Beendet
Bayer Leverkusen
3:4
Borussia Dortmund
Leverkusen
Dortmund
2:1
  • Florian Wirtz
    Wirtz
    9.
    Rechtsschuss
  • Erling Haaland
    Haaland
    37.
    Kopfball
  • Patrik Schick
    Schick
    45.
    Linksschuss
  • Julian Brandt
    Brandt
    49.
    Rechtsschuss
  • Moussa Diaby
    Diaby
    55.
    Rechtsschuss
  • Raphaël Guerreiro
    Guerreiro
    71.
    Dir. Freistoß
  • Erling Haaland
    Haaland
    77.
    Elfmeter
Stadion
BayArena
Zuschauer
17.605
Schiedsrichter
Daniel Siebert
9.
2021-09-11T13:41:11Z
45.
2021-09-11T14:18:23Z
55.
2021-09-11T14:46:11Z
37.
2021-09-11T14:09:05Z
49.
2021-09-11T14:39:50Z
71.
2021-09-11T15:01:50Z
77.
2021-09-11T15:07:41Z
60.
2021-09-11T14:51:21Z
70.
2021-09-11T15:01:20Z
75.
2021-09-11T15:06:27Z
86.
2021-09-11T15:16:44Z
20.
2021-09-11T13:52:51Z
60.
2021-09-11T14:51:40Z
90.
2021-09-11T15:23:25Z
63.
2021-09-11T14:54:14Z
79.
2021-09-11T15:09:48Z
79.
2021-09-11T15:10:08Z
66.
2021-09-11T14:56:49Z
84.
2021-09-11T15:15:35Z
90.
2021-09-11T15:20:49Z
1.
2021-09-11T13:32:14Z
45.
2021-09-11T14:20:00Z
46.
2021-09-11T14:36:20Z
90.
2021-09-11T15:27:59Z
90
17:29
Fazit:
Borussia Dortmund feiert mit einem 4:3 bei Bayer Leverkusen den nächsten Mentalitätssieg und rückt auf den zweiten Tabellenplatz vor. Nach dem verdienten 2:1-Pausenstand erwischten die Schwarz-Gelben den besseren Wiederbeginn und kamen durch Brandt in der 49. Minute zum erneuten Ausgleich. Die Werkself durchbrach das gegnerische Momentum allerdings wenig später; Diaby brachte das Heimteam aus heiterem Himmel wieder in Front. Das dritte Gegentor nagte zwar an der westfälischen Moral, doch kurz vor Anbruch der Schlussphase zog der Gast den Spielstand durch zwei Standardsituationen erstmals auf seine Seite: Guerreiros Traumfreistoss (71.) folgte ein durch Kossounou verursachter und durch Haaland verwandelter Elfmeter (77.). Durch den eingewechselten Joker Alario hätte das Seoane-Team noch einmal antworten können, doch der Argentinier scheiterte an Kobel (80.). Bayer Leverkusen empfängt am Donnerstag zum Auftakt der Europa League den Ferencvárosi TC. Borussia Dortmund startet mit einem Gastspiel beim Beşiktaş JK in die Champions League. Einen schönen Abend noch!
90
17:28
Spielende
90
17:27
Dortmund hält den Ball clever in den eigenen Reihen. Hier scheint aus Gästesicht nichts mehr anzubrennen.
90
17:25
Drei Minuten der Nachspielzeit sind bereits verstrichen, ohne dass es für den BVB noch einmal brenzlig geworden wäre.
90
17:23
Gelbe Karte für Marius Wolf (Borussia Dortmund)
Im Zweikampf gegen Diaby packt Wolf den rechten Arm aus und erwischt den Franzosen am Hals.
90
17:23
Wolf verpasst die Entscheidung! Am Ende eines schwarz-gelben Konters wird der Ex-Frankfurter auf der rechten Strafraumseite durch einen Querpass Reus' in Szene gesetzt. Er schiesst mit dem rechten Innenrist aus gut 14 Metern auf die halbrechte Ecke. Dort packt Hrádecký sicher zu.
