Beendet
SC Paderborn 07
0:2
0:0
Jahn Regensburg
Paderborn
Regensburg
  • 0:1
    Marc Lais
    Lais
    70.
    Rechtsschuss
  • 0:2
    Kolja Pusch
    Pusch
    J. George
    85.
    Linksschuss
Stadion
Benteler Arena
Zuschauer
5.089
Schiedsrichter
Frank Willenborg
70.
2017-03-18T14:26:41Z
85.
2017-03-18T14:41:52Z
7.
2017-03-18T13:08:01Z
9.
2017-03-18T13:09:12Z
32.
2017-03-18T13:33:32Z
34.
2017-03-18T13:34:47Z
90.
2017-03-18T14:48:41Z
46.
2017-03-18T14:02:56Z
62.
2017-03-18T14:19:39Z
79.
2017-03-18T14:36:33Z
76.
2017-03-18T14:33:06Z
85.
2017-03-18T14:46:14Z
1.
2017-03-18T13:01:37Z
45.
2017-03-18T13:47:06Z
46.
2017-03-18T14:02:32Z
90.
2017-03-18T14:49:52Z
90
15:54
Fazit:
Jahn Regensburg gewinnt völlig verdient in Paderborn mit 2:0 und stürzt den ehemaligen Bundesligisten immer tiefer in die Krise. Nach einer unterhaltsamen ersten Hälfte, in der der es Chancen auf beiden Seiten gab, dauerte es bis zur 70. Minute bis Lais mit der Führung für den Dosenöffner sorgte. Die Regensburger spielten weiterhin nach vorne und kamen durch einen klasse ausgespielten Konter durch Pusch zum entscheidenden 2:0. Ein vor allem in der zweiten Hälfte defensiv bärenstarker Auftritt der Gäste, die mehr vom Spiel hatten und sich nur in der Anfangsphase vom Pressing des SCP überrascht zeigten. Die Ostwestfalen warten weiterhin auf den Befreiungsschlag. Wir bedanken uns und wünschen noch einen schönen Tag!
90
15:49
Spielende
90
15:48
Gelbe Karte für Marco Grüttner (Jahn Regensburg)
Der Stürmer sieht die 5. Gelbe Karte und ist damit am nächsten Spieltag gesperrt.
90
15:46
Paderborn versucht es nochmal mit langen Bällen und der Brechstange. Die Hintermannschaft des SSV steht aber sehr stabil und lässt kaum etwas zu.
89
15:46
Einwechslung bei Jahn Regensburg -> André Luge
89
15:46
Auswechslung bei Jahn Regensburg -> Marc Lais
87
15:45
Das war endgültig die Entscheidung.Die Regensburger spielen einen Konter wunderbar aus und Pusch sorgt mit dem 2:0 wohl für die nächste Niederlage des SCP. Drei Minuten verbleiben dem ehemaligen Bundesligisten.
85
15:41
Tooor für Jahn Regensburg, 0:2 durch Kolja Pusch
Der eingewechselte Pusch macht mit einem Traumtor den Deckel drauf! Der 24-Jährige nimmt eine Hereingabe von George Volley und nagelt das Ding direkt neben den rechten Innenpfosten ins Tor!
83
15:41
Die Paderborner sind bemüht und kämpfen gegen den Rückstand ab. Aber das ist einfach oftmals zu ungenau, was die Offensivabteilung des SCP bietet. Ungenaue Pässe oder überhastete Aktionen führen immer wieder zu Ballverlusten.
80
15:37
Kopfballchance für Sebastian! Der Verteidiger der 07er rückt mit auf, verfehlt aber mit einem Kopfball das Tor.
79
15:36
Einwechslung bei SC Paderborn 07 -> Tim Mannek
79
15:36
Auswechslung bei SC Paderborn 07 -> Robin Krausse
78
15:35
Schaffen die Ostwestfalen noch die Wende oder zumindest den Ausgleich? Momentan spielen die Gäste kontrolliert nach vorne und halten die Paderborner weit von ihrem Gehäuse entfernt. Derzeit sieht es eher nach dem vorentscheidenden 2:0 als nach dem Ausgleich aus.
76
15:33
Einwechslung bei Jahn Regensburg -> Kolja Pusch
76
15:32
Auswechslung bei Jahn Regensburg -> Haris Hyseni
75
15:32
Das Spielgerät wird lang auf den zweiten Pfosten gebracht. Dort steht Hyseni und köpft die Kugel ins Zentrum. Dort steht aber kein Rot-Weisser.
