Beendet
Nürnberg Ice Tigers
1:4
0:21:10:1
Adler Mannheim
Nürnberg
Mannheim
  • David Wolf
    Wolf
    5.
  • Brendan Mikkelson
    Mikkelson
    16.
  • Eugen Alanov
    Alanov
    24.
  • Thomas Larkin
    Larkin
    32.
  • Garrett Festerling
    Festerling
    50.
Spielort
Arena Nürnberger Versicherung
Zuschauer
5.170
60
21:48
Fazit
Fünfter Sieg der Adler Mannheim in Folge! Von der ersten Sekunde an lassen die Gäste keinen Zweifel daran, wer das Eis hier als Gewinner verlassen wird. Mannheim hat aktuell einfach einen Lauf und wie selbstverständlich gehen die Dinger dann rein. Auf der anderen Seite klappt es halt nicht. Das war heute hier wirklich zu sehen. Enttäuscht haben die Nürnberger hier keinesfalls. Aber am Ende hatten sie keine Chance gegen den Tabellenführer.
60
21:45
Spielende
58
21:44
Hier wird nicht mehr viel passieren. Die Adler steuern einem dann im Endeffekt souverän herausgespieltem Sieg entgegen.
56
21:40
Kleine Strafe (2 Minuten) für Garrett Festerling (Adler Mannheim)
Beinstellen
54
21:36
Aufgegeben haben die Ice Tigers noch nicht. Das ist auch gut so und das wollen die Fans auch sehen. Realistisch ist ein Punktgewinn allerdings nicht mehr.
52
21:33
Treutle hat heute sicher nicht seinen besten Tag! Er macht einen unsicheren Eindruck und da wird es spannend zu beobachten sein, ob er auch am Sonntag zwischen den Pfosten steht.
50
21:31
Tor für Adler Mannheim, 1:4 durch Garrett Festerling
Das dürfte die Vorentscheidung gewesen sein. Festerling kontert, legt sich die Scheibe auf die Rückhand und verwandelt ins lange Eck.
48
21:30
Viele Aktionen sind nun zu hektisch ausgeführt. Beide Teams verlieren etwas den Roten Faden in der Partie. Den Adlern macht das nicht so viel aus, denn sie können weiterhin ihre Zwei-Tore-Führung verteidigen.
44
21:22
Philippe Dupuis hat den Anschlusstreffer erneut auf der Kelle. Sein Schuss landet aber an der Unterkante der Latte und springt nicht ins Tor.
41
21:17
Beginn 3. Drittel
40
20:59
Drittelfazit
Auch im zweiten Drittel scheinen die Adler zu Beginn alles im Griff zu haben. Sie kassieren einen ziemlich unnötigen Treffer, aber schaffen zu einem späteren Zeitpunkt den alten Abstand wieder herzustellen. Mit einer Zwei-Tore-Führung lässt es sich ganz gut leben. Die Nürnberger zeigen gerade zum Ende des Drittels, dass sie noch lange nicht aufgegeben haben. Sie werden im Schlussabschnitt noch einmal alles hereinwerfen und versuchen die Partie zu drehen.
40
20:56
Ende 2. Drittel
37
20:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Philippe Dupuis (Nürnberg Ice Tigers)
Spielverzögerung
35
20:48
Die Ice Tigers sind nun das bessere Team. Der Druck nimmt zu und mit ein wenig mehr Glück würde es hier noch einmal zum Anschlusstreffer kommen.
32
20:43
Tor für Adler Mannheim, 1:3 durch Thomas Larkin
Break der Adler! Larkin nimmt sich ein Herz, zieht voll durch und ähnlich wie schon beim 1:0 trifft der Adler-Stürmer durch die Hosenträger von Treutle.
32
20:42
Kleine Strafe (2 Minuten) für Markus Eisenschmidt (Adler Mannheim)
Haken
32
20:39
Die Adler haben das Ding nicht mehr felsenfest in der eigenen Hand. Die Nürnberger können Eishockey spielen und das weiss jeder in der DEL. Langsam kommen sie heute in Fahrt und zeigen, was sie normalerweise ausmacht.
31
20:38
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marcus Weber (Nürnberg Ice Tigers)
Halten
27
20:35
Jetzt müssen die Adler aufpassen, hier nicht innerhalb weniger Augenblicke die 2:0 Führung zu verspielen. Im Überzahl sind die Nürnberger gefällig, aber kommen nicht zur 100%igen Torchance.
26
20:33
Kleine Strafe (2 Minuten) für Denis Reul (Adler Mannheim)
Beinstellen
24
20:28
Tor für Nürnberg Ice Tigers, 1:2 durch Eugen Alanov
Pickard macht den entscheidenden Fehler. Er lässt sich die Scheibe in der Hintertor-Position abluchsen und kommt nicht mehr schnell genug ins Tor zurück. Alanov ist zur Stelle und netzt ein. Damit ist der Anschluss hergestellt.