90
17:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
Satte sechs Minuten soll der Nachschlag in der BayArena betragen.
89
17:20
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Marius Wolf
89
17:20
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Jude Bellingham
87
17:19
Bellarabi taucht auf der rechten Sechzehnerseite kurz vor der Grundlinie auf und will Alario per Querpass bedienen. Hummels klärt zur Ecke. Die bringt den Rheinländern zwar auf Anhieb nichts ein; sie setzen sich aber vorne fest.
86
17:16
Gelbe Karte für Moussa Diaby (Bayer Leverkusen)
Nach einem etwas zu kurzen Rückpass gerät Kobel kurz vor seinem Flugball in Richtung Mittelfeld in Bedrängnis, wird durch Diaby attackiert. Der zieht voll durch und handelt sich für dieses Vergehen eine Gelbe Karte ein.
84
17:15
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Mats Hummels
84
17:15
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Marin Pongračić
83
17:15
Hummels steht zur Einwechslung bereit. Der Weltmeister wird in Kürze Debütant Pongračić ersetzen.
80
17:12
Joker Alario scheitert freistehend an Kobel! Der durch Diaby auf die linke Sechzehnerseite geschickte Argentinier will den herauslaufenden Gästekeeper per Lupfer überwinden, doch der hat den Winkel geschickt verkürzt und pariert.
79
17:11
Wie geht die Seoane-Auswahl mit ihren ersten Rückstand um? Kann sie noch einmal zurückschlagen und die erste Saisonniederlage auf den letzten Metern noch abwenden? Alario und Bellarabi sollen dabei mithelfen.
79
17:10
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Karim Bellarabi
79
17:09
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Kerem Demirbay
78
17:09
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Lucas Alario
78
17:09
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Patrik Schick
77
17:07
Tooor für Borussia Dortmund, 3:4 durch Erling Haaland
Der BVB geht erstmals in Führung! Haaland läuft an und befördert den Ball mit voller Überzeugung in die halbhohe linke Ecke. Hrádecký hat sich zwar für die richtige Seite entschieden, kann den Ball aber nicht erreichen.
75
17:06
Gelbe Karte für Odilon Kossounou (Bayer Leverkusen)
75
17:06
... und zeigt auf den Punkt! Es gibt Strafstoss für den BVB!
74
17:06
Referee Siebert geht in die Review-Area...
73
17:04
War das ein strafstosswürdiges Vergehen? Innerhalb des Leverkusener Sechzehners schlägt Kossounou beim Abschirmen des Balles mit dem linken Ellenbogen gegen Reus' Gesicht. Schiedsrichter Siebert hat das mögliche Foul nicht gesehen, steht aber schon in Kontakt zum VAR.
71
17:01
Tooor für Borussia Dortmund, 3:3 durch Raphaël Guerreiro
Dortmund ist wieder auf Augenhöhe! Guerreiro zirkelt einen Freistoss aus halbrechten 22 Metern mit dem linken Innenrist genau in den rechten Winkel - Hrádecký ist gegen diese perfekte Ausführung machtlos.
70
17:01
Gelbe Karte für Jeremie Frimpong (Bayer Leverkusen)
Für ein erfolgloses Ziehen gegen Malen kassiert Frimpong bei der nächsten Unterbrechung die Gelbe Karte.
70
17:01
... Demirbay gegen Kobel! Der Ex-Hoffenheimer zirkelt den Ball aus gut 23 Metern mit dem linken Innenrist auf die halbhohe rechte Ecke. Kobel ist schnell unten und pariert zur Seite.
69
16:59
Nach Dahouds Foul an Adli bekommt die Werkself einen Freistoss im offensiven Zentrum zugesprochen...
67
16:57
Auch Marco Rose reagiert erstmals mit einer personellen Umstellungen. Er nimmt Mittelfeldmann Witsel vom Rasen und ersetzt ihn durch den flinken Neuzugang Malen (PSV Eindhoven).
