Beendet
Kölner Haie
4:5 n.V.
0:33:11:00:1
Augsburger Panther
Kölner Haie
Augsburg
n.V.
  • 0:1
    David Stieler
    Stieler
    4.
  • 0:2
    Daniel Schmölz
    Schmölz
    8.
  • 0:3
    Sahir Gill
    Gill
    20.
  • 1:3
    Ben Hanowski
    Hanowski
    22.
  • 1:4
    Steffen Tölzer
    Tölzer
    27.
  • 2:4
    Steve Pinizzotto
    Pinizzotto
    27.
  • 3:4
    Dominik Tiffels
    Tiffels
    34.
  • 4:4
    Fabio Pfohl
    Pfohl
    41.
  • 4:5
    Drew LeBlanc
    LeBlanc
    62.
Spielort
Lanxess Arena
Zuschauer
13.421
62
22:04
Fazit
Die Augsburg Panthers werden eine schöne Heimfahrt haben. Nach einem sensationellen ersten Drittel, geraten die Augsburger immer weiter unter Druck und müssen sogar zu Beginn des Schlussabschnitts den Ausgleich schlucken. Dabei hatten sie schon 4:1 geführt. Die Kölner Haie schaffen es allerdings nicht, die Partie komplett zu drehen und so geht das Match in die Overtime, in der LeBlanc den Deckel auf die Partie macht. Von der Moral her, war die Partie extrem aufbauend für die Kölner, die auch trotz der Niederlage mit viel Applaus verabschiedet wurden.
62
22:00
Spielende
62
22:00
Tor für Augsburger Panther, 4:5 durch Drew LeBlanc
61
21:51
Beginn Verlängerung
60
21:51
Ende 3. Drittel
57
21:46
Die letzten drei Minuten der regulären Spielzeit stehen an. Im Augenblick deutet vieles auf die Overtime hin.
52
21:36
Die Spannung in der Halle ist spürbar. Keinen hält es jetzt noch auf seinen Sitzen. Die Kölner versuchen sich weiterhin im Offensivmodus.
51
21:33
Kleine Strafe (2 Minuten) für Steffen Tölzer (Augsburger Panther)
Hoher Stock
44
21:25
Das können die Kölner gerade zwar garnicht gebrauchen, aber die überstehen die Unterzahl und werden jetzt sicher auf die Führung drängen.
42
21:21
Kleine Strafe (2 Minuten) für Colby Genoway (Kölner Haie)
Hoher Stock
41
21:18
Tor für Kölner Haie, 4:4 durch Fabio Pfohl
Was für ein Beginn in das dritte Drittel! Schütz fährt den ersten Angriff, tankt sich durch, legt zurück auf Pfohl und der netzt ein.
41
21:18
Beginn 3. Drittel
40
21:00
Drittelfazit
Im zweiten Drittel ist es hier eine wilde Partie. Nach dem ersten Treffer der Kölner, sind die Augsburger wieder zur Stelle. Die Haie stecken allerdings keineswegs auf und schaffen es, sich bis auf 4:3 heranzuarbeiten. 20 Minuten sind im Schlussabschnitt nun noch zu spielen und die Chance ist absolut gegeben, die Partie zu drehen. Der AEV spielt allerdings auch nicht schlecht und kann seinerseits vielleicht mit dem fünften Treffer für etwas mehr Ruhe sorgen.
40
20:58
Ende 2. Drittel
39
20:58
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sahir Gill (Augsburger Panther)
37
20:56
Kleine Strafe (2 Minuten) für Steve Pinizzotto (Kölner Haie)
Unsportliches Verhalten
37
20:53
Kleine Strafe (2 Minuten) für Patrick McNeill (Augsburger Panther)
Halten
37
20:53
Schaffen die Kölner noch vor der Drittelpause den Ausgleich? Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt dafür.
36
20:52
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brady Lamb (Augsburger Panther)
Beinstellen
34
20:47
Tor für Kölner Haie, 3:4 durch Dominik Tiffels
Von der Blauen knallt Tiffels den Puck in Richtung Tor. Irgendwie landet die Scheibe im Tor und schon ist wieder ein Stück weit mehr Hoffnung da. Das war der erste Treffer des in Köln geborenen Tiffels, der heute sein erste Partie für die Haie macht.
33
20:42
Das ist mittlerweile ein offener Schlagabtausch. Beide Teams leisten sich gravierenden Fehler im Aufbauspiel, sodass die Fans einige Tormöglichkeiten sehen. Die Coaches wird es sicher nicht so freuen.
27
20:41
Tor für Kölner Haie, 2:4 durch Steve Pinizzotto
Das ist die direkte Antwort von Köln. Pinizzotto wird schön freigeblockt und netzt eiskalt ein.
27
20:34
Tor für Augsburger Panther, 1:4 durch Steffen Tölzer
