Beendet
Werder Bremen
0:4
0:2
Bayern München
Werder
Bayern
  • Thomas Müller
    Müller
    24.
    Linksschuss
  • David Alaba
    Alaba
    45.
    Dir. Freistoß
  • Robert Lewandowski
    Lewandowski
    76.
    Kopfball
  • Robert Lewandowski
    Lewandowski
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Weser-Stadion
Zuschauer
42.100
Schiedsrichter
Thorsten Kinhöfer
24.
2015-03-14T14:58:45Z
45.
2015-03-14T15:19:56Z
76.
2015-03-14T16:07:56Z
90.
2015-03-14T16:22:40Z
62.
2015-03-14T15:54:41Z
66.
2015-03-14T15:58:23Z
67.
2015-03-14T15:59:21Z
29.
2015-03-14T15:03:38Z
62.
2015-03-14T15:54:25Z
67.
2015-03-14T15:59:31Z
63.
2015-03-14T15:54:59Z
83.
2015-03-14T16:14:32Z
90.
2015-03-14T16:22:23Z
82.
2015-03-14T16:13:08Z
83.
2015-03-14T16:14:48Z
85.
2015-03-14T16:16:11Z
1.
2015-03-14T14:35:15Z
45.
2015-03-14T15:21:54Z
46.
2015-03-14T15:36:50Z
90.
2015-03-14T16:24:01Z
90
17:28
Fazit:
Auch ohne Robben und Ribéry gewinnen die Bayern souverän mit 4:0 in Bremen. Nach angriffslustigem Start liessen sich die Bremer immer mehr in die eigene Hälfte drängen und die Bayern konnten ihren gewohnten Ballbesitzfussball aufziehen. Nach den Toren von Müller und Alaba befand sich der Meister schon zur Halbzeit auf der Siegerstrasse. In einer teilweise hitzigen zweiten Hälfte kam beim Bremer Anhang zwischenzeitlich wieder etwas Hoffnung auf. Aber einem Anschlusstreffer wurde die Anerkennung wegen Handspiels versagt und schliesslich nutzten die Bayern die freien Räume zur Entscheidung. Für den Rekordmeister geht es jetzt in der nächsten Woche gegen Gladbach weiter. Bremen reist nach Köln. Damit verabschieden wir uns für heute. Bis zum nächsten Mal!
90
17:24
Spielende
90
17:23
Tooor für Bayern München, 0:4 durch Robert Lewandowski
Und da fällt doch noch das vierte Tor. Die Bremer sind zu weit aufgerückt und Müller und Lewandowski kombinieren sich vor das Tor von Raphael Wolf. Müller legt dann vor dem Kasten quer und Lewandowski versenkt die Kugel erneut ins leere Tor.
90
17:22
Einwechslung bei Werder Bremen -> Felix Kroos
90
17:21
Auswechslung bei Werder Bremen -> Fin Bartels
89
17:21
Rode hat das 4:0 auf dem Fuss. Nach Pass von Müller hat er im Strafraum freie Schussbahn. Aber er legt den Ball aus spitzem Winkel relativ deutlich am Kasten vorbei.
87
17:18
Die Partie plätschert nun dem Ende entgegen. Viel passiert nicht mehr. Nach der Hektik, die zwischenzeitlich aufkam, haben sich beide Parteien wieder beruhigt und warten nun auf den Schlusspfiff.
85
17:16
Einwechslung bei Bayern München -> Mitchell Weiser
85
17:16
Auswechslung bei Bayern München -> Rafinha
83
17:14
Einwechslung bei Bayern München -> Dante
83
17:14
Auswechslung bei Bayern München -> Jérôme Boateng
83
17:14
Einwechslung bei Werder Bremen -> Janek Sternberg
83
17:14
Auswechslung bei Werder Bremen -> Santiago García
82
17:14
Jetzt ist es soweit. Philipp Lahm feiert sein Comeback in der Bundesliga nach mehrmonatiger Verletzungspause. Die Gästefans begrüssen ihren Kapitän mit lauten Sprechchören.
82
17:13
Einwechslung bei Bayern München -> Philipp Lahm
82
17:12
Auswechslung bei Bayern München -> Mario Götze
80
17:12
Natürlich ist die Partie jetzt durch. Die Bremer sind das Risiko eingangen und haben etwas offensiver gespielt. Bayern hat die freien Räume dann sofort ausgenutzt.
78
17:11
Fast legen die Bayern das vierte Tor nach. Alaba legt raus auf den freien Müller, der aus spitzem Winkel abzieht. Nur knapp zischt die Kugel über die Latte.