66
16:56
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Donyell Malen
66
16:56
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Axel Witsel
64
16:55
Erster Joker des Nachmittags ist Leverkusens Neuzugang Adli, der aus Toulouse verpflichtet worden ist. Paulinho wird mit lautstarkem Applaus in den vorzeitigen Feierabend verabschiedet.
63
16:54
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Amine Adli
63
16:54
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Paulinho
62
16:53
Dahoud gelangt über die Mitte vor die letzte gegnerische Linie und schiesst aus gut 20 Metern mit dem rechten Spann auf die linke Ecke. Die verpasst er deutlich.
60
16:51
Gelbe Karte für Erling Haaland (Borussia Dortmund)
... und die löst Referee Siebert mit Verwarnungen gegen Wirtz und Haaland auf.
60
16:51
Gelbe Karte für Florian Wirtz (Bayer Leverkusen)
Nach Meuniers Foul an Andrich kommt es zu einer Rudelbildung...
58
16:50
Noch hat der BVB natürlich genügend Zeit, um den Spielstand zum dritten Mal zu egalisieren. Der erneute Rückschlag wird aber nicht einfach zu verkraften sein. Aus schwarz-gelber Sicht ist das hier und heute ein Kampf gegen Windmühlen.
55
16:46
Tooor für Bayer Leverkusen, 3:2 durch Moussa Diaby
Leverkusen ist einfach nich kleinzukriegen! Nachdem Kossounou infolge einer Ecke von links am kurzen Pfosten per Kopf verpasst hat, nickt Haaland in den zentralen Bereich vor dem Sechzehner. Dort haut Diaby zunächst mit links über den Ball, jagt ihn dann aber aus 17 Metern mit rechts genau in die untere rechte Ecke.
52
16:44
Nicht nur wegen des Gegentores verläuft der Wiederbeginn für die Rheinländer alles andere als optimal. Sie sind bisher fast ausschliesslich am eigenen Sechzehner gefordert und das - im Gegensatz zur ersten Halbzeit - in den gefährlichen Bereichen.
49
16:39
Tooor für Borussia Dortmund, 2:2 durch Julian Brandt
Dortmund zieht zum zweiten Mal gleich! Meunier treibt den Ball über rechts nach vorne und spielt vor dem Sechzehner nach innen zu Haaland. Der setzt Brandt mit einem unpräzisen, halbhohen Anspiel in Szene, das der Ex-Leverkusener hervorragend erst mit der hohen rechten und dann mit der flachen linken Hacke mitnimmt und in den Sechzehner einzieht. Vom rechten Fünfereck donnert Brandt den Ball in die oberer rechte Ecke.
48
16:39
Weder Gerardo Seoane noch Marco Rose haben in der Pause personelle Veränderungen vorgenommen.
47
16:38
Dortmund mit der ersten Chance nach dem Kabinengang! Der steil durch Brandt auf die linke Sechzehnerseite geschickte Guerreiro feuert den Ball aus gut 14 Metern nicht weit an der langen Ecke vorbei.
46
16:36
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der BayArena! Die stark gestartete Werkself hat ihr Selbstvertrauen über die Länderspielpause konserviert und bewegt sich mindestens auf Augenhöhe mit dem konteranfälligen BVB, der seine offensiven Fähigkeiten erst ganz spät zeigte. Nur wenn die Rose-Truppe das hohe Angriffsniveau der Schlussminuten halten kann und sich im Rückzugsverhalten steigert, ist sie in der Lage, den Spielstand nach der Pause auf ihre Seite zu ziehen.