Der AEV ist wieder auf der Höhe. Durch das Gewühl am Tor durch, schliesst Tölzer zum 4:1 ein. Das nennt man wohl eine passende Antwort.
25
20:30
Jetzt muss der AEV aufpassen. Sie dürfen nicht ihren guten roten Faden aus dem ersten Drittel verlieren. Köln macht natürlich Druck, aber die Panthers müssen aktuell für mehr Entlastung sorgen.
24
20:28
Kleine Strafe (2 Minuten) für Daniel Schmölz (Augsburger Panther)
Haken
22
20:24
Tor für Kölner Haie, 1:3 durch Ben Hanowski
Na, wer sagt es denn? Die Haie sind in der neuen Saison angekommen. Mit der Rückhand nutzt Hanowski einen Nachschuss.
21
20:23
So, was haben sich die Kölner in der Kabine überlegt? Coach Peter Draisaitl wird sicher ein paar kritische Worte gesagt haben.
21
20:23
Beginn 2. Drittel
20
20:07
Drittelfazit
Ernüchterung pur in Köln. Was für ein bitteres Drittel zu Beginn der Saison. Eigentlich machen die Kölner keine schlechte Partie, aber liegen 3:0 zurück. Der Gast aus Augsburg macht eine disziplinierte und konzentrierte Partie und sind einfach vor dem Tor eiskalt. Das reicht heute anscheinend um die Kölner vor grosse Probleme zu stellen.
20
20:05
Ende 1. Drittel
20
20:03
Tor für Augsburger Panther, 0:3 durch Sahir Gill
Im Überzahl lassen die Panthers den Puck gut laufen. Am Ende nimmt sich Gill ein Herz und schliesst per Direktabnahme ab ins Tor.
18
20:01
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alexander Oblinger (Kölner Haie)
Stockschlag
18
20:00
Der AEV wieder komplett und gerade noch so davon gekommen. Die Kölner sind hier drauf und dran den Anschluss zu erzielen.
15
19:58
Kleine Strafe (2 Minuten) für Adam Payerl (Augsburger Panther)
Behinderung
15
19:57
Die Ausgburger werden jetzt auch Offensiv mutiger. Mal schauen, ob sich das nicht rächt, weil bisher ist man mit der eher defensiven Spielweise ganz gut gefahren.
11
19:51
Es bleibt dabei. Die Kölner versuchen aktiv nach vorne zu spielen, aber die Augsburger verteidigen das äusserst geschickt.
8
19:45
Tor für Augsburger Panther, 0:2 durch Daniel Schmölz
Wie schon beim 1:0 steht ein Panther sehr Frei im Slot. Dieses Mal hat Schmölz wenig Probleme, den Puck im Kasten unterzubringen, nachdem er einen schönen Pass von hinter dem Tor erhalten hat.
7
19:44
Die Kölner sind hier das offensivere Team, aber bisher die sind Augsburger sehr konzentriert und schaffen es, die Kölner Angriffe immer wieder zu stören.
4
19:43
Tor für Augsburger Panther, 0:1 durch David Stieler
So kann man in die Saison starten. Die Kölner lassen Stieler vor dem Tor deutlich zu viel Platz und das nutzt er eiskalt aus.
1
19:33
Da geht es los! Die Scheibe ist auf dem Eis und die Kölner fahren den ersten Angriff.
1
19:32
Spielbeginn
19:25
Mehr als 15.000 Zuschauer werde sich heute das erste Spiel in der Lanxess-Arena angucken. Die Fans strömen in die Halle und gleich kann es losgehen.
19:08
Der Umbruch bei den Augsburg Panthers ist deutlich kleiner ausgefallen. Mit neun neuen Spielern treten die Panthers heute aufs Eis. Ambitioniert, aber sicher kein direkter Titelkandidat dürfen die Jungs um Coach Mike Steward sein. Der hat auch direkt eine klare Anweisung an sein Team: "Volle Konzentration vom ersten Spieltag an und Punkten." Wir können uns auf eine heisse Partie freuen.
18:47
14(!) neue Spieler stehen heute in der Formation der Kölner Haie. Das war im Sommer ein enorm grosser Umbruch, aber die ersten Vorbereitungsspiele haben schon gezeigt, dass grosses Potenzial im Team vorhanden ist. Sicher brauchen die Domstädter noch etwas Zeit um sich zu finden, aber diese Zeit sollte nicht lange andauern. Die beste Art und Weise wäre sicher ein Heimsieg am heutigen Abend.
18:45
Guten Abend und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Eishockey-Freunde, zum Auftakt der 25. DEL-Saison. Im Auftaktspiel laden die Kölner Haie die Augsburg Panthers zum Tanz auf dem Eis. Gespielt wird ab 19:30 Uhr in der Lanxess Arena.

Aktuelle Spiele

Beendet
Krefeld Pinguine
Krefeld
KRE
Krefeld Pinguine
16:30
Schwenninger Wild Wings
SEC
Schwenningen
Schwenninger Wild Wings
Beendet
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
BRE
Fischtown Pinguins
16:30
Düsseldorfer EG
DEG
Düsseldorf
Düsseldorfer EG
Beendet
Straubing Tigers
Straubing
STR
Straubing Tigers
16:30
Adler Mannheim
MAN
Mannheim
Adler Mannheim
Beendet
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
NIT
Nürnberg Ice Tigers
17:00
ERC Ingolstadt
ING
Ingolstadt
ERC Ingolstadt
Beendet
Augsburger Panther
Augsburg
AUG
Augsburger Panther
19:00
Eisbären Berlin
EBB
Berlin
Eisbären Berlin

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
1Adler MannheimAdler MannheimMannheimMAN26151144187:612654
2Augsburger PantherAugsburger PantherAugsburgAUG27151074079:631651
3EHC Red Bull MünchenEHC Red Bull MünchenMünchenMUC26132262178:611750
4Düsseldorfer EGDüsseldorfer EGDüsseldorfDEG26115045187:652249
5Kölner HaieKölner HaieKölner HaieKEC27141083176:651148
6ERC IngolstadtERC IngolstadtIngolstadtING26115091083:701344
7Fischtown PinguinsFischtown PinguinsBremerhavenBRE261230101078:74443
8Eisbären BerlinEisbären BerlinBerlinEBB261113110070:69141
9Straubing TigersStraubing TigersStraubingSTR271121111176:77-141
10Krefeld PinguineKrefeld PinguineKrefeldKRE26742112072:81-935
11Iserlohn RoostersIserlohn RoostersIserlohnIEC26820142086:100-1430
12Nürnberg Ice TigersNürnberg Ice TigersNürnbergNIT27710162177:85-826
13Grizzlys WolfsburgGrizzlys WolfsburgWolfsburgWOB26510143360:101-4123
14Schwenninger Wild WingsSchwenninger Wild WingsSchwenningenSEC26321181149:86-3717
  • Playoff-Viertelfinale
  • 1. Playoff-Runde

Torjäger

#SpielerMannschaftTorePen
1Iserlohn RoostersAnthony CamaraIserlohn Roosters140
2Augsburger PantherMatt WhiteAugsburger Panther130
ERC IngolstadtMike CollinsERC Ingolstadt130
4Iserlohn RoostersJon MatsumotoIserlohn Roosters120
Straubing TigersJeremy WilliamsStraubing Tigers120
6Nürnberg Ice TigersBrandon BuckNürnberg Ice Tigers110
Adler MannheimDavid WolfAdler Mannheim110
Krefeld PinguineChad CostelloKrefeld Pinguine110
Straubing TigersStefan LoiblStraubing Tigers110
Düsseldorfer EGPhilip GogullaDüsseldorfer EG110
ERC IngolstadtJerry D'AmigoERC Ingolstadt110
12Eisbären BerlinJamie MacQueenEisbären Berlin100
Düsseldorfer EGKen André OlimbDüsseldorfer EG100
Fischtown PinguinsJan UrbasFischtown Pinguins100
Krefeld PinguineJacob BerglundKrefeld Pinguine100