Beendet
FC Wacker Innsbruck
1:0
1:0
SCR Altach
W. Innsbruck
SCR Altach
  • Zlatko Dedič
    Dedič
    39.
    Kopfball
Stadion
Tivoli Stadion Tirol
Zuschauer
4.197
Schiedsrichter
Dieter Muckenhammer
39.
2018-11-10T16:38:44Z
19.
2018-11-10T16:18:42Z
74.
2018-11-10T17:31:04Z
90.
2018-11-10T17:46:05Z
85.
2018-11-10T17:41:29Z
90.
2018-11-10T17:46:35Z
53.
2018-11-10T17:10:01Z
53.
2018-11-10T17:10:15Z
78.
2018-11-10T17:35:26Z
1.
2018-11-10T16:00:24Z
45.
2018-11-10T16:46:36Z
46.
2018-11-10T17:01:33Z
90.
2018-11-10T17:52:13Z
90
19:08
Christian Gebauer: "Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen. So etwas darf natürlich nicht passieren. In der ersten Halbzeit waren wir ganz gut drinnen. Wenn wir das 1:0 machen, gehen wir als Sieger vom Platz. Zweite Halbzeit haben wir versucht alles reinzuhauen, es hat aber nicht mehr gereicht. Wir werden alles analysieren und nächstes Mal wieder voll angreifen. Für das sind die Länderspielpausen da, wir werden hart arbeiten, dann schauen wir wie es weitergeht."
90
19:04
Martin Harrer: "Wir haben das heute super gemacht. Wir haben seitdem ich hier bin noch nie ein Derby verloren. Ich hoffe, das geht so weiter. Ich habe mich schon längst mit der Rolle im zentralen Mittelfeld abgefunden. Man bekommt viele Bälle. Ich hoffe, dass ich diese Position noch lange bekleiden kann. Die letzten Spiele haben wir immer erst zweite Halbzeit getroffen, ich war also sehr glücklich, dass wir in der ersten Hälfte getroffen haben."
90
18:59
Fazit
Wacker gewinnt also auch das zweite Spiel in dieser Saison gegen Altach gewonnen und setzt die ungeschlagene Serie fort. Das Team von Karl Daxbacher hatte in der zweiten Halbzeit mehr Spielanteile und war stellenweise auch nahe am 2:0 dran. Altach war weiterhin bemüht, kam aber nicht an genug Chancen, um den Ausgleich erzwingen zu können. In der Schlussphase verteidigte Wacker geschickt und stellte sich nicht nur hinten rein. Durch die drei wichtigen Punkte schiebt sich Wacker auf Platz neun vor, Altach bleibt auf dem vorletzten Platz.
90
18:52
Spielende
90
18:52
Mwila versucht es ebenfalls mit einem Fallrückzieher, steht dabei aber klar im Abseits.
90
18:51
Mwila flankt in den Strafraum, Gatt versucht einen Fallrückzieher, trifft den Ball aber nicht richtig. Hinten wäre Gubari bereitgestanden.
90
18:49
Altach versucht noch einmal alles nach vorne zu werfen, Wacker steht aber gut.
90
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
18:46
Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Dominik Baumgartner
90
18:46
Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Cheikhou Dieng
89
18:46
Gelbe Karte für Joshua Gatt (SCR Altach)
Gatt sieht in der Schlussphase noch eine Gelbe Karte.
88
18:44
Falsche Abseitsentscheidung gegen Rakowitz, der alleine in Richtung Strafraum gewesen wäre. War aber nur sehr schwer zu sehen.
87
18:44
Der Spielfluss ist momentan ein bisschen raus, das hilft den Innsbruckern aber weiter.
85
18:41
Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Stefan Rakowitz
85
18:41
Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> İlkay Durmuş
84
18:41
Dedič bleibt nach einem Zweikampf mit Fischer angeschlagen im Strafraum liegen, das bringt weitere kostbare Zeit.
83
18:39
Innsbruck stellt sich auch jetzt nicht hinten rein, sondern versucht die Schlussphase aktiv zu gestalten.
81
18:37
Karl Daxbacher nach wie vor ohne Wechsel, die wird er sich für die absolute Schlussphase aufheben.
79
18:35
Einwechslung bei SCR Altach -> Sherko Gubari
79
18:35
Auswechslung bei SCR Altach -> Valentino Müller
77
18:34
Foul von Fischer an Dedič, der sonst in Richtung Strafraum gewesen wäre. Hätte auch eine Karte geben können.
74
18:31
Gelbe Karte für Zlatko Dedič (FC Wacker Innsbruck)