46
16:36
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:21
Halbzeitfazit:
Bayer Leverkusen führt zur Pause des Heimspiels gegen Borussia Dortmund mit 2:1. In einer von Anfang an temporeichen Begegnung riss die Werkself die Führung in der 9. Minute durch Wirtz an sich. Fast im direkten Gegenzug liess Brandt eine Chance der höchsten Kategorie ungenutzt (12.). In der Folge kombinierten die Schwarz-Gelben zwar regelmässig sehenswert durch das Mittelfeld, waren im Offensivdrittel aber nicht ansatzweise so gefährlich wie die konterstarken Rheinländer. Die Seoane-Truppe hatte ihre zentralen Defensivräume vor dem Sechzehner zwar nicht immer im Griff, konnte die Westfalen aber lange Zeit von abschlussreifen Positionen fernhalten. In der Schlussphase drehte der BVB dann aber angriffsmässig auf und belohnte sich durch einen Treffer Haalands mit dem Ausgleich (37.). Nachdem das vermeintliche Führungstor der Gäste durch Bellingham wegen eines vorherigen Foulspiels aberkannt worden war (40.), schlugen die Hausherren am Ende eines weiteren Konters durch Schick zurück (45.+2). Bis gleich!
45
16:20
Ende 1. Halbzeit
45
16:18
Tooor für Bayer Leverkusen, 2:1 durch Patrik Schick
Leverkusen schlägt noch vor der Pause zurück! Demirbay leitet mit seinem Ballgewinn gegen Brandt in der eigenen Hälfte den schnellen Gegenstoss ein. Wirtz steckt auf halblinks im richtigen Moment steil auf Schick durch. Der Tscheche schiesst aus halblinken 14 Metenr in die untere rechte Ecke.
45
16:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Durchgang eins in der BayArena soll um 120 Sekunden verlängert werden.
44
16:17
Bellingham vergibt aus bester Lage! Der junge Engländer tankt sich über halbrechts in den Sechzehner und holt aus mittigen elf Metern zum Schuss aus, als er noch entscheidend durch eine Grätsche Bakkers ausgebremst wird und einen Schuss verpasst.
43
16:15
Beinahe hätte die Werkself in nicht einmal 150 Sekunden den Ertrag einer sehr guten Halbzeit fast vollständig verspielt. Für sie geht es nun erst einmal nur darum, das Remis in die Pause zu retten.
40
16:14
Dortmund bejubelt zunächst das 1:2, doch der VAR hat etwas dagegen! Wieder flankt Meunier von rechts, wieder ist Haaland per Kopf zur Stelle. Diesmal produziert der Norweger aber eine Bogenlampe, die Bellingham aus vier Metern mit der Stirn in die halblinke Ecke befördert. Nach den schwarz-gelben Feierlichkeiten kommt die Ernüchterung: Dahoud hat im Vorfeld Diaby gefoult, so dass der Treffer zurückgenommen wird.
37
16:09
Tooor für Borussia Dortmund, 1:1 durch Erling Haaland
Haaland beschert dem BVB den Ausgleich! Nach Brandts hoher Verlagerung auf den rechten Flügel flankt Meunier unbedrängt auf den Elfmeterpunkt. Der unbewachte Haaland hebt hoch ab und lässt den Ball über die Stirn in die linke Ecke gleiten.
36
16:08
Pongračić ist nach einem harten Zweikampf gegen Andrich unglücklich auf der rechten Schulter gelandet und muss sich auf de Rasen liegend kurz schütteln. Der Österreicher kann dann aber ohne Behandlung weitermachen.
33
16:04
Andrich aus der Distanz! Der Ex-Köpenicker feuert einen aufspringenden Ball aus mittigen 20 Metern mit dem rechten Spann in Richtung oberer linker Ecke. Er verfehlt Kobels Gehäuse um gut einen halben Meter.
31
16:02
Frimpong treibt den Ball über seine rechte Seite nach vorne und bedient Schick mit einem steilen Anspiel in den Sechzehner. Debütant Pongračić kann den Leverkusener Angreifer souverän ablaufen.
28
16:01
In Führung kann die Seoane-Auswahl natürlich noch besser damit leben, die meiste Zeit gegen den Ball arbeitend zu verbringen. Sie stellt für den Vorjahresdritten die erwartet schwere Aufgabe dar.