76
17:07
Tooor für Bayern München, 0:3 durch Robert Lewandowski
Stattdessen machen die Bayern jetzt den Deckel drauf. Boateng leitet den Konter mit einem exzellenten Zuspiel auf Müller ein, der den Ball am herausstürzenden Wolf vorbei in den Strafraum legt. Lewandowski vollendet dann per Kopf ins leere Tor.
76
17:07
Bremen taucht nun immer häufiger am Strafraum der Bayern auf. Aber ihre Angriffe sind nicht konsequent genug. Es fehlt der letzte Pass in den Strafraum oder ein genauer Abschluss.
73
17:04
60 Minuten lang war das hier eine relativ ruhige Partie und nun wird plötzlich über jede Entscheidung des Schiedsrichters diskutiert, angefangen mit dem nicht gegebenen Anschlusstreffer der Bremer. Aber immerhin sind die Gastgeber nun aufgewacht und wittern nochmal ihre Chance.
70
17:02
Es gibt jetzt hier mehrere strittige Szenen. Der gerade verwarnte Boateng begeht das nächste Foulspiel und die Bremer fordern bereits einen Platzverweis. Der Schiedsrichter muss nun aufpassen, dass ihm die Partie nicht entgleitet.
67
16:59
Gelbe Karte für Jérôme Boateng (Bayern München)
Der Schiedsrichter muss nun aufpassen. Auf einmal ist hier ganz viel Hektik in der Partie. Nach dem Foul von Junuzović kommt es zu einer Rudelbildung. Auch Boateng sowie García holen sich noch eine Verwarnung ab.
67
16:59
Gelbe Karte für Santiago García (Werder Bremen)
65
16:58
Die Bremer Fans feiern bereits den Anschlusstreffer. Aber der Schiedsrichter gibt den Treffer nicht, da Prödl vorher mit der Hand am Ball war. Der Bremer reklamiert aber, dass er vorher gestossen worden sein soll. Das war ganz schwer zu erkennen.
66
16:58
Gelbe Karte für Zlatko Junuzović (Werder Bremen)
Auf einmal ist hier mächtig Feuer drin. Junuzović schubst Schweinsteiger an der Eckfahne um und sieht die Gelbe Karte.
64
16:56
Zum ersten Mal ist Pepe Reina so richtig gefordert. Fin Bartels sieht, dass der Keeper etwas zu weit vor seinem Kasten steht und versucht es mit einem Lupfer aus grosser Distanz. Reina lenkt den Ball mit einer Hand noch über die Latte.
63
16:55
Gelbe Karte für Medhi Benatia (Bayern München)
Für Benatia hat die Karte Folgen. Da es seine fünfte Verwarnung ist, wird er beim nächsten Spiel zuschauen müssen.
63
16:54
Einwechslung bei Werder Bremen -> Izet Hajrović
63
16:54
Auswechslung bei Werder Bremen -> Levin Öztunali
63
16:54
Gelbe Karte für Sebastian Prödl (Werder Bremen)
62
16:54
Und plötzlich geht es rund auf dem Rasen. Der Schiedsrichter hatte ein Foul von Benatia abgepfiffen, woraufhin Prödl noch in den Verteidiger hineinrauscht. Beide Spieler werden mit der Gelbe Karte bestraft.
61
16:52
Die Bremer versuchen nun ein wenig offensiver zu agieren, was auch die Zuschauer wieder aufgeweckt hat. Aber wirkliche Gefahr für das Tor von Pepe Reina entsteht noch nicht.
59
16:51
Jérôme Boateng legt sich mit einem Balljungen an, weil der die Kugel mit etwas zu viel Druck zurückgeworfen hatte. Da sich der Balljunge aber sofort entschuldigt hatte, ist das eine relativ unnötige Aktion.
57
16:49
Es ist erstaunlich still im Weser-Stadion. Das überlegene Spiel der Bayern scheint auch die Zuschauer ein wenig eingeschüchtert zu haben. Aktuell sind nur die Bayernfans zu hören.
54
16:45
Lewandowski hat ein wenig Platz auf der linken Seite und versucht es dann mit einem Schuss aus der zweiten Reihe. Der Pole verzieht aber relativ deutlich.
52
16:44
Die Bayern tun in dieser Phase auch nicht mehr als nötig. Sie ziehen ihre minutenlangen Ballstafetten auf. Aber ohne Robben und Ribéry fehlt so ein wenig der Überraschungsmoment.