Dedič setzt nach, obwohl Kobras den Ball bereits fest in der Hand hat.
73
18:30
Harrer setzt sich im Strafraum durch und spaziert die Outlinie entlang. Er legt zurück auf Durmuş, der aber abgeblockt wird.
72
18:28
Piesinger kommt nach einem Eckball zu einer Kopfballchance, bringt den Ball aber nicht aufs Tor.
71
18:27
Für Innsbruck wäre es übrigens der erste Bundesliga Heimsieg gegen Altach, es bleiben aber noch 20 Minuten.
68
18:24
Vallci kann in grosser Bedrängnis vor Fischer klären, der mit seinem hohen Bein noch ein Foul begeht.
66
18:22
Guter Distanzschuss von Nutz, Knett hat mit dem Ball Probleme und wehrt zur Ecke ab.
65
18:21
Mehr Schwung nun im Spiel der Innsbrucker, die auch mehr Zweikämpfe gewinnen.
62
18:18
Schlechte Abwehr von Gebauer, Vallci kommt an den Ball und zieht ab. Kobras sieht den Ball spät und kann ihn erst im Nachfassen halten. Dedič kann nicht mehr abstauben.
60
18:16
Viel Tempo zu Beginn der zweiten Spielhälfte, beide Mannschaften sind nahe an einem Treffer dran.
57
18:13
Gute Freistossposition für Altach nach einem Foul an Gebauer. Nutz bringt den Ball scharf aufs lange Eck, Knett muss ihn wegfausten.
56
18:12
Müller spielt in den Lauf von Gatt, der scheitert aus seitlicher Position aber am rausgekommenen Knett.
54
18:10
Einwechslung bei SCR Altach -> Brian Mwila
54
18:10
Auswechslung bei SCR Altach -> Kristijan Dobras
54
18:10
Einwechslung bei SCR Altach -> Joshua Gatt
54
18:09
Auswechslung bei SCR Altach -> Adrian Grbić
53
18:09
Kopfballchance für Meusburger nach einer Ecke, der Ball geht aber deutlich drüber.
52
18:08
Werner Grabherr wird in Kürze zum ersten Mal reagieren und Gatt bringen.
50
18:06
Guter Beginn der Innsbrucker, die auf den zweiten Treffer drängen.
49
18:06
Dedič wird im Strafraum angespielt und schliesst sofort ab. Der rausgekommene Kobras bleibt aber einfach stehen und blockt den Schuss mit der Brust ab.
47
18:05
Luckeneder lässt sich an der rechten Eckfahne den Ball wieder abjagen, der Pass von Dieng kommt aber nicht an. Hätte ein folgenschwerer Fehler sein können.
47
18:03
Durmuş hat einen Schlag abbekommen, es gibt Freistoss für Wacker an der Mittellinie.
46
18:01
In der Pause hat es keine Wechsel auf beiden Seiten gegeben.
46
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:49
Halbzeitfazit
Innsbruck führt zur Pause also knapp mit 1:0 und ist auf einem guten Weg zum ersten Dreier seit längerer Zeit. Spielbestimmend waren aber eigentlich über grosse Strecken die Altacher, die viel Ballbesitz hatten und auch zu vielen Standardsituationen kamen. Die grossen Chancen blieben aber aus, gefährlich wurde man vor allem durch Weitschüsse. Ein schwerer Fehler von Gebauer leitete schliesslich die Aktion ein, die Wacker in Führung brachte. Altach wird sicherlich alles probieren, um das Spiel noch zu drehen. Die Statistik spricht aber gegen die Vorarlberger.
45
17:46
Ende 1. Halbzeit
45
17:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
17:45
Müller hält Durmuş klar am Trikot zurück, es bleibt aber bei einer Ermahnung.
43
17:43
Wie geht Altach mit dem Rückstand um? Zehnmal ist man 0:1 in Rückstand geraten, Sieg gab es danach keinen mehr. Dafür immerhin vier Unentschieden.
40
17:41
Beinahe der Gegenschlag der Altacher: Dobras wird ideal freigespielt und zieht von der Strafraumgrenze ab. Aber nur Aussennetz.
39
17:38
Tooor für FC Wacker Innsbruck, 1:0 durch Zlatko Dedič
Fehler von Gebauer bei der Ballannahme, Vallci kann sich den Ball schnappen und spielt auf Durmuş. Der flankt an den Fünfer, wo Dedič aus vollem Lauf übernimmt und per Kopf zur Führung trifft.
38
17:38
75 Prozent Ballbesitz haben die Altacher bislang, die richtig zwingenden Chancen fehlen aber bislang.
36
17:36