25
15:57
Haaland ist zwar sehr bemüht, kommt bisher aber fast ausschliesslich vor dem gegnerischen Sechzehner an den Ball. In den Zonen, in denen der Norweger richtig gefährlich werden kann, haben ihn Tah und Kossounou gut im Griff.
22
15:55
Schick aus der zweiten Reihe! Der Tscheche befördert einen Freistoss aus halbrechten 21 Metern mit dem linken Innenrist in Richtung der oberen rechten Ecke. Der Ball rauscht hauchdünn an der Stange vorbei; Kobel wäre wohl machtlos gewesen.
20
15:52
Gelbe Karte für Thomas Meunier (Borussia Dortmund)
Meunier bremst den nächsten Gegenstoss der Werkself auf, indem er Paulinho auf der halblinken Abwehrseite mit einer seitlichen Grätsche zu Fall bringt. Die erste Verwarnung der Partie ist fällig.
19
15:52
Guerreiro rettet in höchster Not! Am Ende eines Leverkusener Konters will der durch Paulinho auf die rechte Strafraumseite geschickte Wirtz für den freien Schick querlegen. Als der Tscheche aus mittigen sieben Metern zum Schuss ausholt, klärt Guerreiro die Szene mit einer Grätsche.
18
15:50
Infolge eines Flugballs auf den Elfmeterpunkt legt Tah unfreiwillig per Kopf für Reus ab, der aus mittigen 17 Metern mit dem rechten Spann abzieht. Tah macht seinen Fehler direkt wieder gut, indem er den wuchtigen Schuss blocken kann.
15
15:47
In der Live-Tabelle kann Bayer Leverkusen Rang zwei "nur" behaupten. Spitzenreiter VfL Wolfsburg liegt im Gastspiel bei Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth nämlich auch schon mit 1:0 vorne.
12
15:43
Brandt mit der Riesenchance zur schnellen Antwort! Nach steilen Anspielen durch Reus und Haaland rennt der Ex-Leverkusener über halbrechts alleine auf den Heimkasten zu. Er will den herauslaufenden Hrádecký per Lupfer überwinden, befördert den Ball aber knapp links am Gehäuse vorbei.
9
15:41
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:0 durch Florian Wirtz
Neu-Nationalspieler Wirtz bringt die Werkself in Front! Infolge eines weiteren hohen Ballgewinns, den Frimpong und Diaby erzwungen haben, schickt Paulinho Wirtz per Steilpass auf die halbrechte Sechzehnerseite. Der 18-Jährige vollendet aus gut 13 Metern mit der rechten Pieke in die untere rechte Ecke.
8
15:39
Erwartungsgemäss legt der BVB den aktiveren Start hin, hält den Schwerpunkt des Geschehens jenseits der Mittellinie. Die Werkself konzentriert sich in der Anfangsphase auf schnelle Gegenstösse.
5
15:36
Guerreiro flankt einen Freistoss aus dem halblinken Angriffskorridor sanft auf den Elfmeterpunkt. Dort schraubt sich der aufgerückte Akanji am höchsten, nickt aber weit über den Heimkasten hinweg.
3
15:35
Diaby mit dem ersten Abschluss! Nach einem ausgebremsten Konter der Hausherren schenkt Witsel den Ball schnell wieder her. Diaby visiert aus halblinken 20 Metern mit dem linken Innenrist den rechten Winkel ab und verfehlt diesen nur knapp.
1
15:32
Leverkusen gegen Dortmund – Durchgang eins in der BayArena ist eröffnet!
1
15:32
Spielbeginn
15:29
Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten.
15:07
Bei den Schwarz-Gelben, die acht der jüngsten zwölf Bundesligavergleiche mit Leverkusen für sich entschieden und die in der Bundesliga letztmals vor fast einem Jahr ohne eigenen Treffer blieben, hat Trainer Marco Rose im Vergleich zum 3:2-Heimerfolg gegen die TSG 1899 Hoffenheim zwei personelle Änderungen vorgenommen. Neuzugang Pongračić und Brandt nehmen die Plätze von Reyna (Muskelverletzung) und Malen (Bank) ein.