49
16:40
Die Bremer haben sich für diese zweite Hälfte sicher nochmal etwas vorgenommen. Aber auch in diesen ersten Minuten nach Wiederanpfiff bleibt es dabei: Nach einer gelungenen Aktion folgt meist ein Fehlpass und der Ball ist zu schnell wieder weg.
46
16:37
Der Ball rollt wieder. Wechsel hat es in der Pause nicht gegeben.
46
16:36
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:25
Halbzeitfazit:
Trotz gutem Start der Bremer ist es dann doch das erwartete Spiel in dieser ersten Hälfte geworden. In den ersten zwei Minuten hatten die Bremer zwei gute Chancen, verpassten es aber in Führung zu gehen. Danach übernahmen die Bayern mehr und mehr das Kommando und gingen nach einem schönen Konter durch Müller in Führung. Die Bremer kamen dann kaum noch aus der eigenen Hälfte und konnten den Ball auch nur noch selten länger als ein paar Sekunden in den eigenen Reihen halten. Kurz vor der Pause sorgte dann Alaba mit einem perfekten Freistoss für das 2:0. Die Bayern haben hier also alles im Griff.
45
16:21
Ende 1. Halbzeit
45
16:19
Tooor für Bayern München, 0:2 durch David Alaba
Ein Tor mit Ansage! Schweinsteiger täuscht zunächst an, läuft dann über den Ball. Stattdessen darf David Alaba ran, der mal wieder einen perfekten Schuss erwischt. Die Kugel fliegt über die Mauer und schlägt unhaltbar für Wolf genau neben dem Pfosten ein. Diese Schusstechnik ist einfach überragend. Das müssen auch die Bremer neidlos anerkennen.
44
16:19
Götze dribbelt sich bis zum Strafraum vor und wird von Prödl zu Fall gebracht. Das gibt jetzt nochmal eine gute Freistosschance für die Bayern.
41
16:16
Wenn die Bremer mal in die gegnerische Hälfte kommen, schenken sie den Ball zu schnell her. Die Sicherheit der ersten Minuten ist komplett verflogen und Pepe Reina hat nach der zweiten Minute kaum noch etwas zu tun bekommen.
38
16:13
Die Ballbesitzquoten haben inzwischen die für Bayern-Spiele gewohnten Verhältnisse angenommen. Bremen kommt kaum noch an die Kugel und ist nur noch in der Defensive beschäftigt.
35
16:10
Die Bayern bekommen einen Freistoss zugesprochen und Alaba findet mit seiner Hereingabe von der linken Seite den Kopf Medhi Benatia, der seinen Kopfball aber nicht kontrolliert aufs Tor bringen kann.
32
16:06
Werder kommt jetzt nur noch selten in die gegnerische Hälfte. Die Bayern scheinen das Spiel nun im Griff zu haben und machen weiterhin Druck auf das Tor von Raphael Wolf.
29
16:03
Gelbe Karte für Rafinha (Bayern München)
Rafinha legt sich den Ball etwas zu weit vor und rutscht dann mit gestrecktem Bein in García rein. Dafür holt er sich die Gelbe Karte ab.
27
16:02
Für Werder war das ein bitteres Gegentor. Bisher hatten sie die Angriffsbemühungen der Bayern sehr gut im Griff. Der Konter hat sie nun aber eiskalt erwischt. Da waren sie einfach nicht sortiert.
24
15:58
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Thomas Müller
Ein glänzender Konterangriff der Bayern wird mit dem 1:0 belohnt. Lewandowski leitet den Ball perfekt in den Lauf vom Müller weiter, der alleine durch ist. Im ersten Versuch bringt der Weltmeister die Kugel allerdings nicht am herauseilenden Wolf vorbei. Aber die Bayern bleiben dran, der Ball fällt Müller erneut vor die Füsse und er schlenzt ihn von der Strafraumkante mit einem tollen Schuss ins lange Eck.
22
15:58
Die Bremer machen das bisher sehr geschickt. In der Mitte gibt es kaum ein Durchkommen für die Bayern, die so auf die Aussenbahnen ausweichen müssen. Die Flanken in den Strafraum sind aber nicht präzise genug.
19
15:53
So langsam scheinen die Bayern in Schwung zu kommen. Bremen ist zwar weiterhin sehr präsent in den Zweikämpfen. Aber die Gäste schaffen es jetzt länger in Ballbesitz zu bleiben.
16
15:52
Auch die Bremer hatten nun ihre erste Ecke. Aber auch hier entsteht daraus keine gefährliche Situation.
14
15:50
Riesenchance für Lewandowski! Nach einer Rafinha-Flanke hat der Pole im Strafraum ziemlich viel Platz und kommt zum Kopfball. Wolf rettet mit einem tollen Reflex und lenkt die Kugel über die Latte. Die folgende Ecke bleibt harmlos.
13
15:48
Immerhin holen die Bayern die erste Ecke dieser Partie heraus. Götze tritt den Ball in die Mitte. Aber die Abwehr kann am Fünfmeterraum klären.
11
15:46
München versucht die Kontrolle über das Spiel zu gewinnen. Aber Bremen zieht sich in die eigene Hälfte zurück und macht die Räume in dieser Anfangsphase sehr schön zu.
8
15:43
Zum ersten Mal zeigen die Bayern zaghafte Angriffsbemühungen. Mario Götze treibt die Kugel nach vorne. Sein Schuss vom Strafraumrand wird aber abgeblockt.
7
15:42
Bei Bremen ist heute Fin Bartels die einzige Spitze. Davie Selke, der ja für den gesperrten Franco Di Santo in die Mannschaft gerückt ist, kommt eher über die rechte Seite.
5
15:39
Das ist ein guter Auftakt der Gastgeber, die hier ohne Nervosität und Respekt gegenüber dem deutschen Meister auftreten. Die Bayern brauchen anscheinend noch ein paar Minuten, um ins Spiel zu finden.
2
15:37
Und gleich die nächste Chance für Werder: Bei einem Freistoss kümmert sich niemand um Gebre Selassie, der plötzlich frei vor Reina steht. Der Heber des Bremers geht aber über den Kasten.
1
15:36
Bremen hat bereits nach 30 Sekunden die erste grosse Chance, um in Führung zu gehen. Nach einer Kopfballverlängerung von Selke steht Öztunali hinter der Strafraumkante völlig blank und versucht es mit einer Direktabnahme. Der Schuss geht knapp vorbei.
1
15:35
Jetzt kann es endlich losgehen. Die Gastgeber stossen an.
1
15:35
Spielbeginn
15:33
Anscheinend ist doch noch nicht alles bereit. Thorsten Kinhöfer hat eine Lücke im Tornetz entdeckt. Dieses Loch muss nun erstmal geflickt werden. Nicht dass wir hier eine ähnliche Situation erleben, wie damals in Hoffenheim.
15:29
Es ist angerichtet. Die Hütte ist natürlich komplett voll und die beiden Teams stehen auf dem Rasen bereit. Hoffen wir auf eine unterhaltsame Partie.
15:18
0:6, 2:5, 0:7, 1:6 - die Ergebnisse der letzten beiden Jahre gegen die Bayern fallen für Bremen katastrophal aus. Der letzte Sieg von Werder war das 5:2 in München am fünften Spieltag der Saison 2008/2009. Um den letzten Heimsieg zu finden, muss man sogar noch etwas weiter zurückgehen. Am 21. Oktober 2006 gewann Bremen im Weser-Stadion mit 3:1. Für Werder trafen damals Diego, Pierre Womé und Lúcio mit einem Eigentor.
15:13
Im Blickpunkt wird heute sicherlich auch der Schiedsrichter stehen. Werder-Manager Thomas Eichin hatte in der vergangenen Woche eine Bevorteilung der Bayern durch die Schiedsrichter angedeutet. Von den Bayern-Verantwortlichen Sammer und Rummenigge kam sofort heftiges Kontra. Für Thorsten Kinhöfer, der heute das Spiel leiten wird, dürfte also keine einfache Partie werden.
15:09
Werder-Coach Viktor Skripnik musste seine Startelf nur auf einer Position verändern. Franco Di Santo hat gegen Freiburg nicht nur den Siegtreffer erzielt, sondern sich auch seine fünfte Gelbe Karte abgeholt. Somit muss Bremen heute ohne seinen besten Torschützen auskommen. Für ihn rückt Davie Selke in die Startelf. Ansonsten bleibt die Startaufstellung im Vergleich zum Freiburg-Spiel unverändert.
15:03
16 Punkte haben die Bayern in der Rückrunde geholt. 16 Punkte hat aber auch Werder Bremen in diesem Jahr gesammelt. Die Hanseaten sind am letzten Wochenende nach einem 3:5 gegen Wolfsburg und dem Pokalaus in Bielefeld mit einem 1:0 in Freiburg in die Erfolgsspur zurückgekehrt. In der Tabelle steht Bremen mit 33 Punkten auf Rang acht und hält somit Anschluss an die Europapokalplätze, was nach der schwachen Hinrunde aber erst mal nebensächlich erscheint. Wichtig ist, dass der Verein nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben wird.
14:58
Allerdings hat der Champions League-Auftritt auch Opfer gefordert. Franck Ribéry und Arjen Robben verletzten sich und so muss Pep Guardiola heute ohne seine beiden Filigrantechniker auskommen. Auf Manuel Neuer hat der Trainer sogar freiwilig verzichtet. Der Nationalkeeper soll eine Pause bekommen. Ausserdem fehlen Claudio Pizarro gegen seinen Ex-Klub, der gelbgesperrte Xabi Alonso und der noch nicht für den Kader bereite Thiago. Philipp Lahm kann wie schon gegen Donezk auf der Bank Platz nehmen.
14:57
In der Aufstellung musste Pep Guardiola also einige Änderungen vornehmen, angefangen beim Torhüter: Pepe Reina kommt zu seinem allerersten Einsatz in der Bundesliga. In der Defensive bekommt zudem Medhi Benatia heute den Vorzug vor Holger Badstuber und Juan Bernat wird auf der linken Seite verteidigen. David Alaba rückt ins Mittelfeld, wo auch Sebastian Rode mal wieder von Beginn an ran darf. Jérôme Boateng, Mario Götze, Robert Lewandowski, Thomas Müller und Rafinha behalten ihre Positionen.
14:46
Bereits ab der vierten Minute war es am Mittwoch ein perfekter Abend für alle Bayern-Fans. Thomas Müller erzielte das 1:0 per Elfmeter und der Gegner musste fortan in Unterzahl spielen. Es folgten sechs weitere Treffer von sechs unterschiedlichen Torschützen. Die Pflichtaufgabe gegen einen überforderten Gegner wurde glänzend gelöst. Das Viertelfinale der Königsklasse ist erreicht. Nun geht es zurück in die heimische Liga, wo die Bayern die Tabelle mit elf Punkten Vorsprung anführen.
14:35
Willkommen zum 25. Spieltag der Fussball-Bundesliga! Nach der Champions League-Gala gegen Donezk reist Tabellenführer Bayern München nach Bremen. In der Hansestadt treffen zwei der drei besten Rückrundenteams aufeinander. Ab 15.30 Uhr sind wir live dabei.

Aktuelle Spiele

Beendet
Hannover 96
Hannover
H96
Hannover 96
15:30
Borussia Dortmund
BVB
Dortmund
Borussia Dortmund
Beendet
SC Freiburg
Freiburg
SCF
SC Freiburg
15:30
FC Augsburg
FCA
Augsburg
FC Augsburg
Beendet
FC Schalke 04
Schalke
S04
FC Schalke 04
18:30
Bayer Leverkusen
B04
Leverkusen
Bayer Leverkusen
Beendet
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
M05
1. FSV Mainz 05
15:30
VfL Wolfsburg
WOB
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
Beendet
Bayern München
Bayern
FCB
Bayern München
17:30
Bor. Mönchengladbach
BMG
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB34254580:186279
2VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB34209572:383469
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG34199653:262766
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04341710762:372561
5FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA341541543:43049
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04341391242:40248
7Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB341371447:42546
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG341281449:55-644
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE3411101356:62-643
10Werder BremenWerder BremenWerderSVW3411101350:65-1543
111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05349131245:47-240
121. FC Köln1. FC KölnKölnKOE349131234:40-640
13Hannover 96Hannover 96HannoverH96349101540:56-1637
14VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB34991642:60-1836
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC34981736:52-1635
16Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV34981725:50-2535
17SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF347131436:47-1134
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP347101731:65-3431
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Torjäger

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Eintracht FrankfurtAlexander MeierEintracht Frankfurt261930,73
2Bayern MünchenRobert LewandowskiBayern München311710,55
Bayern MünchenArjen RobbenBayern München211720,81
4VfL WolfsburgBas DostVfL Wolfsburg211600,76
Borussia DortmundPierre-Emerick AubameyangBorussia Dortmund331620,48
6Werder BremenFranco Di SantoWerder Bremen261330,5
Bayern MünchenThomas MüllerBayern München321330,41
8Bor. MönchengladbachRaffaelBor. Mönchengladbach311200,39
Bayer LeverkusenKarim BellarabiBayer Leverkusen331200,36
1. FSV Mainz 05Shinji Okazaki1. FSV Mainz 05321200,38
11Bayer LeverkusenHeung-min SonBayer Leverkusen301100,37
Bor. MönchengladbachPatrick HerrmannBor. Mönchengladbach321100,34
Bor. MönchengladbachMax KruseBor. Mönchengladbach321130,34
14Hannover 96Lars StindlHannover 96211010,48
VfL WolfsburgKevin De BruyneVfL Wolfsburg341000,29