Gute Flanke von Dobras in den Strafraum, Fischer ist aber mitgelaufen und kann klären.
34
17:34
Knappes Abseits von Dedič, der sonst alleine Richtung Strafraum unterwegs gewesen wäre.
31
17:31
Gefahr nach dem sechsten Eckball, es hat aber ein Foul von Gouet an Harrer gegeben. Die Aktion wird abgepfiffen.
30
17:30
Auch beim fünften Eckball der Altacher kommt nichts heraus, Wacker ist schon lange nicht mehr aus der eigenen Hälfte rausgekommen.
29
17:29
Schon der dritte Eckball für Altach, die sich am Strafraum der Innsbrucker festsetzen können.
28
17:28
Eckball für die Altacher, der erste in diesem Spiel. Drei Tore hat man auf diese Weise bereits erzielt, Innsbruck hat sogar fünf Gegentore kassiert.
25
17:26
Dieng versucht einen Stanglpass in den Fünfer, schiesst aber genau in die Arme von Kobras.
22
17:22
Guter Kopfball von Maak nach der Ecke, der Ball geht aber einige Meter am Tor vorbei.
21
17:21
Erster Eckball für Wacker, drei Tore hat man in dieser Saison bereits auf diese Weise erzielt.
20
17:21
Wacker versucht nun Pressing zu spielen, Altach gerät zunehmend unter Druck.
19
17:18
Gelbe Karte für Christoph Freitag (FC Wacker Innsbruck)
Freitag mit einem harten Foul von hinten gegen Fischer.
16
17:17
Fischer schiesst aus der Drehung und schiesst Freitag an der Strafraumgrenze ab. Elfer wäre es keiner gewesen, es gibt aber auch keinen Freistoss. Die Altacher reklamieren umsonst.
15
17:15
Dedič wird im Strafraum geblockt, der Ball wäre sonst gefährlich aufs Tor gekommen.
13
17:14
Wacker Innsbruck kommt langsam zu mehr Spielanteilen, die Fans machen Stimmung.
11
17:11
Harmloser Abschluss von Dedič: hätte ein Heber werden sollen, sah aber mehr wie ein Rückpass aus.
8
17:09
Guter Weitschuss von Dobras, der Ball schlägt nur knapp neben dem Tor ein.
7
17:08
Erster guter Angriff von Wacker: Dedič flankt den Ball in den Strafraum, Kobras muss mit dem Fuss abwehren. Der Nachschuss wird abgeblockt.
5
17:05
Knappe Abseitsposition von Karic auf der linken Seite, richtig gesehen vom Schiedsrichterteam.
3
17:03
Gute Freistossmöglichkeit für Altach, Grbić bringt den Ball über die Mauer. Auf der Linie hat Knett aber keine grossen Probleme.
3
17:02
Guter Beginn der Altacher, die gleich Druck aufzubauen versuchen.
1
17:00
Spielbeginn
16:59
Die einzigen Umstellungen bei der Startaufstellung von Wacker sind Meusburger und Durmuş.
16:55
Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Dieter Muckenhammer.
16:49
Die einzigen Umstellungen bei Altach im Vergleich zum letzten Spiel sind Karic und Dobras.
16:46
Rund 500 Altach Fans sind heute auf den Tivoli gekommen und werden ordentlich Stimmung machen.
16:42
Bei Altach fehlen mit Philipp Netzer, Hannes Aigner, Benedikt Zech, Jan Zwischenbrugger, Louis Ngwat-Mahop und Emanuel Schreiner hingegen deutlich mehr Leistungsträger.
16:41
Bei Wacker ist sind Dominik Baumgartner und Daniele Gabriele wieder fit, Baumgartner sitzt heute auf der Bank. Kerschbaum wird erst nach der Länderspielpause wieder in Frage kommen.
16:28
Werner Grabherr: "Wir müssen von Beginn weg am Platz sein. Wir erwarten einen sehr giftigen Gegner, der wieder zuhause einen vollen Erfolg einfahren will. Wir wissen, was uns heute erwartet. Es sind auch viele Zuschauer da, die uns den Rücken stärken. Wir müssen daher voll auf Angriff spielen. Es bringt nichts, wenn wir immer nur auf die Tabelle schauen. Wir haben aber nach acht Runden nur zwei Punkte gehabt. Deshalb ist es jetzt die Aufgabe, wieder ranzukommen. Natürlich möchte jeder über den Strich. Es sind noch viele Spiele, viele Punkte zu holen. Wir wollen das Maximale rausholen."
10:07
Herzlich willkommen zur 14. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel FC Wacker Innsbruck gegen SCR Altach!