74
15:31
Sechste Ecke für die Gäste...
73
15:30
Die Führung lag bereits einige Zeit in der Luft. Die Regensburger konnten sich klare spielerische Vorteile erarbeiten, kamen nur oftmals nicht entscheidend durch. Jetzt müssen die 07er alles riskieren!
70
15:26
Tooor für Jahn Regensburg, 0:1 durch Marc Lais
Der Jahn geht völlig verdient in Führung! Zunächst schiesst Saller aus halbrechter Position, doch Kruse kann das Leder nach vorne abwehren. Dort setzt Lais nach und schiebt das Ding aus elf Metern über die Linie!
68
15:25
Wieder ist es Piossek, der einen unfassbaren Fehlpass spielt. Der Mittelfeldakteur hat bei einem Konter jede Menge Platz, spielt den Ball aber genau in den Fuss eines Jahn-Verteidigers.
66
15:22
Regensburg kommt nicht durch. Thommy versucht es am gegnerischen Sechzehner mit mehreren Dribblings und einem Doppelpass mit Nandzik. Letztendlich hat aber immer ein Paderborner einen Fuss dazwischen.
63
15:20
SCP-Coach Emmerling wechselt mit Koen van der Biezen einen zweiten Stürmer ein und nimmt Thomas Bertels vom Platz.
62
15:19
Einwechslung bei SC Paderborn 07 -> Koen van der Biezen
62
15:19
Auswechslung bei SC Paderborn 07 -> Thomas Bertels
62
15:19
Wieder stört Sebastian entscheidend! Hyseni wird im Strafraum mit einer schönen Flanke von Thommy in Szene gesetzt, doch Sebastian stört und Hyseni nickt das Leder aus fünf Metern knapp neben das Tor.
61
15:17
Pfiffe von den Paderborner Anhängern. Der SCP spielt momentan katastrophale Fehlpässe und lädt die Gäste immer wieder zu Chancen ein. Die Gastgeber müssen möglichst schnell wieder den Weg zurück in die Spur finden.
59
15:16
Die Herrlich-Elf spielt es bis zum gegnerischen Strafraum gut. Dann werden die letzten Pässe aber nicht genau genug gespielt. Da fehlt es an Präzision und Konzentration im letzten Drittel.
56
15:14
Schwach gespielt vom SCP! Nach einer Ecke der Auswärtsmannschaft geht es blitzschnell in die andere Richtung, aber völlig unnötig spielen die Paderborner zwei ungenaue Pässe und geben den Ball wieder her.
54
15:12
Thommy und Grüttner spielen einen Konter gegen zwei Paderborner aus. Thommy treibt den Ball und versucht es selbst mit einem Schuss. Kruse ist hellwach und pariert. Da hätte Thommy querlegen müssen.
51
15:08
Der 22-Jährige bringt das Spielgerät hoch in die Gefahrenzone, doch wieder klärt ein Paderborner per Kopf. Tim Sebastian nickt das Leder hinten raus. Die Lufthoheit haben heute klar die Ostwestfalen.
50
15:07
Gute Freistossposition für Regensburg an der Strafraumecke. Das dürfte eine Sache für Erik Thommy sein.
50
15:06
Über die Lautsprecher wird die offizielle Zuschauerzahl bekannt gegeben. 5.089 Zuschauer verfolgen die Partie im Stadion.
49
15:05
Die Gäste drehen mächtig auf! Die Mannen von Heiko Herrlich drücken kräftig auf das Gaspedal und wollen die Paderborner früh in der zweiten Hälfte ein Tor einschenken.
47
15:03
Der Jahn kommt wie aufgedreht aus der Kabine! Saller flankt das Leder das Ding in den Strafraum und Sebastian klärt mit einem Querschläger über das eigene Tor!
46
15:02
Einwechslung bei SC Paderborn 07 -> Sebastian Schonlau
46
15:02
Auswechslung bei SC Paderborn 07 -> Marc-André Kruska
46
15:02
Weiter geht's!
46
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:51
Halbzeitfazit:
Die beiden Mannschaften trennen sich nach einer durchaus unterhaltsamen ersten Hälfte torlos. Beide Mannschaften konnten sich einige gute Möglichkeiten erspielen, die allerdings allesamt ungenutzt blieben. Die Hausherren begannen mit aggressivem Pressing und konnten das Aufbauspiel des Jahn früh unterbinden. Die Regensburger kamen nach und nach besser in die Partie und übernahmen zunehmend das Kommando. Eine ansehnliche erste Hälfte, die Lust auf mehr macht.
