Beendet
Hansa Rostock
2:1
SV Darmstadt 98
Rostock
Darmstadt
1:0
  • John Verhoek
    Verhoek
    19.
    Kopfball
  • Tobias Kempe
    Kempe
    66.
    Elfmeter
  • Lukas Fröde
    Fröde
    86.
    Kopfball
Stadion
Ostseestadion
Zuschauer
15.000
Schiedsrichter
Dr. Robert Kampka
19.
2021-09-12T11:49:52Z
86.
2021-09-12T13:14:01Z
66.
2021-09-12T12:53:57Z
28.
2021-09-12T11:58:46Z
67.
2021-09-12T12:56:24Z
48.
2021-09-12T12:36:55Z
79.
2021-09-12T13:08:28Z
82.
2021-09-12T13:10:42Z
84.
2021-09-12T13:12:43Z
71.
2021-09-12T12:59:33Z
71.
2021-09-12T12:59:48Z
75.
2021-09-12T13:05:53Z
75.
2021-09-12T13:06:08Z
90.
2021-09-12T13:21:22Z
64.
2021-09-12T12:52:20Z
64.
2021-09-12T12:52:39Z
64.
2021-09-12T12:53:03Z
75.
2021-09-12T13:06:23Z
1.
2021-09-12T11:31:19Z
45.
2021-09-12T12:18:15Z
46.
2021-09-12T12:33:44Z
90.
2021-09-12T13:23:00Z
90
15:27
Fazit:
Schluss im Ostseestadion, der FC Hansa Rostock gewinnt erstmals seit 2012 wieder ein Heimspiel in der 2. Bundesliga. Mit 2:1 schicken die Norddeutschen den SV Darmstadt 98 nach Hause. Nach der Pausenführung drückten die Hessen zunächst etwas mehr aufs Tempo, vergaben durch Goller aber eine dicke Chance. Einige Augenblicke später holte Kempe schliesslich einen Elfmeter raus, den er selbst verwandelte. In der Schlussphase schien alles offen - den Lucky Punch setzten wiederum die Hanseaten. Fröde nickte nach einer Ecke ein und beschert seiner Elf den verdienten Dreier. Am kommenden Freitag gastiert der Aufsteiger beim 1. FC Nürnberg. Die Lilien haben zwei Tage später Dynamo Dresden zu Gast.
90
15:23
Spielende
90
15:21
Die letzten Sekunden laufen, Härtel dreht mit dem Wechsel nochmal an der Uhr. Omladič geht, Rother kommt. Darmstadt schafft es nicht mehr entscheidend nach vorne.
90
15:21
Einwechslung bei Hansa Rostock: Björn Rother
90
15:21
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nik Omladič
90
15:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
15:17
Was geht noch für die Gäste? Sie müssen nun alles nach vorne werfen und irgendwie nochmal ausgleichen. Allein: Die Zeit rennt davon.
86
15:14
Tooor für Hansa Rostock, 2:1 durch Lukas Fröde
Ist das der Lucky Punch? Infolge einer Ecke von rechts landet der Ball exakt auf dem Schädel des einlaufenden Fröde am Fünfmeterraum. Patric Pfeiffer passt nicht auf, und dann landet das Ding links im Eck.
84
15:12
Gelbe Karte für Lasse Sobiech (SV Darmstadt 98)
Nun ist es Sobiech, der auf der linken Abwehrseite hält und zieht. Gelb.
82
15:10
Gelbe Karte für Matthias Bader (SV Darmstadt 98)
Bader lässt Ingelsson über die Klinge springen. Auch er wird verwarnt.
82
15:10
Munsy! Der 32-Jährige steht nach Flanke von rechts gut, bringt die Kugel per Kopf aus neun Metern aber nichts aufs Tor. Da war mehr drin.
79
15:08
Gelbe Karte für Patric Pfeiffer (SV Darmstadt 98)
Patric Pfeiffer geht links defensiv etwas zu robust zu Werke. Gelb.
76
15:06
Wechsel auf beiden Seiten. Härtel tauscht Munsy und Schumacher gegen Verhoek und Mamba ein. Lieberknecht bringt Müller für Luca Pfeiffer.