Wacker und Altach hinken bislang den Erwartungen hinterher und belegen in der Tabelle nur den zehnten bzw. elften Platz. Beide Seiten sprechen daher heute von einem Pflichtsieg.

Wacker ist zwar seit drei Runden ungeschlagen, um in der Tabelle aber weiter nach vorne zukommen, sollte mal wieder ein Dreier her. "Die Ausgangslage ist gleich, sie spielen auch ein ähnliches System wie wir", so Trainer Karl Daxbacher, der seine Mannschaft nicht in der Favoritenrolle sieht.

Altach ist nach dem Fehlstart schon seit fünf Runden ungeschlagen, am Tivoli ist man bislang noch ungeschlagen. Das erste Spiel in Altach konnten allerdings die Tiroler für sich entscheiden (2:1).

Altach will sich für diese Niederlage revanchieren. "Wir wollen das Feuer aus der zweiten Hälfte gegen Rapid mitnehmen und werden alles in die Partie werfen, um drei Punkte einzufahren", so Trainer Werner Grabherr.

Aktuelle Spiele

Beendet
FC Wacker Innsbruck
W. Innsbruck
FCW
FC Wacker Innsbruck
17:00
SCR Altach
ALT
SCR Altach
SCR Altach
Beendet
Sturm Graz
Sturm Graz
STU
Sturm Graz
17:00
SKN St. Pölten
SKN
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
Beendet
SV Mattersburg
SV Mattersburg
MAT
SV Mattersburg
14:30
TSV Hartberg
HTB
TSV Hartberg
TSV Hartberg
Beendet
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
WAC
Wolfsberger AC
14:30
Rapid Wien
RAP
Rapid Wien
Rapid Wien
Beendet
Austria Wien
Austria Wien
AUS
Austria Wien
17:00
RB Salzburg
RBS
RB Salzburg
RB Salzburg

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB SalzburgRB SalzburgRB SalzburgRBS22174151:183355
2LASKLASKLASKLAS22137240:192146
3Sturm GrazSturm GrazSturm GrazSTU22710526:23331
4Wolfsberger ACWolfsberger ACWolfsberger ACWAC2279632:31130
5Austria WienAustria WienAustria WienAUS22931029:28130
6SKN St. PöltenSKN St. PöltenSKN St. PöltenSKN2286826:29-330
7SV MattersburgSV MattersburgSV MattersburgMAT2285928:36-829
8Rapid WienRapid WienRapid WienRAP2276926:29-327
9TSV HartbergTSV HartbergTSV HartbergHTB22751035:45-1026
10FC Admira WackerFC Admira WackerAdmira WackerADM22561126:42-1621
11SCR AltachSCR AltachSCR AltachALT22461230:32-218
12FC Wacker InnsbruckFC Wacker InnsbruckW. InnsbruckFCW22451317:34-1717
  • Playoffs
  • Playoffs

Torjäger

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1RB SalzburgMunas DabburRB Salzburg211210,57
2LASKJoão Victor Santos SáLASK191110,58
3RB SalzburgSmail PrevljakRB Salzburg16900,56
4SKN St. PöltenRené GartlerSKN St. Pölten22730,32
Wolfsberger ACMichael LiendlWolfsberger AC22720,32
TSV HartbergRajko RepTSV Hartberg21710,33
7TSV HartbergFlorian FleckerTSV Hartberg22600,27
FC Admira WackerPatrick SchmidtFC Admira Wacker17600,35
SV MattersburgMarko KvasinaSV Mattersburg16600,38
Wolfsberger ACMarc Andre SchmerböckWolfsberger AC17600,35
LASKDominik FrieserLASK21600,29
12Wolfsberger ACMario LeitgebWolfsberger AC21500,24
SV MattersburgMartin PušićSV Mattersburg15510,33
LASKThomas GoigingerLASK22500,23
RB SalzburgHannes WolfRB Salzburg15500,33