45
14:47
Ende 1. Halbzeit
45
14:46
Piossek muss aufpassen! Der Paderborner begeht gegen George im Mitteleld ein taktisches Foul und ist bereits vorbelastet. Der Schiedsrichter drückt beide Augen zu.
44
14:46
Der Ball kommt hoch in den Sechzehner, kann aber per Kopf geklärt werden.
43
14:43
Ecke für den Jahn...
42
14:42
Schöner Schuss von Thommy! Der Offensivakteur der Gäste zirkelt die Kugel aus etwa elf Metern knapp rechts am Gehäuse vorbei!
41
14:41
Wir sehen ein gutes Fussballspiel! Jetzt werden auch die Mannen von Stefan Emmerling mal wieder gefährlicher und beide Mannschaften hatten bereits genügend Möglichkeiten.
40
14:40
Dicke Chance für den SC Paderborn! Zlatko Dedič hält aus 20 Metern freistehend drauf und verfehlt das Tor nur knapp! Der Ball rauscht haarscharf am rechten Pfosten vorbei.
38
14:38
Regensburg macht jetzt mächtig Druck und drängt auf die Führung! Immer wieder bringen die Gäste den Defensivverbund der Ostwestfalen in Bedrängnis. Mittlerweile hätte sich der Jahn die Führung verdient.
36
14:37
Saller flankt das Leder aus dem linken Halbfeld hoch in den Sechzehner. Dort köpft Hyseni das Ding zunächst auf den Kasten, doch Kruse kann parieren. George setzt nach und drückt die Kugel über die Linie. Doch der Linienrichter hebt die Fahne - Abseits!
34
14:34
Gelbe Karte für Marc Lais (Jahn Regensburg)
34
14:34
Es wird hitziger! Beide Mannschaften kämpfen um jeden Meter Rasen und gehen aggressiv in die Zweikämpfe. Mittlerweile haben sich die Regensburger spielerische Vorteile erarbeitet. Die Paderborner beschäftigen sich derzeit nur mit dem Verteidigen.
32
14:33
Gelbe Karte für Sebastian Heidinger (SC Paderborn 07)
31
14:33
Der aufgerückte Nandzik will die Kugel von der linken Seite in die Gefahrenzone flanken, doch der Ball wird geblockt und es gibt Ecke. Die bringt zunächst nichts ein. Im Nachschuss pariert Kruse.
28
14:30
Klasse Hereingabe von Saller! Der Sechser nimmt einen langen Ball volley und die Kugel rauscht gefährlich mit Effet in den Strafraum. Hyseni kommt aber nicht an den Ball.
26
14:28
Freistoss für das Team von Heiko Herrlich. Grüttner wird an der Aussenlinie gefoult und bekommt einen Freistoss zugesprochen. Der kommt hoch in den Sechzehner, doch Grüttner verhält in einem Zweikampf mit Kruse regelwidrig und der Schiedsrichter unterbricht die Partie.
24
14:25
Dicke Chance für den SCP! Bei einem Konter treibt Piossek das Leder bis zum gegnerischen Strafraum und spielt links rüber auf Bertels. Der schliesst direkt ab, aber Pentke ist auf dem Posten und pariert!
22
14:24
Schwacher Freistoss der 07er! In 40 Metern Torentfernung bekommt die Emmerling-Elf einen Freistoss zugesprochen. Der Ball segelt direkt in die Arme von Jahn-Keeper Pentke.
21
14:21
Die Gastgeber haben bislang mehr vom Spiel, schaffen es aber nicht, sich klare Chancen herauszuspielen. Zu ungenau sind die letzten Pässe.
18
14:19
Bickel spielt den Ball aus dem Halbfeld diagonal auf die linke Seite. Dort nimmt Vucinovic das Spielgerät an, seine Hereingabe misslingt ihm aber völlig und landet bei Nandzik. Zudem geht die Fahne hoch - Abseits!
17
14:17
Das Spiel ist weiterhin sehr umkämpft. Spielerisch ist das bisher noch äusserst überschaubar. Vor allem der SCP will durch einen bislang leidenschaftlichen Auftritt gegen ebenfalls gut eingestellte Regensburger den Dreier.
15
14:15
Aufregung an der Paderborner Bank! Grüttner kommt vor Strohdiek an den Ball, der Paderborner geht aber zu Boden. Die Paderborner Bank steht und will ein Foul gesehen haben. Der Unparteiische lässt aber richtigerweise weiterlaufen.
14
14:14
Strittige Szene am Strafraum der Regensburger! Der aufgerückte Sebastian wird in aussichtsreicher Position gefoult, doch die Pfeife des Schiedsrichters verstummt. Da muss er Freistoss geben.
11
14:12
Erste Ecke für die Gäste! Thommy bringt das Leder von der rechten Seite in den Rückraum an die Strafraumkante. Dort steht Saller, der direkt abzieht, aber sein Schuss wird geblockt und die Chance ist vertan.
9
14:10
Erste Torannäherung der Gäste! George versucht es diesmal aus halbrechter Position und etwa zwanzig Metern Entfernung mit einem Schuss. Der ist aber zu unplatziert und Kruse kann die Pille festhalten.
9
14:09
Gelbe Karte für Marcus Piossek (SC Paderborn 07)
Zweite Gelbe Karte innerhalb der ersten zehn Minuten für die Paderborner! Piossek hält im Mittelfeld in einem Zweikampf den Fuss drauf und wird verwarnt. Da hätte der Unparteiische durchaus nochmal ein Auge zu drücken können.
9
14:08
George wird mit einem langen Ball auf der rechten Seite auf die Reise geschickt. Er geht ein paar Meter und bringt das Leder in den Sechzehner. Dort steht Sebastian und klärt per Kopf.
7
14:08
Gelbe Karte für Marc-André Kruska (SC Paderborn 07)
6
14:07
Der Jahn versucht erst einmal etwas Ruhe ins Spiel zu bringen. Die Hausherren pressen tief in der gegnerischen Hälfte und setzen die Hintermannschaft des SSV früh unter Druck.
4
14:04
Erste Chance für den SCP! Von der rechten Seite kommt eine Flanke hoch auf den langen Pfosten, wo Dedič ungedeckt steht, den Ball aber knapp verpasst.
3
14:03
Die Paderborner zeigen gleich zu Beginn, dass sie heute unbedingt den Bock umstossen wollen. Sie gehen aggressiv in die Zweikämpfe und gehen von der ersten Sekunde an hohes Tempo.
1
14:01
Der Ball rollt!
1
14:01
Spielbeginn
14:01
Die beiden Teams betreten den Rasen. In Kürze kann es losgehen!
13:50
Leitender Unparteiischer der Begegnung ist Frank WIllenborg. Unterstützt wird der Referee von den Linienrichtern Rafael Foltyn und Jonas Weickenmeier.
13:46
Unter der Woche sorgte der SCP mit der Rückholaktion von Markus Krösche für Schlagzeilen. Der ehemalige 07er war nach der Entlassung von Roger Schmidt bei Bayer Leverkusen arbeitslos und heuert nun bei seinem ehemaligen Verein als Sport-Geschäftsführer an.
13:37
Jahn-Coach Heiko Herrlich lässt sich von der Niederlage gegen Zwickau nicht abschrecken und fordert einen selbstbewussten Auftritt seiner Elf: „Ich denke, dass wir nach wie vor mit breiter Brust dahin fahren und voller Selbstbewusstsein auftreten können. Wir müssen deren Verunsicherung ausnutzen.“ Trotzdem warnt der ehemalige Stürmer seine Mannschaft: „Paderborn ist technisch unheimlich stark, bei Standardsituationen müssen wir hellwach und gewappnet sein“.
13:26
Die Paderborner verloren am vergangenen Spieltag in Chemnitz mit 1:2. Nachdem der SCP bereits mit einem Rückstand in die Kabine gingen, erhöhte der CFC nach dem Wiederanpfiff auf 2:0. Auch die Tatsache, dass Chemnitz eine gute halbe Stunde in Unterzahl agieren musste, änderte nichts an einem Dreier für die Himmelblauen. Paderborn erzielte durch Piossek lediglich den Anschlusstreffer.
13:20
Der Jahn musste am vergangenen Spieltag eine überraschende Niederlage gegen Zwickau hinnehmen. Die erste Pleite seit Anfang Dezember des vergangenen Jahres kam ziemlich überraschend. Vor allem nach der frühen Führung durch Lais waren die Regensburger mal wieder auf der Siegerstrasse, doch ein Doppelschlag der Zwickauer noch in der ersten Halbzeit sorgte für den Endstand.
13:18
Mit derzeit 28 Punkten auf dem Konto belegen die Mannen von Coach Stefan Emmerling den vorletzten Tabellenplatz. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt derzeit drei Zähler. Heute bekommen die 07er es mit dem aktuellen Tabellensechsten zu tun – eine alles andere als einfache Aufgabe für den ehemaligen Bundesligisten.
13:12
Fünf Spiele, fünf Niederlagen – das ist die bittere Bilanz des SC Paderborn der letzten Wochen. Nach nur einem Sieg im neuen Jahr und insgesamt erst vier erspielten Punkten seit der Winterpause muss sich der SCP mal wieder ernsthafte Sorgen um den Klassenerhalt machen. Nach zwei Abstiegen in Folge droht jetzt sogar der Abschied aus dem Profifussball.
13:11
Hallo und herzlich willkommen in der Benteler Arena zum 28. Spieltag der 3. Liga und der Partie zwischen dem SC Paderborn und Jahn Regensburg. Um 14:00 Uhr geht’s los.

Aktuelle Spiele

Beendet
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
14:00
SC Paderborn 07
SCP
Paderborn
SC Paderborn 07
Beendet
SG Sonnenhof Großaspach
Großaspach
S-G
SG Sonnenhof Großaspach
14:00
FSV Zwickau
ZWI
FSV Zwickau
FSV Zwickau
Beendet
Hallescher FC
Hallescher FC
HAL
Hallescher FC
14:00
Fortuna Köln
FOK
Fortuna Köln
Fortuna Köln
Beendet
Sportfreunde Lotte
SF Lotte
SFL
Sportfreunde Lotte
19:00
Holstein Kiel
KIE
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Beendet
1. FSV Mainz 05 II
Mainz 05 II
M05
1. FSV Mainz 05 II
18:30
Chemnitzer FC
CHE
Chemnitz
Chemnitzer FC

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV281311432:201250
21. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM28137839:261346
3Holstein KielHolstein KielHolstein KielKIE281110741:221943
4Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgREG28127944:37743
5Sportfreunde LotteSportfreunde LotteSF LotteSFL281261039:291042
6VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrückOSN281261038:34442
7Chemnitzer FCChemnitzer FCChemnitzCHE281171041:36540
8SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof GroßaspachGroßaspachS-G281171039:35440
9Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL28913626:23340
10Fortuna KölnFortuna KölnFortuna KölnFOK281081029:41-1238
11FSV ZwickauFSV ZwickauFSV ZwickauZWI281071133:38-537
12VfR AalenVfR AalenVfR AalenVFR281014437:251235
13Hansa RostockHansa RostockRostockROS28714731:31035
14SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV WehenSWW28981129:32-335
15Rot-Weiß ErfurtRot-Weiß ErfurtErfurtERF281051324:36-1235
16Werder Bremen IIWerder Bremen IIWerder IIBRE281051324:37-1335
17Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE281041434:36-234
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP28841626:47-2128
191. FSV Mainz 05 II1. FSV Mainz 05 IIMainz 05 IIM0528751623:43-2026
20FSV FrankfurtFSV FrankfurtFSV Frankf.FSV286101230:31-119
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Torjäger

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
11. FC MagdeburgChristian Beck1. FC Magdeburg361720,47
2FSV ZwickauRonny KönigFSV Zwickau371500,41
3SG Sonnenhof GroßaspachLucas RöserSG Sonnenhof Großaspach341450,41
4Fortuna KölnHamdi DahmaniFortuna Köln381310,34
SV Wehen WiesbadenManuel SchäfflerSV Wehen Wiesbaden361310,36
Jahn RegensburgMarco GrüttnerJahn Regensburg361300,36
VfR AalenMatthias MorysVfR Aalen361300,36
8Chemnitzer FCAnton FinkChemnitzer FC351230,34
VfL OsnabrückKwasi WriedtVfL Osnabrück361210,33
Preußen MünsterAdriano GrimaldiPreußen Münster281200,43
Holstein KielKingsley SchindlerHolstein Kiel351210,34
12MSV DuisburgKingsley OnuegbuMSV Duisburg331100,33
VfR AalenGerrit WegkampVfR Aalen371100,3
Holstein KielSteven LewerenzHolstein Kiel321100,34
Hansa RostockStephan AndristHansa Rostock371110,3