21
20:25
Weiter geht es in Nürnberg! Die Adler werden sicher jetzt noch mehr versuchen die Partie durch eine kontrollierte Offensive zu verwalten. Mal schauen, was sich die Hausherren ausgedacht haben.
21
20:24
Beginn 2. Drittel
20
20:08
Drittelfazit
Die Nürnberg Ice Tigers sind aktuell wirklich ein wenig vom Pech verfolgt. Im ersten Abschnitt schaffen es beide Teams mit gutem Tempo die Partie anzugehen und es geht auf uns ab. Allerdings ist nur Mannheim in der Lage Treffer zu erzielen. So ziehen die Adler mit 2:0 davon. Jetzt wird die Aufgabe der Nürnberger sicher nicht einfacher. Aktuell will es halt nicht wirklich!
20
20:07
Ende 1. Drittel
16
20:05
Tor für Adler Mannheim, 0:2 durch Brendan Mikkelson
Die Adler legen doch noch einen nach. Brendan Mikkelson zieht von der Blauen ab und der Puck geht an Freund und Feind vorbei ins Netz.
16
20:04
Das Tempo ist nun ein wenig raus. Beide Teams bereiten sich scheinbar schon ein wenig auf die Pause vor. Die Adler haben aber weiterhin alles im Griff und wären sicher nicht unglücklich mit der Führung ins zweite Drittel zu gehen.
14
20:00
Die Adler können nicht nur schön spielen, sie können auch fighten. Im ersten Unterzahlspiel des Abends werfen sie sich in alles herein, was in Richtung Tor fliegt. Das ist ein toller Teamgeist, die die Mannheimer in diesem Jahr auszeichnet. Solche Aktionen sind der Beweis dafür.
12
19:55
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nico Krämmer (Adler Mannheim)
Hoher Stock
10
19:52
Die Adler sind am Drücker. Sie wollen anscheinend die Unsicherheit der Gastgeber ausnutzen und noch einen drauflegen. Die Ice Tigers können sich aber immer wieder befreien und extrem gefährliche Konter fahren.
7
19:44
Jetzt müssen die Nürnberger einem Rückstand hinterherlaufen. Genau das wollten sie zu verhindern wissen, aber mit dieser offensiven Spielauffassung musste auf einer Seite schnell der erste Treffer fallen.
5
19:42
Tor für Adler Mannheim, 0:1 durch David Wolf
Das das erste Tor nicht lange auf sich warten lässt, war irgendwie absehbar. Wolf startet ein Solo über Aussen, zieht Richtung Tor und tunnelt Treutle mit einem Rückhandschuss. Klasse Aktion des Adler-Stürmers.
5
19:39
Von einem vorsichtigen Abtasten kann hier nicht die Rede sein. Beide Mannschaften starten sehr offensiv in die Partie und lassen das Eis direkt glühen.
3
19:36
Die Adler kommen gut in die Partie. Huhtala und Desjardins versuchen sich mit einem ersten Torabschluss.
1
19:32
Spielbeginn
19:09
Die Nürnberg Ice Tigers hatten unter der Woche die Chance komplett durchzutrainieren. Ohne die Doppelbelastung durch die Champions-League erhofft man sich nun einen Leistungs- und Energieschub.
19:00
Die Aufgabe für die Ice Tigers am heutigen Abend könnte nicht viel grösser sein. Zu Gast sind die Adler Mannheim, die die letzten vier Spiele gewonnen haben und von der Tabellenspitze aus grüssen. Unter Coach Pavel Gross läuft es bei der Adlern so richtig und mit einem Sieg heute, könnten man einem potenziellen grossen Gegner eine weitere herbe Niederlage zuführen. Für nicht mehr und nicht weniger sind die Mannheimer heute angereist.
18:53
Die Nürnberg Ice Tigers befinden sich weiterhin in Gefilden der Tabelle, wo einem Angst werden könnte. Eines der Top-Mannschaften der Liga rangiert gerade auf Rang zwölf der DEL. Trotz eines Trainerwechsels wurden die Leistungen der Nürnberger nicht besser, sodass zuletzt drei Niederlagen am Stück kassiert wurden. Irgendwie will es in dieser Saison nicht so, wie in den letzten Jahren.
18:50
Hallo und herzlich willkommen, liebe Eishockeyfreunde, zum Freitagabend in der DEL! Die Ice Tigers aus Nürnberg haben ab 19:30 Uhr die Adler Mannheim zu Gast in der Arena Nürnberger Versicherung.

Aktuelle Spiele

Beendet
Eisbären Berlin
Berlin
EBB
Eisbären Berlin
14:00
Schwenninger Wild Wings
SEC
Schwenningen
Schwenninger Wild Wings
Beendet
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
ING
ERC Ingolstadt
16:30
EHC Red Bull München
MUC
München
EHC Red Bull München
Beendet
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
NIT
Nürnberg Ice Tigers
16:30
Iserlohn Roosters
IEC
Iserlohn
Iserlohn Roosters
Beendet
Straubing Tigers
Straubing
STR
Straubing Tigers
17:00
Krefeld Pinguine
KRE
Krefeld
Krefeld Pinguine
Beendet
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
BRE
Fischtown Pinguins
19:00
Kölner Haie
KEC
Kölner Haie
Kölner Haie

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
1Adler MannheimAdler MannheimMannheimMAN463211642172:9973106
2EHC Red Bull MünchenEHC Red Bull MünchenMünchenMUC462823832159:1025799
3Düsseldorfer EGDüsseldorfer EGDüsseldorfDEG4618621073140:1192180
4Kölner HaieKölner HaieKölner HaieKEC4622221541128:1181079
5Augsburger PantherAugsburger PantherAugsburgAUG4622121641134:1221277
6ERC IngolstadtERC IngolstadtIngolstadtING4620611720140:137376
7Fischtown PinguinsFischtown PinguinsBremerhavenBRE4618511723148:142671
8Straubing TigersStraubing TigersStraubingSTR4618331741136:130671
9Nürnberg Ice TigersNürnberg Ice TigersNürnbergNIT4617212321143:141260
10Eisbären BerlinEisbären BerlinBerlinEBB4615152302122:146-2459
11Krefeld PinguineKrefeld PinguineKrefeldKRE4611722321126:151-2554
12Iserlohn RoostersIserlohn RoostersIserlohnIEC4612202633138:169-3146
13Grizzlys WolfsburgGrizzlys WolfsburgWolfsburgWOB4611102455111:169-5845
14Schwenninger Wild WingsSchwenninger Wild WingsSchwenningenSEC46943281197:149-5243
  • Playoff-Viertelfinale
  • 1. Playoff-Runde

Torjäger

#SpielerMannschaftTorePen
1Krefeld PinguineJacob BerglundKrefeld Pinguine280
2Straubing TigersJeremy WilliamsStraubing Tigers220
3Adler MannheimChad KolarikAdler Mannheim200
Straubing TigersStefan LoiblStraubing Tigers200
Düsseldorfer EGPhilip GogullaDüsseldorfer EG200
6Düsseldorfer EGJaedon DescheneauDüsseldorfer EG190
Fischtown PinguinsJan UrbasFischtown Pinguins190
Iserlohn RoostersAnthony CamaraIserlohn Roosters190
9Iserlohn RoostersJon MatsumotoIserlohn Roosters180
ERC IngolstadtMike CollinsERC Ingolstadt180
Augsburger PantherMatt WhiteAugsburger Panther180
12Nürnberg Ice TigersBrandon BuckNürnberg Ice Tigers172
Adler MannheimMarkus EisenschmidAdler Mannheim170
14Nürnberg Ice TigersLeo PföderlNürnberg Ice Tigers160
Krefeld PinguineChad CostelloKrefeld Pinguine160