15:02
Auf Seiten der Werkself, die saisonübergreifend nur eines seiner letzten acht Pflichtspiele verlor und die mit +7 die beste Tordifferenz aller Bundesligaklubs der ersten drei Spieltage vorzuweisen hat, stellt Coach Gerardo Seoane nach dem 4:1-Auswärtssieg beim FC Augsburg zweimal um. Aránguiz (nicht im Kader) und Palacios (Bank) werden durch Andrich und Wirtz ersetzt.
14:51
Infolge der 1:2-Auswärtspleite beim SC Freiburg rang Borussia Dortmund unmittelbar vor der Länderspielpause die TSG 1899 Hoffenheim mit 3:2 nieder. Die Schwarz-Gelben verspielten nach der Pause zunächst die auf Treffern Reynas (49.) und Bellinghams (69.) beruhenden Führungen (61., 90.). Nach dem zweiten Ausgleich in der letzten regulären Minute schlugen sie durch Haaland in der Nachspielzeit spektakulär zurück – eine echte Mentalitätsleistung.
14:44
Nachdem Bayer Leverkusen den rheinischen Rivalen Borussia Mönchengladbach mit einer 4:0-Packung auf die Heimreise geschickt hatte, sprang aus der Reise zum FC Augsburg ein 4:1-Erfolg heraus. Zwei Eigentore der Fuggerstädter brachten die Werkself früh auf die Siegerstrasse (3., 14.); nach dem Anschlusstreffer in Durchgang eins (30.) machten Schick (75.) und Wirtz (81.) den Dreier in der letzten Viertelstunde endgültig perfekt.
14:39
Bevor am frühen Abend mit Vizemeister RB Leipzig und mit Meister FC Bayern München die beiden stärksten Klubs der vergangenen Saison aufeinandertreffen, kommt es am Nachmittag zum Duell zweier Vereine, die in der laufenden Spielzeit ganz oben mitmischen wollen und bereits vielversprechende Ansätze gezeigt haben. Das noch ungeschlagene Bayer Leverkusen (sieben Punkte) bekommt es mit der Borussia aus Dortmund zu tun, die sechs Zähler vorzuweisen hat.
14:30
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga am Samstagnachmittag! Am 4. Spieltag empfängt Bayer Leverkusen Borussia Dortmund. Die Werkself und die Schwarz-Gelben stehen sich ab 15:30 Uhr auf dem Rasen der BayArena gegenüber.

Aktuelle Spiele

Beendet
1. FC Köln
Köln
KOE
1. FC Köln
18:30
RB Leipzig
RBL
RB Leipzig
RB Leipzig
Beendet
VfB Stuttgart
Stuttgart
VFB
VfB Stuttgart
15:30
Bayer Leverkusen
B04
Leverkusen
Bayer Leverkusen
Beendet
Borussia Dortmund
Dortmund
BVB
Borussia Dortmund
17:30
1. FC Union Berlin
FCU
Union Berlin
1. FC Union Berlin
Beendet
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
WOB
VfL Wolfsburg
19:30
Eintracht Frankfurt
SGE
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Beendet
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
20:30
Bayern München
FCB
Bayern
Bayern München

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB14111245:153034
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB14100435:221330
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041483335:191627
41899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1472530:22823
51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1465322:20223
6SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1364319:13622
71. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051463520:14621
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1462615:20-520
91. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1447323:23019
10VfL BochumVfL BochumBochumBOC1461715:22-719
11RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1453625:18718
12Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1353518:18018
13Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1446418:20-218
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1342713:27-1414
15VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1334618:23-513
16FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1434714:25-1113
17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC1417610:20-1010
18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF14011312:46-341
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg