Beendet
EV Zug
3:2
SC Rapperswil-Jona Lakers
Zug
Rapperswil
0:11:01:10:0n.P.
n.P.
  • Nando Eggenberger
    Eggenberger
    16.
  • Reto Suri
    Suri
    29.
  • Dominic Lammer
    Lammer
    48.
  • Niklas Hansson
    Hansson
    60.
Spielort
BOSSARD Arena
Zuschauer
6.657
60
22:23
Verabschiedung
Ich bedanke mich für ihr Interesse an diesem Spiel, ich wünsche noch ein schönes Wochenende!
60
22:23
Ausblick
Der EV Zug spielt am Mittwoch nochmals gegen München in der CHL, die Lakers empfangen als nächstes die ZSC Lions zum Zürichsee Derby.
60
22:19
Fazit
Der EV Zug gewinnt doch noch! Aber es war ein hartes Stück Arbeit, viel Dusel mit dem Ausgleich kurz vor Ende des dritten Drittels, und starken Penaltyschützen im hochklassigen Shoot-Out.
60
22:19
Spielende
65
22:18
Penalty: Dominic Lammer (SC Rapperswil-Jona Lakers) verschiesst
65
22:18
Penalty: Anton Lander (EV Zug) trifft
65
22:17
Penalty: Nando Eggenberger (SC Rapperswil-Jona Lakers) trifft
65
22:17
Penalty: Christian Djoos (EV Zug) trifft
65
22:16
Penalty: Sandro Zangger (SC Rapperswil-Jona Lakers) trifft
65
22:16
Penalty: Carl Klingberg (EV Zug) verschiesst
65
22:15
Penalty: Andrew Rowe (SC Rapperswil-Jona Lakers) verschiesst
65
22:15
Penalty: Dario Simion (EV Zug) trifft
65
22:15
Penalty: Roman Červenka (SC Rapperswil-Jona Lakers) verschiesst
65
22:11
Penalty: Lino Martschini (EV Zug) verschiesst
65
22:11
Beginn Penaltyschiessen
Das Eis wird noch kurz gereinigt, gleich gehts los.
65
22:10
Ende der Overtime
Es kommt zum Shoot-Out!
65
22:09
Die Lakers komplett!
64
22:08
Weiter wehren sich die Lakers aufopferungsvoll. Nyffeler rettet mit einem Big Save gegen Simion!
63
22:06
Kleine Strafe (2 Minuten) für Roman Červenka (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Zug kann nochmals in Überzahl agieren. Cervenka mit Stockschlag.
63
22:04
Die Lakers spielen stark! Wieder scheitert Rowe aus nächster Nähe.
61
22:04
Rowe hämmert die Scheibe an die Latte!
61
22:03
Beginn der Overtime
60
22:00
Ende 3. Drittel
Es geht in die Verlängerung! Zug mit Last-Minute Ausgleich durch Hansson.
60
21:58
Tor für EV Zug, 2:2 durch Niklas Hansson
Ausgleich in Extremis! Hansson versucht es von der blauen Linie, sein Handgelenkschuss findet den Weg ins Tor! Unter anderem Klingberg nimmt Nyffeler die Sicht.
58
21:56
Genoni verlässt sein Tor! Zug mit 6 gegen 5
57
21:55
Die Zuger versuchen zu reagieren, doch auch im letzten Drittel gelingt wenig.
55
21:51
Heisses "Billard" vor Nyffeler führt zu kleinen Rangeleien. Am Ende sichert der Lakers Goalie die Scheibe.
55
21:50
Die Lakers befreien erneut und überstehen somit diese heikle Phase unbeschadet!
54
21:48
Die Lakers nun wieder zu Viert!
53
21:47
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jeremy Wick (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Doppelte Überzahl für Zug für 45 Sekunden! Stockschlag von Wick.
51
21:43
Das Powerplay der Zuger bisher ohne viel Gefahr für Nyffeler.
49
21:41
Grosse Strafe (5 Minuten) für Yannick Brüschweiler (SC Rapperswil-Jona)
Brüschweiler checkt Suri von hinten, 5 Minuten Strafe, allerdings ohne Restausschluss!
48
21:39
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 1:2 durch Dominic Lammer
Die Lakers gehen wieder in Führung! Mitchell spielt in die Mitte, wo Dominic Lammer plötzlich alleine auf Genoni losziehen kann und eiskalt versenkt!
47
21:34
Beiden Teams gelingt zurzeit wenig. Oder: Die Defensivabteilungen bestimmen das Spiel.
45
21:31
Die nächste Aktion gehört Müller, Simion und Martschini. Nyffeler bleibt sicher.
44
21:29
Weiter ein völlig offenes Spiel in Zug. Im Moment wieder mal die vierte Zuger Linie auf dem Eis: Allenspach prüft Nyffeler.
42
21:27
Die Lakers sind wieder komplett.
42
21:26
Martschini verzieht aus halbrechter Position.
41
21:25
Beginn 3. Drittel
Zug startet in Überzahl ins dritte Drittel.
40
21:11
Pausenfazit
Im zweiten Drittel sind die Lakers lange das gefährlichere Team, da Zug den Gegner immer wieder mit Fehlern im Spielaufbau zu Chancen einlädt.
Doch nach einer Strafe gegen Brüschweiler nutzt Reto Suri die Überzahl zum Zuger Ausgleich. Ein Pass vom Zuger wird durch Fabian Maier ins eigene Tor gelenkt.
Zur Spielmitte wird Jan Kovar nach einem Check gegen den Kopf des Spielfelds verwiesen. Die Lakers können die anschliessende 5 Minuten Strafe zwar nicht nutzen, aber Zug muss fortan ohne ihren Topcenter auskommen.
Es bleibt weiter spannend! Weiter gehts nach der Pause!
40
21:07
Ende 2. Drittel
40
21:05
Kleine Strafe (2 Minuten) für Benjamin Neukom (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Ein Stockschlag führt doch noch zu einer Überzahl für Zug.
39
21:04
Das Spieltempo hat merklich abgeflacht. Beide Teams wollen mit dem Remis in die Pause.
38
21:01
Müller rückt nun in die Linie zwischen Simion und Martschini, anstelle von Kovar. Leuenberger seinerseits ersetzt Müller zwischen Suri und Bachofner.
Die vierte Linie wird man womöglich nicht mehr oft auf dem Eis sehen.
36
20:59
Die Zuger überstehen diese 5 Minutenstrafe unbeschadet! Kovar fehlt aber für das restliche Spiel.
35
20:55
Eggenberger scheitert aus wenigen Metern an Genoni. Der Zuger Schlussmann zeigt sich in Hochform!
34
20:55
Zangger spielt in den Slot auf Rowe, dieser scheitert knapp.
32
20:53
Das Powerplay der Lakers läuft, aber es gibt bisher keine gefährlichen Abschlüsse.
30
20:50
Strafe 5 Minuten plus Spieldauer für Jan Kovar (EV Zug)
Kovar muss wegen Check gegen den Kopf das Spiel beenden! 5 Minuten plus Spieldauer! Ein herber Verlust für den Meister.
29
20:47
Powerplay-Tor für EV Zug, 1:1! Reto Suri trifft
Ausgleich EVZ! Reto Suri spielt quer, wo Fabian Maier den Puck ins eigene Tor lenkt. Das Tor wird Suri gutgeschrieben.
29
20:45
Kleine Strafe (2 Minuten) für Yannick Brüschweiler (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Die erste Strafe in diesem Spiel fällt gegen Rapperswil. Übertriebene Härte das Verdikt. Powerplay Zug!
29
20:43
Wetter verzieht nach einer 2 gegen 1 Situation, die Zuger leisten sich nach wie vor viel zu viele Fehler im Aufbauspiel.
28
20:42
Aebischer und Neukom prüfen Genoni mit Abschlüssen aus der Distanz.
27
20:41
Wieder ist es Torschütze Eggenberger, der aus wenigen Metern frei zum Abschluss kommt. Diesmal ist sein Schuss zu zentral und somit kein Problem für Genoni.
26
20:39
Jan Kovar trifft aus einem Meter genau in den Fanghandschuh von Nyffeler. Grosse Chance EVZ!
25
20:37
Die Lakers sind heute aufsässig, es wird kein Meter preisgegeben und viele Abschlüsse geblockt. So auch der Versuch von Leuenberger.
23
20:35
Guter Abschluss von Jeremy Wick! Er verzieht zentral aus wenigen Metern.
22
20:33
Martschini mit dem ersten Schuss des Drittels. Dieser ist allerdings harmlos.
21
20:32
Beginn 2. Drittel
Weiter gehts in Zug!
20
20:19
Pausenfazit
Es ist ein munteres Spiel in der Bossard Arena. Zug besitzt optisch mehr Spielanteile, doch die Lakers sind stets gefährlich.
Nach 10 Minuten beidseitig guter Defensivarbeit, fallen je länger je mehr die taktischen Grundsätze und die Folge sind gute Chancen auf beiden Seiten.
Eine dieser Chancen nutzt Nando Eggenberger in der 16. Minute zur Lakers Führung.
Die Zuger reagieren, bleiben aber bisher ohne Torerfolg.
Es geht spannend weiter nach der Pause!
20
20:16
Ende 1. Drittel
20
20:14
Nach einem Zuger Fehler kann Rowe alleine auf Genoni losziehen! Aber der Zuger Schlussmann "rettet" das 0 zu1  in die Pause.
19
20:12
Wieder Herzog mit einer guten Gelegenheit! Aber Nyffeler bringt den Schoner noch zu Boden. Zug nun stärker und versucht, den Ausgleich herzustellen.
18
20:11
Riesenchance für die Lakers! Nach einer Chance von Herzog kontert Rapperswil und Sandro Zangger kann beinahe per "Buebetrickli" reüssieren.
16
20:09
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 0:1 durch Nando Eggenberger
Die Lakers gehen in Führung! Rowe spielt hinters Tor zu Cervenka, der mit einem Pass vor das Tor, wo Nando Eggenberger versenkt!
16
20:05
Eggenberger prüft Genoni aus wenigen Metern. Doch sein Schuss ist zu zentral.
15
20:03
Die Zuger kommen nicht auf Touren, lediglich 4 Torschüsse kamen bisher auf Nyffeler.
13
20:02
"Rückkehrer" Yannick Albrecht steht plötzlich völlig frei vor Genoni, er kann die Scheibe aber nicht kontrollieren.
12
20:00
Wiedermal eine Zuger Druckphase. Die vierte Linie kann sich festsetzen, kommt aber zu keinem Abschluss.
10
19:57
Ein stetes Auf und Ab in der Bossard Arena, allerdings brillieren bisher in erster Linie die Verteidigungen und lassen auf beiden Seiten kaum etwas zu.
8
19:55
Die Zuger können sich kaum noch in Szene setzen. Rapperswil ist im Moment das gefährlichere Team! Ganz grosse Möglichkeiten bleiben aber aus.
6
19:53
Gefährliche Aktion der Lakers, aber der Winkel für Brüschweiler ist dann doch zu spitz. Er trifft nur das Aussennetz.
5
19:52
Aebischer sorgt von der blauen Linie für das erste Eingreifen Genonis.
5
19:49
Erstmals schaffen es auch die Lakers, sich länger im gegnerischen Drittel aufzuhalten. Abschlüsse resultieren aber keine.
3
19:48
Auch die junge vierte Linie kommt locker ins Lakers Drittel, DeNisco mit einem Abschlussversuch.
2
19:47
Martschini versucht es als nächstes, doch die Scheibe fliegt über die Abschrankung.
2
19:46
Die Zuger starten druckvoll, Hansson mit einem ersten Abschluss.
1
19:45
Spielbeginn
Das Spiel in Zug läuft!
19:10
Eine halbe Stunde bis Spielbeginn! Wir melden uns sobald die Scheibe läuft!
19:10
Auf Mysports sind sie heute übrigens mit dabei, EVZ - SCRJ ist dort das heutige Studiospiel.
19:07
Die Schiedsrichter
Geleitet wird die heutige Partie von Daniel Stricker und Stefan Hürlimann, assistiert werden sie von Dario Fuchs und Sebastien Duc.
19:05
Aufstellung SCRJ Lakers
Bei den Lakers kann Stefan Hedlund ebenfalls fast aus dem Vollen schöpfen. Einzig Marco Lehmann, der Youngster of the Year der letzten Saison, fehlt im Line-Up. Und natürlich der Langzeitverletzte Steve Moses, für ihn spielt bereits seit dem Saisonstart Zack Mitchell.
19:05
Aufstellung EV Zug
Nach wie vor fehlen Sven Senteler und Yannick Zehnder.
Marco Müller wird als Center die Linie mit Bachofner und Suri anführen, in der vierten Linie kommen die Jungen Allenspach, DeNisco und allenfalls Hofer zum Zug, die aus dem Academy Kader stammen.
18:48
SC Rapperswil-Jona Lakers
Die Lakers grüssen nach dem Sieg gestern gegen Genf von Rang 6 und somit von über dem Strich! Davor stoppte eine Niederlage in Bern eine Siegesserie von fünf Spielen, wobei unter anderem der heutige Gegner Zug mit 3 zu 1 besiegt wurde. Die Überraschungsmannschaft der letzten Saison überrascht bisher erneut!
18:45
EV Zug
Der Meister spielt bisher zwar nicht schlecht, es fehlt aber oft der "meisterliche Glanz", oder die Dominanz der letzten Saison. Zuletzt wechselten sich Sieg und Niederlagen ab, immerhin konnte man das wichtige CHL Spiel in München für sich entscheiden.
18:39
Ausgangslage
Der EVZ liegt auf Rang Vier und spielt bisher eine ansprechende Saison. Einige Verletzungen sind die mögliche Erklärung dafür, dass aber noch nicht alles zusammenpasst. So gab es auch einige unerwartete Niederlagen, wie z.B. die Heimpleite gegen Ajoie, oder vor rund zwei Wochen das 1 zu 3, eben gegen die Lakers! Revanche lautete demnach die Zuger Devise für die heutige Partie.
18:35
Begrüssung
Herzlich Willkommen zu einem wunderbaren Eishockey-Abend! In der Bossard Arena trifft der Schweizer Meister EV Zug auf die Lakers aus Rapperswil-Jona. Hier sind sie jederzeit bestens über das Spielgeschehen informiert!

Aktuelle Spiele

Beendet
EV Zug
Zug
ZUG
EV Zug
19:45
SC Bern
SCB
Bern
SC Bern
Beendet
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
AMB
HC Ambri-Piotta
19:45
ZSC Lions
ZSC
ZSC Lions
ZSC Lions
Beendet
HC Davos
HC Davos
HCD
HC Davos
19:45
Genève-Servette HC
GEN
Genève
Genève-Servette HC
Beendet
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
RAP
SC Rapperswil-Jona Lakers
19:45
HC Fribourg-Gottéron
FRI
Fribourg
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
SCL Tigers
SCL Tigers
SCL
SCL Tigers
19:45
HC Lugano
HCL
Lugano
HC Lugano

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
1EV ZugEV ZugZugZUG26127142087:612654
2SC Rapperswil-Jona LakersSC Rapperswil-Jona LakersRapperswilRAP28171090189:692054
3HC Fribourg-GottéronHC Fribourg-GottéronFribourgFRI25161053079:582153
4HC DavosHC DavosHC DavosHCD25170071084:562852
5EHC Biel-BienneEHC Biel-BienneBiel-BienneBIE28152191085:681752
6ZSC LionsZSC LionsZSC LionsZSC23120083068:60839
7SC BernSC BernBernSCB261110121177:72537
8Lausanne HCLausanne HCLausanneLAU251010131068:73-533
9HC LuganoHC LuganoLuganoHCL27911142074:86-1233
10HC Ambri-PiottaHC Ambri-PiottaAmbri-PiottaAMB27920150165:73-832
11Genève-Servette HCGenève-Servette HCGenèveGEN26612124166:87-2129
12SCL TigersSCL TigersSCL TigersSCL27620171181:96-1524
13HC AjoieHC AjoieAjoieAJO27411191152:116-6418
  • Playoff-Viertelfinale
  • Pre-Playoffs