75
15:06
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Jannik Müller
75
15:06
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Luca Pfeiffer
75
15:06
Einwechslung bei Hansa Rostock: Ridge Munsy
75
15:06
Auswechslung bei Hansa Rostock: John Verhoek
75
15:05
Einwechslung bei Hansa Rostock: Kevin Schumacher
75
15:05
Auswechslung bei Hansa Rostock: Streli Mamba
75
15:04
Die Schlussviertelstunde läuft. Das Pendel kann jetzt in beide Richtungen ausschlagen. Gelingt hier jemandem der Lucky Punch?
72
15:00
Auch Härtel tauscht jetzt doppelt aus. Rhein und Ingelsson ersetzen Hanno Behrens und Bahn.
71
14:59
Einwechslung bei Hansa Rostock: Svante Ingelsson
71
14:59
Auswechslung bei Hansa Rostock: Bentley Bahn
71
14:59
Einwechslung bei Hansa Rostock: Simon Rhein
71
14:59
Auswechslung bei Hansa Rostock: Hanno Behrens
70
14:56
Mit diesen Wechseln hat Lieberknecht ein goldenes Näschen bewiesen. Kempe war nur Sekunden auf dem Platz, ehe er den Strafstoss herausholte. Jetzt wird es richtig spannend.
67
14:56
Gelbe Karte für Nik Omladič (Hansa Rostock)
66
14:53
Tooor für SV Darmstadt 98, 1:1 durch Tobias Kempe
Ausgleich! Kempe verzögert kurz und schiebt unten rechts ein. Damit verlädt er Kolke.
65
14:53
Elfmeter für Darmstadt! Kempe wühlt sich an der halbrechten Strafraumkante in die Box und wird von Rossbach gefoult. Schiri Kampka zeigt auf den Punkt.
64
14:53
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Braydon Manu
64
14:52
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Benjamin Goller
64
14:52
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Mathias Honsak
64
14:52
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Emir Karic
63
14:52
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Tobias Kempe
63
14:52
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Klaus Gjasula
61
14:49
Dickes Ding für Rostock! Bahn kommt nach Ablage von Verhoek mittig am Strafraum zum Abschluss. Seinen Gewaltschuss entschärft Schuhen mit einer Hand zur Ecke. Die verpufft.
58
14:46
Darmstadt erhöht den Druck langsam aber sicher. Noch stehen die Hausherren defensiv zwar zumeist sicher. Das Geschehen verlagert sich aber mehr und mehr.
55
14:44
Patric Pfeiffer haut aus 23 Metern von halblinks einfach mal drauf. Vor ernsthafte Probleme stellt er Kolke damit aber nicht.
53
14:41
Mamba! Der wieselflinke Angreifer stürmt auf der linken Aussenbahn nach vorne. Im Eins-gegen-Eins mit Sobiech zieht er kurz nach innen, scheitert aber an Schuhens Fussabwehr.
52
14:40
War das der Weckruf für die Gäste? Vielleicht ist diese Gelegenheit für Goller der Dosenöffner, um vorne mehr Druck zu entfachen.
49
14:38
Das muss der Ausgleich sein! Rossbach verlängert einen ungefährlichen hohen Ball auf die linke Defensivseite genau in die Füsse Gollers. Der Ex-Schalker rast auf Kolke zu, lupft die Kugel aber über den Keeper hinweg links vorbei. Der muss sitzen.
48
14:36
Gelbe Karte für Luca Pfeiffer (SV Darmstadt 98)
46
14:33
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
46
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:22
Halbzeitfazit:
Halbzeit in Rostock, der FC Hansa führt mit 1:0 gegen Darmstadt 98. Die Hanseaten sind insgesamt das bessere Team, hatten zu Beginn aber Glück, bei zwei grossen Chancen nicht in Rückstand zu geraten. In der Folge plätscherte das Match ein wenig vor sich her. Ausnahme: Minute 19, als Verhoek per Kopf zur Führung netzte. Einige Zeit später hatte Mamba das 2:0 auf dem Fuss, liess die Möglichkeit aber ungenutzt. Die Ostseestädter machen den besseren Eindruck, sind offensiv aber nicht immer durchschlagskräftig. Noch schwächer präsentieren sich die Hessen, die kaum zu Gelegenheiten kommen. Mal sehen, was noch passiert - bis gleich!
45
14:18
Ende 1. Halbzeit
45
14:18
...Omladič' Hereingabe wird geklärt, kurz danach ist Pause.
45
14:17
Holland foult Omladič halblinks vor dem eigenen Strafraum. Das dürfte die letzte Aktion der ersten Hälfte sein...
45
14:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43
14:14
Wenige Minuten sind noch bis zur Pause zu spielen. Der SVD generiert aktuell mal ein wenig mehr Ballbesitz. Kapital schlägt er daraus aber nicht.
40
14:10
Der Standard bringt keine Gefahr.
39
14:09
Rossbach setzt sich auf dem linken Flügel etwas glücklich durch, verpasst aber den richtigen Moment zum Abspiel auf Mamba. Immerhin gibt es Ecke.
36
14:07
Mamba lässt das 2:0 liegen! Nach feinem Steckpass von Verhoek taucht der 27-Jährige halblinks frei vor Schuhen auf. Er schliesst direkt mit dem linken Fuss aus 15 Metern ab, bugsiert das Spielgerät aber klar rechts unten vorbei. Was für eine Gelegenheit!
35
14:05
Weiterhin mangelt es an klaren Tormöglichkeiten. Insbesondere die Lilien treten offensiv überhaupt nicht mehr in Erscheinung.
32
14:02
Mehr als eine halbe Stunde ist durch. Beiden Teams fehlt Ballsicherheit und Durchschlagskraft im letzten Drittel. Auch ein Zeichen dafür, dass die Defensivreihen meist sicher stehen. Nun ist es mal Omladič, der eine Flanke von links per Fallrückzieher in Schuhens Arme befördert.
29
13:59
...Schnellhardt probiert es direkt, tritt die Kugel aber klar drüber.
28
13:58
Gelbe Karte für Bentley Bahn (Hansa Rostock)
Bahn zupft Schnellhardt von hinten und sieht für dieses taktische Vergehen Gelb. Ausserdem gibt es einen Freistoss aus 30 zentralen Metern...
25
13:57
So wirklich wissen die Hessen aktuell nicht, wie sie die Rostocker knacken sollen. Sie sind derzeit vermehrt defensiv gefordert.
22
13:56
Angedeutet hat sich der Treffer zwar nicht, aufgrund der Spielanteile ist er aber nicht gänzlich unverdient. Nun muss der SVD reagieren - und nähert sich durch Luca Pfeiffer schon mal an. Sein Schlenzer aus 16 Metern halblinker Position landet über der Querlatte.
19
13:49
Tooor für Hansa Rostock, 1:0 durch John Verhoek
Und dann liegen die Gastgeber in Führung! Verhoek verlängert eine Freistossflanke aus dem linken Halbfeld neun Meter halblinks vor dem Tor perfekt ins lange Eck. Da haben die Lilien defensiv heftig gepennt.
18
13:48
Zurzeit beruhigt sich das Geschehen wieder ein bisschen. Rostock hat weiter optische Vorteile, kommt aber zu selten zu Chancen.
15
13:45
Nicht ungefährlich! Rossback köpft eine Verlängerung der Gäste infolge eines hohen Balles von links knapp am eigenen Pfosten vorbei zur Ecke. Die bringt nichts ein.
13
13:44
Omladič umkurvt 18 Meter zentral vor des Gegners Gehäuse einen Darmstädter und zieht ab - weit links vorbei.
10
13:41
Doppelte Möglichkeit für Hansa! Patric Pfeiffer verschludert das Rund im eigenen Sechzehner. Nahe des linken Fünfmeterraumecks ist Omladič bereits in Schussposition, sein gedachter Pass in die Mitte zu Verhoeck bleibt hängen. Im Nachsetzen schiesst Mamba Patric Pfeiffer ab.
9
13:39
...gleich drei Mal rauscht das Leder ins Zentrum, drei Mal aber wird es geklärt. Erst im vierten Anlauf drückt Rossbach das Ding aus elf Metern weit vorbei.
