real Madrid
16:15
SD Eibar
EIB
Eibar
SD Eibar
Beendet
Espanyol Barcelona
Espanyol
ESP
Espanyol Barcelona
18:30
Villarreal CF
VIL
Villarreal
Villarreal CF
Beendet
Málaga CF
Málaga
MAL
Málaga CF
18:30
Athletic Bilbao
BIL
Athletic
Athletic Bilbao
Beendet
Celta Vigo
RC Celta
CEL
Celta Vigo
20:45
FC Barcelona
FCB
Barcelona
FC Barcelona

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Real MadridReal MadridReal MadridRMA541013:4913
2Sevilla FCSevilla FCSevillaSEV532010:6411
3FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelonaFCB531114:6810
4Atlético MadridAtlético MadridAtléticoATL523011:299
5UD Las PalmasUD Las PalmasUD Las PalmasLPA530212:939
6Villarreal CFVillarreal CFVillarrealVIL52306:339
7Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthleticBIL53026:519
8Real SociedadReal SociedadReal SociedadRSS52128:717
9SD EibarSD EibarEibarEIB52126:607
10CD LeganésCD LeganésLeganésLeg52125:8-37
11Sporting GijónSporting GijónSporting GijónGIJ52125:9-47
12CD AlavésCD AlavésAlavésALA51314:406
13Deportivo La CoruñaDeportivo La CoruñaDeportivoDEP51223:4-15
14Málaga CFMálaga CFMálagaMAL51225:7-25
15Espanyol BarcelonaEspanyol BarcelonaEspanyolESP51229:12-35
16Real BetisReal BetisBetisBET51227:11-45
17Celta VigoCelta VigoRC CeltaCEL51133:8-54
18Valencia CFValencia CFValenciaVCF51047:11-43
19Granada CFGranada CFGranada CFGRA50236:12-62
20CA OsasunaCA OsasunaOsasunaOSA50234:10-62
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Abstieg

Torjäger

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1FC BarcelonaLionel MessiFC Barcelona343761,09
2FC BarcelonaLuis SuárezFC Barcelona352900,83
3Real MadridCristiano RonaldoReal Madrid292560,86
4Celta VigoIago AspasCelta Vigo321960,59
5Athletic BilbaoAdurizAthletic Bilbao321650,5
Atlético MadridAntoine GriezmannAtlético Madrid361600,44
7Real MadridMorataReal Madrid261500,58
8Málaga CFSandroMálaga CF301400,47
9Real BetisRubén CastroReal Betis351320,37
Espanyol BarcelonaGerardEspanyol Barcelona371300,35
FC BarcelonaNeymarFC Barcelona301310,43
12Deportivo La CoruñaFlorin AndoneDeportivo La Coruña371200,32
Real SociedadWillian JoséReal Sociedad281230,43
Atlético MadridKevin GameiroAtlético Madrid311210,39
15Villarreal CFCédric BakambuVillarreal CF261100,42