8
13:39
Ein rasanter Beginn, was Chancen angeht. Grundsätzlich hat die Härtel-Elf hier eigentlich etwas mehr Spielkontrolle. Besonders die Sobiech-Gelegenheit hatte es aber ordentlich in sich. Nun meldet sich aber auch der FCH mal an: Mamba dringt über links an den Fünfer durch und holt gegen Schuhen einen Eckball heraus...
5
13:35
...Sobiech! Schnellhardts Ecke an den zweiten Pfosten bugsiert der 30-Jährige aus spitzem Winkel vorbei an Kolke aufs Tor. Fröde steht aber auf der Linie und rettet.
4
13:35
Der SVD mit der Riesenchance! Rizzuto spielt einen schlechten Rückpass zu Gjasula - sofort rennt Luca Pfeiffer dazwischen und luchst dem Sechser die Pille ab. Frei vor Kolke vertändelt er das Ding aber und lässt sich abdrängen. Immerhin gibt es eine Ecke...
3
13:34
Von rechts bringt Rizzuto eine erste Flanke an die mittige Sechzehnmeterraumkante. Verhoek ist aber einen Schritt zu langsam.
1
13:31
Auf geht's.
1
13:31
Spielbeginn
13:15
Apropos Bock: Den haben seit einigen Wochen die Hessen. Nachdem der Auftakt in die Spielzeit gründlich schief lief, feierten sie gegen den FC Ingolstadt (6:1), beim Hamburger SV (2:2) und zuletzt gegen Hannover 96 (4:0) tolle Punktgewinner und befreiten sich aus dem Tabellenkeller. Mit zwölf Treffern stellen sie zusammen mit dem SSV Jahn Regensburg und dem SC Paderborn 07 den besten Sturm der gesamten Liga. Der soll auch heute wieder sein Können unter Beweis stellen.
13:03
Der Trend ist aktuell nicht der friend der Hanseaten. Die letzten beiden Partien vor der Länderspielpause gegen die SG Dynamo Dresden (1:3) und beim SV Werder Bremen (0:3) gingen jeweils deutlich in die Hose. Durch die beiden Negativergebnisse rutschten sie – wenngleich der frühe Zeitpunkt in der Saison noch keine richtige Aussagekraft zulässt – auf den 15. Rang im Klassement ab. Heute soll der Bock umgestossen werden.
12:48
Die Gäste nehmen indes keine Veränderung vor. Das Team, das zuletzt Hannover 96 schlug, darf auch heute ran.
12:41
Schauen wir zunächst auf die Aufstellungen beider Teams. Im Vergleich zum letzten Pflichtspiel vor der Länderspielpause tauschen die Hausherren fünf Mal. Für Scherff, Julian Riedel, Neihard, Ingelsson und Schumacher beginnen Meier, Rizzuto, Fröde, Hanno Behrens und Omladič.
12:33
Hallo und herzlich willkommen zum sechsten Spieltag in der 2. Bundesliga! Der FC Hansa Rostock empfängt heute den SV Darmstadt 98. Anstoss ist um 13:30 Uhr.

Aktuelle Spiele

Beendet
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
HDH
1. FC Heidenheim 1846
18:30
SV Darmstadt 98
D98
Darmstadt
SV Darmstadt 98
Beendet
Karlsruher SC
Karlsruhe
KSC
Karlsruher SC
13:30
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
Beendet
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
FCI
FC Ingolstadt 04
13:30
Fortuna Düsseldorf
F95
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
Beendet
SC Paderborn 07
Paderborn
SCP
SC Paderborn 07
13:30
Holstein Kiel
KIE
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Beendet
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
20:30
FC Schalke 04
S04
Schalke
FC Schalke 04

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSTP15102334:181632
2SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD981592437:172029
3Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgSSV1584333:201328
4SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP1575329:171226
5Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV1568127:161126
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041582528:19926
71. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN1566321:15624
81. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH1573516:20-424
9Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruheKSC1556425:21421
10Werder BremenWerder BremenWerderSVW1555521:22-120
11Hansa RostockHansa RostockRostockROS1553718:25-718
12Holstein KielHolstein KielHolstein KielKIE1545617:26-917
13Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951544719:22-316
14Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD1551916:21-516
15Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE1535714:22-814
16Hannover 96Hannover 96HannoverH961535710:22-1214
17SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS1533916:33-1712
18FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI1513119:34-256
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg